Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.06, 21:11   #1
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Waterfront [auf Eis]

Stadt und Projektentwickler REPRO stellten "Waterfront" in Ruhrort vor. Wohnen, Gewerbe und Büroflächen sollen jeweils ein Drittel des etwa 100 000 qm großen Gelände inklusive Wasserfläche ausmachen. Das Investitionsvolumen liegt bei 60Mio. Ausserdem ist eine Plattform mitten im Wasser für musikalische Highlights geplant. Dann noch etwa 100 Wohnungen in bis zu fünf Etagen. Auch Seniorenwohnungen und Büroflächen sind geplant. An der Marina ist Platz für 150 Boote. Neben dem Bau eines Drei-Sterne-Plus-Hotels mit gehobener Gastronomie sind auch Sport- und Freizeitflächen eingeplant.
http://www.waz.de/waz/waz.duisburg.v...WAZ&dbserver=1
http://www.gfw-duisburg.de/presse/pr.../expo_2006.php

Geändert von RiCoH (17.10.06 um 22:08 Uhr)
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.06, 18:44   #2
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Renderings von der GFW Duisburg zum Projekt

Modelfoto:
http://www.gfw-duisburg.de/cgi-bin/i...700&height=500

So soll das ganze aussehen:
http://www.gfw-duisburg.de/cgi-bin/i...700&height=500
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.07, 19:15   #3
meja.one
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Duisburg
Alter: 33
Beiträge: 18
meja.one befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
erstmal hallo...bin neu hier! ich komme aus duisburg, und bin somit sehr an der momentanen dynamischen Stadtentwicklung in Duisburg und Umgebung interessiert. deswegen finde ich schade, dass viele attraktive duisburger Bauvorhaben, hier im Forum untergehen. sogar fosters masterplan wurd hier kaum diskutiert...aber naja...das wird scho werden

najut...zurück zu thema: obwohl die WATERFRONT nicht unbedingt wie ein spektakuläres Projekt aussieht, sollen dennoch ca. 60 Mio. € dafür ausgegeben werden den Ruhrorter Eisenbahnhafen in ein attraktives Stadtquartier zu verwandeln. Ausserdem finde ich es sehr positiv, dass die Stadtentwicklung sich nicht nur auf die Duisburger Innenstadt bzw. den Innenhafen beschränkt.

Bin auf der Suche nach Bildmaterial auf den Bebaubungsplan für die WATERFRONT gestoßen

http://img338.imageshack.us/img338/7...rgruhroeb0.png
--------------------
Hinweis der Moderation: Die Einbindung der Bilddatei wurde in einen Link geändert. Bitte künftig auf die Boardregeln (6.2) bezüglich des Urheberrechts achten! Vielen Dank.
meja.one ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.07, 21:59   #4
florian
Mitglied

 
Registriert seit: 20.04.2003
Ort: Moers
Alter: 35
Beiträge: 180
florian ist im DAF berühmtflorian ist im DAF berühmt
Gibt es denn schon irgendwas neues zu dem Projekt? Bin gestern noch an dem Gelände vorbei gefahren. Auf dem Gelände rechts der Friedrich-Eberst-Straße werden zur Zeit Abbrucharbeiten durchgeführt.

Wird das Gebiet um den Friedrichsplatz eigentlich auch aufgewertet? Das ist ja nicht gerade die beste Wohngegend.
florian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.07, 00:34   #5
meja.one
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Duisburg
Alter: 33
Beiträge: 18
meja.one befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
also auf dem plan (s.o.) sieht es so aus als würde der Friedrichsplatz nicht aufgewertet...das wäre aber wirklich angebracht wenn man direkt daneben die Waterfront bauen will. Ich hoffe, dass da echt noch was in Richtung Ruhrorter Bahnhof geschiet...

falls es jemanden interessiert...hier gibt es einen Vorhaben- und Erschließungsplan für der Gelände direkt gegenüber des Waterfront-Areals...wahrscheinlich kommt da n Supermarkt hin...
meja.one ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.07, 03:24   #6
Marthrax
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.03.2006
Ort: Duisburg
Alter: 36
Beiträge: 48
Marthrax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da kommt ein Kaufland hin! (ist schon ewig geplant, Umsetzung am St. Nimmerlandstag)
Marthrax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.08, 02:03   #7
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Armin Quester Immobilien GmbH vermarktet gerade das Projekt mit über 15.000 m² auf ImmobilienScout24.de. Baubeginn ist für Frühjahr 2008 geplant.
http://www.immobilienscout24.de/4367...igationbarurl=
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.08, 18:15   #8
Achim
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.04.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 45
Achim befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Baurecht haben die wohl oder kriegen es kurzfristig. Ruhrort ist ja schon recht speziell. Der Eisenbahnhafen ist eigentlich garnicht so schlecht, aber die multikulturelle Nachbarschaft und das benachbarte Kraftwerk von ThyssenKrupp machen die Sache nicht ganz einfach. Vor ein paar Jahren gab es da doch mal eine riesen Verpuffung/Explosion und halb Duisburg hatte keine Fenster mehr

So weit ich weiss, entsteht der Kaufland auf der anderen Seite. der OB will hier wohl so eine Art Markthalle haben. Das funktioniert an anderer Stelle auch nicht, warum also da. Oder: Subventionen

Als Wohnstandort sind die Rheinauen nett, aber das Kraftwerk geht garnicht 8nein, auch nicht als Industriekultur).

Büro: Autobahn recht weit weg, ÖPNV lala. Ausserdem hat der PortTower ja noch genug freie Flächen, wie man so hört. Und die haben wenigstens mit der Gründung angefangen.

Achim
Achim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.08, 12:39   #9
florian
Mitglied

 
Registriert seit: 20.04.2003
Ort: Moers
Alter: 35
Beiträge: 180
florian ist im DAF berühmtflorian ist im DAF berühmt
Der Baubeginn für ein erstes Bürogebäude soll unmittelbar bevorstehen. Der Auftrag zum teilweisen verfüllen des Hafenbeckens ist wohl auch schon vergeben.
florian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.08, 14:34   #10
florian
Mitglied

 
Registriert seit: 20.04.2003
Ort: Moers
Alter: 35
Beiträge: 180
florian ist im DAF berühmtflorian ist im DAF berühmt
Baubeginn!
Dir Firma Maas, welche mit der Teilverfüllung des Hafenbeckens beauftragt worden ist, hat die Baustelle eingerichtet.
florian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.08, 23:59   #11
Dietmar.du
Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Duisburg
Alter: 59
Beiträge: 142
Dietmar.du befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jetzt geht es wohl endgültig los. In den nächsten Tagen beginnt die teilweise Verfüllung des Hafenbeckens, im nächsten Jahr soll Startschuss für den Rohbau sein.
Dazu ein Artikel aus der WAZ.
Dietmar.du ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.08, 20:37   #12
Westropolis
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Westropolis
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 490
Westropolis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Das Projekt hat anscheinend auch eine eigene Seite mit vielen Informationen, aber leider nur einen kleinen klobigen Rendering.

http://www.reprogmbh.de/waterfront_b...plan.php?lang=

Zusätzlich noch der recht ähnliche Artikel aus der RP
http://www.rp-online.de/public/artic...nnenhafen.html

Wenn das das Becken beim Kaufland ist kann ich wenn Bedarf besteht mal Bilder machen komm da auf dem Weg zur Uni vorbei. Die Kauflandfiliale ist nebenbei bereits fertig und sieht im Vergleich zu anderen Supermärkten recht ansehnlich aus. Wenn wirklich die Ortsumgehung Ruhrort kommen wird könnte das Ruhrort mal echt aufwerten, momentan sieht es dort noch seht schäbig aus. Teilweise sind dort eine Straße lang alle Geschäfte verlassen und wenn es welche gibt sind es Spielhallen oder Dönerbuden.

So auf der Internetseite der Stadt gibt es nun auch einige Informationen und das Bauschild. Das Video mit OB Sauerland ist auch ganz sehens wert, wenn auch wenig inhaltliches gesagt wird.

http://www.duisburg.de/news/102010100000242798.php
Westropolis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.08, 11:05   #13
florian
Mitglied

 
Registriert seit: 20.04.2003
Ort: Moers
Alter: 35
Beiträge: 180
florian ist im DAF berühmtflorian ist im DAF berühmt
Fotos von der Baustelle gibt es übrigens hier:
http://forum.bauforum24.biz/forum/in...howtopic=31141
florian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.08, 17:53   #14
ollinrw
Mitglied

 
Registriert seit: 28.09.2006
Ort: Essen
Alter: 44
Beiträge: 211
ollinrw sitzt schon auf dem ersten Ast
schön das damit die lebensqualität in ruhrort erheblich verbessert wird.

dieses 60 mio. euro projekt ist ja ziemlich an der öffentlichkeit bislang vorbei gegangen
ollinrw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.08, 18:22   #15
Westropolis
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Westropolis
 
Registriert seit: 28.11.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 490
Westropolis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ja das stimmt, aber eigentlich Schade, dass alles relevante am Rand vom Ruhrort geschiet und im Ruhrort Leerstand eher die Regel statt die Ausnahme ist.
Westropolis ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:32 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum