Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.06, 01:26   #181
betterboy
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: köln
Beiträge: 176
betterboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
0815
betterboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.06, 12:01   #182
Stefan
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.11.2005
Ort: Aachen
Alter: 38
Beiträge: 44
Stefan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich finde vor allem den Entwurf von JSWD sehr gelungen. Das ist eine sehr gute Überleitung vom Bahnhof zur Messe.
Von 0815 kann man nicht sprechen, finde ich. Das ist ja immer noch ein Städtebauentwurf. Gute Architektur muß dort natürlich erst noch geplant werden. Und die möglichen Nutzungen (Musicaltheater) stimmen doch optimistisch.
Ich hoffe mal, daß Herr Streitberger sich dem Rat der Juri anschließen wird.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.06, 19:57   #183
Cologne68
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Cologne68
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.065
Cologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer Mensch
Die neue Bebauung bleibt weiterhin ungewiss, der Stea konnte sich nicht entscheiden. Somit wird es frühestens im Herbst eine Entscheidung geben.

http://www.ksta.de/html/artikel/1149702602296.shtml
Cologne68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.06, 07:35   #184
colonius
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Köln
Beiträge: 279
colonius wird schon bald berühmt werdencolonius wird schon bald berühmt werden
So, das Odysseum nimmt endgültig Formen an und man darf auf die Umsetzung gespannt sein!

Interessant finde ich die metallerne Fassadenkonstruktion mit unterschiedlichen Beleuchtungsmöglichkeiten (ähnlich der Allianz Arena in München). Das gibt einen schönen Blickfang weil abends gut von Zoobrücke/Autobahn einzusehen!

Ich bin froh dass nun doch ein "komplettes" Gebäude (mit Erweiterungsoption) errichtet wird anstatt das ursprüngliche Ufo-Ei aus Kostengründen in abgespeckter Variante zu beginnen:

www.ksta.de/html/artikel/1149702714323.shtml

Hier eine schönere Animation auf koeln.de: http://www.koeln.de/artikel/Koeln/Wi...f-29543-1.html

Und natürlich nochmal die offizielle hp: www.odysseum.de/odysseum/home/homehome.html

Geändert von colonius (07.07.06 um 00:28 Uhr)
colonius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.06, 16:16   #185
ottcgn1
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: Köln
Beiträge: 466
ottcgn1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreottcgn1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreottcgn1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zur Info hier ein link zur Revitalisierung des "Rheinlandhauses" in Deutz:
http://www.clubl94.de/projekte/2005_...aus_koeln.html

Zur Zeit wird das Gebäude grundsaniert. Die Betonkonstruktion wird aktuellen Brandschutzbedingungen angepasst. Die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2007 avisiert.

Für die Nicht-Kölner: Das Gebäude steht direkt hinter dem (Noch-)Lufthansa-Hochhaus in Köln-Deutz.
ottcgn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.06, 15:09   #186
ottcgn1
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: Köln
Beiträge: 466
ottcgn1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreottcgn1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreottcgn1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
http://www.rundschau-online.de/html/...52366575.shtml

Nach dem Zeitungsbericht wird das "Foreal Business Forum" hinter der neuen Lufthansa-Hauptverwaltung nicht weiter entstehen.

Statt dessen wird dort ein 170 Meter langes Büro- und Logistikgebäude für die Modefirma Bee-line Accessoires Vertriebs GmbH entstehen.
ottcgn1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.06, 16:31   #187
Cologne68
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Cologne68
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.065
Cologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer Mensch
Leider lang und nicht hoch. Wird wahrscheinlich auch so ein 08/15 Schuppen wie der LH Neubau.
Cologne68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.06, 15:26   #188
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 40
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
Deutzer Rheinufer

in Deutz soll die gesamte Rheinpromenade überdacht und ev. im Rahmen der Regionale 2010 neu geplant werden. Vorbild scheint in gewisser Weise Düsseldorf zu sein. Auch die ufernahe Bebauung soll mit in das Konzept einbezogen werden. Hier der Link zu Koelnarchitektur"
http://www.koelnarchitektur.de/pages...tuell/1548.htm

Fazit: Köln hat Ressourcen und möglichkeiten wie wenige andere Großstädte in Deutschland. Vielleicht werden sie ja nach und nach genutzt. Jedenfalls ist die Vorstellung überwältigend, nach Altstadtufer und Rheinauhafen irgendwann auch die Aufwertung des Konrad-Adenauer-Ufers und des Deutzer Ufers umzusetzten...
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.06, 15:47   #189
Echnaton
DAF-Team
 
Benutzerbild von Echnaton
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Düssel vs. Rhein
Beiträge: 3.429
Echnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfachEchnaton braucht man einfach
Sehr interessantes Gedankenspiel. Zu einer solch aufwändigen Gestaltung auf zwei Stufen, wie sie Prof. Fritschi für Ddf entworfen hat, wird aber der Platz nicht reichen. Ich hätte daher eher das Seineufer in Paris als Vorbild im Blick.

Das entscheidende Problem, das sich in Ddf gestellt hatte, fehlt glücklicherweise in Köln: Die Hauptverkehrsstraße am Ufer. Das senkt die Baukosten um einen mittleren dreistelligen Millionenbetrag.
__________________
"Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heutzutage weitgehend verblasst." Wiss. Beirat beim BmF
Echnaton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.06, 15:56   #190
mischakr
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 01.05.2006
Ort: Basel
Alter: 40
Beiträge: 532
mischakr wird schon bald berühmt werdenmischakr wird schon bald berühmt werden
Vorteil: außer den historischen Messehallen, dem alten Kloster und dem Komplex LVR mitsamt Hotel gibt es wohl nichts am Deuzer Ufer, was nicht zur Disposition steht. Die Deuzer Werft kann ev. bebaut werden, dem Lufthansa-Hochhaus trauert auch niemand nach, wenn sich hier was ändern sollte. Und eine eventuelle spätere Bebauung des deutzer Hafens könnte sich anschließen, Möglichkeiten für die nächsten Jahrzehnte gibt es genug. Auch wenn in Köln alles langsam geht, hoffe ich daß die Qulität daher umso besser sein wird, wie schon beim Rheinauhafen.
mischakr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.06, 18:22   #191
hardy
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bundesnebenstadt
Alter: 41
Beiträge: 152
hardy hat die ersten Äste schon erklommen...
Dass man da jetzt erst drauf kommt...
Dort steckt wirklich eine Menge Potenzial. Zur Zeit hat man es ja eher mit zweit- oder drittklassiger Architektur zu tun, die auch nicht gerade nach Innenstadt aussieht. Wenn man bedenkt, dass zwischen dem Ufer und der vorhandenen Bebauung (Ausnahme Lufthansakomplex, aber diese Parkdecklandschaft sollte man sowieso so schnell wie möglich entsorgen) mindestens 50m liegen, könnte man noch eine ganze Gebäudereihe als Uferbebauung davorsetzen. Vor der Klosterkirche und dem Hyatt könnten dann zum Rhein hin offene Plätze entstehen. Als Uferpromenade für Fußgänger dürften ca. 15-20m Breite ausreichen. Aus den Grundstückserlösen ließe sich eine anspruchsvolle Gestaltung des öffentlichen Raums in Deutz und die Beseitigung der schlimmsten Bausünden sicher gut finanzieren.
hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.06, 12:41   #192
Maik66
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Maik66
 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 369
Maik66 ist im DAF berühmtMaik66 ist im DAF berühmt
Der Aufbruch im Rechtsrheinischen
Beim BDA-Montagsgespräch am 25. September wird Bernd Streitberger im Gespräch mit Jürgen Keimerer den aktuellen Planungsstand im Rechtsrheinischen diskutieren und der Frage nachgehen: Wie geht es weiter?

25. September 2006
19:30 Uhr
Domforum
Domkloster 3
50667 Köln
Eintritt frei · keine Anmeldung erforderlich
__________________
Städte, die sich nicht verändern - versteinern.
Maik66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.06, 13:13   #193
Maik66
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Maik66
 
Registriert seit: 27.07.2003
Ort: Köln
Alter: 52
Beiträge: 369
Maik66 ist im DAF berühmtMaik66 ist im DAF berühmt
zu gestern Abend Domforum "Entwicklung rechtsrheinsich":

Areal Foreal Forum:
Die Stadt Köln war und ist mit dem neuen Lufthansagebäude, seiner sehr durchschnittlichen Architektur in dieser Lage überhaupt nicht zufrieden, man konnte aber nicht eingreifen, da Investor und Lufthansa als Mieter das so haben wollten.
Das restliche Grundstück Foreal ist komplett weg!
Die Firma Bee-Line Accessoires (SIX) baut auf dem Gelände ihre neue Zentrale, aber keinen reinen Bürogebäude, sondern auch Produktion und Logistik.

Constantinhöfe/Opladener Str./ Komplex Bahngleise (ehemals JahnTower):
Die Constantinhöfe sind ja fast fertig, die Str. wird ab Januar an das Gebäude herangezogen, dass man in und aus dem Kölnarena Tunnel keinen Bogen mehr fahren muss. Fertigstellung der Str. Mitte 2007.
Dadurch wird das Grundstück rechts des Deutzer Bahnhofs am Bahngleis breiter. Für dieses ehemalige Jahntower Grundstück gibt es sehr viele Interessenten, man kann also davon ausgehen das südlich der Bahngleise (der Ottoplatz) incl. Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes ALLES etwa 2009 fertig sein wird.

Ehemals Barmer Viertel/ nördlich des Deutzer Bahnhofs:
Die linke Seite an den Gleisen zum Rhein hin (ehemals Kongresszentrum) wird wohl neuer Musicalstandort, rechts des Haupteingangs Messe Süd zur Deutz-Mülheimer Str. gibt es wohl auch viele Interessenten, man möchte diese Grundstücke aber auf keinen Fall zuerst bebauen, sondern hinten anfangen!
Man überlegt wie man die Bahngleise zu RTL/Rheinhallen überbrücken kann um eine zusätzliche Verbindung/Zugang zu schaffen. Möglich ist eine Verlängerung des nördlichen Weges der Hohenzollernbrücke.

Ingesamt also nicht so viel Neues:
Weitere Themen waren noch die rechte Ufergestaltung bis 2010 und natürlich das Alte Lufthansa Gebäude. Ein Abriss wäre sehr schwierig, da die Eigentümer und Mieter der Wohnungen und Restaurants am Rhein wohl niemals einwilligen werden. Man möchte aber auf jeden Fall das Gebäude in der unteren Ebene so umgestalten das es in Deutz integiert wird und nicht weiter ein Fremdkörper bleibt...

VG Maik66
__________________
Städte, die sich nicht verändern - versteinern.
Maik66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.06, 13:58   #194
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 37
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
altes Lufthansa HH

Könnte man sich vielleicht eine komplette Sanierung/umbau des eigentlichen Turms vorstellen? (inkl. neuer Fassade)

Im besten Falle sogar zur Wohnnutzung umbauen?
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.06, 15:46   #195
Cologne68
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Cologne68
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.065
Cologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer Mensch
Falls das LH mit neuer Fassade zu einem Wohnhochhaus ( vgl. Deutsche Welle) umgebaut würde , hätte Köln eine Top Wohnlage mehr.
Cologne68 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum