Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.09, 13:00   #1
Gravi
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 16.01.2009
Ort: Bonn
Beiträge: 7
Gravi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Koblenz: Bundesgartenschau 2011

Hallo,

wie wohl vielen bekannt sein wird ist 2011 die Bundesgartenschau in Koblenz. Zu diesem Zwecke gibt es in Koblenz einige Große und viele kleinere Bauvorhaben. Es soll ein neuer DB-Haltepunkt am Löhrzenter errichtet werden. So viel ich weiß ist die erste Bauphase im Gange und der Haltepunkt soll im Dezember 2010 in Betrieb gehen.
Ein anderes Projekt ist der Zentralplatz. Dort soll nun zwei Gebäude gebaut werden. Eines wird ein Einkaufszentrum das andere Gebäude soll das Mittelrhein-Museum, die Stadtbibliothek, eine Touristinformation mit Ticketcounter und Vinothek sowie ein Präsentations- und Informationszentrum Mittelrhein beherrbergen. Haben hier schon irgendwelche Bauarbeiten begonnen?

Weitere Information auch zu anderen Projekten findet ihr unter
http://www.koblenz-baut.de/grossprojekte.html .

Gravi
Gravi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.09, 21:51   #2
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.740
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Sehr interessant, wirkt recht durchdacht. Solche Einrichtungen wie die Seilbahn oder ein schöner Schlossgarten könnten weit über die BuGa hinaus neue bedeutende Touristenattraktionen für die Stadt werden.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.10, 17:51   #3
HK-City
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: Koblenz
Beiträge: 8
HK-City hat die ersten Äste schon erklommen...
Koblenz BUGA 2011 Korrespondenzbereiche

Korrespondenzbereiche der BUGA 2011 (Konrad-Adenauer-Ufer/Peter-Altmeier-Ufer)


Konrad-Adenauer-Ufer
http://i48.tinypic.com/f34y6b.jpg
aus Wikipedia

Peter-Altmeier-Ufer
http://i49.tinypic.com/ra27o4.jpg
aus Wikipedia

--------------------------------------------------------------------------

Konrad-Adenauer-Ufer Anfang 2009


Copyright by HK-City


Copyright by HK-City

Stresemannstraße Umgestaltung


Copyright by HK-City



Copyright by HK-City
HK-City ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.10, 17:53   #4
HK-City
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: Koblenz
Beiträge: 8
HK-City hat die ersten Äste schon erklommen...
Koblenz BUGA 2011 Seilbahn

Vor ein paar Tagen wurden die ersten 2 Führungsseile für die neue Seilbahn mit einem Hubschrauber angebracht. Die Seilbahn wird dann später Personen über den Rhein auf die Festung Ehrenbreitstein befördern.

Daten:
112 Höhenmeter
850 m länge
18 Kabinen
3.800 Menschen in jede Richtung p/h







Hier sind ein paar ältere Fotos der Talstation direkt neben der Kastor Kirche







In der Ferne erkennt man den Masten der Bergstation



Copyright by HK-City
HK-City ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.10, 18:04   #5
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.098
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Schönes Debüt, willkommen im Forum.

Das mit den zwei Führungsseilen kam mir bei einer so kurzen Bahn zunächst seltsam vor. Aber es wird tatsächlich eine Dreiseil-Umlaufbahn, wie man schon an den Stützen sehen kann, also zwei Tragseile und ein Zugseil. Bahnen dieser Bauart werden sonst der höheren Kosten wegen nur dort gebaut, wo es wirklich notwendig ist, meist in hochalpiner Lage mit besonderer Windexposition. Hier hat man das System wohl deswegen gewählt, weil dann nur je eine Stütze an den beiden Stationen gebraucht wird.

Die Technik an den - sehr ansprechend gestalteten - Stationen wird vor allem den Skifahrern unter uns bekannt vorkommen, die Bahn wird nämlich von der Vorarlberger Firma Doppelmayr gebaut. Sie ist wohl ist so ausgelegt, dass sie nach einigen Jahren demontiert und woanders wieder aufgebaut werden werden kann. Dies zum einen wegen der hohen Betriebskosten, vor allem aber, um für das Mittelrheintal den Status eines UNESCO-Weltkulturerbes nicht zu gefährden.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.10, 18:20   #6
HK-City
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: Koblenz
Beiträge: 8
HK-City hat die ersten Äste schon erklommen...
Koblenz BUGA 2011 Schloss

Das Schloss soll Besuchern wieder zugänglich gemacht werden sowie prächtig angelegte Gärten und Parks erhalten. Hinter dem Schloss wird die ehemalige preußische Befestigungsanlage and zwei Stellen durchbrochen um dem Besucher eine direkte Verbindung zu der ca. 100 m breiten Treppe am Rheinufer zu ermöglichen.

http://i46.tinypic.com/2yy8gvl.jpg
aus Wikipedia

Bau der Tiefgarage (Bild von Januar 2009) Hier soll später ein Park entstehen.


Copyright by HK-City

Neu angelegte Parkplätze


Copyright by HK-City
HK-City ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.10, 18:40   #7
HK-City
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.01.2010
Ort: Koblenz
Beiträge: 8
HK-City hat die ersten Äste schon erklommen...
Auch am Deutschen Eck wird gebaut

Foto vom 20.06.2009


Copyright by HK-City
HK-City ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum