Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.17, 23:05   #1
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 593
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Truderinger Str. / Hüllgraben (863 WE, HH 50m) [in Planung]

Kurze Info aus der Süddeutschen vom Wochenende: Das große Feld nahe des S-Bahnhofs Berg am Laim soll mit ca. 750 Wohnungen, u.a. auch einem 50m Turm bebaut werden (siehe https://goo.gl/maps/R42fevmFxh12).

Der Hüllgraben geht unterirdisch durch das Gelände und soll wohl ebenfalls freigelegt werden. In Berg am Laim gehts also munter weiter.
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.17, 23:26   #2
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.469
Munich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nettMunich_2030 ist einfach richtig nett
^

Hast du einen Link? Habe nichts von einem Wohnturm von 50m gefunden?

Mod.: Hier ist der entsprechende SZ-Beitrag: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...wine-1.3691098

Danke, diesen online Artikel kenne ich bereits. Da steht aber nichts von einem 50m HH?

Geändert von Munich_2030 (05.10.17 um 17:29 Uhr)
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.17, 23:49   #3
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.201
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Wohnquartier Truderingerstraße: 750WE, HH 50m [in Planung]

Von Jöran im Berg-am-Laim Thread erwähnt, hier in einem eigenen Thread:

750 Wohnungen sollen auf einem bisher noch als Acker und Fußballfeld genutzten Grundstücks mit gut 80.000 Quadratmetern entstehen. Dieses ist im Norden von der Truderingerstraße, im Osten von der Roßsteinstraße begrenzt. 60.000 qm gehören der Park Immobilien Projekt Truderinger Straße Gmbh & Co KG und einem privaten Eigentümer, 20.000 qm der Stadt München.
Der BA begrüßt das Vorhaben, die Verkehrszunahme wird als noch vertretbar eingestuft. Immerhin ist das Areal gut mit dem ÖPNV angebunden (S-Bahn und Tram Berg am Laim, U2, Bus). Ggf. soll die Unterführung Berg-am-Laim verbreitert werden.

Die Gebäude sollen bis zu acht Stockwerke hoch werden. Einer Lokalpolitikerin der Grünen missfiel das in der Vorstellung, die Mehrheit der Anwesenden stimmte aber zu "lieber in die Höhe, als in die Breite zu bauen".

Ein Wettbewerb soll nun klären wie die Fläche am besten bebaut werden kann. Laut BA Vorsitzendem Sulzer, könnten es vielleicht auch mehr als 750 Wohnungen werden.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...wine-1.3691098

[Von einem HH steht im Online Artikel jetzt nichts, auch nichts von der Freilegung des Hüllgrabens. Scheinbar aber in der Printausgabe]
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.17, 17:05   #4
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.514
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Auf die Freilegung des Hüllgrabens wartet man schon seit ewiger Zeit. Hoffentlich passiert nun endlich was.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.17, 19:52   #5
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 593
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Kann sein dass ich Quatsch erzählt habe, hatte das am Samstag gelesen und gestern ohne erneuten Check aus dem Gedächtnis wiedergegeben. Sehr alternative Fakten von mir.
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.17, 10:18   #6
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.590
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
-Der Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung hat zudem den Eckdaten- und Aufstellungsbeschluss für ein neues Wohnquartier in Berg am Laim an der Truderinger Straße, westlich der Roßsteinstraße und östlich des Schwanhildenwegs, beschlossen. Auf dem insgesamt fast 8,4 Hektar großen Grundstück können einmal rund 750 Wohnungen mit entsprechender Infrastruktur entstehen. Mit dem heutigen Beschluss wurde die Durchführung eines städtebaulichen und landschaftsplanerischen Wettbewerbs zur Erarbeitung des planerischen Konzepts genehmigt. Der Wettbewerbsprozess soll von einer intensiven Bürgerbeteiligung begleitet werden, etwa über Bürgerworkshops sowie begleitende Informationsveranstaltungen.
Quelle: https://ru.muenchen.de/2017/232/Plan...-den-Weg-76057
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.18, 16:33   #7
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.590
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Hier ein paar Neuigkeiten vom Bürgerworkshop...

- Baurecht frühestens ab 2020
- in dem zu entwickelnden Teilbereich soll der Hüllgraben/Hachinger Bach freigelegt werden
- Bürger plädierten für ein autofreies Siedlungskonzept, um das Verkehrsaufkommen besser organisieren zu können und für bessere Verbindungen für den Fußgänger- und Radlverkehr
- ansonsten gab es die üblichen Bürgersorgen vor "zu dichter Bebauung", als negatives Beispiel wurde offenbar Baumkirchen Mitte genannt

https://www.hallo-muenchen.de/muench...e-9574125.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.18, 00:47   #8
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.201
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Wettbewerb entschieden:

Der Wettbewerb wurde zügig entschieden.

Gewonnen hat das Büro 03 Architekten aus München.

Die Ergebnisse sind wie immer im Foyer des Planungsreferats in der Blumenstraße 28b zu besichtigen.

Das Areal wird kompakt bebaut, sodass viel Platz für den dann künftig wieder oberirdisch fließenden Hüllgraben bleibt. Gefällt mir gut.

Jöran hat damals auch keine alternativen Fakten erzählt, wie sich herausstellt, denn es soll tatsächlich einen Hochpunkt mit 15 Geschossen geben.

Die Zahl der Wohnungen beläuft sich den aktuellen Planungen nun auch auf 850 Einheiten.

https://www.muenchen.de/rathaus/Stad...r-Strasse.html

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...achs-1.3980531
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.18, 23:22   #9
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.201
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Ich sehe gerade, dass der Threadtitel noch nicht angepasst wurde.

Aktuellster Stand: 863 Wohnungen sollen es werden.


Unterdessen gab es eine BA-Bürgerversammlung zum Projekt, bei dem einiger Unmut laut wurde.

Grund: Das fehlende Verkehrskonzept für die gesamte Umgebung.

Ein Bürger stellte daher den Antrag des sofortigen Planungsstopps bis ein solches erstellt wurde, also klar ist, wie der Verkehr im Viertel künftig geregelt werden soll.

Eine Bürgerin wollte zudem erreichen, dass kein Hochhaus auf dem Areal entstehen dürfe. Diesem Antrag fehlten dann allerdings zwei Stimmen zur Annahme. 100 Bürger waren anwesend.

Quelle: SZ Print, 14.07.2018
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 00:23   #10
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.590
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen

Grund: Das fehlende Verkehrskonzept für die gesamte Umgebung.
Es ist doch geplant, dass die Tramlinie vom Bahnhof Berg am Laim auf der Truderinger Str. nach Osten verlängert wird. Diese kleinteiligere Anbindung sollte halt halbwegs rechtzeitig fertig werden. Dann dürfte das Verkehrskonzept zusammen mit dem bestehenden S-Bahnhof eigentlich ganz passabel sein.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum