Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg > Hanse-Lounge


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.17, 19:32   #781
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 968
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
Initiative "Haltung.Hamburg"

Aus Anlass des G20 Gipfels am 07. und 08. Juli in Hamburg:

"Haltung.Hamburg" heißt die Initiative, die der frühere Staatsrat Nikolas Hill und Ex-Hamburg-Marketing-Geschäftsführer Thorsten Kausch ins Leben gerufen haben. Auf der Website haltung.hamburg können alle Hamburger ihre Meinung zur Diskussion stellen und so eine friedliche und demokratische Antwort auf den Gipfel geben.

"Wir sind nicht Teil des Protests gegen den Gipfel, sondern wir bieten eine Plattform für die Auseinandersetzung mit dem Gipfel", sagte Hill bei der Vorstellung der Initiative im Metropolis-Kino in der Großen Theaterstraße (Neustadt). "Wir wollen das Bewusstsein für den Wert der Demokratie, von Pluralismus und Toleranz schärfen." Ganz im Sinne des Satzes von Barack Obama: "Demokratie ist immer dann besonders gefährdet, wenn man sie für selbstverständlich hält."

http://haltung.hamburg/

http://www.abendblatt.de/hamburg/art...en-sollen.html
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.17, 11:03   #782
HH_Jung
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 294
HH_Jung sitzt schon auf dem ersten Ast
Abendblatt: Kopfsteinpflaster oder Radweg – wer gewinnt? (Paywall)
Pro/Contra-Artikel: Velorouten-Ausbau auf alten Straßen mit Kopfsteinpflaster, die es ja nicht mehr all zu oft in Hamburg gibt. In der Regel steht das Kopfsteinpflaster nur unter Denkmalschutz, wenn die anliegenden Häuser ebenfalls als Denkmal eingetragen sind (etwa an der Apostelkirche in Eimsbüttel). Die Kompromisslösung mit abgeschliffenem Kopfsteinpflaster findet der ADFC nicht ideal.
HH_Jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.17, 11:05   #783
HH_Jung
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 294
HH_Jung sitzt schon auf dem ersten Ast
Bisschen was schmalziges zum Wochenende

HAMBURGER DEERN - Eine Liebeserklärung an Hamburg
https://www.youtube.com/watch?v=ZdTIg_HyFqA&sns=tw
HH_Jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 08:10   #784
allday
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 26.03.2005
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 955
allday wird schon bald berühmt werdenallday wird schon bald berühmt werden
Unviersität Hamburg - Info_Termin

Ringvorlesungen über die Bedeutung der Uni in der Stadt
Vortrag von Michael Holtmann: Leuchtturm oder Lückenfüller – Die Rolle der Universität in der Hamburger Stadtplanung

Der Stadtplaner Michael Holtmann ist der ehemalige Leiter der Bauabteilung der Universität Hamburg.

Der Vortrag ist Teil einer über mehrere Semester angelegte Ringvorlesung zur Geschichte und Entwicklung der Universität Hamburg, die 2019 ihr 100-jähriges Bestehen feiert.

Kooperationsveranstaltung mit der Arbeitsstelle für Universitätsgeschichte und dem Forschungsverbund zur Kulturgeschichte Hamburgs.

Universität Hamburg, Hauptgebäude, Edmund-Siemers-Allee 1, Hörsaal J


http://vfhg.de/component/jem/event/3...dtplanung.html

ggffls verschieben
__________________
Alldays Fotowiese
allday ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum