Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.10, 20:38   #181
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Fotostrecke vom 27. November 2010 (2/2)

Am PHOENIX-Viadukt fallen die Gerüste, die Restaurations- und Instandsetzungsarbeiten haben den Sockel erreicht. - Die Bögen und die oberen Bereiche der Pfeiler sind bereits fertiggestellt. - Der Brückenschluss kündigt sich ebenfalls an, siehe das Widerlager.


Quelle: Mein Bild

Die Arbeiten an den PHOENIX-Brücken verlaufen dagegen eher schleppend. Zu den Konstruktionen an der Faß- und Semerteichstraße hat sich noch keine weitere dazugesellt. Allerdings dürften bald eine Brücke am Viadukt und eine auf Höhe der B54 (nordwestlicher Abschluss des PHOENIX-Parks) folgen.


PHOENIX-Brücke am Viadukt
Quelle: Mein Bild



PHOENIX-Brücke auf Höhe der B54
Quelle: Mein Bild


Neben den offiziellen PHOENIX-Brücken, werden annähernd ebenso viele kleinere Brücken errichtet. Einige sind "Zubringer" für die längeren und/oder spektakuläreren PHOENIX-Brücken, andere erschließen die ehemals abgeschotteten Areale (PHOENIX-Ost und -West), siehe auch hier.


Zubringerbrücke am zukünftigen Standort der ca. einhundert Meter langen "Porta Westfalica"
Quelle: Mein Bild



Zubringerbrücke am zukünftigen Standort der ca. einhundert Meter langen "Porta Westfalica"
Quelle: Mein Bild



Brückenkonstruktion am Westfalenpark/PHOENIX-Park
Quelle: Mein Bild


Zum Abschluss noch ein kurzes Foto-Update zur renaturierten Emscher, beginnend am Verbindungsraum (ehemaliger Bahndamm zwischen PHOENIX-Ost und -West) und dann weiter bis zum Ende von PHOENIX-West.


Verbindungsraum auf Höhe der "Porta Westfalica"
Quelle: Mein Bild



Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.10, 18:30   #182
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
PHOENIX-Brücken: Viadukt

Bis zur Fertigstellung ist's noch ein wenig hin: Laut NRW.Urban sollen die Arbeiten Mitte 2012 abgeschlossen sein. Offiziell nennt sich das Ganze dann Aussichtspunkt. Und falls Willi Garth, 1. Vorsitzender des Heimatvereins Hörde, mitliest, sollte man das Folgende besser nicht unterschlagen: Das Viadukt gehört nicht zur Eliastrasse, sondern zur Schlackenbahn. Die Strecke führte vom Stahlwerk Hermannshütte Richtung Westen bis zum Buschmühlenteich. (Quelle)


Quelle: lohrer.hochrein landschaftsarchitekten bdla gbr
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.10, 02:46   #183
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Gasgebläsehalle: Abriss?

Die Dachkonstruktion der ehemaligen Gasgebläsehalle (GasgebläsehallePHOENIX ArcadenPHOENIX-Halle) hat der Schneelast nicht standgehalten. Am 24. Dezember ist sie auf einer Länge von 100 Metern in sich zusammengebrochen, siehe auch hier. Nun droht der Abriss (Quelle). - Für die ca. 160 Meter lange und in 2006 sanierte Halle gab es ambitionierte Pläne. Das 5.600 Quadratmeter (Grundfläche) große Bauwerk sollte ebenfalls zu einem modernen Bürohaus ("Haus-im-Haus-Konzept"; 12.000 m² Nutzfläche) umgebaut werden.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.11, 13:46   #184
Dorian
Mitglied

 
Benutzerbild von Dorian
 
Registriert seit: 10.12.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 101
Dorian befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Die Dachkonstruktion der ehemaligen Gasgebläsehalle (Gasgebläsehalle ≠ PHOENIX Arcaden ≠ PHOENIX-Halle) hat der Schneelast nicht standgehalten.
Hier ein aktuelles Bild der Halle von heute:

http://www6.pic-upload.de/21.01.11/as8kq1377amw.jpg

Im Inneren stehen ein paar Baummaschinen herum. Der ganze Komplex wirkt sehr instabil. Ich glaube nicht mehr an eine Sanierung.

Eigentlich war die Atmosphäre im Inneren richtig gut, darin hätte ich mir tolle Veranstaltungen vorstellen können. Die Phönix-Halle hingegen finde ich eher weniger atmosphärisch.
Dorian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.11, 09:27   #185
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@Dorian

Im Bauforum24 heißt es, dass die Gasgebläsehalle "mit großer Wahrscheinlichkeit" restauriert/saniert wird, siehe hier.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.11, 17:37   #186
DaWoolF
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 19
DaWoolF befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Porta Westfalica

An der Höhe Porta Westfalica (hier eine Aufnahme von Nick) hat sich seit meinem letzten Besuch dort etwas interessantes getan. So wie das aussieht, hat man mit der Pfahlgründung begonnen.

Ich entschuldige mich für die schlechte Qualität der Bilder. Ich hatte kein Fotoapparat dabei und die Sonne stand sehr tief.





Vorgefertigte Bewehrungskörbe.


alle Bilder sind von mir

Diese roten Markierungen gibt es auch auf der gegenüber liegenden Seite und unten.

Für welche Art von Baukörper können die Pfähle an dieser Stelle sonst noch sein, wenn nicht für eine Brücke?
DaWoolF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.11, 23:55   #187
garfield
Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Essen
Alter: 29
Beiträge: 101
garfield befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
die hat dann ja eine ganzschöne spannweite wenn ich das richtige sehe
garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.11, 09:31   #188
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@garfield

Mit ca. 100 Metern ist die "Porta Westfalica" die zweitlängste* der insgesamt sieben PHOENIX-Brücken. Soweit ich weiß wurden von ihr noch keine Visualisierungen veröffentlicht. Grund: Sie ist ein "Nachzügler". Während die übrigen Brückenbauwerke bereits Ende 2006 offiziell vorgestellt wurden, wurden die Pläne zur Porta Westfalica erst im März 2010 publik gemacht.

*Die längste PHOENIX-Brücke (ca. 350 Meter) findet sich zukünftig zwischen Landschaftskeil und Rombergpark.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.11, 11:35   #189
DaWoolF
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 19
DaWoolF befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Emschersteg West

Übrigens, die Brücketeile für den "Emschersteg West" wurden in der Nacht vom 24. auf den 25. Januar angeliefert und montiert Quelle (mit Video).
DaWoolF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.11, 20:11   #190
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Renaturierung des Schondellebachs und Fotostrecke

Bisher kannte ich den Schondellebach noch nicht einmal dem Namen nach und das, obwohl die zum Bachlauf gehörenden Kaskaden (Baulos eins) schon des Öfteren als Motiv herhalten mussten. So ist das ca. 26 Mio. € teure Projekt (Quelle) in drei Baulosen (Karte) unterteilt. Bereits renaturiert/fertiggestellt ist wohl der nördliche Abschnitt des Bauloses eins, die Arbeiten südwestlich der B54 wurden vor wenigen Wochen aufgenommen (Fotostrecke).
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.11, 02:05   #191
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Die 3dpixel company hat eine Visualisierung eines noch zu errichtenden Bauwerks auf PHOENIX West veröffentlicht. Vermutlich befinden sich die Pavillons (?) auf dem Landschaftskeil nahe der Promenade. Keine Ahnung ob es sich um ein konkretes Projekt handelt, unter Umständen steht es im Zusammenhang mit der künftigen Nutzung des "Keils" als Festival-Gelände [Rock_in_den_Ruinen].


Quelle: 3dpixel company
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.11, 18:33   #192
tino27
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: da wos schön ist
Alter: 35
Beiträge: 264
tino27 sitzt schon auf dem ersten Ast
Es scheint sich zu bestätigen, was DaWoolF bereits schrieb. Die Bohrpfähle wurden an den vermuteten Stellen eingebaut.


Quelle: mein Bild

Rein von der Lage der Bohrköpfe lässt sich vermuten, dass auch diese Brücke im Stil der anderen entsteht, denn die Lage des mittleren Auflagers liegt etwa 1/3 zu 2/3 zwischen den Widerlagern.
__________________
Der Ingenieur, beraten durch das Gesetz der Sparsamkeit und geleitet durch Berechnungen, versetzt uns in Einklang mit den Gesetzen des Universums. Er erreicht die Harmonie.
tino27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.11, 13:11   #193
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
PHOENIX-arcaden

Auch zu diesem Projekt wurde eine Website (inkl. einer weiteren Visualisierung) freigeschaltet: PHOENIX-arcaden.de


Quelle: Degener Architekten/Dr. Hesse und Partner
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.11, 19:49   #194
tino27
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: da wos schön ist
Alter: 35
Beiträge: 264
tino27 sitzt schon auf dem ersten Ast
Find ich sehr gut. Das Gebäude hätte es verdient, auf diese Weise neu zu erstehen.

Momentanzustand:


Quelle: mein Bild


Quelle: mein Bild


Quelle: mein Bild


Quelle: mein Bild


Quelle: mein Bild
__________________
Der Ingenieur, beraten durch das Gesetz der Sparsamkeit und geleitet durch Berechnungen, versetzt uns in Einklang mit den Gesetzen des Universums. Er erreicht die Harmonie.
tino27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.11, 09:10   #195
BuddhaBrot
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Dortmund
Alter: 28
Beiträge: 49
BuddhaBrot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Riesenbanane

Das war es dann!

Die 300.000€ teure Riesenbanane wird nun doch nicht auf den Hochofen auf Phoenix-West gesetzt. Grund dafür ist das fehlende Interesse der Unternehmen, die das Projekt vorerst finanziell unterstützt haben.

RuhrNachrichten.de

Hätte das Projekt eine Chance haben sollen, dann wirklich nur im Kulturhauptstadtjahr 2010, doch selbst dann waren die Bürgerproteste enorm. Ob künstlerisch wertvoll oder anderweitig eine Bereicherung des Gebietes von Phoenix West sei mal dahingestellt, denn wie wir wissen ist Kunst sehr subjektiv.

Ehrlich gesagt stand sogar ich der Idee am Anfang sehr kritisch gegenüber, doch mittlerweile hätte ich mir diese mal "andere" Art von Kunst gerne angeschaut.
BuddhaBrot ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum