Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.13, 01:07   #331
LEonline
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 718
LEonline ist ein geschätzer MenschLEonline ist ein geschätzer MenschLEonline ist ein geschätzer MenschLEonline ist ein geschätzer Mensch
Globus Werke - Plagwitz

Die Sanierung der Globus-Werke mit der markanten Atlasplastik am Eingang kündigt sich an:

http://dima-immobilien.de/immobilie-...vk-globus-allg

http://www.donnerhoch3.de/projekte.html

http://industrie-kultur-ost.jimdo.co...werke-leipzig/
LEonline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 01:36   #332
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.212
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Ältere Beiträge hier im Forum zu den Globuswerken in Kleinzschocher:

04.04.11: http://www.deutsches-architektur-for...122#post297122

30.09.11: http://www.deutsches-architektur-for...887#post313887

22.04.12: http://www.deutsches-architektur-for...745#post334745

Lage: http://www.dafmap.de/d/lhal.html?id=919&mt=4&zoom=16
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 15:51   #333
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.453
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Die Sanierung der Globus-Werke wird sicher ein Kraftakt, der locker im mittleren zweistelligen Millionenbereich liegen dürfte. Allein die Bodensanierung wird sicher aufwändig. Und die Gegend, um ein solches Projekt zu stemmen, ist auch nicht gerade prickelnd (Kleinzschocher halt, viel Leerstand und Verfall, releativ weit vom Zentrum und vom Auewald und vergleichsweise schlecht mit ÖNV angebunden). Ich hätte nicht gedacht, dass der Verkau so schnell startet. Hut ab, wenn das Projekt gestemmt wird. Auf der Seite von industrieverfall.de kann man sehen, dass das Areal heute bestens für Hollywood-Endzeitfilme geeignet ist.

Die Dima-Website legt den Schluss nahe, dass die vor zwei Jahren erstellten Visualisierungen umgesetzt werden sollen. Hier die Bilder:










Visualisierungen: we think 3d
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.13, 10:53   #334
MartinW
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.08.2013
Ort: Leipzig
Alter: 52
Beiträge: 30
MartinW hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von Cowboy Beitrag anzeigen
Die Sanierung der Globus-Werke wird sicher ein Kraftakt, der locker im mittleren zweistelligen Millionenbereich liegen dürfte. Allein die Bodensanierung wird sicher aufwändig. Und die Gegend, um ein solches Projekt zu stemmen, ist auch nicht gerade prickelnd (Kleinzschocher halt, viel Leerstand und Verfall, releativ weit vom Zentrum und vom Auewald und vergleichsweise schlecht mit ÖNV angebunden).
Zum Glück liegen die Globus-Werke knapp nördlich der Antonienstraße und somit in Plagwitz. Dieser Stadtteil hat eine höhere Anziehungskraft als Kleinzschocher, und die Limburger Straße ist gut mit Tramlinien 1 & 2 sowie Bus 60 erreichbar. Allerdings trifft auch für das Geviert zwischen Gießerstraße und Bahngleisanlage zu, dass hoher Leer- und Vorsanierungsstand herrscht. Speziell der direkt benachbarte Streifen an den Gleisanlagen ist unattraktiv: verfallene Flachbauten, die alte Damenhandschuhfabrik harrt der Sanierung, ein Freifeld mit Wagenburg wartet auf Bebauung.
Das letzte Bild könnte glatt vom Projekt Siebengrün in Gohlis-Mitte (Viertelsweg) stammen.
MartinW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.13, 12:31   #335
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.118
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von MartinW Beitrag anzeigen
Zum Glück liegen die Globus-Werke knapp nördlich der Antonienstraße und somit in Plagwitz. Dieser Stadtteil hat eine höhere Anziehungskraft als Kleinzschocher (...)
Klugscheißermodus: Gemarkung Kleinzschocher, Stadtteil Kleinzschocher (bis 1992), Ortsteil Plagwitz (seit 1992).
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.13, 23:36   #336
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.212
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Darauf noch ein Klugschiß:

Immer noch Stadtteil Kleinzschocher, denn die Stadtteile bestehen ja parallel zu den ahistorischen Ortsteilen weiter, sind jedoch nicht Bestandteil der 1992 zu statistischen Zwecken eingeführten kommunalen Gliederung.

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d...teile_Leipzigs
http://www.leipzig-lexikon.de/KOMMGLIE/KOMMGLIE.HTM
http://www.leipzig-lexikon.de/KOMMGLIE/ORTSTEIL.HTM

Und weil wir gerade beim Klugsch... sind: Die "Alte Damenhandschuhfabrik" war nie eine solche, sondern der Name ist lediglich ein vom Betreiber Michael Mahne eingeführter Marketinggeck. Das Gebäude war unter anderem Standort der Harmoniumfabrik Magnus Hofberg: http://mfm.uni-leipzig.de/hsm/detail.php?id=39 ; http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_d..._%28Leipzig%29 .

Geändert von LE Mon. hist. (08.12.13 um 00:02 Uhr)
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.13, 08:22   #337
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.118
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von LE Mon. hist. Beitrag anzeigen
Darauf noch ein Klugschiß:
Immer noch Stadtteil Kleinzschocher (...)
Ich weis...

Zitat:
Zitat von LE Mon. hist. Beitrag anzeigen
Die "Alte Damenhandschuhfabrik" war nie eine solche, sondern der Name ist lediglich ein vom Betreiber Michael Mahne eingeführter Marketinggeck.
Und wie mir meine Eltern erzählt haben, war es auch mal ein Wohnhaus, wo ich von Anfang 1989 (im Bauch) bis Januar 1990 wohnte, bevor es runter nach Schleußig ging.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.13, 22:31   #338
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.459
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
^
Die Website von DIMA zu den Globuswerken ist weg. Nichts mehr verfügbar. Weiß jemand, wieso das so schnell wieder verschwunden ist? Wirklich detaillierte Infos auf der "DonnerHoch3"-Seite kann ich nicht finden und auch ist dieser Projektentwickler bisher nicht wirklich am Markt aufgetreten.
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.13, 23:28   #339
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.453
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Ist immer noch aktuell. Es sollen 60 Wohnungen zwischen 48 und 267qm entstehen.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.13, 00:02   #340
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.459
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
^
Also bei mir kommt da nur "404 - Seite nicht gefunden" ... das Objekt ist auf der Startseite auch nicht mehr geführt, am Freitag war es dort noch deutlich sichtbar.

Mal sehen, wann es dort losgeht, die Umgebung ist bisher noch ziemlich brachliegend oder nicht sonderlich hochwertig. Würde dem Gebiet sicher einen ordentlichen Schub geben.
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.13, 09:07   #341
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.212
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Ich wundere mich schon, seitdem die Sanierungspläne von Richard Zikeli, Geschäftsführer der Leipziger KWP Immobilien GmbH, laut wurden ( http://www.deutsches-architektur-for...745#post334745 ). Die Globus-Werke liegen laut wirksamen Flächennutzungsplan und auch nach der in Vorbereitung befindlichen Fotschreibung des FNP im Gewerbegebiet.

Genauer gesagt im sogenannten Gewerbegebiet "Plagwitz Süd", siehe hierzu B-Plan Nr. 325 „Zschochersche Straße/ Gießerstraße - Nutzungsarten“. Hier heißt es: "Nach Aussage des STEP W+S ist im Plangebiet keine Entwicklung von Wohnbebauung vorgesehen, vielmehr soll die nur in geringem Maße ausgeübte Wohnfunktion verringert werden."
http://notes.leipzig.de/appl/laura/w...2578F7003FD266
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.13, 09:27   #342
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.212
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Laut der projekteigenen Website http://globuswerke-leipzig.de/index.php?id=7 ist es mittlerweile ein Vorhaben der LEWO Unternehmensgruppe, die bereits mehrere Mehrfamilienhäuser in Leipzig saniert hat und derzeit saniert, vor allem in Kleinzschocher (Gerhardstr. 7 ) und im benachbarten Plagwitz und Lindenau (u.a. Hähnelstr. 7, Aurelienstr. 40, Endersstr. 52/54), aber auch im Waldstraßenviertel und anderswo: http://lewo.de/Aktuelle_Angebote/lew..._angebote.html
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.13, 15:04   #343
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.459
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
^
besten Dank für die Ergänzungen. Das ist ja durchaus spannend, wenn das Objekt im Gewerbegebiet wird und aber ein reines Wohnobjekt ist.

Die LEWO saniert lt. Website bald auch in Schönefeld - angekündigt sind seit kurzem die Taubestraße 45-47 als "Quartier am Mariannenpark" für 2014/2015
siehe hier:
http://lewo.de/Aktuelle_Angebote/lew..._angebote.html
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.13, 12:23   #344
ChemLE
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.12.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 86
ChemLE ist im DAF berühmtChemLE ist im DAF berühmt
Aurelienbogen

Einige Eindrücke vom Baugeschehen am Aurelienbogen.

Blick nach Osten (Aurelienstr. 56 & 58)


Tiefgarage (Der Längsbau entlang des Kar-Heine-Kanal wurde dafür abgerissen)


weitere Tiefgaragenzufahrt












Vorder- und Rückansicht des Hauses an der Gießerstr.




Hier werden noch (Nord-)Balkone montiert.


Blick von der Gießerstr./vom Karl-Heine-Kanal nach Osten






Ich kenne keine Visualisierungen für den Bau oberhalb der Tiefgarage. Ein Baustellenschild mit dieser Information habe ich vor Ort auch nicht entdecken können.

-Bilder von mir-
ChemLE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.13, 13:12   #345
leipzig_bau
Debütant

 
Registriert seit: 12.12.2013
Ort: Leipzig
Alter: 38
Beiträge: 2
leipzig_bau befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ein wirklich interessantes Bauvorhaben. Schade nur, dass man das Eckhaus an der Gießerstraße/ Ecke Aurelienstraße nicht hat in die Planungen einbeziehen können.
Aktuelle Visualisierungen gibt es im Übrigen auf dieser Seite: http://www.aurelienbogen.de/startsei...tartseite.html

PS: Ich habe mich jetzt auch endlich in diesem schönen Forum angemeldet
leipzig_bau ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:36 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum