Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.11, 07:46   #91
Racher
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 37
Beiträge: 88
Racher könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Ist relativ. Die Multihalle von Frei Otto auf der anderen Seite vom Rhein ... (Mod: Zitat gekürzt. Für den gesamten Text das blaue Quadrat anklicken.)
Welches Material würde denn bei der Dacheindeckung der Rhein-Galerie genutzt ? Ich meine mich an ein Gewebestoff zu erinnern, also kein PVC ?

Dass die Bohrpfähle natürlich als Gründung dienen ist klar - es hätte allerdings nicht viel gekostet an der Bewehrung Schläuche zu befestigen und im Sommer Wasser durchfließen zu lassen ... solche Bauteilkühlungen sind doch heute Standard und gehören zum Grünen Daumen
Racher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.17, 21:46   #92
Marcus
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 18
Marcus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Umgestaltung der Rhein-Galerie, Neubau von Gastronomie-Pavillions

Neuer Auftritt für die Rhein-Galerie Ludwigshafen

ECE und Union Investment realisieren umfangreiche Umgestaltung für mehr als 10 Mio. € / Aufwertung und Weiterentwicklung zur attraktiven Einkaufs- und Erlebnis-Destination am Rheinufer

Union Investment und die ECE stellen die Rhein-Galerie Ludwigshafen neu für die Zukunft auf. In die Aufwertung und Weiterentwicklung des Shopping-Centers zu einem unverwechselbaren Aufenthaltserlebnis mit starker Ausrichtung auf den einzigartigen Standort am Rhein investiert die Eigentümerin Union Investment mehr als 10 Mio. Euro. Im Zuge eines umfangreichen Gesamtpakets werden wesentliche Teile der Rhein-Galerie neu gestaltet, optimiert und um zusätzliche Serviceangebote erweitert. Das Investment umfasst insbesondere ein umfangreiches Mall-Refurbishment, eine signifikante Neu- und Umgestaltung des Food Courts und der Außenterrasse sowie eine Optimierung der Außenfassade mit höherer Wiedererkennbarkeit und Fernwirkung.

Darüber hinaus soll das direkte Umfeld des Centers an der Rheinuferpromenade deutlich aufgewertet und stärker aktiviert werden, indem neben der Umgestaltung des Centers auch der umliegende städtische Raum in das Gesamtkonzept einer attraktiven Shopping- und Erlebnis-Destination integriert wird: Dafür sind in enger Abstimmung mit der Stadt Ludwigshafen mehrere neue Gastronomie-Pavillons im Außenbereich geplant, die den direkt vor der Rhein-Galerie gelegenen Platz der Deutschen Einheit mit urbanem Flair beleben und das Center stärker nach außen öffnen sollen. Die leicht und modern gestalteten, nachts stimmungsvoll beleuchteten Pavillons sollen mit einem vielfältigen gastronomischen Angebot ein neuer Treffpunkt am – bisher kaum bespielten – Rheinufer werden und insbesondere in den Abendstunden ein optischer Anziehungspunkt sein. Zusammen mit dem ebenfalls am Standort im Bau befindlichen neuen Hotel und den geplanten Schiffsanlegern am Rhein soll so ein attraktiver „Shopping-Hafen“ am Rhein entstehen: Derzeit wird direkt gegenüber am Platz der Deutschen Einheit ein modernes, trendiges Moxy-Hotel der Marriott-Gruppe gebaut, das bereits Mitte September eröffnen wird. Zur Wasserseite hin sind zudem direkt vor der Rhein-Galerie zwei Anleger für Flusskreuzfahrtschiffe vorgesehen – einer davon wird im September in Betrieb gehen, der zweite ist in Planung.

Die verschiedenen Maßnahmen werden stufenweise umgesetzt: Die zu Jahresbeginn begonnene Modernisierung der Außenterrasse zeigt bereits Teile des neuen Designs und soll im Herbst abgeschlossen sein. Jetzt steht als nächster Schritt die Überarbeitung des Food Courts an, mit der Mitte Juli begonnen wird. Es folgen die Arbeiten an der Mall, der Außenfassade und an den umliegenden Bereichen. Das gesamte Projekt soll bis zum Frühjahr 2020 abgeschlossen sein.

„Die Aufwertung und Umgestaltung der Rhein-Galerie gehörte aktuell zu den aufwändigsten Entwicklungsprojekten in unserem Centerbestand“, sagt Lars Richter, Leiter Asset Management Retail bei der Union Investment Real Estate GmbH. „Wir wollen mit der Attraktivitätssteigerung und der Aufwertung des gesamten Standorts in die Werthaltigkeit des Assets und die Zukunft des Centers investieren.“

„Unser gemeinsames Ziel ist es, die hochwertige Architektur des Centers, die hervorragende Lage am Rheinufer und die positive Entwicklung des Umfelds zu nutzen und die Rhein-Galerie als attraktiven Ort zum Shoppen, Genießen, Erleben und Verweilen weiterzuentwickeln“, so Christoph Keimes, Center-Manager der Rhein-Galerie.

Optischer Anziehungspunkt am Rheinufer

Die Modernisierung und Neugestaltung der gesamten Mall umfasst unter ande-rem neue, an lokalen Themen wie „Wasser“, „Hafen“ und „Container“ orientierte Farben und Grafiken, hochwertige Oberflächen, neue Lounge-Bereiche mit attraktiven Designmöbeln und eine digitale Kinderspielfläche. Neu gestaltet werden auch die Eingangsbereiche und die gesamte Außenfassade, um die Rhein-Galerie auch optisch als Anziehungspunkt am Rheinufer zu positionieren. Dafür sollen unter anderem verschiedene Farbflächen zur Strukturierung der Außen-fassade, farbig inszenierte Eingänge und ein neuer beleuchteter Schriftzug auf dem Dach der Rhein-Galerie sorgen.

Die 2010 eröffnete Rhein-Galerie Ludwigshafen bietet etwa 130 Shops auf zwei Ebenen sowie einer Verkaufsfläche von rund 30.000 m² und überzeugt bereits heute durch ihre anspruchsvolle Architektur und die Lage an der Rhein-Promenade, die erstmals einen direkten und attraktiven Zugang aus der City zum Rhein ermöglicht hat. Für die nachhaltige Planung und die vorbildliche Integration des Centers in den Stadtraum hat die Rhein-Galerie das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges (DGNB) Bauen in Platin erhalten.

Quelle: ECE, Pressemitteilung vom 6.7.2017

Bildmaterial: http://www.ece.de/presse/pressemeldu...eb908b1fd711e5
Marcus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum