Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.17, 10:16   #16
doberer
Debütant

 
Registriert seit: 23.01.2017
Ort: Nürnberg
Alter: 53
Beiträge: 1
doberer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Numaxx,

in Heidelberg wirst du bezüglich postmoderner Architektur weniger Glück haben. Ich war schon viele Male dort. Ich würde eher sagen, dass sich dort zum Glück der Ästhetizismus durchgesetzt hat.

Viele Grüße,
Harry
__________________
Stellenanzeigen schalten
doberer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.17, 08:16   #17
svenb
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2009
Ort: Wiesbaden
Alter: 32
Beiträge: 244
svenb sorgt für eine nette Atmosphäresvenb sorgt für eine nette Atmosphäresvenb sorgt für eine nette Atmosphäre
Hallo,

ich hoffe es ist hier richtig:

Wer kommt aus dem Heidelberger Raum und hat ggf. Ende der 90'er Jahre den Bau der Print Media Academy ggü. dem Heidelberger Hauptbahnhof verfolgt und vor allem: Bilder gemacht? Ich hab die Baustelle zwar als Jugendlicher regelmäßig besucht, allerdings keine Fotos gemacht (mit 13/14 Jahren hab ich da noch nicht dran gedacht).
svenb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.17, 21:36   #18
dnreb.63
Debütant

 
Benutzerbild von dnreb.63
 
Registriert seit: 03.11.2017
Ort: Mannheim
Beiträge: 4
dnreb.63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wiederaufbau Dachgeschoss Polizeipräsidium Mannhei

Das Vermögen- und Bauamt Mannheim plant das im 2.Weltkrieg zerstörte Dachgeschoss vom ehemaligen großherzoglichen Bezirksamt im Quadrat L 6, jetzt Polizeipräsidium Mannheim, in moderner Form wiederaufzubauen!
In das wiederaufgebaute Dachgeschoss soll die neue Leitzentrale des Polizeipräsidiums einziehen.
Ein historischer/historisierender Wiederaufbau des Dachgeschosses auf dem stadtbildprägenden Gebäude mit den zwei ehemals prägenden Ecktürmen und dem mittleren Fries mit der Badenia, wurde vom Vermögen- und Bauamt abgelehnt!
Hat jemand hier im Forum schon die aktuellen Entwürfe gesehen bzw. weiß wo sie abrufbar sind?
dnreb.63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.17, 09:17   #19
Eiskorn
Mitglied

 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Mannheim
Alter: 26
Beiträge: 154
Eiskorn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Hast du einen Link dazu? Ich habe mir schon gedacht, dass da demnächst was passieren wird, aber ein modernes Dach wird die Erscheinung noch mehr verschlimmbessern. Selbst eine schlichte Rekonstruktion würde es deutlich aufwerten, aber die Ämter meinen es mit Mannheim nie gut. So nach dem Motto, was der Krieg nicht geschafft, was die Zeit danach nicht geschafft, das schaffen wir heute noch zu ruinieren.
Eiskorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.17, 10:37   #20
dnreb.63
Debütant

 
Benutzerbild von dnreb.63
 
Registriert seit: 03.11.2017
Ort: Mannheim
Beiträge: 4
dnreb.63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dachaufbau Polizeipräsidium Mannheim

Ich habe nur drei Entwürfe im Internet recherchiert und die kann ich hier ja aus bekannten Gründen nicht veröffentlichen!
Alle drei stehen wohl unter dem Motto "ein Bruch muß her"!
dnreb.63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.17, 11:30   #21
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 7.759
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Wenn Du meinst, das ginge wegen fremden Urheberrechts nicht, dann poste doch wenigstens Links.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.17, 21:00   #22
dnreb.63
Debütant

 
Benutzerbild von dnreb.63
 
Registriert seit: 03.11.2017
Ort: Mannheim
Beiträge: 4
dnreb.63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
https://www.competitionline.com/de/beitraege/84407
https://www.competitionline.com/de/beitraege/124041

https://de.wikipedia.org/wiki/Bezirksamt_(Baden)
https://www.mannheim.de/sites/defaul...ksamt_endf.pdf
Zustand vor dem 2.Weltkrieg
https://ppmannheim.polizei-bw.de/
Heutiger Zustand

https://www.competitionline.com/de/projekte/61395
Und hier noch ein dritter und letzter Entwurf, den ich bei meiner Internetrecherche gefunden habe!
Alle drei Entwürfe werden diesem stadtbildprägenden Gebäude nicht gerecht, daß direkt gegenüber dem Mannheimer Barockschloss steht!
dnreb.63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.17, 23:34   #23
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
^

Gegenüber steht nicht das (einen Block weiter stehende) Mannheimer Barockschloss, sondern in L7,3-5 das moderne Verfügungsgebäude der Universität, das - allerdings über die komplette Fassade, bis in dieselbe Höhe - über einen halbrunden Glasverbau verfügt nicht unähnlich dem Entwurf, der den Zuschlag bekommen hat.

Außerhalb der beiden Straßenkreuzungen ist aufgrund der Bäume in der Bismarckstraße und der Blockbebauung der anderen Richtungen ein Dachaufbau in dieser Höhe übrigens eh von unten praktisch nicht sichtbar.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.17, 05:46   #24
dnreb.63
Debütant

 
Benutzerbild von dnreb.63
 
Registriert seit: 03.11.2017
Ort: Mannheim
Beiträge: 4
dnreb.63 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich würde eine Rekonstruktion der historischen Dachlandschaft sehr begrüßen, auch wenn du korrekter Weise darauf hingewiesen hast, daß das Gebäude schräg gegenüber des Mannheimer Barockschlosses steht und die Platanenbäume in der davor verlaufenden Bismarckstrasse nur die Hälfte des Jahres ihr grünes Blattwerk tragen!
Das Polizeipräsidium befindet sich an einer exponierten Lage der Stadt Mannheim, wie die Visualisierungen und Fotos zeigen, fahren zehntausende von Pendlern jeden Tag über die Rheinbrücke von Ludwigshafen nach Mannheim und direkt auf dieses Gebäude zu bzw. daran vorbei!
dnreb.63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.17, 17:59   #25
Eiskorn
Mitglied

 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Mannheim
Alter: 26
Beiträge: 154
Eiskorn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die Entwürfe sind allesamt schrecklich. Es sollte eigentlich nicht allzu teuer sein,
ein halbwegs dem Ursprung ähnelndes Dach herzustellen. Man könnte auch auf
aufwendige Ornamente und Stuck verzichten, ähnlich der Rekonstruktion des Daches der
Musikschule nahe des Mannheimer Rathauses, oder des Maritimhotels. Ein solches Gebäude, welches in Mannheim
gerne auch abgerissen würde, sollte deutlich mehr Wertschätzung erhalten.
Eiskorn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum