PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dresden OST: Projekte in Gruna, Tolkewitz, Seidnitz, Striesen-Süd


Seiten : [1] 2

RianMa
15.10.13, 21:25
Ich möchte einen weiteren Diskussionsstrang eröffnen, der sicher vollgepackt sein wird mit zahlreichen Projekten. Denn hier soll es um den Dresdner Osten gehen. Da der bisherige Strang durch die Größe des Areals und die Konzentration an Projekten vor Ort jedoch zu unübersichtlich geworden ist, sollen in diesem Strang nur Tolkewitz, Gruna, Seidnitz und Striesen-Süd thematisiert werden. Blasewitz und der größere Teil von Striesen werden im anderen Dresden-Ost-Strang (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showthread.php?t=11678) behandelt.

http://abload.de/img/grunaiyjml.jpg
© 1987-2013 HERE, Digital Globe

Nach Norden hin wird dieses Areal durch die bereits erwähnten Stadtteile Striesen und Blasewitz und nordöstlich durch die Elbe von Loschwitz abgegrenzt. In südöstlicher Richtung liegen Laubegast und Dobritz und nach Süden Strehlen und Reick. Im Westen haben wir den Großen Garten und nördlich davon die Johannstadt. In diesem Teil von Dresden leben mehr als 80.000 Menschen (Striesen und Blasewitz inbegriffen). Das entspricht etwa 15% der Gesamtbevölkerung. Striesen besetzt hierbei die Rolle des einwohnerreichsten Stadtteiles und es werden in den kommenden Jahren wohl noch einige hinzukommen.

Auch Freunde der Architektur kommen in diesem Gebiet voll und ganz auf ihre Kosten. Ab 1860 wurden weite Teile von Blasewitz, Striesen usw. bebaut. Die ausgedehnten Wohnviertel wurden dabei in offener Bauweise errichtet. Nach Blasewitz zog es besonders die wohlhabenden Bürger der Stadt, die hier ihre Villen und imposanten Landhäuser errichteten, welche stark zum Wohlstand der Gemeinde beitrugen. Diese sind auch heute noch fast komplett erhalten und von ihren jeweiligen Eigentümern vorbildlich saniert worden.
Richtung Süden in Striesen und Umgebung baute man verstärkt große Mietshäuser, die aber ebenfalls in offener Bauweise entstanden und Villencharakter aufwiesen. Hier siedelten sich auch größere Industrien und Gewerbe (an den Hauptverkehrsstraßen) an, was dem Gebiet letztlich so viele Einwohner bescherte. Jedoch kam es im zweiten Weltkrieg zu größeren Verwüstungen, insbesondere im Bereich der Schandauer Straße. Zur DDR-Zeit wurden einige der dadurch entstandenen Lücken wieder geschlossen.
Durch die ab 1990 umfangreich durchgeführten Sanierungen der Altbausubstanz ist dieses Areal heute wieder eines der gefragtesten Wohngebiete in der gesamten Stadt. Zu recht, muss ich sagen.

RianMa
15.10.13, 21:59
Das Hans-Erlwein-Gymnasium an der Ecke Junghansstraße/Hepkestraße/Eibenstocker Straße (https://maps.google.de/maps?q=dresden+gruna&hl=de&ll=51.037785,13.793944&spn=0.001009,0.003068&sll=51.027522,13.802948&sspn=0.032282,0.09819&t=h&gl=de&hnear=Gruna,+Dresden,+Sachsen&z=19) wird im Moment umfangreichen Sanierungsmaßnahmen unterzogen. Das Gebäude wurde von 1911 bis 1914 vom Dresdner Stadtbaurat Hans Erlwein entworfen und gebaut, dem die Schule heute auch ihren Namen verdankt. Bis zum nächsten Jahr soll das denkmalgeschützte Gebäude auf den neuesten Stand gebracht werden und 800 Schülern zur Verfügung stehen. Kostenpunkt: 14 Mio. Euro.

http://abload.de/img/img_57535asq9.jpg

http://abload.de/img/img_57543bsy1.jpg

http://abload.de/img/img_5756mzs0b.jpg

Auch das Umfeld wird komplett neu gestaltet und kleinere Bauten wie auch die Umfassungsmauer wiederhergerichtet.

http://abload.de/img/img_575890shm.jpg

http://abload.de/img/img_57603yke4.jpg

http://abload.de/img/img_57622kkwe.jpg

Ursprünglich befand sich direkt im Schulgebäude eine Turnhalle, die in Folge der Sanierung aber zu einer Schulaula umgebaut wird. Um den Schulsport aber weiterhin gewährleisten zu können, wurde entschieden, die alte auf dem Gelände befindliche Sporthalle abzureißen, da sie den Anforderungen nicht mehr entsprach und zu klein gewesen wäre, und stattdessen eine neue und größere Dreifeld-Sporthalle östlich davon zu errichten.

http://abload.de/img/img_5773ztk99.jpg

http://abload.de/img/img_5776lxk3h.jpg

http://abload.de/img/img_5772smjc8.jpg

http://abload.de/img/img_5770qyky2.jpg

Außerdem wird daneben auch eine Freianlage mit 100-m-Laufbahn, Weitsprunggrube und Kleinspielfeld entstehen. Für die Sporthalle wird eine Bauzeit von 15 Monaten veranschlagt. Im nächsten Frühjahr/Frühsommer ist dann wohl mit der Fertigstellung zu rechnen.

http://abload.de/img/img_5764mck2j.jpg

RianMa
15.10.13, 22:22
Bei diesem Projekt in der Glashütter Straße (https://maps.google.de/maps?q=dresden+glash%C3%BCtter+stra %C3%9Fe+55&hl=de&ie=UTF8&ll=51.042065,13.794075&spn=0.004034,0.012274&sll=51.04197,13.794657&sspn=0.008068,0.024548&t=h&gl=de&hnear=Glash%C3%BCtter+Stra%C3%9Fe+5 5,+01309+Dresden&z=17&layer=c&cbll=51.042065,13.794075&panoid=69Z2nyEPHtx64UmCZCahdQ&cbp=12,338.97,,0,-9.92) handelt es sich um eine Modernisierung eines ungenutzten Fabrikgebäudes. Entstehen sollen hier Büros und Gewerbeeinheiten. Was aber auch entsteht, ist in meinen Augen die Verhunzelung eines recht einfachen, aber noch ansehnlichen Gebäudes, das durch den Umbau komplett entstellt wird. Zumindest nach dem zu urteilen, was auf dem Bauschild zu sehen ist.

http://abload.de/img/img_5832fmjk2.jpg

http://abload.de/img/img_5830nvkwz.jpg

http://abload.de/img/img_58292bjh9.jpg

http://abload.de/img/img_58263qkj5.jpg

RianMa
15.10.13, 22:35
Einschieben möchte ich auch zwei Sanierungsprojekte. Ein Kandidat steht an der Ecke Schandauer Straße/Bergmannstraße (https://maps.google.de/maps?q=dresden+schandauer+stra%C3%9 Fe+&hl=de&ie=UTF8&ll=51.043338,13.788753&spn=0.001008,0.003068&sll=51.04319,13.788408&sspn=0.000508,0.002045&t=h&gl=de&hnear=Schandauer+Stra%C3%9Fe,+Dresd en&z=19&layer=c&cbll=51.043338,13.788753&panoid=2BhIBjYeAVDtrD9DjLfZnw&cbp=12,230.05,,0,-16.51). Ein Bild dazu:

http://abload.de/img/img_5835ykk55.jpg

Die neu eingebauten Fenster können mich aber in keinster Weise zufriedenstellen. Warten wir mal bis zur Fertigstellung.

Das zweite Projekt wird durch die TreuWoBau Dresden durchgeführt. Es ist das Gebäude an der Ecke Schandauer Straße/Ermelstraße (https://maps.google.de/maps?q=dresden+schandauer+stra%C3%9 Fe+&hl=de&ie=UTF8&ll=51.042871,13.795725&spn=0.001015,0.003068&sll=51.04319,13.788408&sspn=0.000508,0.002045&t=h&gl=de&hnear=Schandauer+Stra%C3%9Fe,+Dresd en&z=19&layer=c&cbll=51.042853,13.795937&panoid=cT_yUsBpqMxAI6mltR0POQ&cbp=12,7.5,,0,-12.73). Dieses liegt dort äußerst prädestiniert und scheint vorbildlich saniert zu werden. Ein Bild, wie man es sich vorstellt, gibt es an dieser Stelle (http://www.treuwobau.de/projekte-denkmalsanierung.php). Ein Bild, wie es jetzt aussieht, gibt es hier:

http://abload.de/img/img_58192uknm.jpg

Elli Kny
15.10.13, 23:29
Das große Gebiet teilt sich in der Stadtwahrnehmung in zwei Teile:
Einen baulich homogen ausgeformten und nahezu geschlossenen Bereich nördlich der Schandauer Straße und einen perforierten und meist weniger städtischen Teil südlich davon mit inselartigen, größeren Siedlungsbauten. Der jetzige Ausbau der Borsbergstraße/Schandauer Straße ist sehr positiv - wenngleich auch hier durchweg eine breite Schneise letztlich entsteht. Mit der Füllung der letzten Lücken nördlich der Straße in den nächsten Jahren ist ein derzeitiges Ausdehnen der Bauprojekte auch auf den südlichen Teil zu verzeichnen. Daneben bietet der Verlauf der Schandauer Straße selbst noch großes Potential für eine doch großstädtischere Ausformung dieser zentralen Magistrale. Daher stellt sich schon heute die Frage, inwieweit man es schafft, dies auch baulich hinzubekommen.
Bis zuletzt wurden noch EFH-Standorte entlang der Müller-Berset-Straße oder der Merseburger Straße als leider unausweichlicher Kompromiss entwickelt. Nunmehr stehen einige größere Wohnbauprojekte z.B. an Hepkestraße und Zinnwalder Straße an. Große Sorgen bereitet sicherlich das riesige und weitgehend brachliegende "Stadtloch" zwischen Bertold-Brecht-Allee + Spenerstraße und Schlüterstraße + Wormser Straße. Dieses beinhaltet 2 Kleingartenkolonien nördlich wie südlich der Schandauer, eine große, eingezäunte Grünwucherfläche an der Geisingstraße und das leere "gelbe Elend"-Gebäude an der Spenerstraße. Teile des Areals werden - ähnlich andernorts - bereits durch planlos angeordnete Funktionsgebäude belegt (zufällige Flächenverfügbarkeit), die eine der Zentralität der Standorte adäquate Weiterentwicklung verhindern. Noch bestehen ausreichend Flächen für Entwicklungen aller Art. Jedoch bin ich nicht in Kenntnis über einen dringend für dieses große Gebiet aufzustellenden Ordnungsrahmen/Masterplan. Ich fürchte, es regiert allein das Chaos und niemand denkt an die weitere Zukunft. Der städtische Brei südlich der Schandauer Straße strahlt wesentlich weniger Behaglichkeit und Urbanität aus, wenn überhaupt, sodass die Magistrale eine krasse Zäsur im Stadtgefüge darstellt und man sich erst nördlich wie "in der stadt" vorkommt. Man sollte also einen Masterplan erarbeiten, denn dort müsste auch infrastrukturell zunächst eine Menge vorbereitet werden, um wieder ein ansprechendes Straßengefüge hinzubekommen. Die Chancen sind dort eigentlich gut, dies auch mit Privaten umzusetzen, da sich das ausgebuchte Striesen nun gen Süden ausdehnen kann.
Striesen teilt sich andererseits in Ost und West, wobei Striesen-West noch etliche Baugrundstücke aufweist, die auch zunehmend geschlossen werden. Die Würfelbebauung dehnt sich nun - grob gesehen - bis zur Fetscherstraße aus. An diesem Bereich vieler Neubauten wächst gegenwärtig die Kritik am bisher doch zu gesichtslos-beliebigen Bauhaus-Kistenbau.
Der gesamte Stadtbereich hat jedenfalls mit die besten Voraussetzungen in Dresden.

RianMa
15.10.13, 23:40
Dieses große Projekt wurde bereits von Dunkel_Ich hier (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=395720&postcount=19) und von LE Mon. hist. hier (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=397696&postcount=34) vorgestellt und ich will jetzt ein paar Eindrücke liefern. Es handelt sich um das Gebiet Bärensteiner Straße/Hepkestraße/Schmiedeberger Straße (https://maps.google.de/maps?q=dresden+b%C3%A4rensteiner+st ra%C3%9Fe&hl=de&ie=UTF8&ll=51.034084,13.802798&spn=0.002017,0.006137&sll=51.034287,13.802975&sspn=0.002031,0.006137&t=h&gl=de&hnear=B%C3%A4rensteiner+Stra%C3%9Fe ,+01277+Dresden&z=18).
Zunächst wurde das Projekt Pegasus Courtyard realisiert. An der Bärensteiner Straße steht ein denkmalgeschützter Altbau, der aufwändig saniert wurde und nun Platz für 150 hochwertige Wohnungen bietet. Weiterhin wurde auf dem Gelände ein Neubau errichtet, der weitere 19 Wohnungen beinhaltet. Insgesamt sind es also 169 Wohnungen, die teilweise schon bezogen worden sind.

Ecke Hepkestraße/Bärensteiner Straße:

http://abload.de/img/img_5780hwbbp.jpg

Auf dem gesamten Gelände sind drei große Bauschilder aufgestellt worden, die das anstehende Projekt "Pegasus Residenz" anpreisen.

http://abload.de/img/img_5783gmbrf.jpg

Ecke Bärensteiner Straße/Eibenstocker Straße:

http://abload.de/img/img_5784aiyud.jpg

Den Neubau fand ich jetzt etwas enttäuschend, muss ich sagen:

http://abload.de/img/img_5786eoxf8.jpg

Dafür macht der Altbau einen guten Eindruck:

http://abload.de/img/img_57937qbrc.jpg

Diese Aufnahmen (wie die zwei vorigen) stammen jetzt alle vom Innenbereich des Pegasus Courtyard.

http://abload.de/img/img_57897ib0m.jpg

http://abload.de/img/img_5787ofa6c.jpg

http://abload.de/img/img_5791b0xfn.jpg

Fotos von der Südseite zur Hepkestraße:

http://abload.de/img/img_5795dvzu9.jpg

http://abload.de/img/img_5796jmapm.jpg

Wie schön muss das hier im Winter sein. Alles weiß in weiß ;)

Aber jetzt gehts zum Urwald nebenan, wo Pegasus Residenz Einzug halten soll.

http://abload.de/img/img_58012alht.jpg

Entstehen soll hier eine komplette Anlage, die sich aus insgesamt 8 Neubauten unterschiedlicher Architektur zusammensetzt. 184 Wohnungen von der kleinen Zweiraumvariante bis hin zum 160 m² großen Penthouse mit Megabalkon werden realisiert. Weiterhin wird mit einer einzigartigen und hochwertigen Außenanlage geworben, die komplett autofrei sein dürfte, da für alle Bewohner eine große Tiefgarage zur Verfügung stehen soll. Na, da bin ich mal gespannt.

http://abload.de/img/img_5799yxbe3.jpg

Der Garagenkomplex zur Schmiedeberger Straße soll scheinbar stehen bleiben, was ich schon etwas merkwürdig finde. Der Investor hat sich das sicher auch anders erhofft.

Elli Kny
27.10.13, 00:21
Fraunhofer-Extension RESET an der Winterbergstraße (DD-Gruna)

Dresden gilt mittlerweile mit seinen 12 Fraunhofer-Instituten und -Einrichtungen als Fraunhofer-Hauptstadt Deutschlands. Das Fraunhofer-Institut errichtet für ca. 40 Millionen Euro einen Neubau-Campus für das neue Forschungszentrum RESET (RESET = ressourcenschonende Energie-Technologien). Den Standort findet ihr: HIER (http://goo.gl/maps/1mLmO).

http://abload.de/img/bfraunhoferextensionxtxib.jpg

http://abload.de/img/dscf6586ihyq7.jpg

Elli Kny
27.10.13, 20:35
Neubau-Quartier Comeniusstraße Striesen Süd

Der Standort ist HIER (http://goo.gl/maps/oRFCb). An der Comeniusstraße werden 2 Stadtvillen der Columbus-Bau fertiggestellt, die, wie sich nun herausstellt, nur Auftakt eines beachtlichen Wohnquartiers sind (siehe nächstes Bild)

http://abload.de/img/dscf6587x4lhq.jpg

Davor werden zum Großen Garten hin (Stübelallee) sogar zwei große sechsgeschossige Wohnriegel errichtet, wobei sich herausstellte, dass die Lärmbelastung der Stübelallee doch wesentlich erträglicher ist als allgemein angenommen.

http://abload.de/img/dscf65884paai.jpg

Das Quartier bekommt eine zusammenhängende Tiefgarage, darauf wird begrünt. Noch vor wenigen Jahren scheiterte ein kleinerer Appartementbau an der Stübelallee gegenüber vom Botanischen Garten an seltsamen Gründen. Die überwucherte Bauruine der begonnenen Tiefgarage dümpelt seit 3 Jahren vor sich hin, nun endlich steht das Objekt zum Verkauf.

Elli Kny
31.10.13, 23:33
Fertig ist die äußere Sanierung eines Industriedenkmals der F6-Zigarettenfabrik. Der Standort ist HIER (http://goo.gl/maps/jddFT).

http://abload.de/img/dscf65792nbny.jpg

Gegenüber warten die Technischen Sammlungen der Stadt auf die Fassadensanierung, die mE 2014 beginnen soll.

http://abload.de/img/dscf65800rl1h.jpg

Elli Kny
02.11.13, 17:05
Gymnasium Gruna (Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium) von Hans Erlwein

Sanierung eines monumentalen Schulgebäudes + Neubau Sporthalle und Außenanlagen (zuletzt in Post #2 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=399243&postcount=2))
Hier nochmal eine weitere Ansicht im Bauzustand - das wird ganz toll!

http://abload.de/img/dscf6584qylk1.jpg

Elli Kny
02.11.13, 18:11
Panoramabild des fertigen Pegasus-Courtyard in Gruna

http://abload.de/img/dscf6583bvsa8.jpg

Weitere Bilder wurden schon weiter oben in #6 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=399265&postcount=7) gepostet.

Saxonia
02.11.13, 19:27
"Courtyard", was für ein selten dusseliger Name. Im Gegensatz dazu scheint das Ergebnis aber sehr gelungen zu sein. Auch die Balkone, obwohl sehr schlicht, gefallen mir an diesen Industriebauten recht gut.

Dunkel_Ich
02.11.13, 22:48
^Naja, über die Projektnamen muss man sich fast nicht mehr unterhalten. Die sind meistens dämlich. Da wird jeder Neubau zum "Palais" oder zur "Stadtvilla" oder zum "Garten". Inflationäre, vermarktungsmäßige Verwurstung ist das.

Elli Kny
10.11.13, 21:16
Historische Großsiedlung Seidnitzer Gartenensemble (DD-Seidnitz)

Der Standort ist HIER (http://goo.gl/maps/eHyQG). Die Projektseite gibt es HIER (http://www.usd-immobilien.de/objekte_detail1.php?oid=106).
Nach 3 Jahren der Sanierung geht die Baumaßnahme der USD dem Ende entgegen. Eine stark verfallene Siedlungsanlage großen Ausmaßes wurde auf den neuesten Stand gebracht und in Eigentumswohnungen umgewandelt. Der Investplan betrug 73 Millionen Euro.

Vor der Sanierung (ca. 2011):

http://abload.de/img/zseidnitz15vuli.jpg

Nach der Sanierung:

http://abload.de/img/dscf6867y9ulr.jpg

Vorher (rechts war schon fertiggestellt):

http://abload.de/img/zseidnitz2mtugp.jpg

Und danach:

http://abload.de/img/dscf6869mlu89.jpg

http://abload.de/img/dscf68707tu1k.jpg

http://abload.de/img/dscf6866pmu3o.jpg

Elli Kny
27.11.13, 23:26
Schandauer Strasse 90 (DD-Tolkewitz) - Rückblick

Sanierung eines Altbauwürfels (Dresdner "Kaffeemühle") 2010-11 (vorher - nachher)

http://abload.de/img/striesen11x4fy8.jpg
http://abload.de/img/striesen12iuiiu.jpg

Dunkel_Ich
09.12.13, 00:19
An der Wehlener Str./Ecke Schaufußstraße in Striesen, da wo heute noch Garagen anzutreffen sind, soll im nächsten Jahr durch die Traumhaus24-Gruppe (http://www.traumhaus24.de/) (alias Areal Trading GmbH & Co. KG) ein MFH mit 14 Wohnungen (12 normale und 2 Penthouse-Wohnungen) in traditioneller Architektur entstehen. Die Renderings wirken etwas billig. Ich hoffe, die Ausführung wird es nicht. Erinnert mich ein bissl an das Neubau-Projekt in der Wormser Str von USD (http://www.usd-immobilien.de/objekte_detail1.php?sid=18&oid=147).

Freut mich, dass dieser Bereich wieder baulich gefasst wird.

Hier das Exposé: http://images.immonet.de/11/42/65/272114265.pdf

Standort: http://goo.gl/maps/R9UUa

http://abload.de/img/015js6a.jpg

http://abload.de/img/027ms81.jpg

Quelle: http://www.immonet.de/exposeansicht.do?object_id=22264950&et_cid=180&et_lid=24986681&mandant=nestoria&utm_source=nestoria.de&utm_medium=ppc&utm_campaign=verticalsearch&ia-pkpmtrack=100-0343735313236323131303-157-116-101

Elli Kny
23.12.13, 18:54
Striesen Ost - Runde

2 Wohnblöcke der GammaImmo an der Stübelallee - Update (zuletzt in #8 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=401021&postcount=8))

http://abload.de/img/dscf767444d81.jpg

http://abload.de/img/dscf7675lvf37.jpg

Zwischen der Bertolt-Brecht-Allee und der Müller-Berset-Straße entsteht HIER (http://binged.it/1e63oyP) seit den letzten Jahren ein Einfamilienhausstandort. Nördlich der Laubestraße ist das Quartier bereits fertig, nun folgt stückweise der Teil südlich davon. Hier mal ein Kontrast mit Fabrikruine im Innenhofbereich:

http://abload.de/img/dscf767167fnx.jpg

Entlang der Müller-Berset-Straße Richtung Großer Garten entstanden diese neuen Wohngebäude:

http://abload.de/img/dscf7673r7fvc.jpg

http://abload.de/img/dscf7672sjdwd.jpg

Elli Kny
09.01.14, 23:59
Tolkewitz - Mietshaussanierung Wehlener Straße

Der Standort ist hier (http://binged.it/1ingtql).

http://abload.de/img/dscf7910x8u8r.jpg

Elli Kny
08.02.14, 23:36
Sanierung 6. Grundschule am Comeniusplatz - Baubeginn

Die Kosten belaufen sich auf ca. 9 Millionen Euro. Geländeüberblick: hier (http://binged.it/1f4PrQA)

Rechts der dreigeschossige Hauptbau - ein Denkmal aus den 50er- bzw. 60er-Jahren:

http://abload.de/img/dscf8313agks0.jpg

Beidseitig schließen sich eher banale Flachbauten an, wie diese entlang der Fetscherstraße:

http://abload.de/img/dscf8312qkkdq.jpg

Der Hektik der derzeitigen, nachholenden Schulsanierungen zu schulden, vergibt man hier eine Chance einer Neuordnung dieser städtebaulichen Einöde, der hohe Flächenfraß (Unternutzung) dieses Schulstandorts an stadtbildprägendem Standort wird zementiert.
Besonders entlang der ehemaligen Fürstenstraße (heute Fetscherstraße) hätte man eine andere Lösung zur baulichen Arrondierung finden müssen. Auch das Umfeld des Comeniusplatzes als Torplatz vom und zum Großen Garten lässt arg zu wünschen übrig (siehe Überblick im Link oben).

Elli Kny
18.02.14, 21:01
Neues Wohngebiet auf letzter Großbrache geplant (Grenze zw. Striesen und Gruna)

Auf einem Teilstück der letzten großen Brachfläche zwischen der Geisingstraße und der Haenel-Clauß-Straße plant die USD-Immo die Errichtung mehrerer Wohnhäuser. Die Pläne dafür werden derzeit ausgearbeitet. Dafür sollen alsdann die Laubestraße verlängert sowie zwei weitere Stichstraßen angelegt werden. Die Kleingärten müssen verschwinden.
HIER (http://binged.it/1gBkA2i) ist ein Überblick über das weite Areal.
Es ist die letzte große, zusammenhängende, unbebaute Fläche im dortigen Stadtbereich, quasi eine Art Dresdner Jahrtausendfeld, welches ich gerne als wilde Grünfläche erhalten hätte - analog dem Plattenwerksgelände in der Johannstadt. Auch ein urbaner Wald wäre vorstellbar, allerdings kommen Bauherren in Dresden angeblich nur schwer an Baugrundstücke heran, obwohl weiträumig fragmentierte Stadtstrukturen oder kleinere Baulücken vorliegen.

Meines Erachtens handelt es sich beim USD-Projekt derzeit nur um die nördlich der verlängerten Laubestraße gelegene Teilfläche. Desweiteren könnte auch südlich der Mansfelder Straße noch gebaut werden. Allerdings ist nunmehr davon auszugehen, dass wohl letztlich die gesamte Großbrache als Bauland aktiviert werden wird. Dies wird sicher noch etliche Jahre in Anspruch nehmen.

Dunkel_Ich
20.02.14, 22:38
Entlang der Bodenbacher Straße in Seidnitz wird an der Einmündung der Dobritzer Straße ein Altbau saniert.

http://abload.de/img/05nuj1t.jpg

http://abload.de/img/06xnjp3.jpg

Weiter stadteinwärts steht dieser ruinöse Altbau zum Verkauf. In einem durchaus beliebten Immoportal ;) wird angegeben, dass der Bau mittlerweile reserviert ist. Mal schauen.

http://abload.de/img/07stkia.jpg

http://abload.de/img/080cjy8.jpg

Daneben entstehen die üblichen Standard-EFH von der Stange.

http://abload.de/img/095ykos.jpg

In Gruna angekommen, wurde ein ehemaliger Garagenkomplex zwischen Rosenbergstraße und Bodenbacher Straße (http://goo.gl/maps/ZSEDJ) beräumt. Sicherlich werden auch hier bald Neubauten errichtet.

http://abload.de/img/02mlk81.jpg

http://abload.de/img/0360kib.jpg

Noch ein Preis für die schlechteste Sanierung könnte an dieses Häuschen gegenüber gehen. So sah es vorher aus. (http://goo.gl/maps/8b5ra) Sicher keine Prunkvilla, aber noch mit Charme.

http://abload.de/img/046vjuh.jpg

Dunkel_Ich
22.02.14, 01:37
Tiergartenstraße 76:

http://abload.de/img/0033xk66.jpg

http://abload.de/img/004p4j9c.jpg

http://abload.de/img/0051ejyx.jpg

http://abload.de/img/006n4kjc.jpg

http://abload.de/img/0071dkzn.jpg

http://goo.gl/maps/XN2Zz

Kreuzung zur Karcherallee:

http://abload.de/img/008itkz9.jpg

Karcherallee 19:

http://abload.de/img/009fqkwc.jpg

http://abload.de/img/010wzkci.jpg

http://goo.gl/maps/fH1aU

Nr. 17

http://abload.de/img/011cyk9v.jpg

http://abload.de/img/0121fjae.jpg

http://goo.gl/maps/uCkbW

Nr. 15

http://abload.de/img/01355kjt.jpg

Nr. 37

http://abload.de/img/014skjnh.jpg

Königsteinstraße 6

http://abload.de/img/01761jbx.jpg

http://abload.de/img/018mckhs.jpg

Nr. 5

http://abload.de/img/015suk5t.jpg

http://abload.de/img/0160nklr.jpg

http://goo.gl/maps/3Z6Wy

LE Mon. hist.
02.03.14, 19:30
BILD, 19.02.2014
Riesen-Brache soll endlich verschwinden
Bauriese plant neue Gartenstadt für Dresden
http://www.bild.de/regional/dresden/bauprojekte/neue-gartenstadt-fuer-dresden-34740008.bild.html

Die Firma „Unser schönes Dresden“ (USD) unter ihrem Chef Thomas Dathe (47) will auf dem 24.000 m² großen, derzeit brachliegenden Gelände einer früheren Gärtnerei entlang der Geisingstraße eine „Gartenstadt Striesen“ errichten. Geplanter Baubeginn ist noch in diesem Jahr. In einem ersten 1. Bauabschnitt sollen neun Mehrfamilienhäuser mit je sechs Etagen und Tiefgaragen entstehen. „Wir folgen damit dem vorhandenen Bebauungsplan. Die Gesamtanzahl der Wohnungen auf dem Gelände ist derzeit noch in der Planung“, so USD-Sprecher Ulf Mehner. In der neuen Siedlung sollen zwei Straßen neu angelegt und die bestehende Laubestraße verlängert werden.

https://maps.google.de/maps?q=geisingstra%C3%9Fe+dresden&ie=UTF8&ll=51.041205,13.783743&spn=0.004155,0.008948&hnear=Geisingstra%C3%9Fe,+Blasewitz +01309+Dresden&gl=de&t=h&z=17

Elli Kny
02.03.14, 20:00
Gartenstadt Striesen - neues Großprojekt von USD

wie oben im post 20 erwähnt, bestätigt sich meine vermutung einer gesamtbebauung des riesigen areals (24000 qm), wenn auch zunächst mit nur einem bauabschnitt.

vor ort bewerben bereits große bauschilder dieses nun vielversprechend als "Gartenstadt Striesen" betitelte großvorhaben.
daher möchte ich zur vorstellung des geländes und da es sich bereits in veränderung befindet einige bilder des bisherigen zustandes zeigen:

http://abload.de/img/dscf8745teoar.jpg
http://abload.de/img/dscf8747m5p8p.jpg


am westlichen eingang zur durchbindung der laubestrasse wurde links eine containerkita errichtet, dahinter befindet sich eine kleingartensparte, und rechts ist das offene brachland
http://abload.de/img/dscf8743a1rmf.jpg

das ganze macht vor ort eher den eindruck, als wird doch erst auf der brache gebaut und nicht auf den kleingärten. einige leute zimmerten an ihren gartenlaube herum, nicht erkennbar ob auf- oder abbauend. auch die bauschilder markieren nur den inneren brachenbereich. das strauchwerk der riesenfläche wurde plattgemacht und liegengelassen.

an der ecke hänel-clauß-platz und -strasse wurden diese verkehrsflächen letztjährig saniert, wohl schon in kenntnis der sich abzeichnenden großbaumaßnahme.
http://abload.de/img/dscf8746fypbx.jpg


informationen zum gesamtprojekt sind noch waage und sperlich, alles scheint derzeit in der heissen planungsphase zu sein. einiges findet man aber dann doch:

das areal war früher mal eine gärtnerei - daher wohl passend der name,
im 1.BA sollen bis zu 9 Mehrfamilienhäuser entstehen - mit je 6 etagen (siehe BILD-link)
zB schreibt die BILD (http://www.bild.de/regional/dresden/bauprojekte/neue-gartenstadt-fuer-dresden-34740008.bild.html) was.

letztlich ist zu hoffen, dass wenn die planungen ausgereift sind, auch transparenz gegenüber der öffentlichkeit herrscht, handelt es sich hier doch um eine große chance der stadtgestaltung sowie um ein wichtiges bauliches bindeglied im stadtgefüge. da sollte USD alle kompetenz zusammennehmen und uns eine schöne "Gartenstadt" anbieten. völlig fehl wäre ein 0815-zubauen mit immergleichen würfeln entlang üblicher "halböffentlicher räume". hier könnte ein großartiger gesamtentwurf kommen oder eben nur übliche füllmasse.

Elli Kny
02.03.14, 20:17
Geisingstrasse - 4 neue Würfel (2011-13)

standort hier (http://binged.it/1fTwtRd)

unweit der obigen brachfläche entstand an der geisingstrasse ein kleineres wohngebiet aus unterschiedlichen baukörpern. auffallend sind die neben einfamilien- und reihenhäusern errichteten größeren mehrfamilien-würfel. hier wurde auf kleiner fläche das übliche "striesen-programm" gebaut. aber schlecht sind die nicht, die hinteren würfel sind teils holzvertäfelt. für diese lage geht das ok.
http://abload.de/img/dscf8742mrqcu.jpg

Dunkel_Ich
20.03.14, 18:39
Am niedlichen Häuslein Alttolkewitz 18 (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Alttolkewitz_18_02-2013.jpg) haben die Sanierungsarbeiten begonnen.

Elli Kny
22.03.14, 22:53
Striesen-Süd - Runde


Wohnblöcke Stübelallee (GammaImmo) - Rohbau im vorletzten Geschoss (hinten)
zuletzt im post 17
http://abload.de/img/dscf91084esqg.jpg


Eckhaus Schandauer- / Bergmannstrasse - endlich Baufortschritt sichtbar
die farbwahl ist wieder mal arg gewöhnungsbedürftig
http://abload.de/img/dscf9053bfs7l.jpg


Fabrikumbau Glashütter- / Schlüterstrasse - fast fertig
aussenanlagen sind noch zu machen
http://abload.de/img/dscf9057vtsq5.jpg

40 prozent des gebäuderiegels bleiben unsaniert, mE gibts hier einen anderen eigentümer. vielleicht wirds doch ein 2.BA.
http://abload.de/img/dscf90594nsil.jpg


zwischendurch einen blick in die stadthaussiedlung zinnwalder strasse von 2011-12
standort schellerhauer weg (http://binged.it/1re4b95)
http://abload.de/img/dscf90616ysv5.jpg


der nächste bauabschnitt der Pegasus-Residenz ist noch nicht gestartet (brachfläche im vordergrund)
http://abload.de/img/dscf9101ztsr4.jpg

hier die langfassade des fertigen komplexes an der hepkestrasse
http://abload.de/img/dscf9102t1s5y.jpg


unklar die situation am ladenhüter altenberger- / zinnwalder strasse:
standort hier (http://binged.it/NE1Sw0)
dort wo vor jahren ein mehrfamilienhaus projektiert war, wird nun die fläche verkauft.
derzeit ist es stadtweit mode, nur zur vermarktung komplett zu rohden. wohl damits mehr auffällt, dass hier ne lücke zum bauen ist und keine grünoase. schade schade.
http://abload.de/img/dscf9062uiskt.jpg

Elli Kny
22.03.14, 23:03
Hans-Erlwein-Gymnasium - DD-Gruna

Aktueller Baufortschritt:

http://abload.de/img/dscf9103ois3p.jpg

http://abload.de/img/dscf9105wjslu.jpg

Elli Kny
05.04.14, 22:25
Schulstandort Tolkewitz - in Planung

Schon in wenigen Jahren soll der Dresdner Osten einen neuen, großen Schulstandort bekommen haben. Dafür wurde das Gelände des schon länger stillgelegten Straba-Betriebshofs Tolkewitz ausgesucht, da es sich wohl in städtischem Besitz befindet und sehr günstig liegt.

Standort hier (http://binged.it/1fWfuKP)
Historie des Straßenbahn-Betriebshofs hier (http://dresden.stadtwiki.de/wiki/Stra%C3%9Fenbahnhof_Tolkewitz)
Projektabsicht unter Obhut der STESAD hier (http://www.stesad.de/standortuntersuchung-schulstandort.html)

Es werden ein 5-zügiges Gymnasium und eine 4-zügige Oberschule (=Mittelschule) entstehen - plus aller zugehöriger Sporteinrichtungen. Gemäß der Stesad-Seite wird der gesamte Altbaubestand abgerissen (siehe Stesad Planbild). Besonders schade wäre es allerdings um das EST-Werkstattgebäude (Stesad Bild 3) sowie um die stark begrünte Brachfläche südlich der Kipsdorfer Straße für die Sporthallen (4-Feld + 2-Feld). Mal sehen, ob beim Werkstattbau bereits das letzte Wort gefallen ist - das Großprojekt wird derzeit von der Stadt forciert - denn der Industriebau soll laut Plan allein einem (Lehrer- ?)Parkplatz weichen.

Laut Themenstadtplan stehen quasi alle baulichen Einrichtungen des Gesamtareals unter Denkmalschutz - also auch das Werkstattgebäude sowie die alten Betriebshof-Hallen. Dass es hier zu Interessenskonflikten und dem Verlust der Bauten kommen wird, ist eigentlich klar. Die Stesad-Studie prüfte ja bereits die Möglichkeiten.

Gut, dass einige der herrlichen (und leider noch verfallenen) Altbauten entlang der Schlömilchstraße nicht zum Schulbauareal gehören sondern eigene Flurstücke bilden. Dort ist eher mit Sanierungen zu rechnen - derzeit stehen all diese Bauten leer.

Bevor dort bald Tatsachen geschaffen werden, zeige ich das Gelände hier im heutigen Zustand.
Das EST-Werkstattgebäude:

http://abload.de/img/dscf9078giuc9.jpg

Der Blick entlang der herrlichen Schlömilchstraße:

http://abload.de/img/dscf9081t1um8.jpg

Baudetail an einem vom Abriss ausgenommenen Betriebsbau:

http://abload.de/img/dscf9080ljua5.jpg

Der ausgenommene Bau in Gänze:

http://abload.de/img/dscf908348ule.jpg

An der Ecke Wehlener Straße ein herrliches Stadthaus - leerstehend:

http://abload.de/img/dscf9085a4uyz.jpg

Die Betriebshof-Hallen der Straßenbahn an der Wehlener Straße:

http://abload.de/img/dscf9086x3u8o.jpg

Die Hallen, das Gleisvorfeld und ein Rund eines Pförtnerhäuschens:

http://abload.de/img/dscf909134u76.jpg

Vielleicht einer der letzten Blicke in die Hallen:

http://abload.de/img/dscf9088piusr.jpg

http://abload.de/img/dscf9089sauys.jpg

Von der Straßenseite gegenüber grüßt die Trauerhalle des Johannisfriedhofs:

http://abload.de/img/dscf9092azuq3.jpg

Übrigens: Die Wehlener Straße würde ich in dem Bereich eher "Straße des Todes" nennen, reiht sich doch auf ganzer Länge des Friedhofs ein Todesladen an den anderen:
Friedhofs-Floristen, Bestattungsunternehmen und Grabmal-verkäufer. Echt lustig dort.

Dunkel_Ich
07.04.14, 19:28
Die Wehlener Straße würde ich in dem Bereich eher "Straße des Todes" nennen, reiht sich doch auf ganzer Länge des Friedhofs ein Todesladen an den anderen:Friedhofs-Floristen, Bestattungsunternehmen und Grabmal-verkäufer. Echt lustig dort.

Nunja, verwundert doch nicht gerade gegenüber dieses herrlichen großen Friedhofs. ;) Also ich bin dort recht gerne, aber ich bin da sicher nicht das Maß der Dinge... :lach:

Vielen Dank für die eindrucksvollen Bilder vom Straßenbahnhof. Möge das städtische Schulprojekt gelingen.

Elli Kny
07.04.14, 21:43
Seniorenheim an der Bodenbacher ? (DD-Gruna)

Standort hier (http://binged.it/1oHAgHn) - im Vorzustand

Letztes Jahr wurde auf einer größeren Fläche an der Bodenbacher Straße - unweit der Zwinglistraße - ein Garagenkomplex abgerissen. Dahinter erstreckt sich der Grunaer Rothermundt-Park, wo nun die Wegesanierung abgeschlossen wurde.
Auf der Fläche wird derzeit ein Seniorenheim o. dgl. geplant, allerdings gibts dazu noch keine genaueren Infos.

http://abload.de/img/dscf92794psjs.jpg

Dunkel_Ich
25.04.14, 01:03
In der Hepkestr 54a/Ecke Schlüterstr. (https://www.google.de/maps/@51.037882,13.791065,3a,64.9y,255.5 1h,89.42t/data=!3m4!1e1!3m2!1sAXVCYAVEqR-xIK2VnhUD0w!2e0!6m1!1e1) in Gruna wird ein Neubau mit 12 Wohneinheiten (3- und 4-Raumwohnungen) errichtet.

http://abload.de/img/hepke23bp1.jpg

Quelle: http://www.immobilienscout24.de/expose/74413621?referrer=RESULT_LIST_LISTI NG&navigationServiceUrl=%2FSuche%2Fcon troller%2FexposeNavigation%2Fnaviga te.go%3FsearchUrl%3D%2FSuche%2FS-T%2FWohnung-Miete%2FSachsen%2FDresden%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2FErstbezug%26exposeId%3D74413621&navigationHasPrev=true&navigationHasNext=true&navigationBarType=RESULT_LIST

und

http://www.first-class-living.de/

Christian84DD
25.04.14, 07:06
Garnicht mal so schlecht der Entwurf. Endlich nicht der typische 0815 Entwurf. Nur die herrausragenden Deckenplatten stören mich etwas. Aber vlt. siehts am Ende doch ganz passabel aus.
Danke fürs einstellen.

DD-Tolkewitz
28.04.14, 20:51
In Ergänzung zu den Tolkewitzern Bildern der Hinweis auf die neue Seite www.dresden-tolkewitz.de mit Informationen zum Stadtteilumbau in Seidnitz/Tolkewitz.

Elli Kny
09.05.14, 22:03
um die Lauensteiner Strasse (Striesen-Süd) gehts bald rund

standorte draufsicht (http://binged.it/1jIXUPB)

die gamma-immo plant wohnneubau an der glashütter- /lauensteiner strasse
http://abload.de/img/dscf0246ipi9g.jpg

ebenso wie schräg ggü auf einem verlassenen garagenareal
http://abload.de/img/dscf0248w0fm1.jpg

blick von den altgaragen: rechts eine neue altbausanierung an der ecke glashütter strasse, mittig hinten die neubaufläche vom 1. bild
http://abload.de/img/dscf0250ubcr8.jpg


die HBH-Immo plant an der zinnwalder- / ecke lauensteiner strasse das Quartier S
die möbelhütte wird in kürze weggerissen, dann scheint dieser neubau zu folgen, später ein zweiter block (siehe bild 3) zur lauensteiner hin.
http://abload.de/img/dscf0252eoegq.jpg
http://abload.de/img/dscf0254ryfqg.jpg
http://abload.de/img/dscf0253omc48.jpg
zur zukünftigen hofseite gibts noch kaum grün und die bewohner können sich an diesem täglichen ausblick erfreuen.
http://abload.de/img/dscf0255w9cms.jpg


ein letzter bau mit patina verbleibt an der lauensteiner- / ecke kipsdorfer strasse
http://abload.de/img/dscf0251ueiut.jpg

weil: der andere letzte sanierungskandidat zinnwalder- / ecke bärensteiner strasse ist nun auch in arbeit
http://abload.de/img/dscf0256hjfhf.jpg
http://abload.de/img/dscf0257xoed0.jpg

Elli Kny
09.05.14, 22:18
DD-Gruna

am erst kürzlich vorgestellten projekt hepke- 54 / schlüterstrasse (post 31 oben) war bereits baubeginn. man braucht sichtlich keinen keller - mal sehen, wo die blechkisten stehen (oder es wurde teuer "abgelöst")
http://abload.de/img/dscf0263j7dv2.jpg


an der schrammsteinstrasse (http://binged.it/1jJ28GV) wird ein mietshaus saniert - das wohl letzte der strasse. davor die neubaumoderne der 20er/30er-jahre
http://abload.de/img/dscf0264jnez5.jpg


turnhalle des erlwein-gymnasiums an der hepkestrasse - so sieht sie aus
http://abload.de/img/dscf0259cbfav.jpg


unweit in einem wohnhof der wg-aufbau (hepkestrasse) engagiert sich seit jahren ein mieter auf der grünfläche - er stand zufällig zum gespräch vorm haus (er sucht zur pflege nun (nach schon 35 jahren) einen nachfolger - ...hust)
http://abload.de/img/dscf0258v9dah.jpg

Elli Kny
09.05.14, 22:31
Wohnpark am Grossen Garten (gamma-immo)

blick von der stübelallee
http://abload.de/img/dscf0267wockq.jpg

blick aus richtung comeniusstrasse
http://abload.de/img/dscf0268kbfsm.jpg

die beiden würfelvillen an der comeniusstrasse wurden schon letztes jahr fertig - hier stimmt die qualität
http://abload.de/img/dscf02693nfuu.jpg
http://abload.de/img/dscf0270poi77.jpg

Elli Kny
09.05.14, 23:09
Gartenstadt Striesen - jetzt startete die Vermarktung


aufgrund der größe des baugebietes (ca. 24000 m²) wurde es in drei abschnitte eingeteilt. die darauf entstehenden drei quartiere werden durchweg mit mehrfamilien-einzelhäusern (also würfeln) bebaut. es werden (nur zunächst?) doch keine 6-geschosser, sondern das übliche.
seltsamerweise wirbt man bezüglich der "tollen lage" mit dem doch arg weit entfernten "waldpark" und nicht mit dem nahen grossen garten, obgleich man den zoo auch erwähnt.

http://viarealis.de/neubau-objekte.html

erster bauabschnitt wird wohl die ecke mansfelder-/geisingstrasse
genaueres zu den häusern mit blumennamen hier - für die tulpe (http://viarealis.de/objektdetails/gartenstadt-striesen-haus-tulpe.html)
haus tulpe entsteht im quartier 2 und wird 13 wohnunge haben.
es ähnelt doch stark den gamma-würfeln an der comeniusstrasse.

Elli Kny
17.05.14, 18:48
wie oben im post 34 angekündigt, kommt nun schon konkreteres bei den gamma-projekten "wo, wenn nicht hier" zum vorschein. so zeigt die SäZ-beilage "dresden baut" von diesem wochenende unter anderem diese bildchen:
http://abload.de/img/dscf0515oxlc5.jpg
visualisierungen: gamma immobilien dresden - vorab in printausgabe Sächs. Zeitung am 17.5.2014

Lauensteiner Strasse 44 + 46
das linke bild betrifft dieses grundstück - es scheint eine angenehme anschlussbebauung zu werden an diese brandwand.
http://abload.de/img/dscf0248w0fm1.jpg


Glashütter Strasse 99 - rechtes Bild
es wird würfel statt einen block geben - vielleicht stehen die aber auch im innenhof richtung schandauer strasse. hier der blick zurück richtung glashütter strasse:
http://abload.de/img/dscf0246ipi9g.jpg

Dunkel_Ich
19.06.14, 18:08
Neben USD scheint auch die Fira-Gruppe an der Entwicklung der Gartenstadt Striesen teilzunehmen. So wird auf deren Seite der Neubau von 4 MFH entlang der Laubestraße vorgestellt.

http://www.jacob-gb.de/verkauf-eigentumswohnungen/

Elli Kny
29.06.14, 00:28
Neubau Wehlener Str./Schaufußstr. - DD-Tolkewitz

zuletzt in post 16 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=408679&postcount=16)

der neubau wird 18 wohnungen haben und eine TG. die SäZ schreibt darüber. der garagenkomplex wird bereits abgerissen - allerdings nur zum großteil. natürlich gründete sich eine bürgerinitiative gegen den garagenabriss, die von einem 85-jährigen angeführt wurde und die hier nichts ausrichten konnte. es gibt ja zwei heilige kühe in dresden: das sind parkplätze/garagen und kleingärten - die traute sich bisher auch kaum jemand ran. immer und überall macht sich diese minderheit lautstark bemerkbar und wurde stets von der cdu/fdp geschützt. so verhindert man natürlich auch erfolgreich jegliche stadtentwicklung. es fallen ohnehin sehr oft die ab 70-jährigen autofahrer in der stadt auf, die wie blind durch die gegend schleichen oder kurven und ein enormes risiko darstellen. insofern ist ohnehin fraglich, warum 85-jährige noch so vehement für ihren blechernen untersatz kämpfen, auf den sie angeblich nie verzichten können. nunja egal, ein kleinerer teil der garagen bleibt noch stehen, da auf dem städtischen nachbargrundstück befindlich, wo ggf eine kitanutzung angedacht werden könnte.

draufsicht (http://binged.it/1sNcw6I)

das hiesige 3000 m²-grundstück scheint mir von diesem einen neubau längst nicht städtisch ausgenutzt, aber ich kanns noch nicht wirklich beurteilen. ab august soll dann der hochbau beginnen und herbst 2015 sollen alle einziehen können. 20 stellplätze entstehen in der TG und die wohnungen sind 80 - 190 m² groß. 2 -2.8 TEuro kostet der m². das haus erhält fernwärmeanschluss.

http://abload.de/img/dscf1446wehlenerbhj5r.jpg
© Visualisierung: Areal Trading

Christian84DD
11.07.14, 18:34
Wohnblöcke Stübelallee (GammaImmo)
(zuerst in #8/zuletzt #37)

Fassade zur Stübelallee hin
http://abload.de/img/striesen-stbelallee1_dqygv.jpg

Nicht ganz geworden, aber nen bissel was kann man erkennen
http://abload.de/img/striesen-stbelallee1_g9xvo.jpg

Nahansicht Fassade
http://abload.de/img/striesen-stbelallee1_ukbjq.jpg

Rückansicht
http://abload.de/img/striesen-stbelallee1_ikyax.jpg

Elli Kny
21.07.14, 07:51
Tolkewitz


Kipsdorfer Strasse - Sanierungen der Gagfah
Nummern 123-139 (in vollem gange)
http://abload.de/img/dscf205896qra.jpg

Nr. 124-128 (beginnt derzeit)
http://abload.de/img/dscf2057vwre5.jpg


Neubau Freie Evangelische Schule - nun fast fertig
privat- und spendenfinanzierter Ersatzneubau
Standort hier (http://binged.it/1sCOhak)
http://abload.de/img/dscf2064iurfb.jpg

hinten der Neubau (2.BA), nach Abriss des Altgebäudes (rechts) folgt noch die Turnhalle (1.BA)
http://abload.de/img/dscf2063w9quu.jpg

Ob auch die lange leerstehende städtische Schule an der Altenberger Strasse 83 nebenan wegkommt (was sehr zu wünschen wäre), ist mir nicht bekannt. Dazu müsste das Tolkewitzer Entwicklungskonzept auskunft geben - zumindest im planerischen Wunschdenken. Die Unübersichtlichkeit und Durchwegung des gesamten Gebiets ist stets aufs neue eine Katastrophe. Es gibt genug Handlungsbedarf.


Wehlener Strasse 68 - Sanierung kommt sehr schnell voran
zuletzt Post 18 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=412336&postcount=18)
http://abload.de/img/dscf2062ypqfp.jpg

Elli Kny
21.07.14, 08:06
Eckhaus Schandauer-/ Bergmannstrasse - nun fertig
zuletzt in Post 27 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=422465&postcount=27)

hier liegt offenbar auch so ein fall vor, wo das eindringliche beknien des eigentümers zu einer anderen farbwahl nichts ausrichten konnte. erst kürzlich wurde wieder ein fall bekannt, wo die sturheit und selbstherrlichkeit des eigentümers kaum größer hätte sein können.

http://abload.de/img/dscf20501ore1.jpg

Elli Kny
21.07.14, 08:11
Pegasus - Residenz - Striesen-Süd - Baubeginn des 1.BA

Standort Hepkestrasse (http://binged.it/1sCTSh7)

Projektseite (http://www.pegasus-residenz.de/)

http://abload.de/img/dscf2065daqxm.jpg
http://abload.de/img/dscf20667toz4.jpg

Elli Kny
21.07.14, 08:27
Gartenheimsiedlung Seidnitz

Infos zur Gartenstadt - wiki (http://de.wikipedia.org/wiki/Gartenheimsiedlung_%28Dresden%29)

Draufsicht hier (http://binged.it/UjTUeZ)

der Quartiersplatz am Kurzen Schritt wird derzeit komplett erneuert. er ist einer von dreien in dieser weitläufigen Gartenstadt, die nie vollendet wurde (so fehlt die südecke mit dem 4. platz). die gesamtanlage macht einen sehr qualitätvollen eindruck und steht hellerau in nichts nach, die gärten sind üppig. hier müsste mal portraitiert werden (im web nix zu finden). darüberhinaus existieren etliche (teils unbekannte) gartenstadt-ensembles im stadtgebiet: so war ich kürzlich über die siedlung in dd-briesnitz erstaunt.

die zwei anderen quartiersplätze sind von altbaumbestand dominiert und verschattet. hier entschied man sich wohl für einen kompletten neuanfang.
http://abload.de/img/dscf2069xppez.jpg

Elli Kny
21.07.14, 08:53
Gartenstadt Striesen-Süd - USD-Projekt

zuletzt in post 24 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=419548&postcount=24)

das riesige grundstück konnte günstig erworben werden (teils aus insolvenz) und usd gibt dies in günstigeren preisen weiter, sodass die vermarktung sehr gut vorankommt.
das gesamte quartier 1 wurde bereits an eine pensionskasse verkauft, wo später mietwohnungen sein werden. auch quartier 3 geht wohl an einen institutionellen großanleger. quartier 1 und 2 könnten fast zeitgleich entstehen, ein genauer bauablaufplan ist noch nicht vorliegend. im großen quartier 1 kommen tatsächlich 6-geschossige stadthäuser hin, wie eine zeitung mal berichtete. in Q2 die bisher visualisierten 5-geschosser (jeweils inkl. staffelung).

gesamtplan: alle strassen (bis auf ein östl. stück mansfelder str.) werden vom investor errichtet, der stadt entstehen keine kosten.
http://abload.de/img/dscf207000q96.jpg

quartier 2 (eigentumswohnungen)
http://abload.de/img/dscf2071pxo0e.jpg
isometrie Q2 - hier (http://images.immonet.de/77/69/85/301776985_800x437.jpg)

alle quartiere werden je auf einer gemeinschaftstiefgarage errichtet und im hofinneren autofrei. im Q2 werden je 2 baugleiche Würfel errichtet, zB des typs "haus tulpe".

Elli Kny
27.08.14, 23:07
Wohnquartier am Grossen Garten (GammaImmo) - update
zuletzt in post 42 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=436071&postcount=42)

http://abload.de/img/dscf27276zsig.jpg

Elli Kny
30.08.14, 22:21
Gartenstadt Striesen (USD)
zuletzt oben in post 47

kommende Woche ist Baubeginn entlang der Geisingstrasse - also im Quartier 1 (s. post 47).
bis Ende 2016 soll die gesamte Gartenstadt fertig sein, d.h. dass in Folge auch die anderen Bauabschnitte (Quartiere) in Bau gehen werden - also in den nächsten Monaten. Damit wird sich eine der größten Baustellen des Stadtgebietes auftun.
Der letzte Abschnitt (Quartier 2 - Nord) ist derzeit noch in der Vermarktung - siehe Bauschild unten. Der Verkauf verlief/verläuft rasant.
http://abload.de/img/dscf2801dpjqx.jpg


Datenblatt:
300 WE mit superschnellem Internet
zunächst Erschließungsarbeiten im gesamten Gelände
20 bis 25 Mehrfamilienhäuser entstehen
2- bis 5-Raum-Wohnungen v.a. für Familien (65 bis 195 m²)
3 TG-Komplexe unterirdisch mit 300 Stellplätzen + 30 oberirdisch
ca. 1 km neue Strassen und ca. 4 km Gehwege, 6,5 km Glasfaserkabel
Fernwärmeversorgung
Invest: ca. 80 Mill. Euro
Bauende ca. Ende 2016

Elli Kny
30.08.14, 22:54
Striesen-Süd

Pegasus Residenz (Wohnpark)
zuletzt in post 45 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=437150&postcount=45)
http://abload.de/img/dscf280937jwh.jpg

Blick auf Bebauungen südlich des Pohlandplatzes
http://abload.de/img/dscf28121bj01.jpg


Tolkewitz

Kipsdorfer Strasse 123-139 - Sanierungen der Gagfah
zuletzt in post 43 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=437147&postcount=43)
das Bauschild zeigt an, wie es wird
http://abload.de/img/dscf2802dbk70.jpg


Neubau Freie Evangelische Schule - Abriss Altschulbau (Hausdorfer Strasse)
zuletzt in post 43 - Bild 4 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=437147&postcount=43)
hinten der Neubau, rechts ragt die neue Sporthalle ins Bild. was aus den beiden anderen DDR-Schulbauten wird (siehe draufsicht (http://binged.it/1sRP1VQ)) ist unklar.
Möglicherweise wird die Schule hinten links im Bild noch genutzt, zumindest ist die an der Altenberger Strasse seit langem leer und total marode. Hierzu könnte etwas im Entwicklungskonzept Tolkewitz-Seidnitz drinstehen. Die Durchwegung des dortigen Stadtraums ist suboptimal.
http://abload.de/img/dscf2806tbkjr.jpg


Gartenheimsiedlung Seidnitz - Quartiersplatz am Kurzen Schritt
zuletzt in post 46 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=437154&postcount=46)
der Platz samt Brunnen ist nun fertig, später folgen noch 4 Bäume
http://abload.de/img/dscf2811wqjbb.jpg


Gartenheimsiedlung Seidnitz - neue Überführung am Landgraben
Draufsicht Kleinhausweg (http://binged.it/1sRO7bV)
warum man diese Umwegung hier wählte ist etwas unklar, nach hinten solls wohl auch mal einen Wegeanschluss geben
http://abload.de/img/dscf2810e5kx0.jpg

Dunkel_Ich
04.09.14, 19:22
In der Königsteinstraße 6 (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmale_in_Strehle n_%28Dresden%29#mediaviewer/Datei:K%C3%B6nigsteinstra%C3%9Fe_6_ Strehlen.JPG) haben Sanierungsvorbereitungen begonnen.

So der Ausgangszustand

http://abload.de/img/01761jbx.jpg

http://abload.de/img/018mckhs.jpg

Elli Kny
19.09.14, 21:16
Neubauprojekt Schlüter- / Hepkestrasse (Gamma Immo)

standort hier (http://binged.it/1wx01uq)
projektseite gamma immo (http://www.gamma-immobilien.de/objekt/items/schlueterstrasse-18ecke-hepkestrasse.html)

17 Wohnungen sollen entstehen
http://abload.de/img/2012xts11.jpg
quelle: gamma immo dresden (link oben)

Elli Kny
19.09.14, 21:32
Neubauprojekt Lauensteiner Strasse 44/46 (Gamma Immo)
zuletzt beides in post 39 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=429637&postcount=39)

projektseite hier (http://www.gamma-immobilien.de/objekt/items/lauensteiner-strasse-4446.html)

Strassenansicht
http://abload.de/img/2012kzcxi.jpg

Gartenansicht
http://abload.de/img/2012aldq6.jpg



Neubauprojekt Glashütter Strasse 99 (Gamma Immo)

projektseite hier (http://www.gamma-immobilien.de/objekt/items/glashuetter-strasse-99.html)

zunächst nur ein Würfel, später dann ein zweiter.
http://abload.de/img/2012muesl.jpg

alle bilder: gamma immo dresden

Elli Kny
20.09.14, 23:29
Striesen-Süd / Gruna


Quartier S an der Zinnwalder Strasse
zuletzt in post 35 - bilder 4-7 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=428549&postcount=35)
23 WE im 1.BA, fertig herbst 2015, großteil bereits verkauft
http://abload.de/img/dscf3632iqke8.jpg


Glashütter- / Lauensteiner Strasse - Sanierung fertig
zuletzt in post 35 - bild 3 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=428549&postcount=35)
http://abload.de/img/dscf3631d3kym.jpg


an den gamma-projekten der vorposts tut sich noch nichts, allerdings könnte es jederzeit losgehen.


Schlüterstrasse 17 / Hepkestrasse
projekt in post 32 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=426554&postcount=32)
http://abload.de/img/dscf3630lnj3x.jpg

Dunkel_Ich
22.09.14, 21:20
^Glashütter- / Lauensteiner Strasse

Armes Haus, klassisches Dämmopfer...furchtbar.

Elli Kny
24.09.14, 23:05
Wohnquartier am Grossen Garten (GammaImmo) - update
zuletzt in post 48 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=441973&postcount=48)

http://abload.de/img/dscf37034kkoj.jpg
http://abload.de/img/dscf3705a1kna.jpg



Neubau Comeniusstrasse 103
standort hier (http://binged.it/1mtcmPD)
neubau eines mehrfamilienhauses zur miete und mit tiefgarage. es soll 3 etagen + staffelgeschoss haben. entwurf (laut A4-zettelbautafel): petschow und thiel projektmanagement gmbh. vermutlich eine privatinvestition. keine visuals.
http://abload.de/img/dscf37075ok20.jpg

Dunkel_Ich
06.10.14, 23:01
An der Bodenbacher Straße 115 haben tatsächlich Trockenlegungsarbeiten begonnen. Das Gebäude wird demnach saniert und nicht abgerissen. Klasse! :daumen:

Hier 2 Bilder aus dem diesjährigen Februar

http://abload.de/img/07stkia.jpg

http://abload.de/img/080cjy8.jpg

Dunkel_Ich
20.10.14, 16:10
Und noch ein Neubau mit 22 ETW in der Lauensteiner Str 37a durch die HBH-Immobilien-GmbH

http://abload.de/img/zi69urq.jpg

Quelle: http://www.hbhimmobilien.de/eigentumswohnungen-dresden/stadthaus-lauenstein-lauensteiner-strasse-37a.html

Christian84DD
23.10.14, 07:05
Beim letzt gennanten Projekt der HBH scheint man sich entweder für eine andere farbliche Gestaltung der Fassade entschieden zu haben oder das Bild wurde falsch gerendert! Weiß jemand mehr?
Im Post35 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=428549&postcount=35) wurde das ganze schon von Elly vorgestellt, "Quartier S", und laut Bauschild waren die Balkone noch in einem "Chlor-Grün" gehalten, da gefällt mir das mit dem orange Ton schon besser.

MfG
Christian

Dunkel_Ich
25.10.14, 09:07
^Nee nee, das sind 2 verschiedene Projekte, siehe (http://www.hbhimmobilien.de/eigentumswohnung-dresden.html)

Was ich mich eher frage ist, ob der Altbau in Post 35 (http://www.hbhimmobilien.de/eigentumswohnung-dresden.html) für diesen Neubau abgerissen wird.

Christian84DD
25.10.14, 10:07
^also wenn ich bei bing maps die Lauensteiner Straße 37a suche lande ich genau bei dem alten Flachbau(weißes Ungetüm auf Bing) der schon abgerissen wurde. Wenn ich nach der Zinnwalder Str. 3, 5 suche findet er maximal die zinnwalder an sich, aber wenn ich nach der Zinnwalder Str. 2 suche lande ich bei dem Nachkriegs Riegel der direkt gegenüber des alten Flachbaus ist.

Ich denke nicht wirklich das man den Nachkriegsbau abreisst, das Ding wurde ja auch schonmal grundsaniert. Und deshalb muss es der zweite Teil des "Quartier S" sein (auf Bauschild im Post35 zu sehen) da würde dann auch die Adresse passen.

Elli Kny
25.10.14, 19:32
^die L 37a ist der linke und zur lauensteiner abgewinkelte neubau, das Quartier S ist der andere Bauabschnitt rechts davon entlang der zinnwalder. alles klar?! für beides wurde nur die möbelhütte abgerissen. ich dachte auch erst, das Quartier S wäre vorn an der ecke und bestünde aus 2 BAs. Schön, dass die ecke etwas abwechslungsreicher ausschaut.
http://abload.de/img/dscf0253omc48.jpg

ps: an der zinnwalder-/ bärensteiner strasse ging leider die anfängliche sanierung aus post 35 bisher nicht weiter.

Elli Kny
05.11.14, 23:16
Gartenstadt Striesen - Striesen-Süd/Gruna
zuletzt post 47 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=437155&postcount=47) und 49

Blick von der Geisingstrasse
http://abload.de/img/dscf516472ru5.jpg
http://abload.de/img/dscf5163c0ryh.jpg
links ist die Verlängerung der Laubestrasse in Arbeit

Elli Kny
05.11.14, 23:43
Fraunhofer-Extension RESET an der Winterbergstraße (DD-Gruna)
zuletzt post 7 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=400935&postcount=7)

nach über einem jahr ist nun erst eine weitere halle des forschungsinstituts fertig.
genauere infos darüber gibts noch nicht. wieviel der hohen bausumme verbaut sind ist daher unklar. klar ist, dass das gelände deshalb in tieferer geländesohle erbaut wird, da dies dem schallschutz der umgebung dienen soll (naja, fragwürdig). denn es soll künftig regen lieferverkehr geben (naja). schade, ich hatte mir irgendwie mehr volumen und optik von diesem 40-mille-projekt versprochen.

links angeschnitten der schon letztes jahr fertige erste baukörper, rechts der neue und zweite baukörper
http://abload.de/img/dscf5165gypki.jpg
im innenbereich wird folgend ein dritter baukörper entstehen und danach evtl noch mehr.

hier der nun auch fertige neue gewerbehallenartige zweite baukörper
http://abload.de/img/dscf5166eaoxl.jpg

das grundstück stellte die stadt für diese erweiterung zur verfügung, trotz des nachteils, dass es von wohnbebauung umgeben ist. womöglich kam daher die einschätzung auf, künftig ausreichend große flächen für solche ansiedlungen vorzuhalten, was letztlich in den "wissenschaftspark ost"-gedanken (WPO) gemündet haben könnte.

Elli Kny
08.11.14, 23:58
Seniorenwohnen am Pohlandplatz (Striesen-Süd)
Standort (http://binged.it/1wFkNtK)

das baufällige reststück einer alten hörgerätefabrik aus den 1930ern wird abgerissen.
die baugenehmigung liegt bereits vor. noch im november soll baubeginn sein. bis mitte 2016 entsteht ein L-förmiger großer riegel, der sich von der glashütter- zur schandauer strasse erstreckt. der dresdner privatinvestor hat zuletzt die marienallee saniert (ehem. landesbibliothek). die wohnungen werden als kapitalanlage veräußert und einem betreiber überlassen, der den service übernimmt. die bewohner zahlen ganz normal miete oder sie kaufen direkt (selbstnutzer). im innenhof sollen grüne sitzecken entstehen. die zufahrt für anlieferungen wird zur schlüterstrasse hin angelegt.

http://abload.de/img/2pic-1394712h42u0m.jpg
Visualisierung: Marcus Kalusche archlab

Christian84DD
09.11.14, 16:32
Hatte das Projekt auch schonmal im Strang Striesen-Blasewitz vorgestellt und nicht bedacht das die Schandauer genau die Grenze ist für die Foren.
Hier deshalb nochmal der Link zur Projektseite mit Video.

Projektseite (http://www.bau-complex.de/verkaeufe/seniorenresidenz-am-pohlandplatz.html)

MfG
Christian

Dunkel_Ich
15.11.14, 01:55
Königsteinstraße 6 in Sanierung

http://abload.de/img/55nosw.jpg

Elli Kny
22.11.14, 21:18
Wettbewerb Neuer Schulkomplex DD-Tolkewitz
zuletzt in post 29 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=424267&postcount=29)
die alte infoseite der stesad - hier (http://www.stesad.de/standortuntersuchung-schulstandort.html)

der planungswettbewerb zur standortentwicklung ist entschieden. er war im april durch die STESAD ausgelobt worden. sieger ist die ARGE dresden-tolkewitz mit der architektengemeinschaft zimmermann aus dresden. vom 24.11. bis 04.12. wird nun zur ausstellung aller entwürfe in den alten betriebshof eingeladen (wehlener str. 38, zugang vorplatz, tägl. 9-17uhr, eintritt frei).
geplant sind eine vierzügige (32.) oberschule sowie ein fünfzügiges gymnasium (tolkewitz) - mit zugehörigen sporthallen und freiflächen - fertigstellung bis 2018.

desweiteren konnte nun der grundlagenvertrag mit der arge-tolkewitz unterzeichnet werden, der aufgrund abstimmungen mit dem rechtamt der stadt lang auf sich warten ließ. obwohl dringend benötigt, verzögerte sich die angedachte inbetriebnahme des 60-millionen-projekts daher vom schuljahr 2017/18 auf anfang 2018. nunmehr kann der planungsauftrag ausgeführt werden.

im zuge dieser baumaßnahme möchte die DVB eine gleisschleife an der schlömilchstrasse errichten, wofür leider weitere altbauten zum opfer fallen müssten (siehe post 29).

ansonsten bleiben (bei solcher projektgröße durchaus normale) querelen der öffentlichkeit unbekannt. möglicherweise gabs rechtlichen ärger beim denkmalschutz. denn man muss nun einige denkmäler mal schleunigst abreissen. und ganz so schnell geht das verfahren dann eben doch nicht. weitere verzögerung hätte aber das gesamtprojekt gefährdet. da möchte man lieber nicht wissen, was da so alles im hintergrund gelaufen ist.

Elli Kny
24.11.14, 00:16
Neubau Comeniusstrasse 103 - update
zuletzt in post 56 - bild 3 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=445655&postcount=56)

http://abload.de/img/dscf5603cmk8n.jpg

Elli Kny
24.11.14, 00:21
Gartenstadt Striesen - Striesen-Süd /Gruna - update
zuletzt in post 63 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=451271&postcount=63)

erstes baufeld entlang der geisingstrasse, am kran hinten beginnt bereits der hochbau
http://abload.de/img/dscf5605drjze.jpg

haushohe erdhaufen auf der östlichen teilfläche zur haenel-clauß-strasse
http://abload.de/img/dscf5606ptjm3.jpg

Christian84DD
24.11.14, 16:08
zuletzt Post54 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=445101&postcount=54)
mehr Infos (http://www.immobilienscout24.de/expose/74413621?referrer=RESULT_LIST_LISTI NG&navigationServiceUrl=%2FSuche%2Fcon troller%2FexposeNavigation%2Fnaviga te.go%3FsearchUrl%3D%2FSuche%2FS-T%2FWohnung-Miete%2FSachsen%2FDresden%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2F-%2FErstbezug%26exposeId%3D74413621&navigationHasPrev=true&navigationHasNext=true&navigationBarType=RESULT_LIST)

aktueller Stand - die Farbegebung wird nun scheinbar doch etwas anders als auf den bisherigen Bildern:
Vorderseite:
http://abload.de/img/gruna-schlterstrae1_228k3f.jpg

"Rückseite":
http://abload.de/img/gruna-schlterstrae1_1ejkwc.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
24.11.14, 16:11
zuletzt Post54 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=445101&postcount=54)

die arbeiten am Tiefgeschoss gehen dem Ende entgegen - 3 Bilder von fast allen Seiten, man kann ja nie genug davon bekommen ;-):
http://abload.de/img/striesen-zinnwalderstamkw2.jpg
http://abload.de/img/striesen-zinnwaldersto2jxo.jpg
http://abload.de/img/striesen-zinnwaldersturjge.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
24.11.14, 16:13
Neubauprojekt Lauensteiner Strasse 44/46 (Gamma Immo)

Projektseite (http://www.gamma-immobilien.de/objekt/items/lauensteiner-strasse-4446.html)
zuletzt Post53 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=444956&postcount=53)

Das Feld wird schon bearbeitet:
http://abload.de/img/striesen-lauensteiners7knz.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
24.11.14, 16:15
Neubauprojekt Glashütter Strasse 99 (Gamma Immo)

Projektseite (http://www.gamma-immobilien.de/objekt/items/glashuetter-strasse-99.html)
zuletzt Post53 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=444956&postcount=53) nur Infos + Visu.

es scheinen die ersten Feldarbeiten gemacht wurden zu sein:
http://abload.de/img/striesen-glashtterstrh3ktv.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
24.11.14, 16:18
Pegasus Residenz (Wohnpark)

zuletzt Post50 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=442359&postcount=50)
Projektseite (http://www.pegasus-residenz.de/)

paar Eindrücke des 2 Bauabschnitts und 3 Bilder vom schon bestehenden:
http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenzqdjab.jpg
http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenzckkfr.jpg

http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenzsvk6s.jpg
http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenz79kyd.jpg
http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenzqgj5b.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
24.11.14, 16:21
Renovierung an der Schandauer Straße

müsste die Schandauer Straße 85 sein, Visu. leider nicht gesehn:
http://abload.de/img/striesen-schandauerst0kjil.jpg
http://abload.de/img/striesen-schandauersttekgl.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
24.11.14, 16:24
Neubau Wehlener Str./Schaufußstr. - DD-Tolkewitz

zuletzt Post41 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=434445&postcount=41)
Projekt PDF (http://images.immonet.de/11/42/65/272114265.pdf)

aktueller Stand:
http://abload.de/img/striesen-schaufustrael3jti.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
24.11.14, 16:32
Weitere Eindrücke aus der Gegend um die Bärensteiner Straße

entlang der Bärensteiner:
http://abload.de/img/xgruna-brensteinerstriruko.jpg
http://abload.de/img/xgruna-brensteinerstrwquwz.jpg
http://abload.de/img/xgruna-brensteinerstrv3ueh.jpg

Bärensteiner-/Zinnwalder Straße:
http://abload.de/img/xstriesen-brensteinerkuuli.jpg
http://abload.de/img/xstriesen-brensteinerpwuiv.jpg
http://abload.de/img/striesen-brensteiners30jby.jpg

Blick Richtung Striesen:
http://abload.de/img/xstriesen-brensteiner0guum.jpg

Lauensteiner Straße 60-62:
http://abload.de/img/xstriesen-lauensteinel2um9.jpg

Blick von der Schandauer Str. in die Schaufußstraße:
http://abload.de/img/striesen-schaufustraeisj0s.jpg

MfG
Christian

Elli Kny
25.11.14, 08:35
Kipsdorfer Strasse 123-139 - DD-Tolkewitz
zuletzt und unsaniert - post 43 - bilder 1+2 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=437147&postcount=43)

Sanierungen der Gagfah abgeschlossen (hier nur Fernblick von Nord)
http://abload.de/img/dscf56364yuoj.jpg

Elli Kny
25.11.14, 08:39
Schandauer-/ Bergmannstrasse - Blick auf die Rückseite
vorderseite post 44 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=437148&postcount=44)

am nachbarhaus wird wohl nur die hoffassade repariert - vielleicht danach noch mehr
http://abload.de/img/dscf5611huuaq.jpg

Elli Kny
25.11.14, 09:01
Großschulstandort am Strabahof Tolkewitz - Wettbewerb und Ausstellung
kürzlich angekündigt in post 68 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453719&postcount=68)
artikel mit galerie (http://www.menschen-in-dresden.de/galerie/aus-dem-strassenbahnhof-tolkewitz-wird-ein-schulstandort/media/11275/)

vorn links: kriegsverlustige (?) blockrandecke. man achte auch auf die bäume in der schlömilchstrasse (links)
http://abload.de/img/dscf5633uuzut.jpg

geschichte des standorts (für unsere nicht-ausstellungsbesucher)
http://abload.de/img/dscf5634a5zrw.jpg
http://abload.de/img/dscf5635rcyzx.jpg

ansichten gestern - anfang 2015 wird (fast) alles dieser hallen abgerissen
http://abload.de/img/dscf5625hcxak.jpg
http://abload.de/img/dscf5624vixb9.jpg

ein verein sollte aber zuvor noch seine garage mit modernster automobiltechnik ausräumen
http://abload.de/img/dscf5626g2z7r.jpg

dann gehts in die ausstellung des architektur-wettbewerbs
http://abload.de/img/dscf56278sxfj.jpg

sieger ist (siehe artikel oben) die arge zimmermann und partner (= quelle bilder)
http://abload.de/img/dscf5631xwb30.jpg

http://abload.de/img/dscf5632uvl5w.jpg
http://abload.de/img/dscf5630t8bs5.jpg
http://abload.de/img/dscf5628u6aip.jpg

weiteres dann später (baudetails, aussagen).
wer die anderen entwürfe sehen oder hier gar vorstellen möchte - muss dort mal bitte selbst vorbeischauen. zwei auskünftler der stesad sollen immer vor ort sein.

Christian84DD
25.11.14, 09:01
Post80: Bei dem gelben Eckhaus ist mir neulich auch aufgefallen das immoment grad noch das Erdgeschoss renoviert wird. Kann leider nicht sagen wie es mal aussehen wird. Lassen wir uns überraschen.

Elli Kny
25.11.14, 18:51
Zusatz: Schulcampus Tolkewitz

kurzvideo (http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuelles/Artikel/1369928/Neuer-Schulkomplex-in-Dresden-Tolkewitz/)

ebenso bericht bei DNN (http://www.dnn-online.de/dresden/web/regional/wirtschaft/detail/-/specific/Kindergetoese-statt-Strassenbahn-Paene-fuer-neuen-Schul-Komplex-in-Tolkewitz-werden-ausgestellt-1850310793)

hier nochmal eine editierte übersicht
http://abload.de/img/dscf5632xfl7n.jpg

bildmaterial zum heutigen zustand der altbauten - post 29 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=424267&postcount=29)

die projektverzögerung von ca. einem halben jahr entstand durch rechtliche klärungen zwischen stadt und stesad und v.a. anfangs durch eine IHK-aktion, über die der stadtrat einen generalübernehmer verhinderte und eine beteiligung der örtlichen handwerks- und baufirmen auferlegte. darin liegt nun auch ein bleibendes problem, da die dresdner bauwirtschaft voller aufträge steckt und an der preisschraube dreht. oberstes ziel muss aber die einhaltung des kostenrahmens bleiben. ein generalübernehmer hätte das prozedere vereinfacht und dennoch die dresdner wirtschaft zahlreich beteiligt.

die denkmalauflagen zum erhalt der fassade des werkstattgebäudes sowie der südfassaden der alten wagenhallen an der kipsdorfer strasse werden eingehalten. auch die lampenmasten sowie der gleis- und pflastervorplatz zur wehlener strasse müssen erhalten bleiben.

beide schulkomplexe werden durch gemeinsame nutzbereiche verwoben (pausenhof, aula, mensa, radabstellungen unter alter tramhalle).

die DVB-gleisschleife schlömilchstrasse ist ein separates thema. dort ist eine verträgliche einordnung ohne große abrisse in den ausstellungsplänen sichtbar, allerdings sind die stesad-leute nicht in kenntnis um den aktuellen stand der DVB-planung. die lokalblätter berichteten zuletzt von drohenden abrissen, aber der denkmalschutz stellt sich wohl quer. ich hoffe, dass die hier sichtbare lösung gewählt wird. das grundstück samt baulichkeiten ist im besitz der DVB, eine nutzung der bauten obliegt dann weiterer betrachtung.

antonstädter
25.11.14, 20:12
^Elli, herzlichen Dank für den Bericht!

Der Straßenbahnhof Tolkewitz wurde durch Bombentreffer schwer beschädigt, der Block zur Schlömilchstraße ist daher nur noch rudimentär vorhanden. Beim Wiederaufbau entfielen die hohen Giebelaufsätze der Hallen, sie wurden durch die (noch) vorhandenen Segmentgiebel ersetzt.

Erhalten bleibt wohl auch das Einsatzleiterhäuschen an der Einfahrt rechts. Ich hätte mir gewünscht, dass die Fassadenfront zumindest in Teilen in den Neubau integriert wird.

Sehr problematisch sehe ich die Querung der Kipsdorfer Straße für den Sportunterricht, bzw. die rechtliche Sicherstellung der Aufsichtsführung beim Wechsel zum bzw. vom Sportunterricht insbesondere bei jüngeren Klassen. Eigentlich muss hier eine Sperrung der Straße erfolgen, da abzusehen ist, dass aufgrund der Größe des geplanten Schulstandortes wohl recht viel Bewegung zwischen Schulgebäuden und Sporthallen zu beobachten sein wird. Bauliche Maßnahmen allein scheinen mir nicht ausreichend.

Sollte die Straße offen bleiben, möchte ich weder in der Haut der dann hier beschäftigten Sportkollegen noch in der eines möglichen Unfallbeteiligten stecken, zumal sich die Situation durch den Baumbestand und den Erhalt der Rückfront in unmittelbarer Straßennähe alles andere als übersichtlich darstellt...

Zur Gleisschleife: Ein Ersatz des Wendedreiecks im Straßenraum ist spätestens nach Einrichtung des Schulstandortes unvermeidlich. Zudem wird der Endpunkt bei Bauarbeiten oder Auflösung der Linienverknüpfung 10/12 unbedingt benötigt, außerdem wird der Einsatz von Verstärkerzügen im Schülerverkehr kaum zu umgehen sein. Aus meiner Sicht sollte die Schleife auch aus Richtung Laubegast befahrbar sein, da sich der Einzugsbereich der Schulen wegen Fehlens eines weiteren staatlichen Gymnasiums und der völlig überlasteten Oberschulen in Laubegast und Leuben sicher weit in den Dresdner Osten erstrecken wird, mit allen dann nötigen Konsequenzen für die verkehrliche Erschließung.

Elli Kny
25.11.14, 21:07
^ ich konnte nur kurz mit den architekten reden, die waren schon auf dem absprung und umzingelt von höheren perönlichkeiten. die lösung an der kipsdorfer ist unklar, mE nur eine oberflächenbauliche hervorhebung. vielleicht wird sie auch dicht gemacht. die deutsche sicherheitshysterie heutzutage halte ich stets für übertrieben. erhöhte fahrbahnwechsel wird es wohl nur zu pausenzeiten geben, ggf in geschlossener form (ganze klasse) und gleiche rücksichtnahme muss letztlich v.a. auch an der wehlener strasse gefordert sein. die hallenbögen stehen an der kipsdorfer auch einige meter auf abstand zur grundstücksgrenze und werden mE alle offen zur durchquerung sein - also mE eher kein sicherheitsproblem.

bei der DVB kann davon ausgegangen werden, dass die betrieblich beste variante geplant wird, dabei wird jedes szenario durchgespielt. wenn auf eine ostkurve verzichtet wird, ist es auch nicht erforderlich. aus den zeichnungsvorgaben und jetzigen plänen für den schulcampus kann noch nichts belastbares entnommen werden. problematisch bleibt bei erhalt des kraftwerksgebäudes dennoch dessen zukunft. anzunehmen ist weder eine sanierung der ruine seitens der DVB noch eine findung eines gewerbeinvestors. die zukunft des kraftwerks bleibt wohl leider vakant.

antonstädter
25.11.14, 21:21
Also, aus meiner einschlägigen beruflichen Erfahrung (Gymnasium Sek.I und II) kann ich nur sagen, dass die Bedenken nichts mit Sicherheitshysterie zu tun haben. Es handelt sich schließlich um Kinder, deren Verhalten insbesondere in der Gruppe oft irrational und daher nicht vorhersehbar ist. Ein weites Feld für Juristen, doch im Ernstfall ist es der/die für die Aufsicht zuständige Kollege/-in, dem/der dann schnell nachgewiesen wird, dass er/sie seine Aufsicht nicht dem Alters- und Reifegrad der Schüler angemessen und nicht vorausschauend, permanent und umfassend durchgeführt hat. Es ist auch eine versicherungsrechtliche Frage, denn ein öffentlicher Straßenraum gehört nun einmal nicht zum Schulgelände. Wie gesagt, ohne Straßensperrung lässt sich das Ganze m.E. nicht umsetzen, ich bezweifle sogar, dass dies bei den hohen Sicherheitsanforderungen an Schulneubauten so genehmigt würde.

efhdd
25.11.14, 21:41
Zebra-Streifen, Spielstraße, Ampel, temporäre Sperrung durch Verkehrshelfer und gemeinsame Überquerung bei jüngeren Klassen (bei Sek. II und Oberschule ja sicher nicht notwendig) - da gibt es viele Möglichkeiten. Sicherlich wird es nicht daran scheitern. Für mich auch nur Sicherheitshysterie. Trotz allem legen Kinder der 5. bis 12. Klasse ja Großteils den gesamten Schulweg alleine zurück - da wird es doch dort nicht an einer einzelnen Straßenüberquerung scheitern, evtl. eben an einer Ampel. Bei temporären Schulschließungen und Verlegungen muss u.U. auch mal eine ganz andere Turnhalle aufgesucht werden, fernab vom Standort. Das ist dann mehr als eine Straßenquerung.

antonstädter
26.11.14, 19:48
Zebra-Streifen, Spielstraße, Ampel, temporäre Sperrung durch Verkehrshelfer und gemeinsame Überquerung bei jüngeren Klassen (bei Sek. II und Oberschule ja sicher nicht notwendig) - da gibt es viele Möglichkeiten. Sicherlich wird es nicht daran scheitern. Für mich auch nur Sicherheitshysterie. Trotz allem legen Kinder der 5. bis 12. Klasse ja Großteils den gesamten Schulweg alleine zurück - da wird es doch dort nicht an einer einzelnen Straßenüberquerung scheitern, evtl. eben an einer Ampel. Bei temporären Schulschließungen und Verlegungen muss u.U. auch mal eine ganz andere Turnhalle aufgesucht werden, fernab vom Standort. Das ist dann mehr als eine Straßenquerung.

Entschuldigung, aber warum musst Du nur zu allem, von dem Du nicht den leisesten Hauch einer Ahnung hast, Deinen Senf dazu geben? Warum sollte bei den Oberschülern keine Aufsicht nötig sein? Soziale Auswahl durch biologischen Schwund? Oder weil die so viel schlauer sind als die Gymnasiasten?

Der Schulweg unterliegt, im Gegensatz zum Aufenthalt in der Schule während der Unterrichtszeit, nicht der Aufsichtspflicht, die im übrigen nicht durch Verkehrshelfer, sondern durch Lehrpersonen zu leisten ist. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sagen wir Sechstklässler während der Unterrichtszeit ohne Begleitung und Aufsicht selbstständig einen anderen Unterrichtsort aufsuchen, wenn hierzu das Schulgelände zu verlassen ist. Hast Du eine Ahnung davon, welchen Zettelkrams es bedarf, allein bei einer als Schulveranstaltung deklarierten Exkursion die Begleitung sicherzustellen, Treffpunkte zu vereinbaren oder die Abholung der lieben Kleinen zu regeln, die im Zweifelsfalle am Elternhaus vorbei zur Schule eskortiert werden müssen, weil ansonsten für den Restweg die Aufsicht nicht sicherzustellen ist? Weißt Du, dass (normalerweise!!!) auch minderjährige Schüler der Sekundarstufe II die Einwilligung der Eltern benötigen, wenn sie das Schulgelände während der Unterrichtszeit verlassen wollen, um, im besten Falle, den Dönermann um die Ecke zu beehren?

Du wärst wahrscheinlich der Erste, der Zeter und Mordio schreit, wenn Dein Sprössling sich den Unterboden eines Lieferwagens etwas näher beschaut. Schuld sind dann natürlich die unfähigen Lehrer, trotz Ampeln, Zebrastreifen, Spielstraßen oder Verkehrshelfern...

efhdd
26.11.14, 21:06
Dass mit Oberschule hab ich wohl verwechselt. Ich habe gedacht, damit ist die FOS gemeint, in einigen Bundesländern heißt die einfach nur Oberschule, in Sachsen ist die Oberschule dann das, was ich unter Realschule/Hauptschule verstehe...

Noch eine Idee übrigens: Eine Brücke :)

Zu der Theorie mit dem Gelände verlassen: Ja, die kenne ich. Trotzdem erinnere ich mich noch gut daran, dass wir spätestens ab der 10. Klasse die große Pause auch mal für einen Ausflug genutzt haben. Das ist halt Theorie und Praxis...

Ebenso wie eine Spielstraße, eine Ampel auf grün (und der Bereich um die Ampel herum abgesperrt von Fußweg Richtung Fahrbahn, so dass nur an der Ampel gequert werden kann) oder ein Zebra-Streifen (evtl. in Verbindung mit Tempo 20 oder einer anderweitigen Warnung) den Vorrang für die Kinder regeln. Meinetwegen könnte die Straße auch gesperrt werden, ich nutze sie nicht. :) - Dann kurvt man einmal um den Block. Aber das ist dann halt die Holzhammer-Methode...

antonstädter
26.11.14, 21:31
^...ja genau, oder ein Tunnel macht's auch...

Theorie und Praxis, DAS ist ja genau der Punkt. Es geht um die Theorie, denn die ist ja (in Form von Gesetzen), was im Zweifelfall interessiert, zumindest das betroffene Kind und dessen Eltern und natürlich auch die betroffenen Lehrer. Mir ist auch klar, dass in 99% der Fälle nichts passiert, aber WENN...

Im übrigen, als bei uns das letzte Mal Achtklässler das Schulgelände zwecks geheimer Nikotinaufnahme illegal verließen (und sich natürlich prompt erwischen ließen...) ging das nicht unter einem Schulleiterverweis ab, da kannst Du Dir in etwa vorstellen, welchen Stellenwert solche Dinge im Schulalltag haben.

Daher kommt man m.E. in der geplanten Variante nicht an einer Straßensperrung vorbei, was mich persönlich auch nur marginal tangiert, da ich erstens weder in Tolkewitz wohne noch arbeite(n werde) noch über ein privates Automobil verfüge. Aber genug davon, ich glaube, das ist nun wirklich ausdiskutiert...

Elli Kny
26.11.14, 22:19
Verlängerung Tischerstrasse - Striesen-Süd

hinter dem studiheim borsbergstrasse "borsi 34" ist eine neue planstrasse in planung. unweit der neustrassen der gartenstadt striesen (u.a. verlängerung laube- und mansfelder strasse) würde eine weitere netzschließung im strassennetz erfolgen. genau das ist seit jahren absicht der stadt. der bau der strasse soll im frühjahr 2015 erfolgen und sollte bisher 350000 euro kosten.

hier das plangebiet bei OSmaps (http://osm.org/go/0MLhtfA0R-) (die blau gestrichelten strassen sind neubauten)

alle infos hier (http://ratsinfo.dresden.de/vo0050.php?__kvonr=8687&voselect=3327) - zB im 1. link

die planstrasse besteht aus einem westlichen und östlichen teil seitlich der b-brecht-allee, wobei die b-brecht-allee nicht durchbunden wird (vermeidung schleichverkehre).
90% (so hab ichs heute im bauausschuss verstanden) werden über ausbaubeiträge der anlieger finanziert, dabei grinste strassenbauhäuptling koettnitz schelmisch, denn problem an der ganzen sache ist: diese strasse braucht derzeit eigentlich keiner - zumindest den westteil entlang der EFH-siedlung (http://binged.it/1ycNCgH) nicht. die dortigen eigentümer wollen wohl auch gar nichts vor die tür gesetzt bekommen.

um das thema zu beleuchten, muss man sich die gültigen b-pläne anschauen. seit OB roßbergs zeiten sind dort quartiere in nahezu blockrandbauweise angedacht gewesen, mit eben auch dieser strasse. jahre später genehmigte man die EFH-bebauungen zwischen müller-berset-strasse und b-brecht-allee, obwohl der b-plan anderes vorschrieb. wie ich aber vor tagen erfuhr, muss gar nicht so gebaut werden wie es in b-plänen vorgeschrieben wird. hier waren zB 3 vollgeschosse + staffel möglich. heute gilt das reinquetschen von EFHs in die baugrenzen an dieser stelle als fehler, allerdings war es vormals das einzige was überhaupt noch gebaut werden wollte. seis drum.

der b-plan 90 (striesen-süd) besteht aus mehreren abschnitten (a,b,...). derzeit gibt es wohl noch keine konkrete bauplanung in den quartieren. auch das studentenheim borsi34 sollte verschwinden, allerdings bestätigte das studentenwerk kürzlich, dass das wohnheim erstmal bestehen bleibt. damit ist der westliche abschnitt der planstrasse eigentlich nicht erforderlich, aber fürs strassennetz dennoch ganz nett, denn die entwicklung geht ja weiter.

am östlichen abschnitt könnten schon bald bauprojekte die gewerbebrachen ersetzen. auch usd versucht ggü der "gartenstadt striesen" an weiteren grundbesitz zu kommen. an der borsberg- / ecke geisingstrasse wird derzeit ein flachbau abgerissen. überall sind laut b-plänen verdichtete quartiere möglich. daher macht die dortige neue strasse sinn, da es neues bauland zu erschließen gilt. die planstrasse soll in vollem querschnitt erstellt werden - also mit stellplätzen, gehwegen und bäumen usw.

hier die b-pläne von 2005-6:

um die borsbergstrasse
http://abload.de/img/dscf5653ynjtr.jpg


östlich der b-brecht-allee
http://abload.de/img/dscf5656jfk3k.jpg


westlich der b-brecht-allee
http://abload.de/img/dscf5655dakyu.jpg

efhdd
26.11.14, 23:02
Wurde das heute beschlossen (Ausschuss für Stadtentwicklung ...) oder in wie fern ist das "in Planung"? Das Baugebiet an der Kauschaer Straße beispielsweise ist auch schon seit den 90er Jahren "in Planung", passiert ist noch nicht viel... :)

Bin ja mal gespannt, ob die Nachfrage nach ETWs noch lange bestehen bleibt. In anderen Großstädten fallen die Preise für Neubauten mittlerweile wieder. Und ich befürchte immer noch, dass wir in 9-12 Jahren eine Welle von Privatinsolvenzen haben [nach Ablauf der Zinsbindung], weil hier Wohnungen für 3.000 - 3.500 EUR/qm vertickt werden, welche von wenigen Jahren kaum für 2.000 EUR/qm losgeschlagen werden konnten...

(so eine Preisinflation gab es in den letzten Jahren weder bei den Grundstücken noch bei den Baukosten, es ist einfach nur ein krasser Nachfrageüberhang, temporär bedingt durch die Zinssituation... wie lang die Zinsen so bleiben, weiß keiner...)

Elli Kny
26.11.14, 23:50
^wurde beschlossen (heute fast alles mit mustergültiger eintracht 15:0:0 =Ja:Nee:Enth)
wie gesagt, bau ab frühjahr 2015. könnte sich aber durch den bauausschuss paar monate verzögern (eher nicht anzunehmen), da prüfungswünsche aufkamen.

zum anderen: wenn ETWs abgegrast sind, was in DD noch lange nicht der fall ist, gehts mit mietwohnen weiter.

efhdd
27.11.14, 00:24
Warst du anwesend oder woher hast du die Information? Aus dem Ratsinfo-System heraus sieht man das m.E. noch nicht (oder ich bin zu blöd). Dort dauert es meist ein paar Wochen. Nur einzelne Ortsbeiräte sind hier und da mal schneller.

Ab heute gibt es dort die Niederschrift von der Sitzung von vor 3 Wochen.

Christian84DD
27.11.14, 21:43
Ich arbeite in dem Gebiet und freue mich jetzt schon auf den Baulärm, aber es ist ja für eine gute Sache ;-)
Wäre wirklich nicht schlecht wenn man endlich die alten DDR-Industrie- bzw. Gewerbebauten abreist, die vergammeln eh nur vor sich hin. (ich werd demnächst mal ein Bild machen!)
Der Komplex zwischen Mansfelder- Geising- Bertholt-Brecht und Laubestraße besteht aus 7 DDR Bauten, 4 kleine Flachbauten und 3 größere Bauten alle im typischen DDR Charme und dem neuen Bürokomplex zur Mansfelder hin.
Die DDR Bauten werden von einem Gebrauchtwagenhändler und einer "Hausmeiserfirma" benutzt zu einem doch eher geringen prozentualen Anteil (erkennt man daran das doch einige Scheiben nicht mehr heil sind und das ganze so mehr oder weniger vor sich hingammelt).
Durch die Nähe zu Striesen und dem Großen Garten sehe ich hier noch viel potential für die Gegend.

Das einzig negative, auf dem von mir beschrieben Areal gibt es noch ein paar wilde Stadthasen und die müssten sich dann wohl leider sich was neues suchen :-(.

MfG
Christian

Elli Kny
07.12.14, 15:41
Pegasus Residenz (Striesen-Süd) - Richtfest am 1.BA

http://www.menschen-in-dresden.de/2014/richtfest-der-pegasus-residenz/

Christian84DD
26.12.14, 14:48
Update:

zuletzt in Post69 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453938&postcount=69)

Endlich wurde das Bauschild aufgestellt:
http://abload.de/img/sam_17802psb2.jpg

Und der aktuelle Stand:
http://abload.de/img/sam_1781otska.jpg

MfG
Christian

Elli Kny
04.01.15, 21:17
DD-Seidnitz


Ausbau e. Veranstaltungshauses und Anlage eines Vorplatzes (Pirnaer Landstr./ (http://binged.it/1w5PwwD) Bodenbacher Str.)
für ein gemeindezentrum einer ev. Freikirche - Abriss der Pirnaer Landstrasse 4 unbestimmt davor (s. bing-schrägansicht)
http://abload.de/img/dscf6397ahuxw.jpg


Sanierung Platte Marienberger Strasse 2-16 - fertig
Standort (http://binged.it/1AbQCxi)
http://abload.de/img/dscf6398vnuq9.jpg


Dorfkern Altseidnitz
Draufsicht (http://binged.it/1AbRIZU)
http://abload.de/img/dscf6401h0u0t.jpg
http://abload.de/img/dscf6404ueub9.jpg
Der Dorfkernanger hat noch viel Potential, denn Großteile der Fläche sind durch Schuppen, Garagen und Kleingärten belegt. Würde man die beräumen, würde ein großzügiger Angerbereich gestaltbar.


Neubau am östlichen Ende (http://binged.it/1w5S0eq) des Dorfkerns
(könnte Baustillstand sein, da bereits im Luftbild)
http://abload.de/img/dscf6399xputa.jpg


Hof am Gästehaus "Zur Scheune" - homepage (http://www.ferienapartments-dresden.de/apartments.php) + Standort (http://binged.it/1AbSINs) (Altseidnitz)
http://abload.de/img/dscf6405quurk.jpg
http://abload.de/img/dscf6406vwupx.jpg

Elli Kny
22.01.15, 23:55
Kipsdorfer Strasse - Sanierungen der Gagfah - fast fertig
Sanierungsstart in Post 43 - Bilder 1+2 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=437147&postcount=43)

Nummern 123-139
http://abload.de/img/dscf6557olrvn.jpg
http://abload.de/img/dscf65587hpar.jpg

Nr. 124-128 (rechts im Bild, hinten links die obigen Hausnummern)
http://abload.de/img/dscf6560kxoun.jpg

Dunkel_Ich
23.01.15, 22:46
Bei der Bodenbacher Str. 115 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=447293&postcount=57) fehlt das Dach. Das wird wohl eine Kernsanierung, die sich gewaschen hat. Aber immerhin, ich bin so glücklich, dass man diesem Haus noch eine Chance gegeben hat. Ich sah's schon abgerissen...

http://abload.de/img/1o2l2d.jpg

Elli Kny
01.02.15, 21:42
Gamma-Wohnpark Stübelallee - auch 2.BA fertig
zuletzt in post 56 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=445655&postcount=56)
http://abload.de/img/dscf6723beu2v.jpg
http://abload.de/img/dscf6724skuam.jpg

Elli Kny
01.02.15, 22:09
Neubau Schlüterstrasse / Ecke Hepkestrasse - DD-Gruna - fertig
zuletzt in post 71 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454040&postcount=71)

glücklicherweise wurde doch eine nettere Farbgebung gewählt
http://abload.de/img/dscf6737g9uje.jpg
http://abload.de/img/dscf6738ggu5c.jpg
im Vorderung ist noch eine schöne Baufläche zur Lückenschließung.

Elli Kny
01.02.15, 22:16
Königsteinstrasse 6 - Altbausanierung (Bildmitte rechts) - DD-Gruna (nahe Karcherallee)
http://abload.de/img/dscf67398xunf.jpg


Basteistrasse 17 - Altbausanierung fertig (nahe obige Ecke)
Standort (http://binged.it/1KizPc2)
http://abload.de/img/dscf6740d1ual.jpg

Elli Kny
01.02.15, 22:50
Gartenstadt Striesen - update
zuletzt in Post 70 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453941&postcount=70)

Blick auf den 1.BA entlang Geisingstrasse, am 2.BA wird gerade die Baugrube ausgehoben.
http://abload.de/img/dscf6725celrz.jpg
http://abload.de/img/dscf6726wbyiu.jpg
http://abload.de/img/dscf672799aws.jpg
http://abload.de/img/dscf6728wylz0.jpg
Erstmalig sind Visuals Q1 (=1.BA) - per Bauschild - einsehbar. Es ist der BA, welcher als einziger 6-geschossige Bauten bekommt. Unten ein Beispiel.
http://abload.de/img/dscf67290ob05.jpg


Durchbindung der Laubestrasse in Bau
http://abload.de/img/dscf6731qua4e.jpg
http://abload.de/img/dscf6732fyb9v.jpg
^ Laubestrasse stadtauswärts geguckt - mit point de vue.

Dunkel_Ich
04.02.15, 00:22
Alttolkewitz

fertige Bodenplatte...aber für was...darüber gibt es keine Auskunft

http://abload.de/img/1pfbmj.jpg

http://abload.de/img/2g7br7.jpg

Gegenüber, zu Ende gehende Sanierung eines kleinen Fachwerkhäusleins

http://abload.de/img/3z6adm.jpg

http://abload.de/img/4zuy7h.jpg

ein paar Bilder noch aus der näheren Umgebung

http://abload.de/img/55zbzo.jpg

http://abload.de/img/6e6ykw.jpg

Chris1988
04.02.15, 19:57
Fachwerkhaus ohne Fachwerk oder wegsaniert :D

Alalfra
08.02.15, 10:47
Bin eine Zeit lang beinahe täglich an dem "Werk" vorbeigefahren. Besser wurde es nicht. Das ganze Ding ist in sich einfach verschenktes Potential und ein Verbrechen an Striesen. Ich sehe in keinster Weise den Bezug zur Umgebung. Farbe, Volumetrie, Fassadengestaltung, all das ist weit weit weg von Striesen oder Anspruch. Über die Grundrisse brauchen wir garnicht reden. Wer in diesen zugestopften Wohnungen mit mehrfach abgewinkelten Schlauchfluren, Wohnwert und Lebensqualität sieht, dem ist auch nicht zu helfen. Von vorne bis hinten, schlechte Architektur.

antonstädter
08.02.15, 12:00
Hepke-/Ecke Schlüterstraße liegt aber in Gruna, nicht in Striesen ;-) Und damit auch nicht in dem besondere Ansprüche stellenden Würfelhausgebiet nördlich der Schandauer Straße, sondern einer inhomogenen Ansammlung von klassischem Blockrand, Bauhausblöcken, sonstigen Siedlungsbauten, Eigenheimen und Villen, der Gartenheimsiedlung, 60er-Jahre-Blöcken, Kleinindustrie, WBS 70 und immer noch einer ganzen Reihe kriegsbedingter Brachen.

Das entschuldigt aber nicht die auch aus meiner Sicht unterirdische Ar(s)chitektur...

Alalfra
08.02.15, 16:19
da hast du wohl recht, ansprüche an einen stadtteil auch für dessen nachbarbezirk geltend machen zu lassen, obwohl augenscheinlich die architektursprache eine ganz andere ist, war wohl etwas zu weit gegriffen. bin ein fanat von striesen und über 99% der bautätigkeit des gebiets verärgert. da verschwommen die dann grenzen etwas zu sehr.

es bleibt aber dabei, dass es mich einfach erzürnt wenn in insgesamt so schönen durchmischten gebieten, weiterhin schlecht gebaut wird. mit den vereinzelten plattenbauten arrangiert man sich nach einiger zeit, aber es geht leider immer weiter. dabei gibt es genügend beispiele bei denen mit wdvs und anderen einschränkungen, dennoch solide sachen entstehen. die einen mögen modernes mögen, die anderen sich eher auf traditionen berufen. aber in dem und vielen anderen fällen, bleibt schlecht einfach schlecht.

Elli Kny
10.02.15, 00:17
Planung Glashütter Strasse 55 - DD-Striesen-Süd
Standort (http://binged.it/1DZvNDt)
33 WE + TG (davon 12 altengerechte WE) - durch MeiAG Dresden - Bauantrag wurde eingereicht.
Projektseite (http://www.meiag.de/angebot/items/Glash%C3%BCtter%2055.html)
http://abload.de/img/0meidrbsx.jpg
Quelle: MeiAG Unternehmensgruppe Dresden

Man weiß bei dieser MeiAG nicht, ob sie tatsächlich selbst bauen will und wird, oder ob sie nur die Baugenehmigung zum Projektverkauf einholen. Bei Letzterem müsste erst noch jemand gefunden werden, der es real finanziert und baut. Das gilt für einige derer Projekte. Mal sehen.

Alalfra
10.02.15, 11:25
Das Volumen welches das U nun abschließt gefällt mir so erstmal ganz gut, sofern ich das nach dem für heutige Verhältnisse recht unbearbeiteten SketchUP Modell beurteilen kann. Balkone und zurückstehendes Penthouse finde ich auch ansprechend. Bleibt nur zu hoffen, dass die komplette Architektur ein ähnliches Niveau zu halten versucht.

Elli Kny
10.02.15, 23:37
Baubeginne an Glashütter 99 und Lauensteiner 44-46 - DD-Striesen-Süd

Baustellencam Glashütter Strasse 99 - gamma1 (http://www.gamma-immobilien.de/objektkamera/items/glashuetter-strasse-99.html)

Baustellencam Lauensteiner Strasse 44-46 - gamma2 (http://www.gamma-immobilien.de/objektkamera/items/lauensteiner-strasse-4446.html)

Cool, bauch ich nicht mehr vorbeihechten. Sollte mal Schule machen und gleich hier ins Forum verlinkt werden. :)

Elli Kny
13.02.15, 22:46
DVB suchen Käufer für einstiges Tolkewitzer Volksbad

die SäZ schreibt, dass die DVB für die drei Gebäude (http://binged.it/1F7feJy) in der künftigen Gleisschleife Käufer sucht. Dies umfasst das Gebäude des Volksbades, ein Transformatorenhaus und das Stadthaus an der Ecke Wehlener Strasse. Besonders das Volksbad-Gebäude ist von schweren Bauschäden gezeichnet. Es wurde 1928 für die Angestellten des damals größten Straba-Betriebshofs eröffnet und soll erst seit gut 10 Jahren völlig ungenutzt rumstehen.
Das Wohn- und Geschäftshaus ist 1889 erbaut und Anfang der 1990er einfach saniert worden. Ein Abriss kommt für alle drei Bauten nicht infrage. Im 2. Quartal soll über den verkauf entschieden werden. Ziel ist, dass bis zur Inbetriebnahme des benachbarten neuen Schulkomplexes in 2018 die Gebäude einer neuen Nutzung zugeführt sind.
Wie man sich schon längst denken konnte haben die DVB für die Baulichkeiten inmitten einer künftigen Gleisschleife keine Verwendung mehr und versuchen sie nun abzustoßen.
Bilder von den Gebäuden hatte ich vor Längerem hier im Strang gezeigt.

Elli Kny
22.02.15, 11:43
Das Liegenschaftsamt bietet auch die Brachfläche Winterberg-/ Rennplatzstrasse in DD-Seidnitz zum Verkauf an.
Standort (http://binged.it/1EEwRx3)
unbebautes Grundstück, 2540 m², 3 Flurstücke, mind. 256 TEur, Gehölzschutzsatzung, normale Bebaubarkeit nach §34 (1) BauGB. Das alles ist dem Amtsblatt entnehmbar.

Auch hier ein stadtbildrelevanter Standort, der einer baulichen Schließung bedarf. Gegenüber liegt ein Garagenkomplex, welcher wahrscheinlich fest in Hand der umgebenden Siedlungsbauten ist, aber ggf von dortiger Wohnungsgesellschaft selbst entwickelbar wäre.

Elli Kny
15.03.15, 23:39
Lauensteiner Strasse 44+46 - in Bau
zuletzt in Post 73 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454042&postcount=73)
Ich hatte vor über einem Jahr mal geschrieben, dass der Bauboom sich erst noch bis Ende 2014 ausblühen wird. Es geht aber noch weiter. 2015 wird nun sichtlich das Jahr der Baugruben- und Rohbaubilder.
Hier wird der Vorgarten abgestützt:
http://abload.de/img/dscf7372sekeg.jpg


Glashütter Strasse 99 - in Bau
zuletzt in Post 74 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454044&postcount=74)
hier werden nun doch beide Würfel gleichzeitig gebaut, wie es aussieht.
http://abload.de/img/dscf737382kb6.jpg

Elli Kny
21.03.15, 15:44
Lauensteiner Strasse 37 - Striesen-Süd - Projekt in Planung
vermutlicher Standort (http://binged.it/1CI502g) (Ortung der Hausnummer schwierig)

dresdnerbauhausAG/lauensteiner_str (http://www.dresdnerbauhausag.de/projekte/lauensteiner_str)

efhdd
25.03.15, 14:46
Lauensteiner Strasse 37 - Striesen-Süd - Projekt in Planung
vermutlicher Standort (http://binged.it/1CI502g) (Ortung der Hausnummer schwierig)

dresdnerbauhausAG/lauensteiner_str (http://www.dresdnerbauhausag.de/projekte/lauensteiner_str)

Bauschild steht an der Ecke zur Zinnwalder Strasse. Entweder der HBH-Bau geht nicht bis zur Lauensteiner oder die Nr. 37 wird zwischen ehemaligem Finanzamt und HBH-Bau dazwischen gebaut.

Christian84DD
11.04.15, 19:38
zuletzt Post104 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=463457&postcount=104)

Da es mittlerweile auf der Baustelle doch ein wenig unübersichtlich wird hab ich nochmal eine kleine Nummerierung hinzugefügt zur besseren Orientierung ;-)

Bauschild Q1 mit Nummerierung:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_v0kzf.jpg

Von der Geisingstraße aus:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_edkrd.jpg

http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_lskwl.jpg

http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_3mkrc.jpg

http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_wik3n.jpg


Von der Laubestraße:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_2xkk3.jpg

Der neue Abschnitt der Laubestraße:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_kuj7v.jpg

Von der Mansfelder Straße aus:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_olk0e.jpg

http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_ljj5q.jpg

http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_m5ktd.jpg


Und auch im Q2 ist man schon bei den ersten Wänden des Tiefgeschoss:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_nakz5.jpg


Edit: Durch das verkleinern der Bilder ist die Nummerierung doch etwas schwer zu lesen. Also wen es trotzdem jemand probiert zu lesen geschieht das auf eigene Gefahr ;-)


MfG
Christian

Christian84DD
12.04.15, 17:28
Update

zuletzt Post97 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=458698&postcount=97)

http://abload.de/img/sam_1885buutz.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
12.04.15, 17:31
Auf dem Quartier zwischen Müller-Berset-Str. - Mansfelder Straße - Bertolt Brecht Allee und Laubestraße wurde einige alte Garagen abgerissen.
Im Hintergrund ist die alte Zigarettenfabrik "Zepter" zu sehn.

http://abload.de/img/sam_18861lun7.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
12.04.15, 17:32
Neubau eines EFHs an der Bertolt-Brecht-Allee.
Es ist das selbe Quartier wie in dem vorangegangenen Post.

http://abload.de/img/sam_188732uql.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
12.04.15, 17:36
Ausblick auf die nördliche Fläche des Quartiers zwischen Geisingstr. - Mansfelder Straße - Bertolt Brecht Allee und Laubestraße.
Dieses Gebiet wird wohl in den nächsten Jahren bebaut, geplant wären eventuelle Erweiterungen des bestehenden Business Parks.

Fläche Richtung BB-Allee:
http://abload.de/img/sam_1888auu89.jpg

Fläche Richtung Geisingstr.:
http://abload.de/img/sam_1889vyuyw.jpg

MfG
Christian

Dunkel_Ich
16.04.15, 20:12
Wie fatal sich die Plattenbauten in Stadtzentrumsnähe bzw. in der Innenstadt auch auf die Neubauplanungen auswirken, wird unter anderem (neben den Planungen um den Straßburger-Platz) auch an der Ecke Zwinglistraße/Stübelallee (https://www.google.de/maps/@51.034825,13.783933,3a,75y,8.75h,8 7.98t/data=!3m4!1e1!3m2!1sRphJaxm_2Sfa6F8 hWNjJfQ!2e0) ersichtlich. Alles scheint sich dann nur noch auf diese auszurichten. Aus Investorensicht natürlich sehr praktisch. Für den geneigten Passanten gibbet ne Kiste/nen Würfel mehr. Zugegeben, es entstehen schlimmere und noch einfachere Neubauten in der Stadt, aber warum hat man heute in so seltenen Fällen nen gewissen Anspruch?

http://www.ergonbau.de/index.php/gruna-projekt

P.S. Jaja, Frustposting...Auch geschlossene Altbauviertel sind vor Einfachkisten leider nicht gefeit, ich weiß.

Chris1988
16.04.15, 20:20
Einfach nur Augenkrebs

Elli Kny
23.04.15, 15:54
^ das Ding ist echt "die Krönung". :D

Umbau Seidnitz-Center bis Sommer
Rewe und Aldi ziehen anstelle des ehem. Marktkauf ein und gleichsam ins UG, sodass im EG mehr Platz für Läden ist, die teilweise neu gruppiert werden und auch umziehen müssen.
Invest immerhin: 10 Mill. Euro

Elli Kny
26.04.15, 11:30
Gartenstadt Striesen (USD) - 3.BA in Vorbereitung
Infoseite (http://viarealis.de/neubauobjekte.html)

http://abload.de/img/001klbv4.jpg
http://abload.de/img/001vha9e.jpg
^ quelle bilder: viarealis dresden

efhdd
26.04.15, 12:01
Ich habe jetzt schon von mehreren Personen gehört, dass sie die Bebauung in der Gartenstadt Striesen zu dicht finden. Wenn man dort nicht eher weiter oben wohnt, dann hat man so einen riesigen Klotz direkt ein paar Meter vor dem Balkon. "Prohlis 2" ist auch schon gefallen. :)

Was denkt ihr?

Saxonia
26.04.15, 15:48
Willkommen in der Stadt sag ich da.

Christian84DD
26.04.15, 19:02
^^"Prohlis 2" kann man wirklich nicht sagen! Die Nähe der Gebäude zueinander entspricht der in Striesen typischen Entfernung, vlt. etwas näher aber in Löbtau stehn die Gebäude auf alle Fälle noch näher teilweise und ich denke es kommt hier keiner auf den Gedanken das auch als "Prohlis 2" zu bezeichnen.
Den Gebäude selbst würd ich auch nicht unbedingt gleich Architektur-Preise verleihen aber gegenüber Prohlis doch eindeutig besser.
Ausserdem find ich Prohlis ist nicht wirklich eng bebaut, die Abstandsgrünflächen grade jetzt nach Jahrzehnen des Baumwachstums geben dem Stadtteil an einigen stellen fast einen parkähnlichen Charakter und unterscheidet es gerade von Gebieten mit alter Bausubstanz welche meißt wesentlich dichter ausgeführt wurde.
Ich selbst finde die Bebauung in der Form und Art nicht schlecht und muss für ein endgültiges Urteil noch die Fassadenarbeiten abwarten weil heutige Visus sagen viel oder wenig!

MfG
Christian

Christian84DD
26.04.15, 19:04
zuletzt Post115 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=470051&postcount=115)

aktueller Stand:
http://abload.de/img/striesen-lauensteiner8zrn7.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
26.04.15, 19:06
zuletzt Post115 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=470051&postcount=115)

aktueller Stand, von Schandauer Straße aus:
http://abload.de/img/striesen-glashtterstr7lrv5.jpg

Glashütter Straße aus:
http://abload.de/img/striesen-glashtterstr1romz.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
26.04.15, 19:08
zuletzt Post116 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=470928&postcount=116)

jetzt steht ein Bauschild:
http://abload.de/img/striesen-lauensteinerj1rlc.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
26.04.15, 19:11
zuletzt Post77 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454047&postcount=77)

es geht langsam aus der Grube raus, von der Schandauer aus:
http://abload.de/img/striesen-schaufustraeuoram.jpg

von der Schaufußstraße aus:
http://abload.de/img/striesen-schaufustraeamotv.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
26.04.15, 19:13
zuletzt von mir in Post76 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454046&postcount=76) gezeigt

es wurde verpackt:
http://abload.de/img/striesen-schandauerstyeo4l.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
26.04.15, 19:18
zuletzt mit Bilder in Post75 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454045&postcount=75)

Meine letzten Bilder sind nun doch schon 4 Monate her und es wurden ganz gemächlich die Fenster eingebaut und bei einem 2ten Baukörper scheint man grad aus der Grube rauszuwachsen:
http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenzblr3u.jpg

2ter Baukörper:
http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenz4epko.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
26.04.15, 19:21
Zuletzt in Post52 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=444954&postcount=52).

Hier scheint es langsam loszugehen, 2 Baufahrzeuge + Dixi Klo stehen auf dem Gelände und es scheint schon eine erste Schicht Erde abgetragen worden zu sein:
http://abload.de/img/gruna-schlterstrae3mtpnd.jpg

Christian84DD
26.04.15, 19:25
Zuletzt in Post72 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454041&postcount=72).

Der Rohbau des ersten Gebäudes geht seinem Ende entgegen, beim zweiten Gebäude ist bis jetzt nur "sowas wie eine Grube" ausgehoben worden:

Rückansicht:
http://abload.de/img/striesen-zinnwalderstv6om5.jpg

Zweite Grube:
http://abload.de/img/striesen-zinnwalderstenp49.jpg

Frontseite:
http://abload.de/img/striesen-zinnwalderstr2pd8.jpg

TG Ausfahrt:
http://abload.de/img/striesen-zinnwalderstnhrnb.jpg

Christian84DD
26.04.15, 19:44
Gartenstadt Striesen

Hier ein paar Bilder, welche ich alle von der Hepkestraße aus gemacht habe:

Hepke-/Bärensteiner Straße
http://abload.de/img/gruna-gartenstadt01-bwolyb.jpg

Am Knie (so heißt die Straße :) ):
http://abload.de/img/gruna-gartenstadt02-azyb48.jpg

Gerader Steg:
http://abload.de/img/gruna-gartenstadt03-gyhl5l.jpg

Am Grunaer Landraben:
http://abload.de/img/gruna-gartenstadt04-l96zjw.jpg

http://abload.de/img/gruna-gartenstadt05-llyl4w.jpg

Am Anfang:
http://abload.de/img/gruna-gartenstadt07-awvad0.jpg

Hepkestraße:
http://abload.de/img/gruna-gartenstadt06-hz6bb8.jpg

Christian84DD
26.04.15, 19:46
Hans-Erlwein-Gymnasium + Sporthalle:

http://abload.de/img/gruna-hans-erlwein-gymwagh.jpg

http://abload.de/img/gruna-hans-erlwein-gy0lzug.jpg

http://abload.de/img/gruna-hans-erlwein-gyptycs.jpg

http://abload.de/img/gruna-hans-erlwein-gys2l9v.jpg

http://abload.de/img/gruna-hans-erlwein-gy62b8b.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
26.04.15, 19:50
Schandauer Straße:
http://abload.de/img/striesen-schandauerstrwzz1.jpg

Renovierungskandidat Schandauer-/Hofmannstraße:
http://abload.de/img/striesen-schandauerstzqazy.jpg

Schandauer-/Altenberger:
http://abload.de/img/striesen-schandauerstpuljm.jpg

http://abload.de/img/striesen-schandauerst05b3g.jpg

Penta-Park-Gebäude:
http://abload.de/img/striesen-schandauerstggx54.jpg

Schlüter-/Hepkestraße:
http://abload.de/img/gruna-schlterstrae2euapw.jpg

Hepkeplatz:
http://abload.de/img/gruna-hepkeplatz0162auu.jpg

Siebekingstraße:
http://abload.de/img/striesen-siebenkingst5obji.jpg

MfG
Christian

Dunkel_Ich
18.05.15, 19:26
Der Neubau antelle des abgerissenen Altbaus Alttolkewitz 27 (https://www.google.de/maps/@51.030582,13.83146,3a,89.8y,66.22h ,87.04t/data=!3m4!1e1!3m2!1slhabLTDJmvtK_le 8iksPRw!2e0!6m1!1e1) schreitet voran und man mauert fleißt am EG. Dabei zeugt kein Schild davon, was hier entsteht und wie es mal aussehn soll. Ärgerlich. Zuletzt hier (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=463783&postcount=105)

Elli Kny
23.05.15, 20:40
Gartenstadt Striesen (USD) - Striesen-Süd - update
zuletzt in Post 118 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=473263&postcount=118)

Das wunderschöne "Umfeld" des Wohnparks gen Nordwest bekommt erste "Verhüllungen" - man könnte sich an Christos Reichstag erinnert fühlen
http://abload.de/img/dscf8870q9okq.jpg


"Gartenstadt": Ecke Geising-/ Laubestrasse - BA 1 (sechsgeschossig)
Die Laubestrasse ist bereits fertig erstellt und Bäume gepflanzt. In Bälde folgt auch die Mansfelder Strasse.
http://abload.de/img/dscf8872eeolw.jpg
http://abload.de/img/dscf8873jrq1b.jpg
^ TG-Loch // v Südansichten von der Mansfelder Strasse
http://abload.de/img/dscf8878cpouu.jpg
http://abload.de/img/dscf8879okqxy.jpg
http://abload.de/img/dscf888060rew.jpg
Schwenk zum BA 2 in der Mitte der Baufelder (bald fünfgeschossig)
http://abload.de/img/dscf8881fvoev.jpg
http://abload.de/img/dscf8882o2prg.jpg
Also diese Baustelle ist riesig, wohl derzeit die Größte der Stadt, und wird noch größer.

Dunkel_Ich
27.05.15, 19:41
Ich vermelde die Sanierung der Stübelallee 69/Ecke Tetschener Str. (https://www.google.de/maps/@51.035944,13.781162,3a,75y,352.83h ,82.74t/data=!3m4!1e1!3m2!1sS7obInZkB42KQpG M4qU4uA!2e0!6m1!1e1)

Endlich tut sich hier was :daumen:

PAJD!
31.05.15, 16:43
Hallo zusammen! Ich lese seit einiger Zeit hier mit und danke jedem Einzelnen für die aktuellen Infos und Bilder aus unserer Heimatstadt. Nun möchte ich meine Eindrücke vom sich wandelnden Dresdner Stadtbild auch mit euch teilen.
Die von Dunkel_Ich erwähnte Sanierung:
http://abload.de/img/wp_20150531_002eouky.jpg
Bauschild Ecke Zwinglistraße steht:
http://abload.de/img/wp_20150531_0035muiy.jpg
Sanierung Blöcke Papstdorfer Straße:
http://abload.de/img/wp_20150531_004o8u9n.jpg
Erweiterung Mansfelder Straße:
http://abload.de/img/wp_20150531_009uwu0i.jpg
http://abload.de/img/wp_20150531_0355sujf.jpg
Von der geplanten Erweiterung der Tischerstraße ist noch nichts zu sehen:
http://abload.de/img/wp_20150531_0200cuap.jpg
Ellis Striesener "Christo" von der anderen Seite: Sieht leider nicht nach Abriss aus. Wird das Gebäude getrocknet? Gehört der hintere Teil auch zur Autovermietung? Hat jemand Infos, was hier passieren soll?
http://abload.de/img/wp_20150531_0162zujt.jpg
Gartenstadt Striesen:
http://abload.de/img/wp_20150531_037oquk3.jpg
Ich weiß gar nicht, ob es hier schon einmal vorgestellt wurde. Ecke Müller-Berset-Straße/Mansfelder Straße neues Gamma Projekt. Einer der besseren Entwürfe, wenn auch nichts außergewöhnliches. Erinnert mich an die Comeniusstraße:
http://abload.de/img/wp_20150531_023obuyx.jpg
...und die Comeniusstraße 103. Der Rohbau steht:
http://abload.de/img/wp_20150531_027q1ups.jpg
Weitere Aufwertungen Ecke Müller-Berset-Straße/Comeniusstraße:
http://abload.de/img/wp_20150531_0254aua2.jpg
Gamma-Projekte an der Lauensteiner Straße und Glashütter Straße:
http://abload.de/img/wp_20150531_032mxu6o.jpg
http://abload.de/img/wp_20150531_0336zu9j.jpg
Auch auf der Altenberger Straße geht es voran:
http://abload.de/img/wp_20150531_0348xuhw.jpg
Teilsanierung an mehreren Gebäuden der WG Aufbau in der Henzestraße. Zwei von drei Gebäuden sind bereits vollständig eingerüstet:
http://abload.de/img/wp_20150531_046qbuj0.jpg
http://abload.de/img/wp_20150531_047kqudu.jpg

Elli Kny
31.05.15, 17:13
Na herzlich Willkommen im Forum. Das hört sich doch gut an und danke fürs erste Bild.
Gemäß deinem "über mich"-Motto hoffe sicher nicht nur ich auf weitere Meldungen.

PAJD!
31.05.15, 17:37
Danke Elli! Ich habe oben noch einmal nachgeliefert. Ich bin mit den Funktionen hier noch nicht so vertraut. Aber das wird ;)

Elli Kny
31.05.15, 18:00
^^^der "Christo" sieht ja fast nach Asbestbeseitigung aus, sofern da werktags Leute arbeiten. Dies wiederum würde auf baldigen Abriss hindeuten.

Danke für die weitere Übersicht.

Elli Kny
07.06.15, 00:22
Wohnpark Liebstädter Strasse 35 (DD-Gruna)
Standort (http://binged.it/1GgEFsi) - der alte Kitakomplex wurde vor längerem abgerissen
Projektseite (http://www.ottoundmueller.de/wohnen-anzeigen/items/wohnquartier-liebstaedter-strasse.html?page=)
Architekturbüro Otto&Müller entwarfen 2 Mehrfamilienhäuser mit 32 Mietwohnungen
http://abload.de/img/00liebstdtern2uaf.jpg
Quelle: ottoundmueller.de (http://www.ottoundmueller.de/)

DRSSFO
12.06.15, 15:33
"Gartenstadt Striesen"
Der 2. Bauabschnitt nimmt bereits Form an, rechts die verlängerte Mansfelder Str.:
Webcam http://www.usd-immobilien.de/objekte_detail1.php?sid=18&oid=206

antonstädter
17.06.15, 18:49
In Gruna, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Großen Garten, entstanden in den 1920er Jahren einige große genossenschaftliche Siedlungsanlagen, von denen die Gartenheimsiedlung, im Volksmund Kohlrabisiedlung genannt, wohl die bekannteste sein dürfte. Mit dieser werden wir uns zu gegebener Zeit gesondert befassen. Heute zunächst zur Anlage der Gemeinnützigen Wohnungsbau-Genossenschaft (Gewobag).

Rund um den Falkensteinplatz entstand 1925 bis 1928 eine Siedlung von Wohnblöcken, die sich mit fortlaufendem Bau immer weiter von einer zunächst noch expressionistisch anmutenden Formensprache hin zu einem reinen Bauhausstil entwickelten, der auch an die unmittelbar darauf neugeschaffenen Straßenzüge bis hin zum 1928 angelegten Hepkeplatz und Umgebung maßgeblich wurde. In einer weiteren Bauphase in den 1930ern wurde dieser Bereich durch typische Nazibauten komplettiert, wobei selbstredend die „undeutschen“ bauhäusigen Flachdächer durch wahre teutsche Walmdächer ersetzt wurden. Diese sollen jedoch nicht Gegenstand dieses Bilderbogens sein, beschränken wir uns doch erst mal auf die Zwanziger…

Die Gewobag-Bauten an Falkensteinplatz und Zwinglistraße, zentrumsnah gelegen, brannten 1945 nach Bombentreffern aus und wurden in der Folge vereinfacht wiederhergestellt. Dabei kamen auch die typischen Fensterformen der Nachkriegsära zum Einsatz, was den ursprünglichen Charakter der Bauten doch etwas entfremdet. Die Bauhäusler dahinter haben den Krieg allerdings unversehrt überstanden und sind mittlerweile alle im ursprünglichen Sinn saniert.

Begonnen habe ich den Rundgang in der Heynathstraße, wo sich an der Ecke zur Schrammsteinstraße dieser Bauhäusler in der Abendsonne aalt:

http://abload.de/img/img_0898qvs6m.jpg


Direkt gegenüber:
http://abload.de/img/img_0899yxstm.jpg


Hepkeplatz Ecke Hepkestraße:

http://abload.de/img/img_0900kls8o.jpg


Der lange Block am Hepkeplatz, Ostseite:

http://abload.de/img/img_09014rsum.jpg


Hepkeplatz/Ecke Heynathstraße mit zu vermietendem Ladengeschäft…

http://abload.de/img/img_0902v1sp5.jpg


Bauhausambiente in der Vollsackstraße (die heißt wirklich so) mit älterer Bebauung der Schrammsteinstraße am Horizont:

http://abload.de/img/img_090499s9o.jpg


Vermutlich originale Haustür in der Vollsackstraße:

http://abload.de/img/img_0905stsws.jpg


Bauhäuslicher Hinterhofblick an der Vollsack-/Schrammsteinstraße:

http://abload.de/img/img_090614sfh.jpg


Am Falkensteinplatz:

http://abload.de/img/img_0907wjs4b.jpg


Anschluss der ersten Gewobag-Häuser am Falkensteinplatz an die Bestandsbebauung der Schrammsteinstraße:

http://abload.de/img/img_0908gnshe.jpg


Expressionistische Sockelzone, darüber schlichte Wiederaufbaufassade der unmittelbaren Nachkriegszeit; die Bauten sind damit trotz der vermeintlichen Unscheinbarkeit ein äußerst wertvolles Dokument der allerfrühesten Wiederaufbauphase in der zweiten Hälfte der vierziger Jahre.

http://abload.de/img/img_0910fgsa8.jpg


Detail der Sockelzone mit Tür; absolut bemerkenswert die noch heute sichtbaren Kriegszerstörungen der Klinkerprofile:

http://abload.de/img/img_0909i8swz.jpg


Markantes Eckhaus in Ziegeloptik am Falkensteinplatz:

http://abload.de/img/img_0911hbswa.jpg


Gegenüber ein Detail des etwas jüngeren Bauhausblocks am Ende der Haenel-Clauß-Straße:

http://abload.de/img/img_0912qvsur.jpg


Punkteckhaus an der Kurve, wo die „große“ Zwinglistraße zur Schneebergstraße wird, mit Einmündung der Comeniusstraße rechts:

http://abload.de/img/img_0913yqs68.jpg


Kopfbau Zwinglistraße / Comeniusstraße gegenüber des erröteten Punkthauses:

http://abload.de/img/img_0915u8j4j.jpg


Und zum Schluss die gegenüber befindliche Eckbetonung an der Schneebergstraße / Zwinglistraße; der Bau weist deutlich die markanten, hochstehenden Fensterformate der Wiederaufbauzeit auf, ist vom Korpus her aber ein Endzwanziger…

http://abload.de/img/img_09145tkvk.jpg

Dunkel_Ich
19.06.15, 01:32
Der Neubau anstelle des abgerissenen Altbaus (https://www.google.de/maps/@51.030496,13.831494,3a,75y,60.46h, 89.3t/data=!3m6!1e1!3m4!1sCJrlWBbJaPTG150 0EycwJg!2e0!7i13312!8i6656) in Alttolkewitz wächst, aber wie es mal aussehen soll? Keiner weißet. Die unregelmäßigen Fenstergrößen lassen Strichcodes erwarten.:confused:

http://abload.de/img/016lpta.jpg

http://abload.de/img/02r3qj0.jpg

http://abload.de/img/03qqrb4.jpg

Dunkel_Ich
19.06.15, 20:27
Tja, wie Elli schon mal in Beitrag 31 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=424450&postcount=31) vermutete, entsteht in Gruna an der Bodenbacher Str. (https://www.google.de/maps/place/Bodenbacher+Str.,+Dresden/@51.0314288,13.7859863,168m/data=!3m1!1e3!4m2!3m1!1s0x4709c623b e16d421:0xf144cd6c97fbac6b) ein Seniorenheim. Naja, eine architektonische Bereicherung wirds ja nicht gerade...

http://abload.de/img/gruna114xrfd.jpg

http://abload.de/img/gruna12f7qrf.jpg

Quelle: http://www.dki-immo.com/immobilien/D-C-2.413-06.html

PAJD!
28.06.15, 21:40
Elli, deine Vermutung hat sich bestätigt. Sieht stark nach Abriss aus :master:
http://binged.it/1fZfH6M
http://abload.de/img/laubestraewosb9.jpg

Außerdem vermelde ich den Baubeginn von Herrn Jacob im hinteren Teil der Garten Stadt Striesen, 2. Bauabschnitt (4 Häuser). Ich glaube das Projekt nennt sich Striesener Gärten und wird durch die FIRA ausgeführt. Die hängen doch aber auch irgendwie eng mit der USD zusammen, oder?!
http://www.jacob-gb.de/verkauf-eigentumswohnungen/

Elli Kny
03.07.15, 08:06
Striesen-West (och falsch - bitte in richtigen Strang verschieben)


Ensemble 1A - Hassestrasse - bald fertig
http://abload.de/img/dscf97125wsuf.jpg


Firmenneubau Blasewitzer-/ Augsburger Strasse - update mit Runder Ecke, hinten der Anbau des Werkstattgebäudes
http://abload.de/img/dscf9711bksgu.jpg


Neubau Wittenberger- / Spenerstrasse (Treuwob) - fertig
http://abload.de/img/dscf97136psk7.jpg
^ strassenansicht // v hofansicht
http://abload.de/img/dscf9714u2s5y.jpg


Stadtpalais Laureen (rechts) - Wormser Strasse 19 - fast fertig
http://abload.de/img/dscf9715l2sah.jpg

Elli Kny
03.07.15, 08:17
Gartenstadt Striesen - update


http://abload.de/img/dscf97165duit.jpg
Blick entlang der neuen Laubestrasse
http://abload.de/img/dscf971719udz.jpg


http://abload.de/img/dscf971952u28.jpg


hoffentlich bekommt die neue Mansfelder Strasse auch noch Bäume - soviel zum Thema "Gartenstadt".
http://abload.de/img/dscf97215cuo9.jpg

Elli Kny
04.07.15, 00:12
Plattenzeile Papstdorfer Strasse - wird saniert (DD-Gruna)
Draufsicht (http://binged.it/1LIRsG7)

das dominante Plattenbauquartier im Grunaer Stadtteilzentrum Zwinglistrasse/Papstdorfer Strasse mit Ladenzeile wird derzeit grundhaft saniert und teils mit neuen Aufzügen versehen. Die Ladenzeile bekam bereits einen glatten neuen Bodenbelag. Die Optik der Platte wird komplett erneuert.

http://abload.de/img/dscf9724abur4.jpg
http://abload.de/img/dscf9725o6upc.jpg
http://abload.de/img/dscf9727fxuy9.jpg
http://abload.de/img/dscf9730ghu6b.jpg
http://abload.de/img/dscf9728taujs.jpg
^ gläserne Aufzüge

Elli Kny
04.07.15, 00:17
Neubau Schlüter-/ Hepkestrasse (Gamma-Immo) - anscheinend Baubeginn
zuletzt in Post 136 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=475020&postcount=136)
http://abload.de/img/dscf97220auzo.jpg
http://abload.de/img/dscf9723o6uq2.jpg
^ Blick auf die begrünte Nachbarsschönheit

Dunkel_Ich
12.07.15, 19:01
Die Bodenbacher Str. 155 ist fertsch. Bis auf die überdimensionale, aber verständliche Sandsteinmauer gibt es nix zu meckern.

So sah es noch vor über nem reichlichen jahr aus

http://abload.de/img/07stkia.jpg

und nun

http://abload.de/img/03i8oy4.jpg

http://abload.de/img/04pwqby.jpg

http://abload.de/img/05xwpz6.jpg

http://abload.de/img/06ttoqp.jpg

http://abload.de/img/07jmq5y.jpg

Saxonia
12.07.15, 22:10
So ne Mauer ist auch nicht gerade billig, wie ich aus eigener Erfahrung weiß.

PAJD!
19.07.15, 19:59
Der ein oder andere Neubau nähert sich seiner Fertigstellung:

Zinnwalder Straße

http://abload.de/img/wp_20150719_015giuxb.jpg

Auch das Gamma-Projekt auf der Lauensteiner Straße bekommt sein Dach

http://abload.de/img/wp_20150719_013lbul5.jpg
http://abload.de/img/wp_20150719_001ojug8.jpg

Elli Kny
27.07.15, 08:03
Pegasus Residenz
Standort (https://www.openstreetmap.org/#map=18/51.03428/13.80265)
amateurhaftes Werbevideo und Grundsteinlegung Haus 8 Mitte Juli - klick (https://www.youtube.com/watch?t=194&v=JBecaWbC5qo) - aber mit einigen Infos, Bildern und der Aussage, dass man ab 2017 in Striesen weiterbauen will.

Elli Kny
01.08.15, 16:34
Schandauer Strasse 85 - Sanierung fertig (im Bild rechts)
zuletzt in Post 76 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454046&postcount=76)
http://abload.de/img/dscf0450sbbbv.jpg


Neubau Wehlener Strasse 8 / Ecke Schaufußstrasse - Rohbau wächst, DVB-Strassenbau vor der Haustüre
auch zuletzt in Post 76
http://abload.de/img/dscf04511lx32.jpg

Elli Kny
01.08.15, 16:44
Pegasus Residenz - update

http://abload.de/img/dscf04572jyad.jpg
http://abload.de/img/dscf04581ba46.jpg
^ verklinkertes "Hochhaus" (Bauteil 6.1)
v Bauteile 6
http://abload.de/img/dscf0459q4xh9.jpg
http://abload.de/img/dscf0460nyys5.jpg
http://abload.de/img/dscf04620lbzm.jpg
^ Bauteil 5 vorn, Bauteil 3 hinten links

Elli Kny
07.08.15, 23:40
Neben der kürzlich sanierten Tiergartenstrasse 76 entsteht noch ein kleiner Neubau an der Karcherallee
Standort (http://binged.it/1Uu1m1g)
http://abload.de/img/dscf05370lsn6.jpg

Christian84DD
16.08.15, 10:40
Gartenstadt Striesen - update

zuletzt Post155 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=484490&postcount=155)

Q1: Mansfelder Ecke Geisingstraße
http://abload.de/img/sam_2112duk86.jpg
http://abload.de/img/sam_2113zzki1.jpg

Q1: Innenhof
http://abload.de/img/sam_2114t4jqj.jpg

Q1: Seite zur neuen Planstraße zw. Q1 und Q2
http://abload.de/img/sam_2116q9kc5.jpg

Q1: fast fertiger Würfel + der bald folgende
http://abload.de/img/sam_21195zjh7.jpg
http://abload.de/img/sam_21187lj9w.jpg

http://abload.de/img/sam_21204ukrg.jpg

Q1: Vom Business Park aus
http://abload.de/img/zsam_2125a8j0p.jpg

Q2: Seite zur neuen Planstraße zw. Q1 und Q2
http://abload.de/img/tsam_211577ke5.jpg

Q2: Blick in den zukünftigen Innenhof mit TG Einfahrt
http://abload.de/img/tsam_2117l5jy4.jpg

Christian84DD
16.08.15, 10:44
Eines der Gebäude steht schon nur noch als Gerippe, hoffen wir das der Rest bald folgt.

entlang der Laubestraße:
http://abload.de/img/zsam_2121j5kkb.jpg

das Gerippe:
http://abload.de/img/zsam_2122sijp5.jpg

das Gerippe von oben:
http://abload.de/img/zsam_21247ik37.jpg

Bau an der Geisingstraße, im Hintergrund ein Flügel des Business Parks:
http://abload.de/img/zsam_2123m9kdy.jpg

Elli Kny
18.08.15, 07:17
Striesen-Süd - Gruna


bezüglich Post 165 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=490797&postcount=165):

die erste freie Nordfassade an der "Gartenstadt" wirkt schonmal ziemlich einfallslos. Das ist aber egal - Hauptsache "modern". (Ironie)
http://abload.de/img/dscf0648nlsub.jpg


an der Stülerstrasse 13 wird zweitsaniert - augenscheinlich recht umfangreich
http://abload.de/img/dscf0649stlerrys4h.jpg


Bauherr Max Wiessner kommt mit dem Altbau Stübelallee 67 voran - links am Rand
http://abload.de/img/dscf06584ksal.jpg


und wie in der Antonstadt erwähnt: es werden einige Nachwende-Bürohäuser der B- und C-Lagen saniert. Oder sollte man nur von neuer Farbe und kleineren Erneurungen innen sprechen. Hier Bürohaus Stübelallee / B-Brecht-Allee
http://abload.de/img/dscf0650stbel2ns80.jpg

Dunkel_Ich
18.08.15, 16:19
^^Jo..die Buden der Gartenstadt. Man sah es schon auf den Bildern von Christian. Da würde ich Beklemmungen kriegen und dann dieses grau immer und immer wieder. Im 3. Abschnitt gibt es ja nur noch diesen Einfach-Kubus in Grau-Beige-Flecktarn. Vormals gab's wenigstens noch ein paar dezent neoklassische Vertreter, die zwar keine Schönheitspreise gewinnen, aber ein Minimum an strukturierter Fassade zeigten. Man hat wohl gesehen, dass man die Wohnungen auch so losbekommt. Wozu also noch die Mühe? Sagt mal...früher haben USD auch mal bissl farbiger streichen lassen, oder? Tristesse vom Feinsten mittlerweile.

Elli Kny
24.08.15, 23:42
Plattenbauquartier Liebstätter Strasse - Gruna/Seidnitz
Standort (http://binged.it/1NQj8rF)

Auch hier wurden Großteile der Gebäude aufgepimpt, neue gläserne Aussenaufzüge kamen hinzu. Ansonsten läuft die Innensanierung seit Jahren stückweise - mal dies, mal das. Die Mieten entwickleten sich aber - laut Anwohneraussage - nur moderat nach oben. Es sind Bestände der WG Aufbau. Wenn eine sanierungswürdige Wohnung frei kommt, wird aber alles in einem Aufwasch gemacht und dann die Miete stärker erhöht.
So wie hier läuft es in den meisten Plattenbauquartieren - allmähliche Erneuerung.
http://abload.de/img/dscf0711z9uab.jpg
http://abload.de/img/dscf0712oaumt.jpg


Auch eine neue Kita ist inzwischen entstanden - westlich der ehemaligen Kita..
http://abload.de/img/dscf0715imuy4.jpg


Die alte Kita verschwand und ist derzeit Baustelle für das Wohnbauprojekt aus Post 148 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=480369&postcount=148)
http://abload.de/img/dscf0716h7uwt.jpg


Die Drewag hat ihr Häuschen bemerkenswert bemalen lassen
http://abload.de/img/dscf071303uzm.jpg

PAJD!
28.08.15, 17:33
Jetzt soll es also losgehen.

http://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2015/08/pm_059.php

Ich hoffe im kommenden Frühjahr auf das ein oder andere Neubauprojekt entlang dieser Straße.

Christian84DD
07.09.15, 14:52
Ich weiß garnicht ob ihr's schon wusstet aber es gibt da auch so ne Baustellenseite zur Pegasus Residenz mit aktuellen Bilder.

Hier (http://www.pegasus-residenz.de/aktuell/projekt/bautenstand/) mal der Link. Falls schon mal hier vorhanden, nen 2tes mal hält immer besser und beschwerden werden ignoriert ;-)

PAJD!
16.09.15, 21:18
Seit einiger Zeit sind die Projekttafeln von GAMMA Immobilien an der Müller-Berset-Straße wieder verschwunden. Jetzt weiß ich auch warum.

Auf der Seite von GAMMA ist zu lesen:

GAMMA IMMOBILIEN erwirbt die leerstehende Industriebrache an der Müller-Berset-Straße. Dadurch ergeben sich neue Gestaltungsmöglichkeiten. Dies nehmen wir zum Anlass, die bereits geplante Bebauung entlang der Müller-Berset-Straße zu erweitern. Die beliebte Dresdner Wohnlage wird dadurch eine deutliche Wohnwertsteigerung erfahren. Die Vorbereitungen hierfür nehmen noch etwas Zeit in Anspruch, dennoch ist es lohnenswert, sich als Interessent vormerken zulassen.

http://www.gamma-immobilien.de/objekt/items/mueller-berset-strasse-34-36.html

Das bedeutet wohl, dass die letzten Tage der ruinösen Fabrik gezählt sind und GAMMA die Lücke zwischen Müller-Berset-Straße und den neugebauten Eigenheimen entlang der Berthold-Brecht-Allee schließt.
http://binged.it/1iPzEyD

PAJD!
16.09.15, 21:27
Planstraße A Striesen - "Verlängerung" Tischerstraße

http://abload.de/img/borsbergstrae04s1x.jpg

Update Gartenstadt Striesen

http://abload.de/img/wp_20150913_006dksm4.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:15
Gartenstadt Striesen - update

zuletzt von mir in Post165 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=490797&postcount=165)

Blick von Osten:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_u1zm0.jpg

die beiden fast fertigen:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_qhaq2.jpg

entlang Geisingstraße:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_xmb2n.jpg

http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_tuyu6.jpg

Ecke Mansfelder/Geisingstraße:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_inxhp.jpg

Innenhof Quartier1:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_mhlmu.jpg

Ostseite Quartier1:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_whybt.jpg

Westseite Quartier2:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_eplei.jpg

Ostseite Q2:
http://abload.de/img/striesen-gartenstadt_v2arj.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:19
Neubau Wehlener Strasse 8 / Ecke Schaufußstrasse - update

zuletzt Post162 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=488499&postcount=162)

Seite zur Wehlener Straße:
http://abload.de/img/striesen-schaufustraeabl7r.jpg

Seite zur Schaufußstraße:
http://abload.de/img/striesen-schaufustrae0tbsm.jpg

Rückseite:
http://abload.de/img/striesen-schaufustraef6b1b.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:21
Gamma-Projekt auf der Lauensteiner Straße

zuletzt Post160 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=486756&postcount=160)

Die Ecke kommt etwas trist bis jetzt aber durch das Dach macht es schon einen positiven Eindruck im Stadtbild.

http://abload.de/img/striesen-lauensteiner3rlet.jpg

http://abload.de/img/striesen-lauensteiner0ayss.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:26
Glashütter Strasse 99 - update

zuletzt Post131 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=475012&postcount=131)

aktueller Stand, von Schandauer Straße aus:
http://abload.de/img/striesen-glashtterstrjkbqr.jpg

Glashütter Straße aus:
http://abload.de/img/striesen-glashtterstrs7a2s.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:28
Neubau EFH an der Bertold-Brecht-Allee

zuletzt Post121 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=473320&postcount=121)

Äußerlich soweit fertig:
http://abload.de/img/striesen-bertold-brecr6bmo.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:32
Neubau Comeniusstrasse 103 - update

zuletzt Post119 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=473318&postcount=119)

Doch eine etwas klassische Wirkung, scheint garnicht mal so schlecht zu werden.

http://abload.de/img/striesen-commeniusstrtkbbv.jpg

http://abload.de/img/striesen-commeniusstrzkbmm.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:50
Bürohaus Sanierung Stübelallee / B-Brecht-Allee - update

zuletzt Post167 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=491050&postcount=167)

Der neue Anstrich ist weiß, na ja ich fands vorher besser.
http://abload.de/img/gruna-bertold-brecht-g3xyu.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:52
Renovierung Müller-Bersett-Straße 1-3

Neue Farbe außen + Balkone, neu gestrichene Flure und neue Eingangshäusschen bekomm se spendiert.
http://abload.de/img/gruna-mller-bersett-sq4bjc.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:55
Pegasus Residenz - update

zuletzt Post163 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=488500&postcount=163)

http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenzudyun.jpg

http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenz0yx8w.jpg

http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenz8wyrr.jpg

http://abload.de/img/gruna-pegasusresidenzwolhv.jpg

Christian84DD
20.09.15, 15:58
Zinnwalder Straße - update

zuletzt Post160 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=486756&postcount=160)

Haus an der Zinnwalder:
http://abload.de/img/striesen-zinnwalderstfalme.jpg

http://abload.de/img/striesen-zinnwalderste0y19.jpg

Haus an der Ecke Zinnwalder / Lauensteiner Str. (Quartier S):
http://abload.de/img/striesen-zinnwalderst65zv6.jpg

http://abload.de/img/striesen-zinnwalderst9vam9.jpg

Christian84DD
20.09.15, 16:00
Neubau Schlüter-/ Hepkestrasse (Gamma-Immo) - update

zuletzt Post157 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=484647&postcount=157)

hier ging es auch schon kräftig los:
http://abload.de/img/gruna-schlterstrae3_28xzdm.jpg

http://abload.de/img/gruna-schlterstrae3_3t3xtc.jpg

Christian84DD
20.09.15, 16:23
Da die Tage der alten Fabrikruine an der Laubestraße wohl bald gezählt sind, hier nochmal ein paar Infos.

(Ich hoffe das Stimmt soweit aber auf der "Dresdner-Stadtteile (http://www.dresdner-stadtteile.de/Ost/Striesen/Striesener_Zigarettenfabriken/striesener_zigarettenfabriken.html)" Seite steht etwas von Laubestraße 24 und das müsste ja passen!)

Erster Zigarettenfabrikant hier war die Firma Laube welche die Räume bis 1932 nutzte und danach an die Junghansstraße zog. Die jüdischen Fabrikanten Julius und Hermann Lewin zogen hier 1932 mit ihrer Orientalischen Tabak- und Zigarettenfabrik “Yramos” ein. Da sie auch 1933 weiterhin jüdische Angestellte beschäftigtene kam es zu Repressionen und zum Zwangsverkauf der Fabrik. Der Sohn Hermann konnte in die USA migrieren während Vater Julius und seine Frau nach Theresienstadt deportiert wurden.
Die Fabrik wurde von der Firma Greiling übernommen welche bis 1945 hier produzierte. Danach kam es als Zweigbetrieb zum VEB Vereinigte Dresdner Zigarettenfabriken. 1990 wurde der Standort dann schließlich aufgegeben.

Auf Youtube gibt es auch noch ein Video (https://www.youtube.com/watch?v=FNdLnpWrwXM) von "MrKitKater" und Bilder vom inneren.

Und hier noch Bilder von mir:

Innenhof:
http://abload.de/img/striesen-zigartenfabreelic.jpg

http://abload.de/img/striesen-zigartenfabr3rlb8.jpg

http://abload.de/img/striesen-zigartenfabr08ynf.jpg

Westseite:
http://abload.de/img/striesen-zigartenfabrsva6z.jpg

http://abload.de/img/striesen-zigartenfabr0zz7i.jpg


MfG
Christian

Dunkel_Ich
20.09.15, 20:26
^Die Fläche mit der Ruine hat sich Gamma-Immobilien geschnappt und wird sie wohl ebenfalls mit nem Neubau beplanen. Direkt nebenan in der Müller-Berset-Str 34 und 36 sind schon Neubauten geplant, die jetzt im Gegensatz zum für meine Begriffe grässlichen Neubau an der Schlüterstr. sogar nen recht gediegenden Eindruck machen.

http://www.gamma-immobilien.de/objekt/items/mueller-berset-strasse-34-36.html

Danke für die Bilder Chris.

Elli Kny
21.09.15, 17:38
^ hää?!, den Schlüter (klick) (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=444954&postcount=52) finde ich gar nicht so übel, die banalen Würfel hingegen nichts Besonderes. Der Schlüter bildet Blockrand und ist städtische Bauform. Die Würfel stehen abseits der Strasse und sind vorstädtisch. Alles passt hier ins Umfeld, aber mir sagt Schlüter wesentlich mehr zu. Diese Anpappung einer gefakten Sockelrustika ist doch nicht ernsthaft "gediegen". Ich vermute: Schlüter wird real auch besser aussehen als im Render. S' Gschmäggle isch hold underschied'sch.

^^ Thanx, C84, für die großen Runden.

Dunkel_Ich
21.09.15, 17:46
^is mir schlicht zu trist. ...Grau, grau, grau....als gäb's nix anners mehr. Wenns schon ne einfach Fassade sein sol, dann könnte man wenigsten ein bissl mehr Mut zur Farbe haben, muss ja kein knallbuntes Bonbon oder Chamäleon werden. Mir gefällt bei den Würfeln in der Berset-Straße nicht nur der Sockel (bei dem es schön wäre, wenn er aus Sandstein käme), sondern auch das Dachtraufgesims.

Elli Kny
21.09.15, 18:16
^ schreib doch ne kurze Mail an Gamma: Angebot eines Farbeimers für die Schlüter und Wunsch nach Sandsteinverkleidung im Sockel (wären ja eh nur dünne Platten - kost nich die Welt). Vielleicht reagieren sie positiv auf die Süffisanz bei Ersterem (Farbeimer). Ansonsten: bunt, bonbon und hundepiss.. ähm barockgelb ist ja die gesamte Umgebung schon. Da hauts wat Graues auch nicht raus. Und abwarten: die Farbenwahl der Visu muß längst nicht das letzte Wort sein. Der alte Link bei gamma funktioniert nicht mehr - vielleicht wurde es bereits komplett verkauft. Wer weiß, was die Käufer/Mieter noch einfordern.

Dunkel_Ich
21.09.15, 18:30
^ist sie aber meist (Farbenwahl der Visu)

Ja das Haus an der Schlüterstr ist schon lange vollständig verkauft. Bezüglich farblicher Umgebung: Ich weiß gar nicht, warum man das Weichbild der Umgebung mit so nem Dunkelgrau so krampfhaft aufbrechen muss, zumal mit einem Bau, der sich besser mal nicht so in den Vordergrund drängen sollte? ;)

Dunkel_Ich
22.09.15, 00:43
Weiter im Programm mit Bildern.

Neubau im Kern von Alttolkewitz. Immerhin, die Anlehnung an den Bestand ist da, im Gegensatz zum gegenüberliegenden "Donaths ganz neue Welt"

http://abload.de/img/03ysp8y.jpg

http://abload.de/img/04rooyd.jpg

http://abload.de/img/05wlo0r.jpg

Elli Kny
15.10.15, 17:55
zur Gartenstadt Striesen (USD):

Eine Ratsanfrage (http://ratsinfo.dresden.de/ag0050.php?__kagnr=3077) (von T. Löser) erbat Klärung, warum die Dichte des Bauprojekts höher ausfiel als in Dresden sonst üblich.

Elli Kny
20.10.15, 15:26
Projekt Neubau Knappestrasse 1 - DD-Tolkewitz
Standort (http://binged.it/1XhnCgc)

Lagebild (http://picture.immobilienscout24.de/files/video001/N/427/10/446/427010446-0.pdf) auf dem Grundstück
immo-info (http://home.immobilienscout24.de/26hfjVvx/expose/84821601/pictures)

auf einem altbaumbestandenen grünen Hofbereich in intakter Siedlungslage soll ein klassisch anmutender Wohnneubau reingequetscht werden. Die Anwohner wirds freuen. :D

Veröffentlichung bei SZ-Immo-Zeitungsbeilage
http://abload.de/img/dscf2042f3sds.jpg

PAJD!
26.10.15, 18:04
Nach meinem heutigen Rundgang habe ich einige Neuigkeiten und Updates zu vermelden. Diese möchte ich selbstverständlich mit euch teilen :lach:

Gartenstadt Striesen:

http://abload.de/img/wp_20151026_006bopoo.jpg

Bis auf ein Gebäude im 2. Bauabschnitt stehen nun alle Rohbauten. Immobilienscout hat mir geflüstert, dass der Einzugstermin im ersten Bauabschnitt wohl der Februar 2016 ist. Im zweiten Bauabschnitt habe ich mal etwas von September 2016 gehört oder gelesen.

Darüber hinaus war ich sehr verwundert, dass auch südlich der Mansfelder Straße eine Baugrube ausgehoben wird. Sollte der 3. Bauabschnitt nicht nur nördlich der verlängerten Mansfelder Straße entstehen?

http://abload.de/img/wp_20151026_0079uqww.jpg
http://abload.de/img/wp_20151026_011adqwt.jpg

Die vier Häuser, welche hinter dem 2. Bauabschnitt der USD an der verlängerten Laubestraße liegen, wachsen nun ins 1. OG. Bauträger ist hier die Jacob Grundbesitz GmbH, Projektname Striesener Gärten.

http://abload.de/img/wp_20151026_015tapg5.jpg

Beginn Abriss der Zigarettenfabrik "Zepter" auf der Müller-Berset-Straße
Christian hatte ja Gott sei Dank im September noch ein paar letzte Impressionen eingefangen.

http://abload.de/img/wp_20151026_018o3qnn.jpg

Update Balkoninstallation Müller-Berset-Straße 1-3:

http://abload.de/img/wp_20151026_0192lqc5.jpg

Update Verlängerung Planstraße A

http://abload.de/img/wp_20151026_0207joqg.jpg

Elli Kny
26.10.15, 19:46
^ von der Zig-Fabrik hab ich auch noch Bild(er?).

südlich der Mansfelder müsste ein separates Bauprojekt sein. Hatten wir da nicht mal was?

Ich dachte dbzgl. zuerst an die alten Turnhallen am "Ende der Hepkestrasse", denn die SäZ schrieb kürzlich von deren nun erfolgenden Abriss. Die 108. Grundschule bekommt eine neue Sporthalle. Deren Lage ist eher an der Geisingstrasse (http://binged.it/1GtEMmF).

Christian84DD
27.10.15, 06:36
^^Danke fürs update.

Schade das die Fabrikruine scheinbar wirklich abgerissen wird, ich hat ja noch die Hoffnung das man vlt. doch noch etwas draus macht.
Vlt. wird man ja wenigstens den Schriftzug (eventuell hat ja jemand noch ein Bild davon :poke:) am Eingang erhalten. Ich fänd es nicht verkehrt wenn ein Neubau an dieser Stelle zumindestens Ansatzweise etwas an die alte Fabrikgeschichte erinnert und außerdem hätte der Neubau somit gleich noch ein kleines aber feines Detail :-).

PAJD!
28.10.15, 13:22
So, habe mich heute noch einmal aufs Fahrrad geschwungen und bin noch einmal nach Striesen gefahren.

Update Zinnwalder Straße

http://abload.de/img/wp_20151028_0110fscq.jpg
http://abload.de/img/wp_20151028_013bfsc0.jpg

Update Ecke Hepkestraße/Schlüterstraße

http://abload.de/img/wp_20151028_009yus3y.jpg

Update Gamma Immo Lauensteiner Straße

http://abload.de/img/wp_20151028_0143ss8l.jpg

Update Gamma Immo Glashütter Straße

http://abload.de/img/wp_20151028_015x0s9p.jpg

Zweiter Teil der Planstraße A zw. BB-Allee und Geisingstraße

http://abload.de/img/wp_20151028_017lrs0x.jpg

Am Pentagon auf der Glashütter Straße wurde ein Gerüst errichtet. Sehen wir hier den Beginn der Sanierung? Wirkte eher wie auf die Rückseite begrenzt.

http://abload.de/img/wp_20151028_0162dsa0.jpg

Turnhallen 108. GS an der Geisingstraße Schau sie dir nochmal an Elli.

Halle 1

http://abload.de/img/wp_20151028_0185tsnm.jpg
http://abload.de/img/wp_20151028_022elsvh.jpg

Halle 2

http://abload.de/img/wp_20151028_0190usp6.jpg
http://abload.de/img/wp_20151028_021r6sif.jpg
http://abload.de/img/wp_20151028_023fcshh.jpg

Elli Kny
04.11.15, 23:06
Fabrik "Zepter" - Müller-Berset-Strasse - update vom Abriss
zuletzt intakt in Post 185 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494969&postcount=185)
Draufsicht (http://binged.it/1Q5OTRP) (Vorzustand)
http://abload.de/img/dscf2353nrai9.jpg
http://abload.de/img/dscf2356j0y8m.jpg
toll ist ja auch, dass Großteile des Garagen-Eldorados drumrum gleichmit verschwanden bzw hoffentlich noch verschwinden werden.

Elli Kny
15.11.15, 08:34
Projekt Winterberg-/ Rennplatzstrasse - DD-Seidnitz
Standort (http://binged.it/1N4vznz)

die SäZ schreibt:
- neben der Kaufhalle soll bald ein Wohngebäude für jung und alt entstehen
- ein Investor plant ein barrierefreies Gebäude für 3 Mill. Euro
- derzeit gehts um die Verkauf dreier Grundstücke, wann der Bau beginnen soll ist noch unklar
- das Gesamtgrundstück ist 2500 m² und soll 317 TE kosten.

Malwin
17.11.15, 23:13
Wo ist denn da eine Kaufhalle? Das ist ein Fahrradladen. :)

baghrati
19.11.15, 08:36
USD reißt demnächst mal kein weiteres Wohnhaus ab, sondern diese Hallen:
http://binged.it/1MUQ5VU
Das ist doch eine gute Nachricht, das ist ein echter Schandfleck in guter Lage.
Die SZ schreibt einen längeren Artikel (kostenpfl.):
http://www.sz-online.de/nachrichten/alte-hallen-an-der-schandauer-verschwinden-3253918.html
weiterer Inhalt:
Es gab einen Wettbewerb von mehreren Planungsbüros. Der Sieger steht bereits fest und bereitet nun eine Baugenehmigung vor.
Der Stadt ist die Qualität wichtig, hört, hört!
"Dabei müsse die Struktur des Stadtteils vor allem südlich der Schandauer Straße beachtet werden. Die ist allerdings durch verschiedene Baustile geprägt. So stehen östlich des Plangebietes historische Bauten. Zur Pohlandstraße hin wurde erst in den 90er-Jahren ein Bürokomplex neu gebaut. An der Schandauer stehen außerdem sogenannte Altneubauten aus den 50er- und 60er-Jahren."
Gerade da stehen ja nun kaum Häuser, da passen die USD-Häuser schon hin.
Visus gibts noch nicht, im 1. Q 16 sollen die Planungen fertig sein. Baubeginn ggf. schon ab Sommer 16.

Elli Kny
21.11.15, 00:55
^ Da kann sich USD nun erstmals (erstmals?) nicht nur auf den "Hausarchitekten" verlassen, der ja die bekannten Optiken widerkäut, sondern muss mal über den letztjährigen USD-Tellerrand hinwegschauen. Das Prozedere um den "Wettbewerb" ist natürlich wieder mal "super-transparent" und wenig "anrüchig". Ich vermute, der USD-Hausarchitekt hat gewonnen :D und kann nun der Kreativität (des - hust.. - "wirtschaftlichen Bauens") neuen Schwung verleihen.

Elli Kny
21.11.15, 01:09
Rahmenplanung Nr. 787 "Seidnitz/Tolkewitz"
ratsinfo (http://ratsinfo.dresden.de/vo0050.php?__kvonr=10401)
auch hier ein konzeptionelles Rahmenwerk in Arbeit. Es scheinen immerhin drei Entwürfe zur Weiterverwendung berücksichtigt zu sein. Das Ganze ist wohl eher ein langfristiges Ding und reicht gar bis ins Jahr 2038 (irgendwo stehts geschrieben: "Vision 2038"). Hollatrio! Ich wette, in nem halben Jahr weiß schon niemand mehr, ob da was war oder nicht. Ähm.. war da was?!
Ach doch, da war was!: die lautesten Proteste sind längst von den üblichen Verdächtigen zu vernehmen gewesen - Kleingärtner und Garagenkomplexnutzer (lese: Anlage 3a). Na hoffentlich bekommt die Stadt den teilverhuntzten Alten Elbarm bis 2038 oder 2048 so einigermassen naturnah wieder hin, wofür eben einige der o.g. Verdächtigen mal umziehen müssten. Weitere Stimmen - gar für-sprechende - waren derweil kaum zu vernehmen. Ob zwei weitere Nahversorgungszentren notwendig sind, wurde debattiert ebenso wie der mantra-verdächtige "Parkplatzmangel" aufgrund "enormen Parkdrucks". Da drückts mir auch gleich irgendwo - so mehr so hinten und mittig.

dynat
25.11.15, 13:10
Es gibt schon Möglichkeiten, sich zu informieren, da es einen nicht öffentlichen Wettbewerb gab, die Architekten aber trotzdem ihre Ergebnisse zeigen wollen. Siehe http://patrickhesse.net/portfolio/wohnbebauung-schandauer-strasse-dresden/ (3. Preis) http://www.mueller-reimann.de/aktuell/90.Wettbewerb_fur_ein_Stadtquartier _Dresden-Striesen__-_1._Preis (1. Preis)

Des Weiteren glaube ich nicht an Baubeginn Sommer 2016. Erst mal muss geklärt werden, ob ein B-Plan notwendig ist, das Gebiet ist ziemlich groß und nicht wirklich homogen strukturiert. Bebauung ohne B-Plan, das heißt am Bestand orientieren, wäre hier problematisch, da der Bestand wie gesagt inhomogen ist.

Es gibt auch noch ein fast vergessenes Projekt am Rand dieses Gebietes: http://www.meiag.de/angebot/items/Glash%C3%BCtter%2055.html

Das ist schon im Dresdner Stadtplan eingezeichnet, daraus schließe ich, dass es eine Baugenehmigung hat.

PAJD!
06.12.15, 12:18
Gartenstadt Striesen

http://abload.de/img/wp_20151201_001n2jyp.jpg
http://abload.de/img/wp_20151201_002uhkh7.jpg
http://abload.de/img/wp_20151201_016aij2u.jpg

Halle - Laubestraße
Diese sollte mittlerweile wohl verschwunden sein. So darf es gerne weitergehen.

http://abload.de/img/wp_20151201_0088xk14.jpg

Planstraße - fast fertig

http://abload.de/img/wp_20151201_010sak23.jpg

Christian84DD
07.12.15, 16:53
DNN-Artikel (http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Arbeiten-in-Pegasus-Residenz-in-Dresden-Striesen-schreiten-voran)

"Die Pegasus Residenz in Striesen wächst und wächst. Mittlerweile umfasst die Wohnanlage im Süden des bürgerlichen Stadtteils acht Gebäudekomplexe."

FritzTowner
19.12.15, 09:33
DD-Fernsehen (http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuelles/Artikel/1405671/Bau-der-Schule-in-Tolkewitz-gestartet/) berichtet inkl. einem kurzen Video über die angegangenen Abrissarbeiten am Straßenbahnhof Tolkewitz, für den neuen geplanten Schulstandort mit einer vierzügigen Oberschule und einem fünfzügigen Gymnasium (sammt dazugehörigen Sporthallen und Freiflächen). Auch die MOPO hatte in der Zeitung darüber berichtet, finde den Beitrag aber online nicht.

Gab's hier nicht mal Visus dazu? Ist das überhaupt der richtige Strang?

Elli Kny
19.12.15, 23:53
^ man muss mitunter schon bissel suchen, um manch länger zurückliegende Einträge zu finden. Ist so. Zum Beispiel Post 81 ff (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454134&postcount=81)

FritzTowner
20.12.15, 06:17
^ Sry Elli, aber, dass es so lange zurücklag, hätte ich nicht erwartet. Aber danke!

ChristineSalzer
20.12.15, 20:19
Inzwischen ist der Kulturerbe Blasewitz e. V. gegründet worden, der sich mit einer Stadtteilsatzung für den Ortsamtsbereich Blasewitz und damit auch mit dem Rechtsrahmen für Abbruch und Neubau auseinandersetzt. Vorsitzender ist Rechtsanwalt Dierk Schlosshan.

http://irgendwann-wird-alles-einfach.blogspot.de/2015/12/inzwischen-ist-der-kulturerbe-blasewitz.html

Blogrand
30.12.15, 20:50
Die SäZ berichtete erneut über den von der USD an der Schandauer Straße geplanten Wohnpark (siehe Post 201 und 204 in diesem Strang). Der SäZ-Artikel ist zwar schon paar Tage alt (Dresdner Lokalausgabe vom 18.12.), aber der Vollständigkeit halber hier noch einmal die Zusammenfassung:

- In 4 winkelförmigen Gebäuden zwischen Schandauer und Glashütter Str. sollen 188 (!) Wohnungen entstehen (Standort http://binged.it/1Ol64gw)
- Aus einem Wettbewerb mit 6 Architekturbüros gingen MüllerReimann-Architekten als Sieger hervor (ein – etwas dürftiger – Eindruck unter: http://www.mueller-reimann.de/aktuell/90.Wettbewerb_fur_ein_Stadtquartier _Dresden-Striesen__-_1._Preis)
- Im Erdgeschoss zur (Schandauer?) Straße sind 2 Läden geplant; später ist von Abstandsgrün zwischen Gebäuden und Schandauer die Rede, was für mich nicht ganz zusammen passt
- Wohnungskaltmieten zwischen 7,50€ (zur Schandauer) und 9,50 (zur Glashütter); ein Teil der Wohnungen wird verkauft
- Die Blasewitzer Ortsbeiräte, welchen das Projekt vorgestellt wurde, kritisieren den zusätzlichen Verkehr durch die steigende Einwohnerzahl und den Verlust von Grünflächen (wo? Bing zeigt nur versiegelte Flächen)
- Die jetzigen Gewerbebrachen sollen ab 2016 abgerissen werden

Mein Fazit: Gute Sache, der Schandauer hier wieder mehr Fassung und der ganzen Gegend mehr Dichte zu geben. Soweit die erste Visualisierung ein Urteil erlaubt, hätte die Rasterfassade etwas weniger grobschlächtig ausfallen können. Für mich würde ein breiter Gehweg bis zur Gebäudekante der Schandauer mehr großstädtisches Gepräge geben, aber die Rede vom Abstandsgrün lässt eher auf Siedlungscharakter schließen. Wie man sich über Verdichtung in dieser verkehrlich gut erschlossenen, stadträumlich aber zerfaserten Gegend beschweren kann, bleibt mir ein Rätsel.

dynat
04.01.16, 13:50
Mein Fazit: Gute Sache, der Schandauer hier wieder mehr Fassung und der ganzen Gegend mehr Dichte zu geben. Soweit die erste Visualisierung ein Urteil erlaubt, hätte die Rasterfassade etwas weniger grobschlächtig ausfallen können. Für mich würde ein breiter Gehweg bis zur Gebäudekante der Schandauer mehr großstädtisches Gepräge geben, aber die Rede vom Abstandsgrün lässt eher auf Siedlungscharakter schließen. Wie man sich über Verdichtung in dieser verkehrlich gut erschlossenen, stadträumlich aber zerfaserten Gegend beschweren kann, bleibt mir ein Rätsel.

Schade, dass du nicht in der betreffenden ÖFFENTLICHEN Sitzung des Ortsbeirats anwesend warst. Das Rätsel hätte sich für dich schnell gelöst. Es wurde zwar der Verlust von Grünflächen insgesamt bemängelt, aber eher so, dass hier die Möglichkeit genommen wurde etwas mehr Grün, etwas mehr für Kinder z.B. ein Spielplatz etwas mehr Einfallsreiches zu planen. An der Schandauer wird eine Wand aus zwei Sechs-Geschossern mit wenigen Fassadendetails entstehen + Staffelgeschoss. Dazwischen werden vier Hinterhofgebäude und an der Glashütter nochmal zwei Riegel entstehen, alles als L konzipiert. Trotz des sogenannten Innenhofs wird wenig Grün da sein, Spielplatz nur im notwendigen Rahmen. Alles in allem noch enger als die USD-Gartenstadt, die mit ca. 310 Wohnungen schon ziemlich groß ist. Abstandsgrün bezieht sich auf einen sehr schmalen Rasenstreifen (vielleicht oder hoffentlich mit Sträuchern und Bäumen) vor den Häusern zur Schandauer. Einziger Lichtblick: die anderen Architekturbüros sollen noch schlechtere Entwürfe abgeliefert haben.
Und noch was zu deiner Info: Striesen hat eine Bevölkerungsdichte von fast 10.000 Einwohnern pro qkm. Da sollte Verdichtung nicht mehr das vorangige Ziel sein.

Dynat

Blogrand
06.01.16, 23:25
Danke, Dynat, für die Ergänzung aus erster Hand. Aus entfernungstechnischen Gründen konnte ich bei der Sitzung leider nicht dabei sein und musste mit der Sächsischen Vorlieb nehmen. Und da der Artikel online verschlüsselt war, dachte ich, ich fasse es mal für alle zusammen.

Was die Dichte betrifft: Im Ganzen hat Striesen natürlich schon eine vergleichsweise große Bevölkerungsdichte. Nur leider merkt man davon an der Schandauer recht wenig. Für mich ist sie in weiten Teilen eine sehr langweilige Vorortstraße ohne jede Verweilqualität. Gerade weil sie einen relativ dicht besiedelten Stadtteil durchschneidet, könnte sie mit einer besseren baulichen Fassung und qualitätsvollen öffentlichen Räumen (breite, gern auch baumbestandene Fußwege, abwechslungsreiche Geschäfte) dem Stadtteil mehr urbane Qualität verleihen. Erreicht werden könnte das durch eine geschlossenere Bebauung entlang des Straßenzugs, welche in meinen Augen zu einer wohltuenden Ergänzung zur sonst typischen Punktbebauung stehen könnte. Wo dieses Verhältnis aus geschlossen bebautem „Boulevard“ und aufgelockerter Umgebung aus meiner Sicht gut funktioniert, ist die untere Kesselsdorfer Straße in Löbtau. Etwas qualitätsvollere Architektur und breitere Fußwege vorausgesetzt, könnte das, langfristig gesehen, auch ein Modell für die Schandauer sein. Nur wäre es dann aus meiner Sicht erforderlich, dass sich Neubauten nicht – durch Grünstreifen zurückgesetzt – von der Straße abschotten.

DRSSFO
07.01.16, 12:13
Bis nach Löbtau muß man gar nicht schauen, schon die Borsbergstraße ist m.E. eine gutes Vorbild. Spannend wird hier, ob und wie sich der Angebotsmix durch die zahlreichen neuen potentiellen Kunden (Eigentumswohnungen im Umfeld) verändert.

Bei dieser Gelegenheit: Was mir überhaupt nicht gefällt, ist der Trend bei Supermärkten, die der Straße zugewandten Fenster komplett abzukleben. Zu beobachten im Viertel z.B. bei Kaufland oder Penny. Gibt es hier nicht auch irgendwelche städtischen Vorgaben (Werbesatzung)?

Elli Kny
24.01.16, 00:04
Gamma-Wohnpark Stübelallee - fertig


http://abload.de/img/dscf315204rqg.jpg
http://abload.de/img/dscf3153gxp7c.jpg
http://abload.de/img/dscf3154xdoxx.jpg
http://abload.de/img/dscf3155uqoxg.jpg


Desweiteren sind auch die Zweitsanierungen an die Hochhäusern abgeschlossen
http://abload.de/img/dscf315794rtk.jpg
http://abload.de/img/dscf3156z2qj1.jpg
http://abload.de/img/dscf31583lpmb.jpg
^ hier mal der kaum wahrgenommene Pfau im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit


Stübel - Ecke Lipsiusstrasse besteht die fast letzte unbeplante Baufläche an der nördlichen Parkkante, wo bereits mal ein Flachbau abgerissen wurde.
Mir schwant, hier bereitet sich auch schon was vor.
http://abload.de/img/dscf3149vcqm8.jpg

Elli Kny
06.02.16, 17:35
Gartenstadt Striesen


Mopo (https://mopo24.de/Dresden#!nachrichten/riesen-baustelle-dresden-gartenstadt-striesen-45473) schaut auf der derzeit größten Wohnbaustelle der Stadt vorbei.


Einbindung in die Dächerlandschaft (weiße Häuser in Bildmitte):
http://abload.de/img/dscf37000du9j.jpg

Elli Kny
07.02.16, 00:30
Stabahof Tolkewitz im Abriss
(Projekt Großschulstandort Tolkewitz)


Blicke von der Wehlener Strasse
http://abload.de/img/dscf3824ywkar.jpg
http://abload.de/img/dscf382567jf2.jpg
http://abload.de/img/dscf38268wkh9.jpg
^ partiell behutsame Demontage des Tragwerks deutet auf geplante Wiederverwendung hin


die Altbauten entlang der Schlömilchstrasse werden weitgehend erhalten. Die beiden in der künftigen Gleisschleife wurden an einen privaten Bauherrn veräußert, welcher sanieren will.
http://abload.de/img/dscf38275tjfu.jpg
http://abload.de/img/dscf3828ylkze.jpg


dieses Gebäude wird in den Schulstandort integriert (Einblick folgend)
http://abload.de/img/dscf3830c5ksc.jpg
http://abload.de/img/dscf3829q6kgo.jpg


Blicke von der Kipsdorfer Strasse, welche alsbald und parallel zum Schulbau saniert wird
http://abload.de/img/dscf3834yjjxs.jpg
http://abload.de/img/dscf3836ymjnq.jpg
http://abload.de/img/dscf3837mujc9.jpg
^ Teile der Hallen werden mE auch erhalten

Elli Kny
14.02.16, 11:15
Neubau Wehlener Strasse 8 / Ecke Schaufußstrasse (DD-Tolkewitz) - update
zuletzt #175 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494957&postcount=175)

im Vordergrund sieht man die bereits fertiggestellte Wehlener Strasse
http://abload.de/img/dscf3822rpk3c.jpg
http://abload.de/img/dscf3823xajo2.jpg
hinter dem Neubau scheint nun noch ein zweiter Baukörper zu entstehen

Dunkel_Ich
15.02.16, 01:37
^irgendwie sah das auf den Visus profilierter aus...schade

Elli Kny
15.02.16, 16:26
^ Ja, die Sandsteinputti kommen erst nächste Woche dran. :lol5:

dynat
16.02.16, 15:45
Infos aus einer der letzten Sitzungen Ortsbeirat:
Betriebshof wirk komplett abgerissen. Für den Neubau der Fahrradabstellanlage innerhalb des Schulgeländes werden Teile wiederverwendet. Auch die denkmalgeschützte Betriebshofwand zur Kipsdorfer Straße wird abgerissen und später mit Originalteilen wiedererrichtet. Das soll momentan gut zu beobachten sein, wie die Steine einzeln abgetragen werden.
Die Werkstatt mit dem darüberliegenden Saal (Gebäude von dem du schreibst, dass es in den Schulstandort integriert wird), soll ebenso schon veräußert sein, wie das von die erwähnte Warmbad und die Villa. Ursprünglich wollte man den Saal abtragen und das Gebäude als Parkhaus nutzen, davon war jetzt keine Rede mehr und die Parkplätze für die Schule schon anderweitig angelegt.

Dynat

Christian84DD
17.02.16, 06:38
SZ-Artikel (http://www.sz-online.de/nachrichten/schoener-wohnen-im-alten-volksbad-3325167.html)

"Die denkmalgeschützten Gebäude an der Schlömilchstraße werden saniert. Sie sollen schon Ende des nächsten Jahres fertig sein."

Elli Kny
03.03.16, 17:42
auch wenn der, ...ähm.. die Baubeobachterine erst "im Frühjahr" wieder aus dem Winterschlaf aufersteht:
zum Abriss des Strassenbahnbetriebshofes Tolkewitz - DD-TV (http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuelles/Dresden/Artikel/1409909/Abriss-des-Strassenbahnhofs-Tolkewitz-fast-vollbracht/) sendet ein paar aktuelle Bilder.
Der Abriss sei nun fast beendet.

Elli Kny
06.03.16, 23:57
Bauerwartungsland Striesen-Süd


Müller-Berset-Str./ Mansfelder Str. - Gamma baut zunächst 2 von 3 Stadthäusern
http://abload.de/img/dscf4180llz5u.jpg
http://abload.de/img/dscf4181ewzqm.jpg
^ hinten sieht man, dass nur eine Hälfte der Fabrik abgerissen wurde, der Rest gehört wohl zu einem anderen Flurstück und bleibt erstmal stehen.


an der Laubestrasse ist der Gewerbebau nun abgetragen, die Bodenplatte liegt allerdings noch...
http://abload.de/img/dscf418440lbi.jpg
http://abload.de/img/dscf418283ar1.jpg
^ die alten Geschossdecken wurden nördlich der Strasse gelagert - warum auch immer.

auch die Fläche gen Borsbergstrasse wurde mE nun restlos geräumt.
Hinten sieht man das Kaufland sowie links die Studentenplatte "Borsi"
http://abload.de/img/dscf4183suykz.jpg


Die neue Planstrasse des künftigen Viertels ist fertig und heißt nunmehr Marie-Stritt-Strasse.
http://abload.de/img/dscf41977da7u.jpg
^ hier der Abschnitt zwischen B-Brecht-Allee und Geisingstrasse
v und hier der Abschnitt von B-Brecht bis Müller-Berset
http://abload.de/img/dscf4198lsa4o.jpg

Kretsche
07.03.16, 23:06
Der Eigentümer der Fabrik streitet sich etwa seit 10 Jahren mit der Stadt, er möchte gern das Gebäude sanieren. Das gibt aber der Bebauungsplan der Stadt nicht her. Der Besitzer des abgerissen Teils der Zigarettenfabrik hatte aufgegeben und sein Grundstück an die Gamma verkauft!

Elli Kny
08.03.16, 22:24
Gartenstadt Striesen - update

http://abload.de/img/dscf4186gsle5.jpg
^ Blick von der Laube-/Geisingstr.
v Blick in die 1. Querstrasse, die nun auf den Namen Elfriede-Lohse-Wächtlers hört
http://abload.de/img/dscf41884szc5.jpg

http://abload.de/img/dscf4189luzdy.jpg
^ Blick auf die Nord- und Ostseiten des westlichen Quartiers 1
v Südseiten des Q1
http://abload.de/img/dscf4190d2aos.jpg

http://abload.de/img/dscf4191gzz57.jpg
^ Blick von der Mansfelder Strasse ins Q1
v dort: Ausschnitt mit fast fertigen Bauten
http://abload.de/img/dscf41925yxyx.jpg

http://abload.de/img/dscf41939fxyj.jpg
^ mittleres Q2
v mittleres Q2 und östliches Q3 - dazwischen die 2. Quer(plan)strasse namens Etha Richter
http://abload.de/img/dscf4194v3aa5.jpg

http://abload.de/img/dscf4195hwzxz.jpg
^ auch südlich der Mansfelder Strasse entstehen ergänzend zum USD-Projekt weitere 3 Stadthäuser
v Blick von der Haenel-Clauß-Str. - also Blick von Ost nach West über Q3 zu Q2
http://abload.de/img/dscf4196zazup.jpg

Dunkel_Ich
18.03.16, 23:54
Die Grauschattierten-erdigen Buden harmonieren prächtig mit dem Himmelsgrau. Wer da keine Depressionen bekommt, ist selber schuld :D

Darf's ne volle Gelbdröhnung zur Abwechslung sein?

In Alttolkewitz ist der Neubau fast fertig und harmoniert deftigst mit dem sanierten Altbaubestand. Es ist allerdings schon etwas zuviel des Guten. Der Farbvorschlag eines reviermarkierenden "Passanten" in Form unverständlicher Buchstaben-Krakelei ist demnach auch nicht angenommen worden. Vielleicht wäre ein pastellgrün oder etwas Ähnliches auch ne Möglichkeit gewesen, die mehr Hoffnung auf Durchsetzung verheißen hätte als knalliges Dunkelgrün. :lach:

http://abload.de/img/07n2qbh.jpg

zuletzt hier (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=495157&postcount=191)

ChristineSalzer
19.03.16, 04:36
Jugendstilpastellbleich wie das Gleisschleifenstahlgepränge am Urnenhain statt glühendem Barock?

https://audioboom.com/boos/3215365-auwald-an-der-tolkewitzer-flutrinne

Elli Kny
02.04.16, 23:01
Dreifeld-Sporthallenbau 107. Oberschule, Geisingstrasse (DD-Gruna)
Standort (https://bit.ly/1W1zCDn)

Auch das Schulgebäude scheint schon (zumindest energetisch) saniert worden zu sein.
Zuvor wurden die alten DDR-Turnhalle abgerissen
http://abload.de/img/dscf4595ffq56.jpg


Südlich der Schule berfindet sich die nicht uninteressante Kitaarchitektur der "Grunaer Käfer"
http://abload.de/img/dscf4596qdp1a.jpg

Elli Kny
24.04.16, 00:23
Schulcampus Tolkewitz - offizieller Baubeginn

Dresden-Fernsehen (http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuelles/Dresden/Artikel/1415287/Baustart-fuer-den-riesigen-Doppelschulstandort-in-Dresden-Tolkewitz/) war dabei.

dynat
26.04.16, 16:40
Ich auch!!! ;)

Hier noch der Link aus dem Themenstadtplan zur Schandauer, USD scheint die Baugenehmigung in der Tasche zu haben: http://stadtplan2.dresden.de/spdd.aspx?permalink=1fFyCXsP

Elli Kny
02.05.16, 00:13
Neubauprojekt Bodenbacher- 50 / Rosenbergstrasse - DD-Gruna - Baubeginn

Hier sollte zuletzt ein Seniorenheim entstehen, dann verging Zeit und nun fehlt noch ein Bauschild. Was hier nun kommt, ist damit nicht ganz sicher - wahrscheinlich das Heim.
http://abload.de/img/dscf4984y4s5i.jpg
^ Blick gen Bodenbacher Strasse
v Blick gen Rothermundtpark
http://abload.de/img/dscf4985hgs4j.jpg


Neubauprojekt Liebstädter Strasse - DD-Gruna - fast fertig
zuletzt in Post 169 - Bild 4 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=491932&postcount=169)
http://abload.de/img/dscf4987wesag.jpg
http://abload.de/img/dscf49888tsn0.jpg
http://abload.de/img/dscf4989n4s0f.jpg
http://abload.de/img/dscf4990f9sgu.jpg


Blick von dort gen TV-Tower - mit Kran (vermutlich) des Schulneustandorts Tolkewitz
http://abload.de/img/dscf49911cs1d.jpg


zum Vergleich für die neue Liebstädter Bebauung: Gartenheimallee der Gartenheimsiedlung Gruna:
http://abload.de/img/dscf4993kcsde.jpg

Dunkel_Ich
02.05.16, 18:31
^Urgs, dann entsteht wohl doch dieser langweilig banale Kasten in der Rosenbergstraße/Bodenbacher. Kein Wunder, dass man da kein Schild aufstellt:

http://www.immonet.de/angebot/27912955

Christian84DD
15.05.16, 14:43
Gruna - Pegasus Residenz
zuletzt Post182 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494966&postcount=182)

http://abload.de/img/t1_1gruna-pegasusresiguq74.jpg
http://abload.de/img/t1_2gruna-pegasusresib4os7.jpg

Bereich an der Schmiedebergerstr.:
http://abload.de/img/t1_4gruna-pegasusresi7iqix.jpg
http://abload.de/img/t1_3gruna-pegasusresig7opl.jpg

Neubau entlang Hepkestraße:
http://abload.de/img/t1_7gruna-pegasusresihersb.jpg

Rückseite:
http://abload.de/img/t1_5gruna-pegasusresipprcg.jpg
http://abload.de/img/t1_6gruna-pegasusresittpxf.jpg


Neubau Schlüterstr. Ecke Hepkestraße:
zuletzt Post197 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499785&postcount=197)
http://abload.de/img/t1_8gruna-schlterstrae3o9m.jpg
http://abload.de/img/t1_9gruna-schlterstranqqd5.jpg

Christian84DD
15.05.16, 14:56
Start einer Renovierung an der Bärensteiner Ecke Zinnwalder Straße:
zuletzt Post78 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=454048&postcount=78)
http://abload.de/img/t2_1striesen-brensteibdu6y.jpg
http://abload.de/img/t2_2striesen-brenstei2bu1o.jpg

Gamma Immo Glashütter Straße zuletzt Post197 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499785&postcount=197)
Vorderseite:
http://abload.de/img/t2_3striesen-glashttefjuba.jpg
Rückseite:
http://abload.de/img/t2_4rvuxt.jpg

Gamma Immo Lauensteiner Straße zuletzt Post197 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499785&postcount=197)
http://abload.de/img/t2_7striesen-lauenstex9uu1.jpg
http://abload.de/img/t2_6striesen-lauenste3wuj3.jpg

Neubau an der Kipsdorferstraße 110 (is mir irgendwie entgangen bisher):
http://abload.de/img/t2_8striesen-kipsdorfn6up2.jpg

Eckgebäude Bärensteiner Ecke Kipsdorfer:
geiles Dach!
http://abload.de/img/t2_9drukj.jpg
http://abload.de/img/t2_102zuj1.jpg

Christian84DD
15.05.16, 15:02
Neubau Wehlener Strasse 8 Ecke Schaufußstrasse (DD-Tolkewitz)
zuletzt Post218 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=511710&postcount=218)
http://abload.de/img/t3_1striesen-schaufusyvu72.jpg
http://abload.de/img/t3_2striesen-schaufusfgug7.jpg

2ter Neubau:
http://abload.de/img/t3_3striesen-schaufusmcuqh.jpg
http://abload.de/img/t3_4striesen-schaufusaau5c.jpg
http://abload.de/img/t3_5striesen-schaufuspnucw.jpg

Renovierung einer Kita an der Kipsdorfer Straße:
http://abload.de/img/t3_6striesen-kipsdorfkbuj6.jpg

Christian84DD
15.05.16, 15:05
Neubauten Zinnwalder Straße:
zuletzt Post197 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499785&postcount=197)
http://abload.de/img/t4_1striesen-zinnwaldziugf.jpg
http://abload.de/img/t4_2striesen-zinnwald5vu22.jpg

http://abload.de/img/t4_3striesen-zinnwald3pu55.jpg
http://abload.de/img/t4_4striesen-zinnwaldwfu0b.jpg

Christian84DD
15.05.16, 15:11
Straba-hof Tolkewitz:
zuletzt Post217 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=510794&postcount=217)
http://abload.de/img/t5_2tolkewitz-strabah3pbgw.jpg
http://abload.de/img/t5_3tolkewitz-strabahvszl8.jpg

http://abload.de/img/t5_4tolkewitz-strabah0tbv1.jpg
http://abload.de/img/t5_5tolkewitz-strabahr8ll6.jpg

Areal südlich der Kipsdorfer:
http://abload.de/img/t5_1tolkewitz-strabahsebn4.jpg

Kipsdorfer Ecke Schlömilchstraße:
http://abload.de/img/t5_6tolkewitz-kipsdory7x3k.jpg

Entlang der Schandauer Straße:
http://abload.de/img/t5_9tolkewitz-schandaw0bcb.jpg
http://abload.de/img/t5_10striesen-schandapdlny.jpg

Friedhof Tolkewitz:
http://abload.de/img/t5_7tolkewitz-friedhodwzea.jpg
http://abload.de/img/t5_8tolkewitz-friedho3iz5o.jpg

Christian84DD
15.05.16, 15:21
Gartenstadt Striesen:
zuletzt Post226 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=514372&postcount=226)

Q1:
Geising Ecke Mansfelder Str.
http://abload.de/img/t6_1striesen-gartenstahswk.jpg
http://abload.de/img/t6_2striesen-gartenstgdsbt.jpg
Elfriede Lohse Wächtler Straße
http://abload.de/img/t6_4striesen-gartenstswsbx.jpg

http://abload.de/img/t6_5striesen-gartenstdlsxu.jpg
http://abload.de/img/t6_6striesen-gartenstvjsvl.jpg

Q2:
Mansfelder Str.
http://abload.de/img/t6_8striesen-gartenstn3sc4.jpg

Innenhof
http://abload.de/img/t6_7striesen-gartensti5sms.jpg
http://abload.de/img/t6_9striesen-gartenstzuso3.jpg
http://abload.de/img/t6_10striesen-gartens3hsji.jpg

Laubestraße
http://abload.de/img/t6_11striesen-gartensxxsjl.jpg
http://abload.de/img/t6_12striesen-gartensyes70.jpg

Q3:
http://abload.de/img/t6_13striesen-gartenspps82.jpg

Christian84DD
15.05.16, 15:27
Dreifeld-Sporthallenbau 107. Oberschule, Geisingstrasse (DD-Gruna)
zuletzt Post229 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=517329&postcount=229)
http://abload.de/img/t7_2striesen-geisingsngsz3.jpg
http://abload.de/img/t7_1striesen-geisings0esc3.jpg

Renovierung an der Bertold-Brecht-Allee 14:
http://abload.de/img/t7_3striesen-bertold-bsslm.jpg

Neubau Mansfelder Straße:
zuletzt Post226 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=514372&postcount=226)
http://abload.de/img/t7_4striesen-mansfeld24si8.jpg

Neubau Müller-Bersett-Straße:
http://abload.de/img/t7_5striesen-mller-be77szj.jpg
http://abload.de/img/t7_6striesen-mller-be4rsho.jpg

Rückseite
http://abload.de/img/t7_7striesen-mller-be6hsjk.jpg

Grube für den 3ten Neubau
http://abload.de/img/t7_8striesen-mller-be66s6v.jpg

Elli Kny
16.05.16, 00:20
Besten Dank - wusste doch, man kann auf dich hoffen.
Hast sogar das passende Kistenwetter ausgesucht. :D

Peinlich für mich, aber dennoch gut zur Ergänzung: paar Bilder vom - hust... - 25. April.

Da war zumindest der Baum vor Gammas Schlüterstrasse noch recht unbegrünt.
Das Objekt zählt mE noch zu den etwas besseren Kandidaten.
http://abload.de/img/dscf4999hsumj.jpg
http://abload.de/img/dscf4998gvulv.jpg


Neubau Bergmannstrasse 37 - Max Wiessner - fast fertig
vorgestellt in Post 80 - Bild 8 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=442354&postcount=80)
zuletzt noch vor der Baugrube in Post 129 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=465935&postcount=129)
http://abload.de/img/dscf5001wfura.jpg
http://abload.de/img/dscf50033curl.jpg


Am Neubauwürfel Lauensteiner Strasse 17 komme ich auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr vorbei - ist aber schon länger beabsichtigt.

Christian84DD
16.05.16, 09:01
Danke und gern geschehen.

Das Wetter passte wirklich zu einigen der Bauten, hoffe beim nächsten mal pass ich besseres Wetter ab da sehn die Kisten nur noch halb so grau aus und ich bin nur noch halb so nass ;-).

Dunkel_Ich
21.05.16, 15:27
Nun sind erste Visualisierungen zum gpelanten Wohnpark der USD zwischen Glashütter Str. und Schandauer Str. bei Viarealis (http://www.viarealis.de/) aufgetaucht.

Es geht zunächst um die Häuser zwischen Schandauer Str. 28 und Glashütter Str. 45

Ansicht von der Schandauer Str.

https://abload.de/img/quartier_1_ansicht_1-n0xqd.jpg

Glashütter Str.

https://abload.de/img/quartier_1_ansicht_2-9ux3w.jpg

Hofbereich

https://abload.de/img/quartier_1_hof-1200x6wrbch.jpg

antonstädter
21.05.16, 23:57
Bzgl. Visu Numéro un: Interessant, dass bei den Dresdner Straßenbahnen demnächst der Linksverkehr und außerdem ein französisches Fabrikat Einzug hält, dass mir bislang nur von der Pariser T3 bekannt war. Auch erinnert die Architektur sehr an die HLM der Pariser Banlieue. Da fühlt man sich ja gleich doppelt heimisch...

Elli Kny
29.05.16, 20:25
Runde von Tolkewitz nach Gruna/Striesen-Süd


Schulcampus Tolkewitz
Blick zur nördlichen und eigentlichen Campusfläche
https://abload.de/img/dscf6042kojr2.jpg
https://abload.de/img/dscf60436tkcv.jpg


Nein, das ist nicht die Wüste Gobi, das ist ein Blick südlich der Kipsdorfer Strasse, also zum künftigen Sporthallenbereich der Schulen:
https://abload.de/img/dscf6044arjbv.jpg
https://abload.de/img/dscf6044t6kvx.jpg
^ Blick aus der Baustelle zur Kipsdorfer mit dem alten Werkstattgebäude (rechts angeschnitten)


Kita MundWerk auf der Kipsdorfer 122 / Schaufußstraße - in Sanierung / Ergänzung
https://abload.de/img/dscf6045grjya.jpg


Altenberger Straße 51 - nach vielen Jahren steht hier nun doch noch ein langgeplanter Würfel
https://abload.de/img/dscf6048e6jlx.jpg


Abriss Gewerbeareal Zinnwalder Strasse 25 - vermutlich für ein größeres Wohnprojekt (?)
Draufsicht Vorzustand (https://bit.ly/24f8r8N)
Das Areal stand seit Jahren schon ungenutzt leer. In diesem Gebiet erfolg(t)en bereits einige andere größere Wohnparkprojekte.
https://abload.de/img/dscf6051d5jjn.jpg
https://abload.de/img/dscf6052oqjzs.jpg


Quartier S - Zinnwalder Str. / Lauensteiner Str. - fast fertig
zuletzt #237 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=521967&postcount=237)
https://abload.de/img/dscf6055c9j3a.jpg

https://abload.de/img/dscf6056gwjth.jpg
^ Ob die bekiesten Flachdachflächen sich noch selbstständig begrünen, ist wohl eher zu bezweifeln.
v Blick entlang der Lauensteiner Straße südwärts - hinten links das Gasometer Reick
https://abload.de/img/dscf6057eak6y.jpg


Östlich des Quartier S befindet sich noch eine weitere Gewerbebrache sowie weitere ältere Gewerbebauten
https://abload.de/img/dscf6058jlkdw.jpg


Blick vom ziemlich großen und unansehnlichen Bürokomplex des ehem. Finanzamts 1 an der Kipsdorfer Straße 100:
Zoom zu den Hochhäusern von Gruna und Zschertnitz (hinten rechts)
https://abload.de/img/dscf60532qk40.jpg


"Palais Zeitlos" der MEIAG - Glashütter- / Bergmannstraße (Striesen-Süd) - Baubeginn
Standort (https://bit.ly/1XYEmut)
https://abload.de/img/dscf6061psjmh.jpg
https://abload.de/img/dscf6062kyjlr.jpg

Elli Kny
14.07.16, 08:25
Neubau Comeniusstrasse 103 - DD-Gruna - fertig
zuletzt Mai 2015 von PAJD - Bild (http://abload.de/img/wp_20150531_027q1ups.jpg)

https://abload.de/img/dscf7040nqsqv.jpg
gar nicht mal so übel, der Kübel:
https://abload.de/img/dscf7041kyswg.jpg

Elli Kny
15.07.16, 23:03
Fraunhofer plant 3D-Druck-Zentrum - DD-Gruna

Am Institutscampus der Werkstoffwissenschaftler an der Winterbergstrasse plant das IFAM bis 2018 ein spezielles Technikum.
Vermutlich könnte es sich um ein weiteres Hallengebäude handeln, für das es noch Platz im nördlichen Erweiterungsteilgebiet (https://binged.it/29IBVqe) gibt.
Die DNN brachten einen kurzen Printartikel.
Oiger (http://oiger.de/2016/07/03/fraunhofer-plant-3d-druck-zentrum-fuer-luftfahrt-in-dresden/160263) bringt dazu genauere Infos. Mit dieser Ansiedlung könnte Dresden zu einem der führenden 3D-Druck-Standorte Deutschlands aufsteigen.

Elli Kny
19.07.16, 22:59
auch zu Striesen-Süd berichtet recht aktuell der neue Striesen-Oiger.


los gehts am zuletzt obig in #245 - Bilder 7+8 gezeigten Abrissareal Zinnwalder, Bärensteiner und Altenberger Strasse.
striesen-oiger - abriss-elektriklager-in-striesen (http://striesen-oiger.de/2016/07/16/abrissbagger-rueckt-gegen-elektriklager-in-striesen-vor/).
Konkrete Bauabsichten sind aber noch weiter unbekannt.


Als dort joggender Striesener blieben Striesen-Oiger die Veränderungen im Umfeld nicht verborgen. Ich finde es gut, daß auch mal die einfache Anwohnersicht zum Baugeschehen in Striesen-Süd geäussert wird. striesen-oiger - lueckenschluss-ohne-ehrgeiz (http://striesen-oiger.de/2016/07/09/lueckenschluss-ohne-ehrgeiz-in-striesen/)
Ergänzend setzt sich Striesen-Oiger mit "Kunst am Bau" auseinander - klick (http://striesen-oiger.de/2016/07/06/das-maedchen-spielt-der-junge-reitet/).

Dunkel_Ich
03.08.16, 22:43
Für die Ecke Bodenbacher Str./Augustusbergstr. (https://www.google.de/maps/place/Bodenbacher+Str.,+Dresden/@51.0316351,13.7847002,3a,75y,247.4 8h,92.87t/data=!3m7!1e1!3m5!1supaRkpgFWeUqKZb-zqEIJA!2e0!6s%2F%2Fgeo0.ggpht.com%2 Fcbk%3Fpanoid%3DupaRkpgFWeUqKZb-zqEIJA%26output%3Dthumbnail%26cb_cl ient%3Dmaps_sv.tactile.gps%26thumb% 3D2%26w%3D203%26h%3D100%26yaw%3D48. 143707%26pitch%3D0!7i13312!8i6656!4 m5!3m4!1s0x4709c623be16d421:0xf144c d6c97fbac6b!8m2!3d51.0285306!4d13.7 940733)

fand ich diese Planung aus dem Hause Leinert und Lorenz

http://www.leinertlorenz.de/projekte/2015/Neubau-MFH-Bodenbacher-Strasse.html

Das nächste GRAUen hat einen Namen. :glubsch2:

dynat
24.08.16, 14:40
Unter http://www.ventar.de/sanierung/schlmilchstrae-4-volksbad/index.html finden sich eine Visualisierung und Fotos des Volksbads an der Schlömilchstraße. Außerdem unter http://www.ventar.de/sanierung/schlmilchstrae-2-stadtvilla/index.html eine Visualisierung und Fotos der Villa davor.

Hat ein bisschen was von Lost-Places!