Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.09, 13:22   #31
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.218
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Ja, 2.000 Euro pro Tier, also 3 Millionen insgesamt

Dafür wurden letztes Jahr hauptsächlich zwei ehemalige Güterverkehrs-Bahndämme im Verlauf einer Schrebengartensiedlung teilabgetragen, mit Gabionen und Trockenmauern versehen und etwas bepflanzt.

NABU und BUND gehen allerdings von einer Bahnstadt-Eidechsenpopulation von 3.000 bis 5.000 Tieren aus, nicht nur den 1.500 die gefangen wurden; außerdem wird kritisiert daß die 1.500 zu früh umgesetzt wurden, bevor sich in der neuen Umgebung ausreichend Nahrung ansiedeln konnte.
Beide wollen wohl sich jetzt gerichtlich in Richtung Baustopp klagen.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.09, 21:21   #32
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.218
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
So sehen übrigens die neuen Eidechsenwohnungen aus:



In der Variante "Zweifamilienhaus" für 5-10 Eidechsen. Der Baumstumpf gehört als Element dazu, und ist bei jedem der identischen "Häuser" vorhanden, alle übrigens mit hervorragendem Südblick. Den Boden denke man sich noch grün.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.09, 21:33   #33
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.491
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Fehlen nur noch Jacuzee und Bunnies. Eidechse müsste man sein
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.09, 21:41   #34
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.218
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Das ist aber auch das Hochpreissegment, es gibt auch noch die Massenwohnungen in der Großsiedlung (und ohne Baumstumpf). Dafür hat das Hochpreissegment keine Direktanbindung an die örtliche Eidechsenautobahn.

Je nach Wetter werd ich morgen mal die Baustelle Bahnstadt selbst etwas fotografieren. Da passiert zur Zeit einiges.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 19:39   #35
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.218
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
So, hat dann doch etwas sehr geregnet heut. Aber zumindest einen Grobüberblick hab ich mir mal verschaffen können, bevor mich der Regen vertrieben hat.

An die aktuelle Baustelle selbst kommt man - zumindest auf meinem Weg - leider so nicht sehr nah ran.



Hauptsächlich wird hier noch Erde umgeschaufelt, in rauhen Mengen. Der gesamte Rangierbahnhof soll wohl so abgetragen werden. Für die von der US Army gehaltenen Gebiete wurde schon mal mögliche Fundmunition in den Planungen berücksichtigt.
Der Turm im Hintergrund gehört zum ehemaligen ABB-Forschungszentrum, und definiert den östlichen Endpunkt des neu zu bebauenden Bahnstadtgeländes.



Das Material wird an einen großen Lagerplatz am anderen Ende des Rangierbahnhofs gebracht. Dort türmt sich mittlerweile ein gut 25 Meter hoher Berg auf. Das Telekom-Gebäude in diesem Bild im Hintergrund bleibt übrigens.



Abgetragen werden auch die auf den Rangierbahnhof zulaufenden Bahndämme. Hier der Bahndamm parallel zu den Patton Barracks, ursprünglich ging der direkt an der Straße 4 Meter hoch.



Entfernt werden auch die Unterführungen unter diesen ehemaligen Bahnstrecken. Hier der Haupt-Autobahnzubringer von Heidelberg, der in der Unterführung jahrzehntelang nur 3-spurig geführt werden konnte, und an dieser Stelle auf 4 bis 5 Spuren wachsen wird - und begradigt wird, damit der Starenkasten auf der anderen Seite auch was zu tun hat (Abbau soll Juni 2010 abgeschlossen sein).



Eine weitere Brücke liegt nur etwas östlich davon. Unter dieser konnte vor zwei Jahren aufgrund der Enge eine neue Straßenbahnstrecke eingleisig durch geführt werden.
Außer diesen beiden gibt es noch zwei weitere Unterführungen die beseitigt werden sollen sowie eine überflüssige 40m lange Stahlbrücke im Kirchheimer Loch, eine Überführungsbauwerk beim Wieblinger Bahnhof und zwei zu erhaltende Brücken in der Südstadt. Eine weitere Brücke über eine Zulaufstrecke wurde beim Bau des S-Bahnhof Weststadt/Südstadt vor fünf Jahren bereits zugeschüttet.



Und um die Eidechsen noch mal zu erwähnen: So sehen die Massensiedlungen aus (dies ist die Siedlung an der Promenade, es gibt noch eine zweite). Das zieht sich mit hier und da etwas Abwechslung über die nächsten 500 Meter hin.
Man beachte die oben abgelegten Baumstümpfe, die nicht dieselbe Qualität und Größe wie bei den Zweifamilienhäusern aufweisen. Dafür gibt es verteilte "öffentliche Anlagen" für die Bevölkerung, bei denen Gabionen mit Holzscheitfüllung aufgestellt wurden.

So langsam versteh ich auch, warum das ganze 3 Millionen Euro kostet.



Die schwarze Plastikplane hat übrigens auch einen Sinn. Da diese Siedlungen bereits bewohnt sind, wird durch die etwa einen halben Meter hohen Plastikplanen versucht zu verhindern, daß die Eidechsen wieder versuchen ihre dahinter liegenden alten Siedlungsorte besetzen.

Geändert von kato2k8 (15.05.09 um 20:05 Uhr)
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 19:52   #36
digger
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von digger
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Mannheim
Alter: 40
Beiträge: 317
digger könnte bald berühmt werden
Interessante Bilder, Danke.

Die Massenwohnheime mit den roten Sandsteinblöcken finde ich persönlich so nicht schlecht.

Jaja Feldhamster und Eidechsen, hier wurde mal mitten durch Felder ein solch schwarzer Zaun gezogen, damit sich die Hamster nicht im Baugebiet ansiedeln.
digger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 20:15   #37
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.218
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Ja, ist im Grunde recht nett gestaltet. Auch als Element für die Promenade, die dann parallel "oben" verläuft, gegenüber dem Landschaftspark dann "unten".
Bei dem roten Sandstein kann man das Ganze denke ich auch ganz gut mit der Umgebung identifizieren. Hoffentlich wird dann allerdings bei einer Möblierung der Promenade nicht irgendwas zu krasses verwendet.

Zwischen den Eidechsenmauern sind auch einige schräg verlaufende Wege vom Feldweg unten zur Promenade oben vorhanden. Was mir persönlich wesentlich besser gefällt als die noch geplanten Treppen von oben runter (und technisch natürlich auch barrierefreier ist).

Wobei mir beim Langgehen aufgefallen ist, daß so viel Landschaftspark gar nicht bleibt. Vielleicht 500 Meter Breite, von den gut 1000 Metern der Promenade. Von Osten her zieht sich da parallel erst Neue Feuerwache, dann Tierheim, dann Hundesportverein entlang, von Westen her kommt dann in Zukunft die Gartenbauakademie.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 20:37   #38
digger
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von digger
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Mannheim
Alter: 40
Beiträge: 317
digger könnte bald berühmt werden
Das passt ja dann zu deinem Thema "Grünanlagen und Naherholung"

Hier in der Ecke wurde ein Stück Acker und ehem. Kleingärten platt gemacht und sollte als Ausgleichsmasse für die Fa. SCA genutzt werden. Dort ensteht jetzt der sogenannte Jubiläumspark 125. Da haben sie Holzscheite als Mauern aufgestapelt für Eidechsen und Insekten - Bäume gepflanzt und seit heute morgen hellblaue "Plastik" Bänke aufgestellt----- glaub mir da sieht das mit dem roten Sandstein absolut Nobel aus..
digger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 20:45   #39
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.218
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die tolle Brachfläche da zwischen SCA und Sandhofen? Kenn ich. Vor allem der Geruch den SCA als Zellulosefabrik so rausbläst schlägt alles
Durch die 4 Meter hohe Lärmschutzmauer da die Straße lang dürften sich da aber eh nicht allzuviele Sandhofener hin verirren

Beim Landschaftspark beschleicht mich hingegen der Gedanke daran, was da außenrum noch möglicherweise alles hochgezogen werden könnte. Vor allem, falls mal das Airfield (als südlicher Abschluß des Landschaftsparks) und die Patton Barracks (als östlicher Abschluß) zurückgegeben und womöglich für Industrieansiedlung o.ä. weiterverwendet wird - das Gelände eignet sich "ideal" für so Sachen.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 20:50   #40
digger
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von digger
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Mannheim
Alter: 40
Beiträge: 317
digger könnte bald berühmt werden
Den Geruch bemerkt man nur wenn man Zwischen Altrhein und SCA fährt. Da am Park und in Sandhofen selbst riecht man überhaupt nichts. Die "Wiese" wird nur als Hundewiese genutzt

Wo ist denn da ein Airfield?
digger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 21:06   #41
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.218
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Beim Landschaftspark Bahnstadt? Von der Bahnstadt aus aufm Zubringer Richtung Autobahn raus, nach etwa 800 Meter weiter rechts, Höhe Pleikartsförsterhof und Recyclinghof, die sind gleich daneben. Wurde nach 9/11 zum Heliport degradiert, weil ne Straße quer über die alte Landebahn verläuft (der "Diebsweg", der an der zukünftigen Gartenbauakademie beginnt und von dort ziemlich geradlinig nach Kirchheim läuft). Neben ner halben Helikopterstaffel (Abordnung aus Coleman) ist da vor allem auch die Berufsfeuerwehr für die USAG Heidelberg stationiert.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 21:08   #42
digger
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von digger
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Mannheim
Alter: 40
Beiträge: 317
digger könnte bald berühmt werden
Ah okay danke, hast du schon was neues gehört zum Thema Abzug - Militär ?
digger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 21:25   #43
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.218
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Nichts neues. Aus der Mark-Twain-Village werden bis Ende des Jahres sämtliche Flächen im Stadtteil Rohrbach zurückgegeben (knapp 200 Wohnungen), das wars so ziemlich erst mal.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 21:32   #44
digger
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von digger
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Mannheim
Alter: 40
Beiträge: 317
digger könnte bald berühmt werden
Hier erfährt man derzeit nicht viel neues, nur das für die unter Denkmalschutzstehenden Bauten der Turley Barracks ein Invester gefunden sei... aber nicht mal welcher etc...

Hoffe die Informationspolitik in HD ist besser.

200 Wohneinheiten - sollen die Saniert und Vermietet werden, oder Abriss und Neubau ?


Kann man das verschieben? ist ja in Bahnstadt eher unpassend. DANKE!!!
digger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.09, 21:38   #45
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.218
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die sind relativ neu saniert (Wärmedämmung vor allem), werden also wohl erst mal so wie sie sind vermietet.

Ich bin allerdings mal gespannt, ob der Zaun außenrum vorher weg kommt, oder wir jetzt hier schon "gated communities" kriegen. Der Zaun wurde erst 2003 installiert, und ist in Teilstrecken mit zwei Meter tiefen Fundamenten und Sandstein-verkleideten Stahlbetonsäulen auf das Aufhalten von kleinen LKWs ausgelegt.

Nebendran ist ein dazu gehöriges Baseball-Feld und ein größerer Spielplatz, die nach meiner Schätzung drauf gehen werden wenn daneben der Rewe abgerissen und neu bebaut wird (nach 2011/12 oder so).

Außer daß das ganze Gelände erst mal an den Bund geht gibt es allerdings kaum offizielle Informationen.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum