Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.10, 20:03   #271
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.719
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Gutleutstraße 14

Die Gerüste sind gefallen, Foto von heute (letztes update hier, Erstes hier)


By thomasfra at 2010-12-18

und als Anhang noch ein Bildchen vom Kirchturm der Weißfrauen Diakoniekirche "in der Wintersonne für schön" (auch hier)


By thomasfra at 2010-12-18
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.10, 22:21   #272
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.446
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Mit der Sonne im Rücken kann auch ein Betonskelett entzücken Danke für den schönen Anhang, thomasfra.

Die Gutleutstraße 14 sieht ja sehr konventionell aus. Hoffentlich werden die Wohnungen mit der Kreativität der Roomer's-Innenausstatter etwas origineller und tragen das durch die Fensterfronten ein wenig nach außen.

An der Münchener Straße 36 (siehe #244) werden übrigens gerade die Fensterelemente getauscht. Immerhin geht es also voran, und es droht uns keine jahrelange Bauruine (dazu, siehe #251 und #252).
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.10, 22:21   #273
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 915
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hotel Savoy, Wiesenhüttenstrasse

Beim Hotel Savoy hat sich was getan, seht selbst

Ob's dauerhaft so bleibt, weiß ich nicht, aber gut möglich, v.a. weil bis vor kurzem das Gebäude noch eingerüstet war und auch die Qualität ziemlich gut ist.

Der Trend in Frankfurt zu "Fassadenspielereien" (Lichtinstallationen & Projektionen) ist ungebrochen (siehe auch Zeilgalerie und Esprit auf der Zeil), mir gefällts









Alle Bilder von mir!

Geändert von merlinammain (18.12.10 um 23:37 Uhr)
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.10, 12:16   #274
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.793
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Unabhängig von irgendwelchen Korruptionsgeschichten, für die das Projekt selbst ja herzlich wenig kann, ist die Kaiserstraße 48 (wenn es denn genau so kommt) ein absolut überzeugendes Projekt, das hoffentlich stadtweit Vorbildwirkung für den zukünftigen Umgang mit Altbausubstanz entfalten kann
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.11, 23:22   #275
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.719
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Studentenwohnheim (Wiesenhüttenplatz)

Die Dämmung ist fast vollständig angebracht, bisschen Putz drauf - fertig! Dauert vermutlich nicht mehr lange und wir werden das Gebäude in voller Pracht bewundern dürfen. Besser als vorher dürfte es auf jeden Fall werden.


By thomasfra at 2011-01-02


By thomasfra at 2011-01-02
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.11, 01:47   #276
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 60
Beiträge: 2.719
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Kaiserstraße 48

Mal ein Blick von oben


By thomasfra at 2011-01-08
__________________
Soweit nicht anders angegeben, sind die Bilder von thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.11, 14:21   #277
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.446
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Windmühlstraße 2 / Credit Europe Bank (Untermainkai 27-28)

Der Dachstuhl macht Fortschritte. Man kann jetzt schön die Mischkonstruktion aus Stahl und Holz sehen:



Aufs Windmühleck:


(Die rote Farbe des Sicherheitsnetzes habe ich zurückgenommen, damit man das Haus besser sieht.)

Bei der Gelegenheit fiel mir auf, dass seit kurzem die Gerüste am Untermainkai 27-28 gefallen sind. Das ist das Neorenaissance-Gebäude, in dem die deutsche Niederlassung der Credit Europe Bank NV (Niederlande) residiert. Das Projekt hatte Schmittchen bereits 2008 angekündigt. Der Sanierungsabschluss war damals noch für 2009 geplant. Von der Wilhelm-Leuschner-Straße aus kann man sehen, dass auch im Hof des Hauses kräftig betoniert und damit erweitert wurde. Hier ein Foto vom Untermainkai aus:



Ein Fassadendetail mit ausgebesserten Sandsteinelementen:


Bilder: epizentrum

Zur Orientierung habe ich das Projekt auch in die Projektkarte eingetragen. Im Google-Street-View-Modus kann man noch sehr schön die Bauarbeiten der Firma Hörnig von 2009 betrachten.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.11, 16:39   #278
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.048
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Bundesbank baut Taunusanlage 3 um

Im Jahr 2009 kaufte die Deutsche Bundesbank das Gründerzeit-Gebäude Taunusanlage 3 von der WestLB (Beitrag). Die Nachbargebäude Taunusanlage 5 und 6 gehören der Bundesbank schon länger. Seit geraumer Zeit wird umgebaut, im vergangenen September kam es dabei zu einem Brand (Posting / Bericht). Von außen ist von den Arbeiten nicht viel zu sehen:



Gut zu entbehren wäre, neben dem Blechbaldachin, die merkwürdige Brunnenkonstruktion zur Taunusanlage. Mal sehen, was die Bundesbank damit macht.


Bilder: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.11, 17:04   #279
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.446
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Windmühlstraße 2

Es ist nur ein kleiner Fortschritt im Vergleich zum Beitrag vom 14.1., aber auf dem heutigen Foto des Dachstuhls sieht man, dass parallel zu den vertikalen Stahlträgern Holzbalken eingezogen wurden. Zwischen diesen wiederum wird man die langen Fensterbänder einbauen.


Bild: epizentrum

Die Mischung aus Holz und Stahl finde ich interessant, dürften bei der Konstruktion doch auch ein paar Nüsse zu knacken gewesen sein wegen der unterschiedlichen Materialeigenschaften. Ich denke da beispielsweise an mögliche Verformungen.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.11, 20:50   #280
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.048
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Umbau Gutleutstraße 19 (künftig Mainluststraße 17)

Oben in Beitrag #194 hatte ich berichtet, dass eine Gesellschaft von Claus Wisser nach der Sanierung des Gründerzeit-Eckhauses Gutleutstraße 16 und dem Umbau der daneben liegenden Nummer 14 (Foto) auch das schräg gegenüber stehende Gebäude Gutleutstraße 19 umbauen wird. Der schäbige Bau dürfte aus den 1960-Jahren stammen.

In diesen Tagen sollen die Bauarbeiten beginnen. Der Entwurf für den Umbau kommt offenbar vom Büro Karl Dudler. So soll es im kommenden Jahr aussehen:


Bild: Karl Dudler Architekt

Zum Vergleich noch einmal mein Foto des Bestands aus dem vergangenen Jahr:


Bild: Schmittchen

Mit Abschluss der Umbauarbeiten soll das Gebäude die Anschrift Mainluststraße 17 erhalten.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.11, 22:45   #281
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.446
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Seit einigen Tagen steht bereits ein schmucker Holzbauzaun um das Gebäude herum. Die Vorbereitungen zum Umbau laufen wohl schon. Fotos folgen.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.11, 14:45   #282
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.446
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Weserstr. 3, Mainluststr. 17

Hier kommt das angekündigte Bild des Wisser-Hauses an der Ecke Mainluststraße / Gutleutstraße. Die Arbeiten sind bereits angelaufen:



Getäuscht habe ich mich beim Bauzaun: Er besteht nicht aus Holz, sondern aus Gipskartonplatten. Originell und apart zugleich:



Ein Umbauprojekt hat der ev. Regionalverband an der Weserstraße 3 begonnen (Satellitenbild). Es handelt sich um das Obdachlosenheim gleich hinter der Weißfrauenkirche und gehört offiziell zum Weser 5 Diakoniezentrum (Website). Hier ein Bild des Heimes von heute:


Bilder: epizentrum

Architekt ist lt. Bauschild Volker Max Engelhardt aus Frankfurt (Website). Viele seiner laufenden und abgeschlossenen Projekte haben mit kirchlichen Projekten zu tun, Gemeindehäuser etwa. Offizielle Baubeschreibung auf dem Bauschild ist "Änderung von Wohngemeinschaften in Einzelappartments in einem Obdachlosenwohnheim, Veränderung der Entwässerungsanlage". Äußerlich wird wohl nichts verändert, auch wenn auf dem Bauschild u.a. von Abbrucharbeiten (wahrscheinlich nur innerhalb des Gebäudes) die Rede ist. Die Baugenehmigung stammt von 2009.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.11, 17:43   #283
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.793
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
zur Gutleutstraße 19:
wenn man den Bau (mir unverständlicherweise) schon erhalten will und die miserable Situation durch die Erhöhung der Geschossfläche gleich längerfristig zementiert, dann sollte aber auch eine anständige Gestaltung bei rausspringen. Das was der Entwurf da zeigt ist dabei aber unterste Schublade. Ne Attika und die Umstellung auf stehende Fensterformate sind das einzige das sich noch positiv erwähnen lässt. Und derjenige der auf die Idee kam bei einem Projekt mitten im Bahnhofsviertel mit Staffelgeschossen + Flachdach (aktuell ists ja wenigstens noch etwas geneigt, wenn auch nicht sonderlich steil) daherzukommen, kann doch echt nicht mehr alle Latten am Zaun haben. Mal abgesehen davon, dass ich die Gestaltungssatzung fürs Bahnhofsviertel als strenger in Erinnerung hab, dass solche Verschlimmbesserungen eigentlich ausgeschlossen sein sollten...
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.11, 19:07   #284
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 36
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Ich wundere mich auch bezüglich des Dachaufbaus, fällt die Gutleutstraße nicht mehr unter die Gestaltungssatzung Bahnhofsviertel?
__________________
Meine Bilder stehen, sofern nicht explizit anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons „Namensnennung-keine kommerzielle Nutzung 3.0 Unported“.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.11, 20:47   #285
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.446
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Mainluststraße 17 (Gutleutstraße 19)

^ Die Adresse fällt definitiv unter die Gestaltungssatzung des Bahnhofsviertels, also G4. Siehe PlanAS (Achtung, verändert die Fenstergröße!). Zur Dachform sagt G4 allerdings folgendes:

Zitat:
§3.1 Die vorgeschriebene Dachform ist das Mansarddach, sofern die benachbarten Gebäude Mansarddächer haben.
Soweit ich das in Bing sehe, besitzen die (unmittelbaren) Nachbarn keine Mansarddächer, sondern traufständige Satteldächer. Außerdem ist es "nur" die Aufstockung eines flachgedeckten "Neubaus" (im Sinn von Baujahr nach 1916). Die Stadt dürfte also noch nicht einmal eine Befreiung ausgesprochen haben müssen.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum