PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dresden SÜDOST: Projekte in Strehlen, Prohlis, Reick und Lockwitz


Seiten : [1] 2

RianMa
24.10.13, 22:57
Der erste große Sammelstrang über die Projekte im Südosten von Dresden soll die Stadtteile Strehlen, Prohlis, Reick, Niedersedlitz, Leubnitz-Ostra mit Torna sowie Lockwitz mit Kauscha, Nickern und Luga umfassen.
Für alle Interessierten gibt es wie üblich einen übersichtlichen Plan, der die Lage der einzelnen Ortsteile zeigt:

http://abload.de/img/dresdensdost1qtuk1.jpg
© 1987-2013 HERE, Digital Globe

Gen Westen liegen die Stadtteile Südvorstadt sowie Zschertnitz, Mockritz und Gostritz (Vergleich Dresden-Süd (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showthread.php?t=11445)), wobei die Teplitzer Straße und die Gostritzer Straße im Groben als Grenze fungieren. Richtung Norden haben wir zum Einen den Großen Garten und zum Anderen östlich davon die Winterbergstraße sowie ab Höhe Galopprennbahn die Bahnstrecke der S1 (Dresden-Schöna) und der S2 (Dresden-Pirna). Davon abgehend verläuft die Grenze nach Süden an Luga (südlichster Ortsteil von Dresden) vorbei zur Autobahn A17, welche auch im Süden ungefähr das Ende des Stadtgebietes von Dresden markiert.

Die Geschichte dieses Stadtteils reicht sehr weit zurück, da die südlichen Gebiete des Elbtales bereits sehr früh besiedelt wurden. Aus diesen ersten Siedlungen sind später schließlich die ehemaligen Dörfer von Leubnitz bis hinunter nach Luga entstanden, die durch Dresden letztlich allesamt eingemeindet worden sind. Hier konnte sich der dörfliche Charakter bis heute weitestgehend erhalten, da sich kaum Industrie ansiedelte und auch großstädtische Bebauungsstrukturen nicht realisiert wurden. In Strehlen, Reick und Niedersedlitz lief die Entwicklung aufgrund der nahen Bahnstrecke, wo sich verstärkt Industriebetriebe niederließen, etwas anders ab. Besonders in Strehlen, das sich im 19. Jahrhundert zu einem beliebten Wohnviertel für die Dresdner Oberschicht mauserte, entstanden zahlreiche Prachtbauten, die in großen Teilen noch heute bestehen.

Von 1976 bis 1980 wurden in Prohlis etwa 10.000 neue Wohnungen in mehrgeschossigen Plattenbauten geschaffen. Das zwischen der Dohnaer und der Niedersedlitzer Straße geplante Neubaugebiet orientiert sich an den landschaftlichen Begebenheiten und besitzt im Zentrum eine 700 m lange Promenade (Prohliser Allee). Für diese Planungen mussten das ehemalige Dorf Prohlis wie auch Teile von Reick weichen, das später ebenfalls in das Vorhaben einbezogen wurde. In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts entstanden vorrangig an der Dohnaer Straße große Einkaufsmärkte. Von 2005 bis 2009 wurden die fünf Sternhäuser an der Windmühlenstraße (10-Geschosser in Y-Form) aufgrund des hohen Leerstandes abgerissen.

Weitere Veränderungen werden mit Sicherheit kommen und gerade in der Nähe zu den Bahngleisen hat dieser Stadtteil noch große Entwicklungspotenziale (seitens der Industrie), wobei Wohnbauprojekte eher in Stadtrandnähe zu finden sein werden. Mal schauen, was da so kommt.

Dunkel_Ich
25.10.13, 18:17
Im Bereich Strehlen/Reick plant die Stadt auf dem Gelände des abgerissenen Plattenbaugebietes zwischen Rudolf-Bergander-Ring, Hagedornplatz und Reicker Str. (http://goo.gl/maps/DW7Ya) den neuen Wissenschaftsstandort Dresden-Ost. Mitte des Monats hat die Stadt bereits die Flächen dafür gekauft.

Wie es auf der Seite der Stadt (http://www.dresden.de/de/02/035/01/2013/10/pm_077.php) heißt: Sollen dort vor allem Flächen:

dem verarbeitenden Gewerbe, produktionsorientierten Dienstleistungen und wissenschaftlichen Einrichtungen zur Verfügung stehen. Die Gesamtfläche des Plangebietes zum Wissenschaftsstandort-Ost umfasst rund 100 ha, wovon ca. 45 ha als reine Gewerbefläche (netto) ausgewiesen werden soll. Die Entwicklung des gesamten Gebietes soll in den nächsten zehn Jahren Schritt für Schritt erfolgen.

Dunkel_Ich
25.10.13, 18:34
Vom Christlichen Sozialwerk Dresden (http://www.christliches-sozialwerk-ggmbh.de/) wird zwischen Lohrmannstraße und Otto-Mohr-Straße (http://goo.gl/maps/QMrQq) ein Pflegezentrum errichtet. Neben einer Pflegeeinrichtung mit 48 Plätzen für Menschen mit geistiger Behinderung soll auch ein Wohnheim, eine Tagesstätte (22 Plätze) und eine Klinik (20 Betreuungsplätze) entstehen.

Dunkel_Ich
25.10.13, 18:43
Ersatzneubau für ein marodes Haus Am Plan

http://abload.de/img/0026zjwf.jpg

Vorgängerbau: http://goo.gl/maps/uABvI

nebenan wurde saniert

http://abload.de/img/038cws8b.jpg

vorher: http://goo.gl/maps/FhpCp

An der Straße Altlockwitz wird dieses Ensemble in Bälde saniert (http://www.immovista.de/Expose.81.0.html?&exposenr=2916).

Dabei wird das kleine mittlere Gebäude laut Exposé bis zur Hälfte in die Tiefe abgebrochen um die hinteren Gebäude verkehrstechnisch zu erschließen. Dabei ist bisweilen eine Gebäuderekonstruktion fällig. Die Gebäude sind arg in die Jahre gekommen.

http://abload.de/img/023j3snd.jpg

http://abload.de/img/024a9sj2.jpg

http://abload.de/img/025p7spf.jpg

http://abload.de/img/034pash0.jpg

http://abload.de/img/032h7st6.jpg
(Soll laut Plan rekonstruiert werden)

Plan dazu (http://www.immovista.de/Thumbs.php?filename=uploads/pics/immo/2916-lang4_lageplan.jpg&width=1000)

Dunkel_Ich
25.10.13, 18:50
Auf dem Grundstück Neuostra 8 (http://goo.gl/maps/afp20) baut die USD in traditioneller Form (http://www.usd-immobilien.de/objekte_detail1.php?sid=18&oid=181)

Luftbild: http://goo.gl/maps/GW2uk

Elli Kny
26.10.13, 22:33
Stadtpalais Strehlen - Neubauprojekt in Altstrehlen

am wunderschönen dorfkern von altstrehlen ist an der inneren dohnaer strasse dieser neubau geplant:
http://abload.de/img/baltstrehlenucs4m.jpg
bild von mir

der bau war bereits vor ca. 3 jahren geplant, jedoch wurde noch nichts draus.
jetzt sind die rahmenbedingungen andere und bessere. das wird schon.
steht ja die FIRA dahinter, eine tochter der USD.

standort HIER (http://binged.it/1g3oKAS)

Elli Kny
26.10.13, 23:00
Neubau eines Sozialcampus an der Reicker Strasse durch das CSW

das christliche sozialwerk wird auf einem areal zwischen reicker strasse und lohrmannstrasse eine tagesklinik, wohnungen und mehr für psychisch behinderte errichten.

so sieht die bisherige planung aus:
http://abload.de/img/bcswreick0wssp.jpg
foto von mir - öffentliche B-Plan-Auslage im Rathaus Dresden

standort HIER (http://binged.it/1bqab4P)

Elli Kny
27.10.13, 00:31
Wohngebiet an der Winterbergstrasse (DD-Gruna)

in den letzten anderthalb jahren entstand ein kleiner Wohnpark aus Reihen- und Einfamilienhäusern. Auch ein kleiner Bürobau an der Ecke Beilstrasse entstand.
hier die Reihenhäuser entlang der winterbergstrasse.
http://abload.de/img/bwinterbergstrwohnparrjqt0.jpg
bild von mir

relativ aktuelle draufsicht HIER (http://goo.gl/maps/EpXEq)

Elli Kny
27.10.13, 08:43
FIRA-Wohnneubau an der Winterbergstrasse in Reick
winterberg-/ borthener strasse, nähe galopprennbahn reick

http://abload.de/img/bwinterbergstrjxonw.jpg
foto von mir
das foto ist schon 2 monate her, inzwischen müsste das Haus äußerlich fertig sein.

standort HIER (http://goo.gl/maps/wwqmK)

Dunkel_Ich
30.10.13, 16:36
Nachdem die VVK bereits den ehemaligen Kindergarten in der Uhdestr 40 (http://goo.gl/maps/mgCPa) saniert hat, baut sie nebenan die sogenannten Beger-Villen (http://www.vvkzudresden.de/beger_villen.html#) im traditionellen Stil. Wenn die so werden, wie es die Visualisierungen versprechen, dann wird das echt klasse :daumen:

Dunkel_Ich
30.10.13, 18:10
Die Elbebau Dresden lässt Einfamilienhäuser (das Übliche) entlang der Falkenhainer Str. errichten.

http://www.elbe-bau-dresden.de/einfamilienhaus-niedersedlitz/die-lage.html

Einige sind schon fertig. Das zeigt auch das Luftbild (http://goo.gl/maps/m7rQI).

Dunkel_Ich
30.10.13, 18:27
Die jahrelang verfallende ehemalige Saftkelterei Lockwitzgrund wird saniert und wird zusammen mjit den Nebengelassen zu einem Ort für Veranstaltungen, Gastronomie (http://www.unterirdische-welten.de/uw-startseite.html) und Wohnen. Nebenan existiert seit 2011 bereits die Heil-Salzgrotte (http://www.salzstollen-dresden.de/).

http://abload.de/img/01xajz8.jpg

http://abload.de/img/05c0j0x.jpg

http://abload.de/img/06bfjei.jpg

http://abload.de/img/079ek3z.jpg

http://abload.de/img/08gujoa.jpg

zur Geschichte: http://www.ddr-brauwesen.de/betriebe/d/dresden/veb-kelterei-lockwitzgrund/chronik.html

Dunkel_Ich
30.10.13, 19:10
Die Ventar-AG hat sich mehrere Projekte in Niedersedlitz, Luga (und Heidenau) vorgenommen.

Das Ballhaus in DD-Großluga an der Kleinlugaer Str 2 (http://goo.gl/maps/prnA9)

http://abload.de/img/010fsdv.jpg

http://www.ventar.de/objekte-im-verkauf/kleinlugaer-strasse-2/index.html

unweit saniert die Ventar-AG bereits am Dorfplatz Luga die Nr. 3 (http://goo.gl/maps/yIcho)

http://www.abload.de/img/04mrsak.jpg

http://www.ventar.de/sanierung/lugaer-platz-3/index.html

Von dort ist es nur ein Katzensprung zum Dorfkern Heidenau-Gommern. Dieser wurde kürzlich neu gestaltet und zeigt sich jetzt mit Brunnen, Bänken und Spielgerät für die Kinder. Auch dort hat sich die Ventar einen Dreiseitenhof gesichert.

http://abload.de/img/01h5qmf.jpg

http://abload.de/img/02mfptu.jpg

http://abload.de/img/0333pe1.jpg

Lugturmstr. 2

http://www.abload.de/img/00114saj.jpg

http://www.abload.de/img/02eds77.jpg

Rechts davon zeugt ein bereits sanierter Kandidat davon, wie es mal werden könnte

http://www.abload.de/img/03c7q7n.jpg

Der Vollständigkeit halber auch noch dieser in die Jahre gekomme Bau an der August-Bebel-Str in Heidenau, den die Ventar-AG aufgekauft hat.

http://abload.de/img/433rsaf.jpg

Zurück auf Dresdner Flur:

Das größte Projekt der Ventar-AG dürfte die alte Mälzerei an der Straße des 17.Juni in Niedersedlitz sein.

http://abload.de/img/149isv3.jpg

http://abload.de/img/17i4s7z.jpg

http://abload.de/img/16his2b.jpg

http://abload.de/img/18h4soe.jpg

http://abload.de/img/19qose9.jpg

http://abload.de/img/2257ss9.jpg

http://abload.de/img/27dosx6.jpg

http://abload.de/img/291zssi.jpg

An der Sportplatzstraße (http://goo.gl/maps/5VTmR) ist die ehemalige Fabrik des Kunstdruck- und Verlagshauses "Krey & Sommerlad" bereits in Sanierung.

http://www.ventar.de/sanierung/sportplatzstrasse-1/index.html

http://abload.de/img/08vks61.jpg

http://abload.de/img/05p8s66.jpg

Kleine Info noch (abseits der Ventar-AG) in Niedersedlitz:

Die Bismarckstr 44 wurde verkauft

http://abload.de/img/336isrh.jpg

ebenso die Bismarckstr 47

http://abload.de/img/361oseq.jpg

http://abload.de/img/37iks78.jpg

Die gegenüberliegenden Villen der Nr 44 sind bereits saniert.

http://abload.de/img/34eisv3.jpg

Die Nr. 35 ist noch ganz frisch

http://abload.de/img/10qnsb1.jpg

Auf Wikipedia (http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a3/Bismarckstra%C3%9Fe_35.jpg/800px-Bismarckstra%C3%9Fe_35.jpg) ist ein Bild von vor 2 Jahren hinterlegt

Mal schauen, was sich hier tut in nächster Zeit.

Elli Kny
10.11.13, 00:45
Studentenwohnkomplex (Altbausanierung + Neubau) August-Bebel-Strasse, Strehlen

unter dem titel "campus-leben" wurden ein altbaukomplex der ehem. militärakademie saniert sowie zur a-b-strasse ein grosser neubaukomplex errichtet. insgesamt dürften etwas mehr als 300 studentenwohnungen entstanden sein. der altbau nennt sich "haus classic", der neubau "haus seventy".
der selbe bauträger sanierte zuvor auch den "zollhof" an der leipziger strasse (leipz. vorstadt) zu studentenwohnungen. schlicht wie die neuen bauten so auch die infos HIER (http://www.haus-seventy.de/).
http://abload.de/img/bstudwohnheimaug-bebe7kxip.jpg

Elli Kny
10.11.13, 17:40
Bürohaus Richard-Strauss-Platz / Wiener Strasse

Standort: Klick (https://maps.google.de/maps?ll=51.035477,13.749315&spn=0.002017,0.006137&gl=de&t=h&z=18&layer=c&cbll=51.035354,13.749308&panoid=lQIiYNUAPwPeSly6rMu41A&cbp=12,105.35,,0,-14.83)
Im Inneren des wohl leerstehenden Hauses sind gerade Baumaßnahmen im Gange,
das Adressschild steht leer herum, Baucontainer vor der Tür.

http://abload.de/img/dscf6825pcsnx.jpg

Elli Kny
10.11.13, 17:49
Kitakomplex (Neubau) und Schulsanierung, zwischen Wiener- und Tiergartenstrasse
standort ist HIER (http://goo.gl/maps/eDNxE)

KITA
http://abload.de/img/dscf682625sjk.jpg
http://abload.de/img/dscf6827ops67.jpg

SCHULE
http://abload.de/img/dscf6829dnsit.jpg

Elli Kny
10.11.13, 18:00
weitere Einzelhausbebauung entlang der Wiener Strasse

seit wenigen jahren werden die vielen entlang der bahnlinie liegenden kleinen grundstücke entlang der wiener strasse bebaut. nur vereinzelt entstanden ansehnliche stadthäuser, weitere projekte sind in planung (zB ecke liszt-strasse).

2 neue baustellen zwischen f-liszt- und oskarstrasse
http://abload.de/img/dscf6832trstk.jpg

situation zwischen oskar- und voßstrasse (erbaut 2011-12)
http://abload.de/img/dscf6833cbsgl.jpg

Elli Kny
10.11.13, 18:14
Dreiseithof am Wasaplatz
Standort ist HIER (http://goo.gl/maps/LGmV7)

Sanierung des großen Dreiseithofs an der Platzfront, Ausbau der Dachgeschosse
http://abload.de/img/dscf6834o3sxc.jpg

auch das östliche Nachbargebäude an der Kreischaer Strasse ist derzeit in Sanierung, für eine Pflegeheim-Wohnanlage (Bauschild - Entwurf) wird ein Geldgeber gesucht. mit letzterem würde die eine seite des dorfkerns altstrehlen baulich geschlossen.
http://abload.de/img/dscf6836yms5c.jpg

Elli Kny
10.11.13, 19:12
Rundgang durch Altstrehlen

in der weite des relativ ungeordneten siedlungsbreis des dresdner südostens sind die historischen siedlungs- und dorfkerne die wirklichen werte und identitätsanker im chaotisch-heterogenen und vorstädtischen stadtbild. gerade altstrehlen bietet noch potential in sanierung, lückenschließung und aufwertung des öffentlichen raumes. jedoch spürt man im zustand des unfertigen noch den hauch der vergangenheit, der bei durchsanierten dorfschmuckstücken bis zum wachsen neuer patina verloren ging.
http://abload.de/img/dscf6843yysdn.jpg
http://abload.de/img/dscf6842ykshp.jpg
http://abload.de/img/dscf6846g6s05.jpg
http://abload.de/img/dscf6847ylsc1.jpg
http://abload.de/img/dscf68488ksm2.jpg
http://abload.de/img/dscf6849uhstb.jpg
http://abload.de/img/dscf68517csjp.jpg

http://abload.de/img/dscf6841y9s2j.jpg
hier wurde sogar ein netto-supermarkt in einen dörflichen altbau integriert, was zeigt, es muss nicht immer die billig-standardhütte sein.
http://abload.de/img/dscf6839e4sgr.jpg

Elli Kny
10.11.13, 20:05
Wohnpark Winterbergstrasse, (DD-Gruna), siehe auch Post #8 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=400937&postcount=8)

als kontrast zu einem historischen dorfkern nochmal diese bilder:
entlang der hauptstrasse entstanden reihenhaus-riegel und im innenbereich Einfamilien- oder Doppelhäuser
http://abload.de/img/dscf6853v5f5a.jpg

hofansicht der reihenhäuser
http://abload.de/img/dscf6856vwir4.jpg

und jetzt bitte festhalten:
entlang der erschließungswege sind garagencontainer aufgereiht, jemand stellte anstelle eine gartenlaube hin und natürlich wird dem passanten gefühlt kein zutritt gewährt
http://abload.de/img/dscf68549mfme.jpg
und alles in schönem krankenhausweiss, bleibt zu hoffen, dass dies den neubewohnern alsbald auf den nerv geht. das ganze scheint fernkonzipiert worden zu sein, ohne kenntnis der umgebung, ganz im sinne des heute bei nobelobjekten als edel geltenden weisses. die klatschweissen reihenhäuser mit ihren weissen gated-community-betonmauern wirken extrem fremd im strassenbild

gegenüber siehts so aus:
http://abload.de/img/dscf6857zpf7i.jpg

Elli Kny
10.11.13, 20:12
FIRA-Wohnneubau an der Winterbergstrasse in Reick (siehe auch post 9)
winterberg-/ borthener strasse, nähe galopprennbahn reick

Fertigstellung
http://abload.de/img/dscf68646achf.jpg
http://abload.de/img/dscf6865swd9x.jpg

Elli Kny
10.11.13, 20:22
Gasometer (ehem. Gaswerk Reick), Gasanstaltstrasse

neben dem als Assisi-Panometer genutzten kleinen Gasspeicher befindet sich nach wie vor der grosse Gasbehälter, welchem ca 1997 das ruinöse stahlkuppel-tragwerk weggesprengt wurde und welches zwischenzeitlich als musicaltheater ausgebaut werden sollte, woraus aber nichts wurde. der große gasometer ist möglicherweise das (volumen)größte gebäude der stadt (siehe letztes bild). der bau bleibt bis auf weiteres dem verfall überlassen.
http://abload.de/img/dscf68609sdm6.jpg
http://abload.de/img/dscf6861mrfk4.jpg
http://abload.de/img/dscf6859vsd3w.jpg

Elli Kny
10.11.13, 20:40
Wohnzeilen der WG Aufbau Süd und Wohnpark Serre-Weg (DD_Reick)

standorte sind HIER (http://goo.gl/maps/ehhI3)

an der hinteren winterbergstrasse hat die Wohnbaugesellschaft drei Wohnzeilen aus den 1960er jahren umfassend saniert
http://abload.de/img/dscf6863h1f33.jpg

nebenan entstand auf einer grossen brachfläche zwischen gasanstalt- und zschachwitzer strasse ein wohnpark aus EFHs und Doppelhäusern in moderner art. dazu wurde eine S-förmige geschwungene neue strasse namens frederike-serre-weg angelegt, die eine interessante abwechslung hineinbringt.
http://abload.de/img/dscf6862uriwv.jpg
auch hier wird deutlich, dass der trend im individuellen hausbau richtung modernes architektenhaus in sachlichen kubenformen mit flachdach geht, was für städtisch integrierte lagen auch vorstellung des planungsamtes sein könnte.

Elli Kny
21.11.13, 22:35
Prohlis - Rundblick über den Plattenbau-Stadtteil

http://abload.de/img/prohlisatesio.jpg

Prohliser Allee
http://abload.de/img/prohlisb4is0d.jpg

Stadtteilzentrum am Jakob-Winter-Platz
http://abload.de/img/prohlisc2zsca.jpg
http://abload.de/img/prohlisdnisdm.jpg
http://abload.de/img/prohliseuds0o.jpg

hinter dem Grossen Garten guckt die Altstadt hervor
http://abload.de/img/prohlisfjfsdt.jpg

unten die WBS70-Platte, hinten das Gasometer in DD-Reick
http://abload.de/img/prohlisg3hs1z.jpg

unten Prohlis, hinten Blick bis ins Osterzgebirge
http://abload.de/img/prohlisqnsvj.jpg

Fernblick vom Borsberg
http://abload.de/img/prohlis53sqf.jpg

RianMa
10.12.13, 19:48
Die PLANREAL Wohnbau GmbH plant an der Ecke Franz-Liszt-Straße/Wiener Straße (https://maps.google.de/maps?q=dresden+wiener+stra%C3%9Fe&ie=UTF8&ll=51.032894,13.75801&spn=0.002017,0.006137&oe=utf-8&client=firefox-a&hnear=Wiener+Stra%C3%9Fe,+Dresden&gl=de&t=h&z=18&layer=c&cbll=51.032894,13.75801&panoid=KO6fu_tDV64qkgoyRRqB0Q&cbp=12,78.87,,0,-4.74) den Bau von zwei Gebäuden samt gemeinsam genutzter Tiefgarage. Es enstehen 14 Eigentumswohnungen mit Terrassen bzw. Balkonen und einer hochwertigen Innenausstattung.

http://abload.de/img/wg_slider_202u0l.jpg

http://abload.de/img/wg_slider_3mnuwd.jpg

Quelle: PLANREAL Wohnbau GmbH (http://www.google.de/imgres?client=firefox-a&hs=oH8&sa=X&rls=org.mozilla:de:official&biw=1366&bih=590&tbm=isch&tbnid=y-n2tdD4p4JLJM:&imgrefurl=http://www.planreal-wohnbau.de/&docid=SaQlmnLRA0gcpM&imgurl=http://www.planreal-wohnbau.de/wp-content/uploads/2013/08/Planreal_Webneu_Seite_1_Bild_0006.j pg&w=544&h=361&ei=11KnUvSZIMrMtAaX0YGABw&zoom=1&iact=hc&vpx=4&vpy=194&dur=3505&hovh=183&hovw=276&tx=97&ty=57&page=1&tbnh=126&tbnw=189&start=0&ndsp=18&ved=1t:429,r:0,s:0,i:83)

RianMa
10.12.13, 20:10
Die Baywobau Dresden GmbH baut in der Mary-Krebs-Straße (https://maps.google.de/maps?q=Mary-Krebs-Stra%C3%9Fe,+Dresden&hl=de&ie=UTF8&ll=51.028157,13.762589&spn=0.001009,0.003068&sll=51.032927,13.759115&sspn=0.002031,0.006137&oq=dresden+mary+&t=h&gl=de&hnear=Mary-Krebs-Stra%C3%9Fe,+01219+Dresden&z=19&layer=c&cbll=51.028205,13.762508&panoid=JMkm0Nf2gL-662BgdoXg0A&cbp=12,84.07,,0,2.24) zwei neue Stadthäuser mit Fahrstuhl und Tiefgarage. Geplant sind insgesamt 16 Eigentumswohnungen mit Größen zwischen 77 m² und 163 m² (2- bis 5-Raum-Wohnungen). Auch hier werden große Balkone und Dachterrassen geschaffen.

http://abload.de/img/ansichten-mary-krebs-8xuqo.jpg

http://abload.de/img/ansichten-mary-krebs-zyu9v.jpg

Quelle: Baywobau Baubetreuung GmbH (http://www.baywobau.de/mary-krebs-str/)

Elli Kny
10.12.13, 22:39
die beiden planreal-gebäude werden 4geschossig, was bei den beiden bildern nicht so deutlich wird. auf dem ex-schulgarten-gelände war bereits vor 4 jahren ein wohnbau geplant, welcher eine durchgehende glasfassade haben sollte, sah echt top aus. doch daraus wurde nichts, vielleicht wegen kreditklemme, wie sich doch die zeiten gewandelt haben. der jetzige entwurf eines sicherlich anderen bauträgers ist aber auch angenehm und passt sich sogar besser in die villenumgebung am grossen garten ein.

beide obigen projekte sind beispiele für die für frühjahr 2014 zahlreich angekündigten baubeginne stadtweit. noch tut sich da nichts, ich bin aber zuversichtlich, daß es pünktlich losgeht.

Dunkel_Ich
26.12.13, 01:20
Grenze zu Luga...

Am Ventar-Projekt in der Heidenauer Str/Ecke Sportplatzstr geht es gemächlich voran. Zunächst wurde heftig entkernt. Weiter hinten im Gelände ist man schon weiter.

Auf dem restlichen Gelände entstehen EFH in einfacher Ausführung.

http://abload.de/img/01jduuc.jpg

http://abload.de/img/02izuli.jpg

http://abload.de/img/03p1uln.jpg

http://abload.de/img/044sudt.jpg

http://abload.de/img/05vgup9.jpg

http://abload.de/img/06jrubd.jpg

http://abload.de/img/071iu9b.jpg

http://abload.de/img/08vkuxn.jpg

http://abload.de/img/09reu4y.jpg

http://abload.de/img/10pyu1j.jpg

Das Gebäude auf der anderen Straßenseite wurde 2012 verkauft. Mal sehen...ob sich hier auch bald was tut.

http://abload.de/img/12uwu86.jpg

http://abload.de/img/13ebuho.jpg

Gruß

P.S. Frohe Weihnachten noch allen!

Dunkel_Ich
06.01.14, 21:30
Diese jene Bismarckstraße soll in diesem Jahr ja nun endlich saniert werden. Zeit wird's.

An der im letzten Jahr verkauften Nr 47 hat sich trotz des milden "Winter"wetters nichts getan, aber dank der kahlen Bäumen kann man sie in voller "Pracht" bewundern...schöne Jugendstildetails hat sie. Mögen sie bei einer hoffentlich bald beginnenden Sanierung erhalten bleiben.

http://abload.de/img/004w0ke6.jpg

http://abload.de/img/00558jay.jpg

http://abload.de/img/009goklm.jpg

http://abload.de/img/0060iki0.jpg

http://abload.de/img/0076jjzx.jpg

http://abload.de/img/008dvklf.jpg

http://abload.de/img/0126tk0v.jpg

http://abload.de/img/013q6kx0.jpg

Gegenüber wird bereits Fassadenauffrischung betrieben.

http://abload.de/img/010q4kos.jpg

http://abload.de/img/011k8kbe.jpg

Elli Kny
29.01.14, 15:42
Platte Berzdorfer Strasse - Prohlis

dieses jahr saniert die gagfah diesen elfstöckigen wohnblock in prohlis.
bing schrägansicht (http://binged.it/1k77U3J)
er ist letzter unsanierter bestandteil des städtebauensembles prohliser allee.
allerdings offenbart das "luftbild" bei bing den abriss des etwas eingerückten nachbarriegels.

Dunkel_Ich
30.01.14, 20:27
Ich habe den vorerst letzten kalten Wintertag für einen Rundgang durch Altleubnitz genutzt.

Los geht's

http://abload.de/img/01fgsai.jpg

brandgeschädigtes Haus Klosterteichplatz 15 steht zum Verkauf. Vor ein paar Jahren (http://goo.gl/maps/obKYU) sah es noch ganz gut aus.

http://abload.de/img/02agsit.jpg

http://abload.de/img/03vcsuh.jpg

http://abload.de/img/06nvsug.jpg

http://abload.de/img/07uksgb.jpg

http://abload.de/img/08bzsmh.jpg

Auf der Höhe (http://goo.gl/maps/7YR6n) steht das Gerüst wie es steht.

http://abload.de/img/04x9suy.jpg

http://abload.de/img/05e8srt.jpg

http://abload.de/img/09kts4k.jpg

eine etwas andere Sanierung ;)

http://abload.de/img/10o1svu.jpg

Das jahrelange Fachwerkgerippe Altleubnitz 26 ist nun vollendet worden. Hier noch im unsanierten, aber verputzten Zustand (http://goo.gl/maps/ngiA5)

http://abload.de/img/11lusi4.jpg

http://abload.de/img/12d9ssg.jpg

http://abload.de/img/13kts3a.jpg

http://abload.de/img/14l4s4v.jpg

http://abload.de/img/15ids3n.jpg

http://abload.de/img/16n6sgm.jpg

http://abload.de/img/17o2szs.jpg

Ersatzneubau für einen alten Dreiseitenhof (http://goo.gl/maps/4EhA3)..naja...könnte schlimmer sein. Wirkt dennoch eigenartig steril.

http://abload.de/img/18jisjc.jpg

Noch ein Ersatzbau (http://goo.gl/maps/6BYOG)

http://abload.de/img/19kwui7.jpg

__

http://abload.de/img/20cisxv.jpg

http://abload.de/img/21pcs7b.jpg

Dunkel_Ich
30.01.14, 20:37
Die fertiggstellte Uhdestr. 40 (http://goo.gl/maps/BpQRT). Im rückwärtigen Bereich wird gegenwärtig das Gehölz entfernt. Hier entstehen die sogenannten Begervillen durch die VVK.

http://abload.de/img/07t3uqs.jpg

http://abload.de/img/089pug2.jpg

http://www.vvkzudresden.de/beger_villen.html

Mbit0815
03.02.14, 11:57
Für alle die, die einen SZ Zugang haben, war heute ein interessanter Artikel zu sehen. Die WGJ möchte an der Ecke Tiergarten- / Franz-List-Straße einen Neubau errichten.

http://abload.de/img/an-der-kreuzung-tiergmvlw6.jpg
http://www.sz-online.de/nachrichten/bilder/an-der-kreuzung-tiergartenstrassefranz-liszt-strasse-1275760h.jpg

Hier die Eckdaten:
- Neubau mit 43 Wohnungen
- Tiefgarage
- Blick auf den Carolasee
- Mietpreise liegen dann um die neun Euro pro Quadratmeter (ich schätze mal kalt :-( )

Mal sehen, ob ich noch mehr finde...

Dunkel_Ich
03.02.14, 19:41
^Nunja...das sieht doch recht wertig aus mit der Verklinkerung und der gegliederten Fassade. Wenn das Schule macht, dürfen wir angesichts der sonstigen furchtbaren Pläne des Stadtplanungsamtes (Ich sage nur "Lennépark") und dafür, dass es sich um genossenschaftliches Bauen (Wohnungsgenossenschaft Johannstadt) handelt, recht zufrieden sein. Wenngleich mir besagter Bau mit einem mehr oder weniger flach geneigten ziegelgedeckten Walmdach noch mehr gefallen würde. Ende des Jahres soll es bereits losgehen.

Besagter Bau ist nur ein erster Teil eines großen Wohnungsbauprogrammes, in dem in den kommenden Jahren in Striesen, Johannstadt und Strehlen Hunderte neue Wohnungen entstehen sollen.

Das Bauschild für den Neubau Krenkel-/Haydnstraße wurde hier schon gezeigt. Der Bau mit 58 Wohnungen beginnt im Frühling und im Mai 2015 können voraussichtlich die ersten Mieter einziehen.

Schlimmer fand ich im besagten Artikel, dass man auch plant etliche der 50er/60er-Jahre Bauten mit bisherigem Satteldach aufzustocken und mit Flachdächern zu versehen. Als erstes "Pilotprojekt" wird ein Bau an der Blasewitzer Straße (http://goo.gl/maps/giSLS) ab dem Frühjahr 2015 umgebaut. Weitere sollen folgen. Damit nimmt das Stadtbild m.E. weiteren Schaden. :nono:. Wenn es vielleicht auch dort gerade am wenigstens Schaden machen würde, weil es eh der am "sozialistischsten" anmutende Teil der Johannstadt ist, hoffe ich stark, dass das keine Fortsetzung in sensibleren Bereichen finden wird.

Quelle: http://www.sz-online.de/nachrichten/genossenschaft-startet-neues-wohnungsbauprogramm-2765465.html

archo
03.02.14, 20:34
Der Entwurf stammt übrigens von den Rohdecan Architekten aus Dresden. Ich hatte ihn schon vor einigen Wochen auf der Seite des Büros gesehen, jedoch nicht mit einer baldigen Realisierung gerechnet.
Angesichts der durchaus gefälligen Architektur, freue ich mich schon auf die Umsetzung.

http://www.rohdecan.de/de/02-PROJEKTE//130412-DD42

Christian84DD
03.02.14, 20:58
Schlecht finde ich den Entwurf auf den ersten Blick nicht. Gerade die Fassade die wie "Klinker" wirkt kommt ganz gut. Und grad an der Ecke mit 2 50er Jahre Bauten als Nachbarn wäre solch ein Eckbau schon eine Aufwertung für die Gegend.

An sich ja ganz praktisch vorhandene Wohnungen besser zu nutzen aber der Verlust von "Roten Ziegel Dächern" schmerzt doch sehr. Wollen wir mal hoffen das nicht allzu viel umgestaltet werden.

Gruß
Christian

Elli Kny
08.02.14, 22:34
August-Bebel-Strasse (DD-Strehlen)

für den nächsten semesterbeginn werden derzeit 2 projekte fertiggestellt:

das Hörsaalgebäude für die TUD (ehem. nva-militärakademie) wurde saniert
http://abload.de/img/dscf83208zjy6.jpg


das studentenquartier "campus-leben" ist kurz vor der fertigstellung des letzten blocks
http://abload.de/img/dscf8322kjk75.jpg

http://abload.de/img/dscf832374jt3.jpg
insgesamt müssten im quartier über 400 neue studentenbuden entstanden sein.


schon länger fertig ist der östliche block (sanierung eines ca1960er-baus) sowie der ehem. kasernenaltbau dahinter
http://abload.de/img/dscf8325lljty.jpg


gegenüber steht der heutige studentenclub "tusculum", welcher auch saniert werden soll.
http://abload.de/img/dscf8324rakqg.jpg


in der nähe werden zwei hallen für die fahrzeugtechniker saniert und umgebaut
http://abload.de/img/dscf8319xnkqu.jpg

Elli Kny
12.02.14, 23:44
Neubau Mozartstrasse - DD-Strehlen

diesen kleinen Neubau auf einem abgerissenen garagenareal entdeckte ich heute zufällig von der s-bahn aus.
standort hier (http://binged.it/1aW48cM). die gelbe villa dahinter steht übrigens an der wiener strasse.
http://abload.de/img/dscf8449r9zgg.jpg

Dunkel_Ich
21.02.14, 03:25
Die ehemalige Post in der Heinrich-Zille-Str 16-18 unweit der
Dohnaer Str. wurde verkauft. Auch hier ist mit baldiger Sanierung und sehr wahrscheinlich Umnutzung zu Wohnraum zu rechnen.

http://www.palasax.de/heinrich-zille-strasze-16-18.html

Elli Kny
15.03.14, 18:05
Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 17, Altstrehlen

zuletzt post 6 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=400925&postcount=6)

baubeginn in den nä. wochen, rohdungsarbeiten abgeschlossen, baugenehmigung erfolgt
12 wohnungen zw. 100 und 150 qm
invest 3,5 mill. euro
aufgrund der gestaltungssatzung für den ortskern altstrehlen wird ein aufwendiger entwurf zw. gründerzeit und moderne umgesetzt

http://abload.de/img/dscf8982h8jpe.jpg
Visualisierung: Fira Bau GmbH

Stadtträumer
16.03.14, 10:29
DAS ist doch mal ein schöner Bau - er beweist, dass modernes Bauen und historische Substanz eine gelungene "Hochzeit" eingehen können.

Und da sieht man mal, was eine durchdachte und genehme Gestaltungssatzung bewerkstelligen kann. Der Architekt ist durchaus vorbildlich und sollte sich in DD öfter verewigen. :-)

Dunkel_Ich
17.03.14, 23:05
An der Kleinlugaer Str. 2 hat die Ventar-AG mit der Sanierung begonnen.

http://abload.de/img/01ghki4.jpg

http://abload.de/img/02o5jev.jpg

http://abload.de/img/03ntj9l.jpg

http://abload.de/img/04ktjkg.jpg

So wird's (http://www.ventar.de/cms/upload/pix1000/dd_kleinlugaerstr2.jpg)

Ein Stück weiter die Dohnaer Str. Richtung Heidenau hat man diesen hohlen Zahn geschaffen. Keine Ahnung, was man davon halten soll. Eine zielführende Sanierung sieht irgendwie anders aus.

http://abload.de/img/0508kkn.jpg

http://abload.de/img/06snjnd.jpg

http://abload.de/img/07xbksi.jpg

So sah es noch vor 3 Jahren aus

http://abload.de/img/035osvt.jpg

Unterdessen ist die Sanierung am Lugaer Platz 3 durch die Ventar-AG so gut wie beendet. Ab April kommen die Mieter...

http://abload.de/img/08aajoq.jpg

http://abload.de/img/09kwj9e.jpg

http://abload.de/img/10yjj5e.jpg

Bild aus 2012

http://www.abload.de/img/04mrsak.jpg

Die Umgebung

http://abload.de/img/11cqj7v.jpg

http://abload.de/img/12w6j1g.jpg

Hier wäre noch ein Sanierungskandidat, dessen Dach sich so langsam aber sicher verabschiedet...

http://abload.de/img/13mfjt5.jpg

Grüße

Dunkel_Ich
20.03.14, 01:11
Lockwitztalstraße/Bedrich-Smetana-Str.

...auch hier beginnende Sanierung...

http://abload.de/img/01hejnx.jpg

http://abload.de/img/02coj2g.jpg

Dunkel_Ich
20.03.14, 18:51
Die Wilhelm-Franke-Str. 5 (http://goo.gl/maps/AI9JM) ist eingerüstet. Davon habe ich kein Bild. Habe es nur im Vorbeifahren bemerkt.

Elli Kny
07.04.14, 22:21
Baubeginn zweier Stadthäuser der Baywobau - Mary-Krebs-Straße (DD-Altstrehlen)

Projektvorstellung im Post 26 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=408893&postcount=26)
Bis auf ein paar sind alle Wohnungen verkauft.

http://abload.de/img/dscf9281acsjs.jpg


Rückblick 2012 - da wurde dieser Neubau an der Straße Altstrehlen erbaut.
Standort hier (http://binged.it/1oHEUFn)

http://abload.de/img/dscf9348etsbi.jpg

Dafür wurde ein kleiner Altbau abgerissen. Leider sieht man gut den doofen Stellplatznachweis im "Garten" direkt hinter dem Haus.

Elli Kny
07.04.14, 22:33
Sanierung Gewerbehalle - Mügelner Straße (DD-Reick)

Draufsicht Vorzustand: hier (http://binged.it/1jomJPH)

Nachdem der ruinöse, südliche Seitenflügel dieser alten Gewerbehalle abgerissen wurde, versucht sich nun jemand an der Rettung des Mittelbaus. Ob es hier allerdings zügig voran geht, ist fraglich. Nebenan wurde aber schon vor Jahren ein ähnliches Objekt saniert, wo man eher an einen Zusammenfall der Bausubstanz denken konnte.

http://abload.de/img/dscf92802wst4.jpg

Dunkel_Ich
08.04.14, 01:08
^Ihnen kann geholfen werden (also wer hier werkelt)

http://www.dresden-loft.de/wp-content/uploads/2014/04/Expose-VEB-STANZILA-0104.pdf

Quelle: http://www.dresden-loft.de/

Elli Kny
08.04.14, 08:28
Danke Dunkel - krasse Homepage - Licht Luft Loft!

Ist als Wohnlage geradezu rekordverdächtig - die nächsten Nachbarn sind rundrum mindestens 500m entfernt. VEB Stanzia - Wohnen ohne Nachbarn - dafür aber Leben im Lärm. Genau das richtige für mafiose Gangs.

Elli Kny
12.04.14, 22:42
"Erlwein"-Villa Elsa-Brandström-Strasse (DD-Strehlen)

standort rayskistrasse (http://binged.it/1evqXGo)

seit jahren ist dieses projekt bekannt, nun schreibt die SäZ den grund der verzögerung.
der eigentümer möchte die historische villa in einem der größten villengärten dresdens sanieren. um die hohen sanierungskosten zu refinanzieren möchte er einige neubauten im gartenareal errichten. anfangs sollten diese neubauten entfernt von der villa an der reicker strasse angeordnet werden, was das umweltamt ablehnte, da dieser teil des verwilderten gartenreichs bereits als biotop gilt. daraufhin wurde umgeplant und folgender neuer b-plan erarbeitet, in dem die neubauten nun in kleinerer form um die villa und ausserhalb des biotopbereichs angeordnet wurden sowie ein größerer neubau direkt an der villa. dies wiederum lehnte der denkmalschutz ab, da es zuviel beeinträchtigung der ehem. fabrikantenvilla sei, in der auch der einstige stadtbaurat erlwein mal 10 jahre lang lebte.
http://abload.de/img/pstrehlen1nbj3w.jpg
ein architekt hatte den wohl vorhabenbezogenen b-plan in den letzten 4 jahren bereits zweimal überarbeitet. nach sechs jahren des ämtergezerres soll nun der b-plan durch die stadt aufgehoben werden. so würde laut SäZ das projekt nicht mehr umsetzbar sein. bauBM marx räumte ein, so etwas in seiner 32jährigen praxis noch nicht erlebt zu haben. nun muss die verwaltungsspitze um OB orosz über den fall entscheiden. durch die veröffentlichung der peinlichkeit sollen sich nochmal alle parteien an einen tisch setzen. die stadtteilräte sprachen sich bereits weiterhin für das projekt aus, der bauausschuss entscheidet am 30.4. dann wird man wohl doch noch zu einer lösung kommen.

Elli Kny
15.04.14, 22:01
"Wiener Gärten" - Wiener- / Lisztstrasse (DD-Strehlen)

bild zum projekt in post 25 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=408888&postcount=25)

erst kürzlich kam ich dort vorbei, da tat sich noch nix, doch nun meldet die SäZ den baubeginn am Planreal-Wohnprojekt. für 4,5 mill. euro entstehen zwei viergeschossige stadthäuser. für die 15 wohnungen gab es über 100 bewerber, alle wohnungen sind verkauft, alle käufer wohnen selbst drin. im mai 2015 soll einzug sein. der projektname geht auf die einstige nutzung als schulgarten zurück sowie auf die lage an wiener strasse und direkte nähe zum grossen garten.

Christian84DD
20.04.14, 13:41
Hie mal ein paar Bilder zur Renovierung der Wilhelm-Franke-Straße 5 welche schon im Post 44 erwähnt wurde.
Der Putz wurde abgetragen und das Dach wurde schon neu gedeckt. Typische rote Dachziegel, kann man in den Bilder nur leider schwer erkennen.

http://abload.de/img/01leubnitz-neuostra-w3yzgy.jpg
http://abload.de/img/02leubnitz-neuostra-wswlr5.jpg

Christian84DD
20.04.14, 14:05
Start and der August Bebel Straße mit aktuellen Bilder der Baustellen der TUD:

Versuchszentrum des Instituts für Automobiltechnik:
http://abload.de/img/05strehlen-augustbebexhyz9.jpg
http://abload.de/img/03strehlen-augustbebe5nxr2.jpg
http://abload.de/img/04strehlen-augustbebefuxdf.jpg
http://abload.de/img/05strehlen-augustbebeffz98.jpg

TUD Hörsaalgebäude siehe Post 37:
http://abload.de/img/06strehlen-augustbebe0dzof.jpg
http://abload.de/img/06strehlen-augustbebe6szh6.jpg
http://abload.de/img/07strehlen-augustbebehda5z.jpg
http://abload.de/img/08strehlen-augustbebe7dy4d.jpg

weiter nach Altstrehlen und zur Wiener Straße
Wasaplatz Dreiseitenhof siehe Post 18:
http://abload.de/img/10strehlen-kreischaer05a0z.jpg
http://abload.de/img/11strehlen-kreischaer0sabz.jpg
http://abload.de/img/12strehlen-kreischaerwsy1l.jpg
http://abload.de/img/13strehlen-kreischaera5bpp.jpg
Sehr schlicht das ganze, mal sehen wie es mit gestalltetem Aussengelände mal aussieht.

Mary-Krebs-Straße Wohnbauvorhaben siehe Post 45:
http://abload.de/img/14strehlen-marykrebsshqzj2.jpg
http://abload.de/img/15strehlen-marykrebssulxfd.jpg

Wiener Straße:
http://abload.de/img/16strehlen-wienerstramubdh.jpg
http://abload.de/img/17strehlen-wienerstrasbxbz.jpg
zum Glück orienteiert sich der mittel Bau an seinem rechtem Nachbarn und nicht am anderen. Mal sehen wie es am Ende aussieht. Etwas schade finde ich das man die drei so eng aneinander gestellt hat.

Christian84DD
20.04.14, 14:49
Hier ein paar Bilder um die Dohnaer Straße herum:

Dach gemacht der Rest fehlt leider noch.
http://abload.de/img/22strehlen-dohnaerstrv1zls.jpg
http://abload.de/img/23strehlen-dohnaerstr1hz30.jpg
Ecke Dorotheenstraße
http://abload.de/img/24strehlen-dohnaerstr38bjh.jpg
http://abload.de/img/25strehlen-dohnaerstr3uzzr.jpg
Der letzte Renovierungskandidat des 20er Ensambles
http://abload.de/img/26strehlen-dohnaerstr70ydd.jpg
Sankt Petrus Strehlen
http://abload.de/img/27strehlen-dohnaerstrjmztf.jpg
Rayskistraße Ecke Elsa-Brandström-Straße
http://abload.de/img/32strehlen-rayskistra1ebrt.jpg

Altstrehlen und Kreischaer Straße:
http://abload.de/img/18strehlen-altstrehle6ebkc.jpg
http://abload.de/img/18_2strehlen-ballhauszklbh.jpg
http://abload.de/img/30strehlen-kreischaer8pxmc.jpg
http://abload.de/img/31strehlen-lannerstrajdy9q.jpg

Hp. Strehlen:
http://abload.de/img/29strehlen-hp.strehle64aif.jpg
http://abload.de/img/28strehlen-hp.strehlee3l4g.jpg

August-Bebel-Straße:
Renovierungskandidat August-Bebel-Straße27, vlt. lässt die Stadt ja mal nen paar Eimer Farbe springen
http://abload.de/img/19strehlen-augustbebe3ga6q.jpg
Und was auch immer das ist...
http://abload.de/img/20strehlen-augustbebeyklvs.jpg

Christian84DD
20.04.14, 14:57
Auf der Wiener Straße zwischen Gerhart-Hauptmann Straße und Oskarstraße:

http://abload.de/img/33strehlen-wienerstra8fz4n.jpg
http://abload.de/img/34strehlen-wienerstrao2a4z.jpg
http://abload.de/img/35strehlen-wienerstra5uan5.jpg
http://abload.de/img/36strehlen-wienerstra13xne.jpg
http://abload.de/img/37strehlen-wienerstra3hxhq.jpg
http://abload.de/img/38strehlen-wienerstracbyg5.jpg
http://abload.de/img/39strehlen-wienerstra0yxw7.jpg
http://abload.de/img/41strehlen-wienerstrahsyfx.jpg
http://abload.de/img/41strehlen-wienerstradbx8y.jpg
http://abload.de/img/42strehlen-wienerstraswz5a.jpg
http://abload.de/img/43strehlen-wienerstralzbxk.jpg
http://abload.de/img/44strehlen-wienerstrasnatr.jpg
http://abload.de/img/45strehlen-wienerstrajrzgv.jpg
http://abload.de/img/47strehlen-wienerstra9ryxf.jpg

Ich wünsch noch einen schönen Ostersonntag.
Grüße
Christian

Dunkel_Ich
21.04.14, 17:49
^Danke für die Bilder. Die Sanierung an der Kreischaer Straße ist ja eine Enttäuschung: Teils Totgedämmt und klinisch weiß, Fenster ohne Sprossen. Bäh!

http://abload.de/img/12strehlen-kreischaerwsy1l.jpg

Das geht besser

Wird das Häuslein in der August-Bebel-Str. abgerissen? Würde ich schade finden.

http://abload.de/img/04strehlen-augustbebefuxdf.jpg

Erfreulich ist, dass die Sanierungsarbeiten an der Wiener Str. 58 schon beendet sind. Sieht auf den ersten Blick hochwertig aus, auch wenn ich mir ne andere Farbe gewünscht hätte.

Gruß DV

Elli Kny
21.04.14, 18:18
Kreischaer Strasse (DD-Strehlen) - weitere Sanierung abgeschlossen

http://abload.de/img/dscf960974qcp.jpg


zur august-bebel-strasse: die sind ja immer noch nicht viel weitergekommen. der kleine altbau vor im eck gehört vermutlich nicht zum baugebiet, andererseits ist auch ein abriss im auftrage der TU durchaus denkbar. aber zunächst haben die mE nur bissel geld für die hallen.
und am NVA-hörsaalgebäude sind die aussenanlagen und zugänge pünktlich zum semester auch nicht fertig geworden, seit monaten mähren die da rum. schlimm schlimm.

Elli Kny
21.04.14, 18:48
Edelweis in DD-Leuben

standort am kreisverkehr (http://binged.it/QA8MnK)

und ich habe noch schöne ruinenbilder - leider nicht mehr gefunden.
http://abload.de/img/dscf9610ycrlg.jpg
http://abload.de/img/dscf9611kbo1m.jpg


situation gegenüber
http://abload.de/img/dscf9612y9rgu.jpg

Elli Kny
21.04.14, 19:12
DD-Lockwitz und Lockwitzgrund

mit der grundhaften sanierung der (vorher grottenschlechten) altlockwitzer hauptstrasse wurde die entwicklung der ortslage befördert
http://abload.de/img/dscf9614d4r1y.jpg

hier und da gehts daher nun auch an der hauptstrasse voran, die baustellen sind aber überschaubar. hier ein frischsanierter teil eines typischen dreiseithofs
http://abload.de/img/dscf9617gwoi1.jpg
http://abload.de/img/dscf961800pmi.jpg

nebenan versucht sich jemand a la marke eigenbau
http://abload.de/img/dscf9616xur43.jpg

gegenüber leerstand im wartemodus
http://abload.de/img/dscf9615cfooe.jpg

lockwitzer kirche und schloss
http://abload.de/img/dscf9619jzpor.jpg

aus dem schloss wurde vor jahren ein nobles wohnanwesen
http://abload.de/img/dscf9620daqs1.jpg

idyllische ortslagen entlang des lockwitzbaches
http://abload.de/img/dscf9621dyp3r.jpg

sanierung des haupthauses der DFB Kelterei und nebengebäuden
standort hier (http://binged.it/1pn2V4T)
http://abload.de/img/dscf9622q3opa.jpg
http://abload.de/img/dscf9623cxo12.jpg

plötzlich die Lockwitztalbrücke der A17
http://abload.de/img/dscf96244sp1b.jpg
http://abload.de/img/dscf9626nhoxx.jpg
http://abload.de/img/dscf9627v9o9n.jpg

im einsamen lockwitztal ausserhalb der stadtgrenze mal kein altindustrieller verfall sondern eine umfangreiche wohnanlage im denkmal
http://abload.de/img/dscf9628dypfx.jpg

Dunkel_Ich
21.04.14, 20:05
^Merci Elli,

beim Projekt der Marke Eigenbau wurde zumindest schon mal die richtigen Fenster eingesetzt. Das lässt hoffen, dass es hier zwar langsam, aber ästhetisch vernünftig weitergeht.

http://abload.de/img/dscf9615cfooe.jpg

Gegenüber soll es laut diverser Immoportale im Mai losgehen mit der Sanierung.

http://abload.de/img/hauslock1nba49.jpg

http://abload.de/img/hauslock23bxb1.jpg

http://abload.de/img/hauslock3otzyh.jpg

Quelle:

http://www.immovista.de/Expose.81.0.html?&exposenr=2916

http://www.kalaydo.de/immobilien/haus-kaufen/schoen-saniertes-buergerhaus-im-romantischem/a/53801220/

Christian84DD
21.04.14, 20:30
Mensch die ganze Gegend wirk doch schon etwas freundlicher mit ner gemachten Hauptstrasse. Hoffen wir mal das Sie die Initialzündung für die Renovierungskandidaten ist. Ruhige Wohnlage, wenn man nen paar Meter von der B172 weg ist, nettes Umfeld + Einkaufsmöglichkeiten (Kaufpark) hoffen wir mal das zieht Investoren an.
Die Skizze für die geplante Renovierung gefällt mir sehr, allso Daumen drücken das es auch so umgesetzt wird.

Elli Kny
22.04.14, 23:32
Hörsaalsanierung August-Bebel-Strasse (TU-campus DD-Strehlen)

also in den nächsten tagen wird doch der aussenbereich fertiggestellt sein.

hier ein blick in den sanierten hörsaal-flachbau - vielleicht kennt den noch jemand im vorzustand, weil er/sie selbst dort studiert hat.
und damit meine ich jetzt nicht die offiziersanwärter der nva anno dunnemals.
http://abload.de/img/dscf969785pps.jpg
http://abload.de/img/dscf969843pik.jpg
http://abload.de/img/dscf9699ymqch.jpg

Elli Kny
24.04.14, 17:31
Ventar-Projekt "Alte Möbelfabrik" - Heidenauer-/ Ecke Sportplatzstrasse (DD-Niedersedlitz)

dunkel_ich berichtete ende 2013 noch von zögerlichen baumassnahmen, nun berichtet die SäZ, dass man gut vorankam und bis zu 100 bauleute (na wers glaubt) am bau werkeln. schon im sommer sollen die ersten einziehen. 10 millionen investiert ventar ins denkmalsobjekt. auf 4000 m² entstehen 43 wohnungen. die käuferresonanz ist enorm und so hoch wie noch nie an einem ventar-projekt, so der ventar-aufsichtsratschef. auswärtige und einheimische zeigten gleichermassen interesse.

dresden sei ein geeignetes pflaster, sagt der chef, es gäbe noch einige schmuckstücke im dornröschenschlaf. er lobt ausdrücklich die gute zusammenarbeit mit der stadt, man müsse halt beidseitig aufeinander zugehen, wenns um schwierige denkmäler geht. in dresden klappe das sehr gut, so der chef.

die zeitung erwähnt auch die großbaumassnahme der reicker malzfabrik, wo seit längerem ventar-transpis hängen. dazu mochte sich der chef vorerst noch nicht äussern.

beigefügte freie aufnahmen zeugen vom vorzustand und baufortschritt
http://abload.de/img/zventar2u4ij7.jpg
http://abload.de/img/zventar1iyeby.jpg
©- keine angabe im hugo-archivsys

Elli Kny
27.04.14, 22:39
Altstrehlen - alt und neu
http://abload.de/img/dscf9344qqo3o.jpg


Lockwitzer Strasse
http://abload.de/img/dscf9345pzphv.jpg

Elli Kny
05.06.14, 23:17
Am Grossen Garten - Süd, DD-Strehlen

der Wohnneubau der WGJ an der Tiergarten-/ F-Liszt-Strasse soll nun schon ab Oktober errichtet werden (ursprünglich ab Frühjahr 2015), ein Bauschild wurde aufgestellt
projektinfos im post 33 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=415656&postcount=33)
http://abload.de/img/dscf0993risgc.jpg
http://abload.de/img/dscf0995w3sou.jpg


Wohnanlage "Wiener Gärten" - F-Liszt-/Wiener Strasse - nun in Bau
vorgestellt im post 25 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=408888&postcount=25)
http://abload.de/img/dscf0996w5sol.jpg


Wiener Strasse 88 - fast fertig
vorzustand des geländes - hier (http://binged.it/1hCcQRl)
an der fassade wurden schmuckdetails angemalt (wozu?). das erdgeschoss liegt dummerweise halb unter der erde, wie auch der hauseingang. allerdings siehts eher wie ein normales wohngeschoss aus - quasi sousterrain. einzigartig-mysteriöse lösung und generell ein arg unklares ding.
http://abload.de/img/dscf0997vgsiy.jpg


Waldwildnis Wiener-/ Oskarstrasse
leider wurde auf der nach jahrzehnten dichtbewachsenen brachfläche (http://binged.it/1j4eVjA), welche sicher ein biotop und ein stück städtische wildnis war, im innenbereich des areals gerohdet. die fläche ist sehr attraktiv und wird wohl schon beplant. immerhin wurden die bäume und sträucher an den rändern stehen gelassen.
http://abload.de/img/dscf0998i5smp.jpg


Sprung zum Strehlener Gründerzeitquartier:
die zwei Blöcke zur lenbachstrasse (http://binged.it/1hCerGN)sowie zur teplitzer strasse wurden neu gestrichen. die hauptstrasse hatte die fassaden doch über die jahre ziemlich verdrecken lassen.
http://abload.de/img/dscf1001crsq7.jpg

Elli Kny
22.06.14, 00:24
Neubauten Wiener Strasse 120 + 122 - Blick von der S-Bahn aus (Gartenseite)

http://abload.de/img/dscf1387ifjxo.jpg

Dunkel_Ich
04.07.14, 00:53
Die Sanierung der alten Fabrik durch die Ventar-AG in der Sportplatzstr/Ecke Heidenauer Str. ist auf der Zielgeraden.

http://abload.de/img/012lste.jpg

Vorher:

http://abload.de/img/08vks61.jpg

http://abload.de/img/02spsi3.jpg

http://abload.de/img/03xqszy.jpg

http://abload.de/img/05c5s5j.jpg

http://abload.de/img/04zmsw3.jpg

vorher:

http://abload.de/img/05p8s66.jpg

Grüße

Christian84DD
06.07.14, 13:34
Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 17, Altstrehlen
zuerst in post 6 erwähnt
in den letzten Wochen sind keine wirklichen Fortschritte zu erkennen

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraeenksm.jpg

Christian84DD
06.07.14, 13:36
Mary-Krebs-Straße Wohnbauvorhaben siehe auch Post 45:
Die Rohbauten wachsen deutlich in die Höhe, beim hinteren kann man schon langsam erahnen wie sich die Baumasse in der Umgebung macht.

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr5fkne.jpg
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrvmjvo.jpg
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrhuk0m.jpg

Christian84DD
06.07.14, 13:37
Wohnanlage "Wiener Gärten" - F-Liszt-/Wiener Strasse
vorgestellt im post 25
Keller bzw. Bodenplatte sind bei beiden fertig jetzt geht es langsam an das erste sichtbare Geschoss.

http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2nxk1a.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2sckxd.jpg

Christian84DD
06.07.14, 13:40
Und zuletzt noch ein sonniger Blick über den Heiligenborn in Richtung Leubnitz und Dresden :- )
Schön Sonntag noch.

http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-heivrkwj.jpg

Elli Kny
26.07.14, 00:11
B-Plan 336 - Wohnanlage Geystrasse Süd - DD-Strehlen

standort hier (http://binged.it/1AhjVg5)

durch den b-plan wird eine geordnete bebauung gesichert. es gibt hier konkrete bauabsichten für die wohnhäuser. eine erweiterung des pflegeheims olga körner ist im plan dargestellt. wichtige nebensache: die "busschleuse zschertnitzer strasse" ist damit planerisch vorbereitet, d.h. die langgeplante durchbindung dieser südtangente bleibt gewährleistet. damit könnte die DVB ihre buslinie (ich glaube) 74 verlängern und in der bedeutung steigern. wann diese strassenbaumassnahme kommt, scheint noch unklar. möglicherweise ist dies nunmehr schon kurzfristig geplant.
http://abload.de/img/dscf2126ivp77.jpg

Elli Kny
01.08.14, 22:01
noch keine Sanierung Gewerbehalle - Mügelner Straße (DD-Reick)

zuletzt post 46 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=424456&postcount=46)

das projekt ist aber immer noch in vorbereitung, die vermarktung läuft. keine ahnung, warum sich hier nichts tut. ist vielleicht doch nicht so der tolle standort dafür.

http://abload.de/img/dscf2229sedtl.jpg

Elli Kny
01.08.14, 23:25
Leubnitz-Neuostra - Rundgang

Übersicht hier (http://binged.it/1tDYmEI)

letzte Runde durch Altleubnitz in Post 31 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=415194&postcount=31)

Durch die Hanglage, den Wasserlauf des Leubnitzbachs, den hohen Grünanteil sowie die besonderen Strukturen der historischen Ortslage ist dieser Dorfkern einer meiner Favoriten im Stadtgebiet. Die Ortsatmosphäre ist sehr angenehm.

Altleubnitz an der Leubnitzer Kirche, welche nun saniert zu sein scheint
http://abload.de/img/dscf22341au1a.jpg

Häuseransammlung am Klosterteichplatz
http://abload.de/img/dscf2237h4ury.jpg

Heiligenbornstrasse
http://abload.de/img/dscf2239hduee.jpg

Brunnenstrasse (bergwärts)
http://abload.de/img/dscf2240fhuy4.jpg

Neuostra - Strassenansicht
http://abload.de/img/dscf2242dcubj.jpg

Neuostra - Neubau Wohn-Dreiseithof (USD)
Standort hier (http://binged.it/1ncjAkL)
http://abload.de/img/dscf2243jzu5y.jpg

Am Klosterhof
http://abload.de/img/dscf22445auqr.jpg

Einsicht in den Klosterhof
http://abload.de/img/dscf2245n1ub1.jpg

Altleubnitz - unterer Dorfkern
http://abload.de/img/dscf2247puumd.jpg

Villa Spitzwegstrasse 65 (http://binged.it/1nckH3P) - Sanierung
http://abload.de/img/dscf22489vul2.jpg


Neubausiedlung Am Pfaffenberg - hier kam die Häuserreihe südlich der Strasse hinzu
Standort hier (http://binged.it/1nckYnA)
http://abload.de/img/dscf2230tkuw7.jpg
http://abload.de/img/dscf2231vcuzi.jpg
^Blick auf Prohlis und den Borsberg. Damit wäre der VB-Plan 676 (http://ratsinfo.dresden.de/vo0050.php?__kvonr=3337) umgesetzt. eine weitere Zersiedlung scheint nicht angedacht.

Elli Kny
11.08.14, 07:19
^ bezüglich letztem Bild - oben:

Oh doch, eine weitere Zersiedlung ist sogar durch das größte derzeit geplante EFH-Neubaugebiet in DD-Süd angedacht (ca. 120-150 Hütten). Wann es kommt und in welcher Form ist mE noch verwaltungsintern umstritten. Es gehts schließlich um Kaltluftschneisen, Zersiedelung und induzierte neue PKW-Verkehre in der Stadt. Wer nutzt schon den dortigen Bus, wenn man ordentliche Mittelklasse mit allem piepapo ist?!

http://abload.de/img/plankaltluftschneise1ys71.jpg
b-plan von august 2012

Christian84DD
14.08.14, 15:29
zuletzt Post 68 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=435377&postcount=68)

Infos zum Projekt (http://www.baywobau.de/mary-krebs-str/)

Projekt von der Mary Krebs Straße aus:
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr7zavm.jpg
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr7jzif.jpg
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrzsx2d.jpg

vom Hp. Strehlen aus gesehen:
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrafzri.jpg

Bis jetzt gefällt mir das Projekt wie es sich in seine Umgebung einfügt, bleibt nur zu hoffen das die Fassade auch eine ordentliche Gestaltung bekommt. Die Visualisierungen überzeugen mich noch nicht so ganz.

MfG
Christian

Elli Kny
29.08.14, 08:34
Hoffnung für Bahnhofsbau Strehlen?

Wie die SäZ schreibt, möchten die DVB im Zuge der Stadtbahn-Maßnahme Oskarstraße in 2015 auch dieses Gebäude in Angriff nehmen. Schon seit längerem verhandelt die DVB mit dem Eigentümer über den Ankauf, nun hofft man bald zum Abschluss zu kommen, weil man das Gebäude gleich mit der Straba-Baustelle abwickeln möchte.
Denn der Bau wird dann nicht wieder als Bahnhofsgebäude genutzt, sondern soll als Gleichrichterunterwerk für die Tram genutzt werden (was auch immer das heißt (?)). Diese Stromstation soll später die Neubaustrecke von Strehlen bis Löbtau mit Strom versorgen. Die DVB hoffen nun auf baldige Entscheidungen, denn nächstes Jahr ist bereits Baubeginn für die neue Tram-Strecke in Strehlen. Genauere Einzelheiten gab der DVB-Sprecher nicht bekannt.

Die Bahnhofshalle wurde im Juli 1903 von der Königlich-Sächsischen Staatseisenbahn eröffnet, ihr Bau dauerte 2 Jahre.

http://abload.de/img/strehlenbhf2rs0x.jpg

http://abload.de/img/strehlenbhfhcs57.jpg

antonstädter
29.08.14, 14:28
So würde die Ruine wenigstens wieder mit Leben erfüllt. Umso wichtiger, da der Haltepunkt Strehlen im Zuge des S-Bahn-Ausbaus zwischen Hauptbahnhof und Pirna als einziger mit Rücksicht auf historische Gegebenheiten saniert wurde.

Vielleicht könnte man in dem eigentlich recht hübschen Bau dann auch ein Servicezentrum mit Café oder einen DVB-Ablösepunkt unterbringen? Schließlich wird der Haltepunkt Strehlen nach Fertigstellung der Neubaustrecke von zwei S-Bahn-, zwei Straßenbahn- und vier Buslinien (davon zwei 60er-Linien) frequentiert werden. Das ist mehr als z.B. am Straßburger oder Albertplatz...

Elli Kny
29.08.14, 17:24
^genau, vermutlich denken die DVB dabei an so etwas. so richtig "leben reinkommen" wird aber wohl doch nicht - es bleiben nur nutzungen für und um die DVB. völlig unklar ist mir, wie sich die implementierung eines quasi riesentrafos ins gebäude darstellen soll (wieviel raum des baus nimmt das in anspruch? es ist von keinem anbau die rede. können die restflächen überhaupt noch genutzt werden - elektrosmog?). auch gut vorstellbar, dass die DVB unten einen imbiss/café einrichtet und einfache restbüros obendrüber - beides zu vermieten. selbst betreiben die solches bestimmt nicht.

efhdd
18.09.14, 17:23
Oh doch, eine weitere Zersiedlung ist sogar durch das größte derzeit geplante EFH-Neubaugebiet in DD-Süd angedacht ... (Mod: Zitat gekürzt. Für den gesamten Text das blaue Quadrat anklicken.)

Erklärst du noch kurz, was daran Zersiedlung sein soll? Ich finde, dass ist so ziemlich das zentralste Baugebiet in DD. Keine 3km bis Wasaplatz oder Großer Garten. Wir haben auch Interesse daran, leider kommt die Stadt ja nicht zu Potte. Nickern wird 2015 wohl auch nichts, so wird Bannewitz immer mehr eine Option für uns. Das waere dann wirklich Zersiedelung, durch schlampige Arbeit der Stadt.

Saxonia
18.09.14, 19:08
Ein freies Feld mit Eigenheimen zu bestreuen, ist halt Zersiedelung. Großer Flächenverbrauch bei vergleichsweise geringer Bevölkerungsdichte.

efhdd
18.09.14, 19:21
Also ist dir das Gebiet zu innerstädtisch um es mit Einfamilienhäusern zu bebauen oder wie muss ich das jetzt verstehen? Weiter außerhalb der Stadt bzw. außerhalb der Stadt ist der Flächenverbrauch ja völlig egal...

efhdd
18.09.14, 19:28
Würde gerne mal wissen, ob ihr hier künftige bzw. geplante EFH-Baugebiet im Dresdner Südosten kennt?

Ich kann dazu folgende beitragen:
- Geystraße Süd (öffentliche Auslegung vor einigen Tagen beendet)

- Leubnitz-Neuostra, Kauschaer Straße, Augsburger Unternehmen soweit ich weiß (schon lange geplant, immer wieder verzögert)

- Nickern, letzter Bauabschnitt "Nickerner Stadtgärten", Stesad (Verzögerungen, Verzögerungen, Verzögerungen... vlt. 2016?)

Mod: Ich habe deinen Beitrag an die passende Stelle verschoben. Liebe Grüße, RianMa

Elli Kny
19.09.14, 00:01
^ @efhdd: über wohnbaustandorte kann man sich im themenstadtplan (http://stadtplan.dresden.de/%28S%2803jzns1irdybzqs5kmcdhnxm%29% 29/spdd.aspx)einen überblick verschaffen. dort im inhaltsverzeichnis (linke spalte) unter stadtentwicklung..., dann unter planen und bauen. dort kann man sich raussuchen, was man braucht.

im baulandkataster sind zB viele kleine einzelflächen aufgeführt. weitere standorte als in dieser karte gibt es eigentlich nicht. natürlich gibt es für EFH-kaufwillige auch die option, ein leergewordenes EFH im schier riesigen bestand zu finden. dazu muss man ggf mal durch die wunschgegenden spazieren, aufmerksam gucken und auch mal die dortigen nachbarn fragen.

was das thema "zersiedlung" angeht, hoffe ich, dass du tolerierst, dass die fülle an argumenten, die es begründen, hier nicht dargestellt werden kann. die stadt versuchte bisher, die masse an neuen EFHs zumindest in den lücken des siedlungsgefüges unterzubringen und nennt das bis heute "abrundung der bebauung". am grünen zipfel handelt es sich allerdings um eine riesenlücke und auch eine am direkten übergang zur unberührten landschaft. ich weise dem entgegen nur darauf hin, dass nach wie vor 15 km² brach- und untergenutzte flächen direkt im dresdner stadtgebiet bestehen, ein großteil davon im innerstädtischen umfeld und entsprechend der damaligen bombardierungszone mit totalverlust von gleicher größe: 15 millionen quadratmeter.
gleichsam fehlt bis heute ein wiedergewonnener urbaner raum in der stadt. jeder, der seinen traum vom häuschen im grünen träumt, vergißt dies und verursacht für sein individuelles glück hohe totgeschwiegene kosten für die allgemeinheit. die verantwortung, die auch jeder EFH-willige trägt, wird nicht erkannt. ich sage es mal anders: allein wenn sich stadtrandsiedler verpflichteten, alle alltagsfahrten ohne privatauto zu machen, wäre die sache schon eine andere. wenn dann auch noch die energiebilanz dieselbe derer im geschossbau ist - eine noch andere sache.

eigentlich bräuchte es in deutschland dringend einer beratungs- und aufklärungsstelle für private siedlungsentscheidungen und zur lenkung des baustandorten - natürlich auf lokaler ebene.

efhdd
19.09.14, 07:48
Mit dem Themenstadtplan habe ich mich auch schon ausgiebig beschäftigt, es fehlen aber m.E. viele Informationen und es halt zusammengewürfelt zwischen langfristigen Planungen, evtl. kurzfristigen Sachen und auch schon bebaute Flaechen.

Bauluecken habe ich auf Immoscout zur Genüge gefunden. Entweder miese Lage oder unverschämte Preise. Ebenso existierende EFHs. Dort sollte man beachten, dass man da locker noch einen sechsstelligen Betrag in der Sanierung versenkt und trotzdem keinen Neubau-Standard erreicht. Von dieser Seite her wuerde ich einen Altbau in gutem Zustand bei etwa 120-180k ansetzen um preislich am Ende auf dem Neubau-Niveau zu landen. Die tatsächlich aufgerufen Preise kann ja jeder bei Immoscout pruefen.

Wir wohnen im Moment in Striesen und trotzdem haben wir zwei Autos. Meine Arbeitsstelle ist ohne Auto praktisch nicht erreichbar. Meine Freundin wuerde mit ÖPNV zumindest deutlich länger brauchen. Zweitens besucht sie aber öfters ihre Familie und dort fährt man eben eine Stunde. 2 Autos sind also leider auch notwendig. In Leubnitz-Neuostra etwa, würden wir aber auch nicht mehr oder längere Strecken fahren. Nickern vlt. ein wenig mehr, jedesmal von Bannewitz rein fahren wäre sicher mehr Fahraufwand...

Zum Thema Energiebilanz, wir haben zu zweit im denkmalgeschützten, sanierten Hausbau Heizkosten von etwa 1.000 - 1.200 Euro. Später mal zu viert im Neubau-Haus werden es etwa 400-600 Euro. Im Fall Leubnitz-Neuostra auch keine höheren Mobilitätskosten, im Fall Nickern nur gering höhere.

P.S. Ich werde weiter recherchieren. Wenn jmd. trotzdem noch ein interessantes künftiges Neubau-Gebiet (EFH), gerne auch zentral in Südost um die Zersiedlung zu stoppen ^^, kann er mir gerne ein Tipp geben.

Elli Kny
19.09.14, 22:12
neuer Wohnpark hinterm Grossen Garten

standort Tiergartenstrasse / Grunaer Weg (http://binged.it/1wxaUwe)

projektseite basis-d projektträger (http://www.basisd.de/aktuelles/verkaufsstart_fuer_sechs_stadthaeus er_und_13_eigentumswohnungen_am_gr)

13 WE in 2 würfeln und 2mal3 reihenhäusern sollen ab frühjahr 2015 entstehen.
die würfel flankieren die tiergartenstrasse, die reihenhäuser den grunaer weg.

projektbroschüre pdf (http://www.basisd.de/Documents/8c3a4b42-ee02-4a75-9ad7-55fe8943f6d5/Brosch%C3%BCre_Projekt_Tiergartenst ra%C3%9Fe_Einzelseiten_klein_Stand_ 2014.08.25.pdf)

Blogrand
20.09.14, 12:14
^ Elli Kny, ganz herzlichen Dank für die ausführliche und versierte Berichterstattung. Wenn man wie ich nicht so oft in Dresden ist, ist das Forum eine prima Möglichkeit, um auf dem Laufenden zu bleiben. Es freut mich sehr, dass so viel Schwung in den Dresdner Wohnungsbau gekommen ist. Gut auch, dass im perforierten Siedlungsgefüge sehr viel nachverdichtet wird. Was mich aber stört ist die Ignoranz gegenüber dem öffentlichen Raum. Fast jeder Neubau ist gegenüber Fußwegen und Straßen durch kleine Gärten beziehungsweise Abstandsgrün abgeschirmt. Solche Gegenden sind vielleicht für den Sonntagsnachmittagsspaziergang ganz schön, aber Urbanität ist für mich etwas anderes. Leider gibt es in Dresden aus meiner Sicht viel zu wenige urbane Wohngegenden. Es dominiert ein unglaublich fragmentierter Siedlungsbrei (gut erkennbar, wenn man mit Bing im 3D-Modus über die Stadt fliegt). Urbane Quartiere (und das geht für mich in der Regel dann eben doch mit Blockrandbebauung einher) sind die Ausnahme. Sicher machen die frei stehenden Mehrfamilienhäuser den spezifischen baulichen Charakter Dresdens aus. Aber durch Krieg und Nachkriegssiedlungsbau ist dieser Stadt jegliche urbane Fassung abhanden gekommen. Daher sollte man sich aus meiner Sicht mehr um die Schaffung geschlossen bebauter Quartiere mit öffentlichen Räumen und einhergehender Nutzungsvielfalt bemühen.
^^efhdd: Vielleicht bin ich zu sehr Urbanist, aber diese selbstbezogene Argumentation für Eigenheimstandorte in der Stadt bringt mich auf die Palme. Das Lebensmodell mit Einfamilienhaus und zwei Autos ist natürlich vollkommen legitim - jeder nach seiner Fasson. Aber weshalb muss das in der Stadt sein? Derart raumverschwendende Bauweise ist sehr gut auf dem Land aufgehoben (und dort kann man den Zuzug junger Familien sehr gut gebrauchen!). Das eh schon völlig zerstückelte Dresden für derart - sorry - egoistische Wohnformen auf die grüne Wiese auszudehnen, geht gar nicht.

efhdd
20.09.14, 12:29
Ist doch besser, wenn man in der Stadt baut, als jeden Tag rein zu fahren, oder? Stichwort Umwelt, Abgase, Lärm.
Und Elli Kny hat doch gesagt, dass es mehr als genug Brachflächen in der Stadt gibt. Ist ja dann nicht so, als würde man jemandem Raum wegnehmen, damit er dort einen 5-geschossigen Bau in einfachster Bauweise hinstellt und für 100% Gewinnspanne wieder in Scheibchen vertickt.
Entweder man baut eben was hin, oder es bleibt Brachfläche. Außerdem unterteilt die Stadt die Flächen nach Bebauungsdichte. An Standorten wie etwa Geystraße (mitten in zahlreichen EFHs aus den 20er/30er Jahren), Leubnitz-Neuostra (rundherum auch nur EFHs) oder Nickern (auch dort stehen drumherum, abgesehen von der sanierten Kaserne, EFHs) würden die 5-Geschosser im Investoren-Schick wohl ziemlich deplatziert sein. Wenn jemand noch weitere künftige Standorte kennt, wie gesagt, kann er/sie mir gerne Bescheid geben...

Christian84DD
20.09.14, 13:30
Ich kann "Blogrand" nur zustimmen. Was Dresden fehlt ist eine gewisse urbane Dichte wie Sie nur noch auf Neustädter Seite zu finden ist.
Meiner Meinung nach müsste der innere 26-Ring wieder zurückverdichtet werden um auch Synergieeffekte zu erzielen. Ebenso angrenzende Gebiete wie z.B. die Friedrichstadt da hier noch teilweise Blockrandbebauung vorliegt.
Was nützt eine dünn besiedelte Bebauung+Abstandsgrün in einem mit Kultur- und Verwaltungsgebäuden sehr gut bestückten Raum wenn keine Möglichkeiten geschaffen wurde/werden um diese Räume wirklich zu nutzen, oder legt sich etwa gerne jemand neben die St-Petersburger oder Grunaer Straße auf die grünen Wiesen, hab zumindest noch nie jemand gesehn.
Meiner Meinung nach sind das einfache ökonomische Überlegungen die Innenstadt wieder zu verdichten da man jegliche Versorgungseinrichtungen dort schon findet ohne weitere Kilometer Rohre und Straßen zu bauen um ander Flächen neu zu erschließen. Ebenso der ÖPNV, warum sollte sich die Stadt nach außen ausdehnen wenn in ihr noch genügent Flächen vorhanden sind, nur damit jemand dort wohnen kann wo er will (punktuell an genau den einem Ort und keine 5m weiter)!?! Ich hab nixs dagegen das jeder Frei ist und sich seine Wünsche erfüllen kann jedoch sind wir mitlerweile mehr als 7 Milliarden Menschen es kann nicht jeder alles haben was er will und somit sollte jedem verantwortungsbewussten Menschen klar sein das Kompromisse gemacht werden müssen!
Zu EFH kann ich sagen das meiner Meinung nach noch genügend Flächen am Stadtrand existieren welche sogar schon teilweise erschlossen sind bzw. per ÖPNV angebunden sind und diese sollte man weiter ausbauen. (Zugegeben hier muss sich die Stadt noch mit einigen "Bauern" auseinandersetzen um eventuell neue Flächen für die Zukunft sicherzustellen) Ich finde es fatal das man Flächen wie das Bramschgelände oder Bereiche an der Berthold-Brecht-Allee für diese Art der Bebauung verschwendet. Ein paar Dresden typische von mir aus auch moderne Würfelbauten hätten es auch getan und man hätte mehr Menschen in die Stadt holen können!

Im großen und ganzen sehe ich das Hauptproblem darin das Dresden eine Verwaltung hat welche maximal 5-Jahre in die Zukunft schaut und kaum konkrete Visionen hat. Ich wäre wieder für einen Stadtweiten Bebauungsplan der ebenfalls wichtige gestalterische Elemente beinhaltet was die Architektur der Neubauten angeht. Und wenn der Bedarf da ist werden sich auch Investoren finden welche sich an solche Regeln halten da Sie zwar weniger, aber immer noch Gewinn machen würden!

MfG
Christian

efhdd
20.09.14, 13:48
Dresden ist nun mal keine urbane Stadt, welche zugekleistert ist bis zur letzten Ecke. Einer findet es gut, der andere findet es schlecht. Blockrandbebauung ist auch nur solange schön, wie man nicht darin wohnen muss, womöglich noch im Erdgeschoss und jeder Passant schaut das TV-Programm mit (oder man lässt 24/7 die Rollläden unten und lebt in einem Bunker).

Wenn wir in DD die Bevölkerungsdichte von München erreichen, würden hier 1,5 Millionen Menschen leben. Völlig unrealistisch also.

Und wenn wir es mal in das Extreme treiben, Blockrandbebauung wie etwa New York City ist nicht wirklich lebenswert. Als Tourist fand ich es mal eine Woche ganz nett, aber die Leute, die in dieser Stadt leben müssen (und keine 15 Mio. für ein Penthouse + Chaffeur haben), tun mir leid.

Die Innenstadt (Altstadt und Neustadt) kann man ja weiter verdichten, aber alles was mehr als 2km von der Frauchenkirche entfernt ist, kann auch mal lockerer bebaut werden. Die Leute, die dann darin wohnen wollen oder müssen, werden es dem Stadtarchitekten danken.

Wer Urbanität will, Prohlis und Gorbitz stehen schon noch ein Weilchen. Aber selbst da gab es ja Rückbau. So eine dicht an dicht Bebauung scheint wohl nicht sehr beliebt zu sein, wenn man die freie Wahl hat?

mmaatt
20.09.14, 16:14
Ich finde Blockrandbebauung wichtig für die urbane Vielfalt.
Blockrandbebauung ist eben nicht gleich weniger Wohnqualität! Es gibt sehr wohl genug Menschen, die eine Wohnung im Block eher vorziehen, als in einem dünnbesiedelten Gebiet. Wenn dem nicht so wäre, wäre doch NYC schon längst leer, oder?

Gerade jungen Menschen bevorzugen das (vermeintlich) enge, hektische Leben - weil ihnen hier meist mehr Freiräume entgegebenbracht werden, als anderswo. Es beschwert sich selten oder kaum jemand, wenn man z.B. in der Louisensstraße laut Musik hört. In Striesen oder Strehlen sähe das sicherlich anders aus.

Und wie Christian84DD schon sagte: es herrscht ein Platzproblem. Warum den vorhandenen Raum nicht effektiv nutzen, statt weiter hinaus zu driften? Dresdens Bevölkerung wächst stetig - vorallem junge Leute zieht es in die Stadt. Da braucht es eine effektiviere und interessantere Bebauungsplanung. Zersiedelte Gebiete gibt es in Dresden ja wirklich schon genug. Der Reiz steckt nicht in der gleichgeschalteten Konformität, sondern in der Vielfalt.

Christian84DD
21.09.14, 07:10
Wie schon gesagt efhdd, die Dichte einer Stadt hat für mich nicht nur etwas mit Wohnkultur sonder auch mit "wirtschaftlichkeit" zu tun einen Aspekt den jeder gute Stadtplaner mit berücksichtigen sollte. Natürlich wohnen die einen lieber so und die anderen lieber so aber mal ganz im Ernst wer in die Stadt zieht und dann erwartet Freiräume wie im Dorf zu haben sollte sich nochmal überlegen ob er es wirklich tun sollte. Nicht alle mögen das Stadtleben was nunmal eine gewisse Dichte vorraussetzt/einschließt.
Aber wenn wir es schon ins extreme Treiben sind die EFHs in New York auch der "Wahnsinn", 20-30 ja vlt. sogar 40km lang nur EFH Siedlungen, der krasse Gegensatz zum Zentrum von New York, monotonie pur in meinen Augen. Da ist das Auto wichtigstes Hilfsmittel, na Umwelt sei dank bei der Entwicklung! Stat kleiner Stadtteil oder Dorfzentren gibt es nur noch EKZs (Einkaufzentrums), sowas wär nicht mein Geschmack dann schon lieber ins brodelnde Zentrum!
Prohlis und Gorbitz urban?! Beide Stadtteile sind typische "modern/sozialistische" Stadtteile welche von anfang an mit viel Freiflächen geplant wurden, sie stellen das komplette Gegenteil zur Blockrandbebauung dar. Solche Stadtteile sind wirklich bei einigen beliebt aber eher wegen der Grünflächen und nicht wegen der Dichte.

Ich bin ebenfalls nicht der Meinung das wir das komplette Stadtgebiet auf Teufel komm raus verdichten müssen, Zustände wie z.B. in China will ich hier niemals haben sowas empfinde ich nicht wirklich als Lebenswert. Aber im Zentrum + die angrenzenden Gebiete eine Dichte zu schaffen welche typisch für eine europäischen Stadt ist wäre schon nicht verkehrt. Vororte wie Striesen oder Löbtau würde ich weiter in der MFH Würfelbauweise bebauen, das passt ist schön und nutzt den Platz immer noch besser aus als moderne Zeilenbauweise mit Abstandsgrün!

MfG
Christian

Christian84DD
05.10.14, 15:27
Stadtpalais Strehlen

Irgendwie scheint es hier nicht richtig loszugehn! Vlt. weiß jemand von euch mehr darüber? Hier ein Bild von heute.
Bauschild Post6 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=400925&postcount=6)

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstrae7epq7.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
05.10.14, 15:29
Altstrehlen/Dohnaer Straße 1

Renovierung einer alten Scheune. Den Vorzustand kann man sich bei Bing Maps ansehen. Hab leider kein Bauschild gesehn deswegen gibts auch nicht mehr Infos, vlt. kann hier ja jemand anders aushelfen und hat was im Netzt gefunden?

http://abload.de/img/strehlen-altstrehlen1lsok0.jpg
http://abload.de/img/strehlen-altstrehlen1mnrj5.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
05.10.14, 15:36
Mary-Krebs-Straße Wohnbauvorhaben

Projektseite (http://www.baywobau.de/mary-krebs-str/)
Nicht das beste Foto vom schon fast fertigen Teil des Projekts aber besser als nichts ;-).

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrp1opw.jpg
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr1nqyv.jpg
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstry1qcs.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
05.10.14, 15:38
Etwas versteckt deshalb jetzt erst entdeckt. Neubau eines EFH in der Nähe der Lockwitzer Straße.

http://abload.de/img/strehlen-kurtfrlichstv3oac.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
05.10.14, 15:40
August Bebel Straße
Versuchszentrum des Instituts für Automobiltechnik

Die neuen Fenster sind eingebaut von außen scheint nur noch der schwarze Anstrich zu fehlen.
Bauschild Post52 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=425952&postcount=52)

http://abload.de/img/strehlen-augustbebelsobr4i.jpg

MfG
Christian

Elli Kny
05.10.14, 15:40
DD-Strehlen


am WGJ-Neubau Tiergarten-/ F-Liszt-Str. haben Erdarbeiten begonnen
http://abload.de/img/dscf3847lfqgt.jpg


unweit an Wiener-/ F-Liszt-Str. ist der Rohbau der "Wiener Gärten" bald fertig
http://abload.de/img/dscf3848v2rfj.jpg


das Beispiel Wiener Strasse 88
alles obige zuletzt in post 64 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=431957&postcount=64)
Verwendung historisch-anmutender Zierbrüstungen - hier leider unnötiger weise am brezelhäusigen neubau und nicht an sanierten altbauten, wo sie zuletzt häufig vergessen wurden.
http://abload.de/img/dscf38497cr61.jpg


an der Herderstrasse 2 nebenan - ein Beispiel eines besser gelungenen Neubaus, welcher sich seit ca. 2012 gut in die Ortstypik einfügt, obwohl er etwas schlicht blieb.
http://abload.de/img/dscf3850o0oly.jpg


Wiener Strasse 69+71 - zwischendrin aber hauptsächlich gut bis sehr gut sanierte Altbausubstanz, wie dieses erst unlängst sanierte Beispiel.
Draufsicht auf beide letzte Beispiele hier (http://binged.it/1uMZy9D)
http://abload.de/img/dscf3851zdpuf.jpg


direkt angrenzend liegt der Große Garten - hier der Carolasee mit Restaurent Carolaschlösschen
http://abload.de/img/dscf3855q8oxs.jpg


Tiergartenstrasse 56 - hier entstand im Innenhof ein schlichter Neubau
http://abload.de/img/dscf3856xyo1r.jpg


Tiergartenstr. 76 / Karcherallee - umfangreiche Villensanierung bald fertig
http://abload.de/img/dscf3857qfq60.jpg


Palucca-Hochschule für Tanz (Karcherallee, Basteiplatz)
Draufsicht hier (http://binged.it/1uN11wD)
http://abload.de/img/dscf38606fpc6.jpg


"Erlwein"-Villa Elsa-Brandström-Strasse
Projekt und Problem in post 49 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=425107&postcount=49) vorgestellt
obwohl der bauausschuss neue gespräche beschlossen hatte, gab es diese seither nicht. die verwaltung knickt zu recht nicht ein. die villa ist nicht durch banale neubaukisten zu umstellen, und auch die klassifizierung des unteren grundstücks als wald und biotop ist völlig berechtigt. offenbar ist jetziger eigentümer einfach nicht in der lage, die villa allein zu sanieren - ohne seine neubauten zur angeblichen refinanzierung. hier soll ein denkmal zur profitauspressung des großen grundstücks als geisel genommen werden. also hart bleiben.
es gibt kaum einblick ins gelände, ausser diese hier: die villa hat noch eine kleine schwester, unten das waldstück und biotop an der reicker strasse
http://abload.de/img/dscf3861cyqea.jpg
http://abload.de/img/dscf3862ugqd5.jpg

Christian84DD
05.10.14, 15:42
WGJ Franz-List-Straße/Tiergartenstraße

Nachdem die Bäume die im Weg standen gefällt wurden wird nun an der Grube gebudelt.
Visualisierung des Projekts (http://www.sz-online.de/nachrichten/bilder/an-der-kreuzung-tiergartenstrassefranz-liszt-strasse-1275760h.jpg)

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-qippo.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
05.10.14, 15:46
Wohnanlage "Wiener Gärten"

Projektseite (http://www.planreal-wohnbau.de/wohnanlage-wiener-gaerten/)

Aktueller Stand:
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2yppda.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2qdpac.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae28aqc1.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2mqpya.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2nkodn.jpg

MfG
Christian

Elli Kny
05.10.14, 16:16
Kommunales Gewerbegebiet Reick - Lohrmannstrasse


Neubau e-Dresden Elektronik (von ca. 2013)
standort kurt-beyer-strasse (http://binged.it/1uN6pQq)
http://abload.de/img/dscf38654auyk.jpg


derzeitiger Neubau einer Bäckerei
standort neben dem obigen - ggü an der enno-heidebroek-str.
http://abload.de/img/dscf38662nul8.jpg


der gewerbestandort ist zwar nur zur hälfte bebaut (es klaffen noch riesige freiflächen), er ist aber fast zur gänze an firmen verkauf - wohl häufig als erweiterungsflächen. daher kann die stadt hier kaum noch ansiedlungen platzieren und teilt - sofern nachgefragt wird - hohe "auslastungszahlen" von 70, 80 oder mehr prozent mit, obwohl weit und breit viel freigelände herrscht. viel neubauvolumen ist auch nicht feststellbar in den letzten jahren.
zwischendrin existiert immerhin noch ein industriedenkmal-komplex, welcher aber wohl auch die kommenden jahre niemanden interessieren wird - draufsicht hier (http://binged.it/1uN8lYZ)
http://abload.de/img/dscf3867j4uwu.jpg


vor zur lohrmannstrasse haben der eigenbetrieb "zentrale technische dienste" der stadt sowie das strassen- und tiefbauamt eine dependance.
im bürohaus lohrmannstrasse befindet sich im übrigen die verkehrsleitzentrale der stadt
http://abload.de/img/dscf3871wcuis.jpg

Elli Kny
05.10.14, 17:36
Wohnpark F-Serre-Strasse - DD-Reick
draufsicht hier (http://binged.it/1xdFTxw)

die EFH-siedlung zwischen gasanstalt- und zschachwitzer strasse ist inzwischen auch fast fertig. hier ähnelt mal kein haus dem anderen und alles ist in moderner formensprache ausgeführt. die s-kurvige serrestrasse prägt als spielstrasse das neue viertel. für die vormalige brache eine vernünftige nutzung - noch relativ innenstadtnah.
http://abload.de/img/dscf3874ewxeu.jpg
http://abload.de/img/dscf3877gwl28.jpg
http://abload.de/img/dscf3878t0z2m.jpg

einzig diese ausgeburt schießt den vogel ab: die erfüllung des amerikanischen traums
http://abload.de/img/dscf3876oczkp.jpg

efhdd
05.10.14, 17:50
@Letztes Bild: Was soll da denn den Vogel abschießen oder gar eine Ausgeburt sein? Schon mal daran gedacht, dass manche Menschen keine Treppen steigen können? Rentner, Menschen mit Erkrankungen des Knochenapparats, der Knie oder des ZNS, Rollstuhlfahrer oder gehbehinderte Menschen können nun mal gar nicht oder nur schwer Treppen steigen, daher hat sich der Bungalow als Wohnform auch etabliert. Oder dürfen diese Menschen nicht mehr wohnen?

Immer diese Haltung... gefällt MIR persönlich nicht, deswegen ist es scheiße. Wie es den Menschen darin geht oder warum diese so oder anders gebaut haben, ist scheißegal.

antonstädter
05.10.14, 18:29
Was daran den Vogel abschießt? Vielleicht die tolle Optik des trauten Domizils in Form eines Trafohäuschens gepaart mit dem als Garage dienenden Hochseecontainer, und das alles auch noch in schönstem Alpina-Weiß?

Da braucht man nun wirklich auch auch über Geschmack nicht mehr zu streiten. Schade übrigens auch die mangelnde Umweltfreundlichkeit des Objekts: Es fehlt eindeutig der Platz für einen Zweitwagen...

Saxonia
05.10.14, 18:53
Da möchte halt jemand von Einbrechern verschont bleiben. Ich frag mich hier eher, warum man bei diesem Traumobjekt an der sonnigen Südwestseite lediglich den Hauseingang ohne weitere Fenster in der Wand platziert und noch die Garage davor knallt.

efhdd
05.10.14, 19:44
Ich finde es auch nicht besonders schön, aber das ist nicht mein Bier. Und die Garage steht vlt. auch nur dort, weil es baurechtlich vorgeschrieben ist. Man muss meines Erachtens pro Wohneinheit einen Stellplatz einrichten. Könnte vlt. auch ein Carport oder einfach nur ein Freiluft-Stellplatz sein, aber wer weiß welche Richtlinien hier noch überall reinspielen (welche etwa Carports verbieten und nur Garagen erlauben, sowas gibt es m.W. auch).

Noch wesentlich schlimmer finde ich die Sozialwohnungen im Hintergrund. Dort drin zu leben hat null Lebensqualität. Aber ich weiß auch, dass es Menschen gibt, welche auf diese preiswerten Wohnungen angewiesen sind. Ebenso wie andere Menschen eben auf barrierefreien Wohnraum angewiesen sind.

Und die Dachform ergibt sich bei diesem Bungalow m.E. wieder aus den Bauvorschriften. Es sieht so aus, als wären dort nur Flachdächer erlaubt.

Elli Kny
05.10.14, 23:37
ich denke, ein zB ALS-kranker rollstuhlfahrender rentner tut sich kaum mehr die muße an, ein haus zu bauen. mE wohnt dort, wie auch in allen anderen häusern eine familie, höchstens noch das eine oder andere fitte berufstätige pärchen. die wohnblöcke nebenan sind völlig ok, das letzte haus ist unter aller kanone - quasi die einzige sozialwohnung, die man hier sehen kann. dort müssen lichtallergische und menschenscheue kulturbanausen hausen. eine komplette geschmacksverirrung. hier ist ein forum, wo man architektur durchaus auch persönlich beurteilen kann. stadt ist leben in gemeinschaft - ein geben und nehmen - das ist durchaus auch das "bier" der anderen, die solchen schrott sehen müssen. mich stört dieser flachbau dort nicht unbedingt, er ist nur ein musterbeispiel vollumfänglicher entfremdung von allem. das ist tragisch, noch tragischer ist, dass es auch manch andere nicht kapieren können.

efhdd
06.10.14, 00:03
Es gibt durchaus Krankheiten, wo man schon 10-20 Jahre vorher weiß, dass man später mal Probleme bekommt und irgendwann auf Gehhilfen oder einen Rollstuhl angewiesen ist. Stell dir vor, mancher baut sogar gerade deswegen, weil man sicher sein kann, auch im Alter in gewohnter Umgebung zu wohnen und sich alles so eingerichtet hat, dass man barrierefrei wohnt. Oder die eigenen Eltern sollen später mal einziehen, wenn die Kinder aus dem Haus sind. Oder, oder, oder ...

Wie viel Licht dort hinein kommt, kann man auch erst beurteilen, wenn man das Haus von allen Seiten sieht. Vlt. sind dort vorne Bäder, WCs, Hauswirtschaftsraum und Abstellraum gebaut und im hinteren Teil, wo üblicherweise das Wohnzimmer ist, gibt es bodentiefe Fenster?

Wenn man dieses individuelle EFH also beurteilen möchte, dann muss man erstens mit den individuellen Voraussetzungen vertraut sein, welche vom Auftraggeber (Bauherrn) vorgegeben werden. Zweitens sollte man das Haus schon von allen Seiten sehen und auch den Grundriss dazu kennen. Drittens muss man die Vorgaben durch den B-Plan kennen. Das Haus würde für die meisten wahrscheinlich durchaus um einiges besser aussehen, wenn es etwa ein Walmdach hätte. Ich vermute aber stark, anhand des Aussehens der anderen Häuser, dass Flachdächer eine Vorgabe des B-Plans waren.

Dunkel_Ich
06.10.14, 00:18
Und das alles soll ich als Passant machen? Hingehen, klingeln, mir die Pläne aushändigen lassen, eine Wohnungsbesichtigung durchführen,...

Und selbst wenn ich das alles weiß, werd ich es immer noch hässlich finden und nun?

P.S. Ich glaube kaum, dass Flachdächer dort Pflicht sind.

efhdd
06.10.14, 00:36
Dann reden wir hier also nicht mehr über die Architektur, sondern über den subjektiven optischen Eindruck der straßenzugewandten Fassade? Ich dachte es geht um Architektur?

Architektur ist zu aller erst am Bedarf der Nutzer ausgerichtet. Auch eine Aldi-Einkaufshalle ist Architektur. Auch eine Tiefgarage ist Architektur, ebenso ein Parkhaus.

Aber wenn es hier nicht um Architektur geht, sondern um höchst subjektive Eindrücke von der Optik der straßenzugewandten Fassade ohne Beurteilung der Architektur im Gesamtkontext, dann kann man mit "schön" und "häßlich" arbeiten. Wenn man die Architektur beurteilen möchte, dann muss man schon oben genannte Punkte beachten. Bei einem x-beliebigen Mehrfamilienhaus kann man ja meinetwegen noch von den 0815-Standard-Use-Cases ausgehen, aber bei einem individuellen EFH ist das m.E. nicht möglich. Der Architekt wird schon seine Vorgaben gehabt haben, warum so gebaut wurde wie gebaut wurde. Wenn wir diese Vorgaben nicht kennen, dann kann man die Architektur nicht beurteilen.

Elli Kny
06.10.14, 00:37
^doch dunkel, in solchen geschlossenen baugebieten können zur erreichung minimaler einheitlichkeit vorgaben festgelegt werden. beim bramschareal wollte man aufgrund der zentrumsnähe keine roten satteldächer. dort waren moderne würfel mit flachdach vorgeschrieben. hier scheints ähnlich zu sein, es gibt kein ziegelgedecktes schrägdach, allerdings keine festgezurrten bauformen.

solcherlei vorgaben werden sogar sehr häufig gemacht. das geht dann bis zur art der dachziegel, auch dachneigungen, fensterart, gliederung der fassade usw. oft liegt ein ganzer katalog von mindestanforderungen vor, welcher aber letztlich keine verrisse unterbinden kann. hier hat das SPA sicher dreimal geschluckt, bevor der container genehmigt wurde, denn anzunehmen ist hier die vorgabe einer einheitlichen zweigeschossigkeit.

Dunkel_Ich
06.10.14, 01:13
beim bramschareal wollte man aufgrund der zentrumsnähe keine roten satteldächer. dort waren moderne würfel mit flachdach vorgeschrieben

Muss ich aber nicht verstehen, oder? Was haben denn die ganzen Altbauten (selbst die 60er-Wohnbebauung in der Willsdruffer Str) im Zentrum?

Alleine auf diesem Bild können wir ganz unterschiedliche Qualitäten betrachten.

http://abload.de/img/dscf3878t0z2m.jpg

Es bleibt jedoch dabei, das eingeschossige Teil im letzten Bild gehört an den unteren Rand.

Architektur ist zu aller erst am Bedarf der Nutzer ausgerichtet. Auch eine Aldi-Einkaufshalle ist Architektur. Auch eine Tiefgarage ist Architektur, ebenso ein Parkhaus.

Ja, wir reden von Architektur. Problem ist, dass man der Ästhetik fast keinen Raum mehr gibt. Die reine individuelle Funktionalität dominiert und verdrängt alles. Der Konflikt erwächst daraus, dass eine Stadt ein Raum der Gemeinschaft ist, in der es neben dem Ausleben der Individualität auch Spielregeln des Miteinanders und einen gewissen Lokalcolorit zu beachten gibt. So etwas nannte man mal Respekt vor der Stadt. Ist wohl aus der Mode gekommen.

Und sorry, die copy&paste-Aldis und Lidls dieser Republik sind wohl der Inbegriff von Stangenarchitektur, ebenso wie etliche Prototypen im EFH-Hausbau*. Elli Kny hat da nun schon in mehreren Stadtteilen anschauliche Beispiele gebracht.

*Da brauch's dann auch keinen Architekten mehr, sondern das kann jeder Bauingenieur.

Elli Kny
06.10.14, 08:58
^dunkel: kleines missverständnis: hier konkret gehts doch um EFHs und das Bramschareal ist nur bzgl. EFHs erwähnt. ein abbild einer stadtrandsiedlung wollte man dort - kurz vor der city - nicht haben, wenn man schon die entdichtete kröte schlucken musste. hätte dort jemand geschossbau - wie sehnlichst erwünscht - geplant, hätt sich diese sache erübrigt.

hingegen scheint das satteldach im efh-bau wie auch sonst auf dem rückzug, heute möchte fast jeder den geschossraum besser und voll ausnutzen, auch wenn das bisher gewohnte stadtbild etwas darunter leidet. kann man das "dachgeschoss" voll nutzen, kann - wer will - auch die hausfläche (L*B) minimiert werden.

Elli Kny
05.11.14, 23:55
Strehlen


gegenüber der christuskirche wird ein scheunenartiges gebäude ausgebaut
http://abload.de/img/dscf5168hvqv4.jpg


Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 17, Altstrehlen - nun endlich in Bau
zuletzt post 92 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=447086&postcount=92)
bauschild in post 40 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=421420&postcount=40)

an beiden brandwänden entstehen abschließende neubauten, die weite baugrube ist hinten mit stahlträgern seitlich abgefangen, es wird gearbeitet
http://abload.de/img/dscf5169lwopt.jpg


an der gustav-adolph-strasse 6b beginnt irgendwas - das gebäude scheint leer zu stehen
http://abload.de/img/dscf5172nura3.jpg

Christian84DD
09.11.14, 16:14
zuletzt Post94 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=447088&postcount=94)
Projektseite (http://www.baywobau.de/mary-krebs-str/)

aktueller Stand in Bildern:

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr12sai.jpg
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrpwso8.jpg
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr9pslj.jpg
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr4vs04.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
09.11.14, 16:17
zuletzt Post97 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=447091&postcount=97)

aktueller Stand:

http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2ves2j.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae290s9v.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2q1so8.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
09.11.14, 16:22
Bei dem noch unrenovierten 20er Jahre Bau an der Dohnaer Straße tut sich nun endlich was. Ich hatte es zuletzt schonmal in Post53 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=425955&postcount=53) gezeigt, April 2014.
Nun geht es an den alten Putz und das Dach wird ebenfalls in beschlag genommen. An 3/4 des Hauses wird gewerkelt.

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstrae15s1x.jpg

MfG
Christian

Elli Kny
18.11.14, 23:21
Mary-Krebs-Strasse 6 + 8 - DD-Strehlen
zuletzt oben in post 114 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=451779&postcount=114)


weil das Objekt schwer zu fotografieren bzw. zu umgehen ist, hier nochmal die Bahnperspektive (heute wirkte alles grau)
http://abload.de/img/dscf54388rpu0.jpg


sonst so:
Neben (nördlich) der Christuskirche haben derweil Bauarbeiten für eine mE neue Kita begonnen.
An der Dohnaer Strasse 17 wurde heute ein Kran aufgebaut (nicht der im obigen Bild).

Cowboy
19.11.14, 08:37
^ Beeindruckend wie einfallslos der Neubau neben die Altbauten geklatscht wurde. Und die gewollte Asymmetrie des oberen Dachgeschosses ist ebenso ein architektonischer Meilenstein.

Dunkel_Ich
19.11.14, 14:19
^Ja, das hat mir schon der Planung missfallen. Der Altbau nebendran wird gnadenlos ignoriert und der Neubau dreht ihm im wahrsten Sinne des Wortes den Rücken zu. Ein Offenbarungseid erster Güte.

Elli Kny
19.11.14, 17:08
^ da die SäZ gestern über die dohnaer 17 (siehe weiter oben) berichtete, wurde dort die erhaltungssatzung des gebiets altstrehlen erwähnt, ein eher selten angewendetes instrumentarium. aber eins, was auf die d.17 zutrifft, obwohl auch dort staffelgeschosse an brandwände grenzen werden. solche satzung dient dem erhalt des typischen ortsbildes, alle baumaßnahmen müssen im einklang stehen. die gebietsgrenzen der satzung im themenstadtplan prüfend, muss man feststellen, dass das satzungsgebiet bereits an der mary-krebs-strasse aufhört. die schuppen neben den beiden gründerzeitlern gehören schon wieder mit dazu, das schutzgebiet schlägt an der stelle einen großen haken. es bleibt sowieso fraglich, wie weit diese satzung zu verbesserten ergebnissen führt.

wer selber gucken möchte - hier (http://stadtplan2.dresden.de/%28S%28xavzucf35wdgq354zuakg10f%29% 29/spdd.aspx)
(unter stadtentw+umwelt -> planen + bauen -> erhaltungssatzungen)

MiaSanMia
19.11.14, 17:25
Ja, wir reden von Architektur. Problem ist, dass man der Ästhetik fast keinen Raum mehr gibt. Die reine individuelle Funktionalität dominiert und verdrängt alles. Der Konflikt erwächst daraus, dass eine Stadt ein Raum der Gemeinschaft ist, in der es neben dem Ausleben der Individualität auch Spielregeln des Miteinanders und einen gewissen Lokalcolorit zu beachten gibt. So etwas nannte man mal Respekt vor der Stadt. Ist wohl aus der Mode gekommen.


Eine ähnliche Gedankenführung haben wir im München-Forum gerade auch. Absolute Zustimmung in diesem Punkt. Der Funktionalität wird heutzutage alles unterworfen, nicht nur im Bereich der Architektur. Daran sind wir aber selbst Schuld. Wir wollen den maximalen Nutzen bei gleichzeitig minimalen Kosten. Warum sollte ein Discounter Wert auf ansprechende Optik seiner Filialen legen, wenn es genauso gut mit billigst wirkenden Kuben und Wellblech geht?

Elli Kny
19.11.14, 18:07
^ diesbezüglich hat sich mal ein architekt persönlich zu wort gemeldet. bausituation-dresden (http://www.bausituation-dresden.de/2014/11/liebigstrae-10.html?showComment=1416343827293#c 8029568777542409549) (2. kommentar).
ich habe dazu in letzter zeit meinungen gehört, dass es einigen architekten mittlerweile egal ist, wie dann alles aussieht. das ist weniger mit persönlicher einstellung zu erklären als vielmehr mit einer entstandenen desillusionierung - ob der ganzen zwänge und bedingungen. manche scheinen innerlich resigniert zu haben. so entsteht wohl auch eine trotzreaktion.

der unwille, für gestaltendes geld auszugeben, ist - anders als in früheren zeiten - mMn heutzutage auch daher rührend, dass es zu viele optionen für eigennütziges geldausgeben gibt. geld ist heute viel mehr vorhanden, es fließt nur in den privatkonsum oder riesige staatliche aufgaben. ein teilaspekt dabei ist der gigantische aufwand, welcher staatlich und privat, allein in die autoinfrastruktur und mobilität geht. es wird quasi durch den "fortschritt" verfrühstückt und entzieht sich der baukultur. gesellschaftlich gewollte wohlständigkeit in zB medizin oder sozialstaat, und eben auch hohen bautechnischen auflagen, solches gab es nicht in dem hohen ausmaß wie heute. ich denke nicht, dass jemand dort überall abstriche machen möchte, um wieder zu höherer baukultur zu kommen. die abhängige architektenschaft ist zunehmend zu bemitleiden.

Christian84DD
19.11.14, 18:22
^Gerade bei Discounter ist die Kosteneinsparrung meist nur dem Profit geschuldet. Man brauch sich nur die Liste der reichsten Personen in Dt. ansehn, die Aldi Familie ist immer oben auf und wir reden hier nicht von ein paar 100Mio an Privatvermögen sonder es geht um Milliarden.
Es ist schon eine perversion der Gesellschaft das die, die am reichsten sind an den armen ihr Geld verdienen, schließlich ist Aldi nunmal ein billig Discounter!

Hab leider auf die schnelle nur nen wiki Link, aber die Zahlen werden schon grob stimmen:
Reichsten Deutschen (http://de.wikipedia.org/wiki/Chronologie_der_reichsten_Deutschen #M.C3.A4rz_2012)

efhdd
19.11.14, 18:45
ein teilaspekt dabei ist der gigantische aufwand, welcher staatlich und privat, allein in die autoinfrastruktur und mobilität geht.

Das kann man nun wirklich nicht so stehen lassen. Fakt ist, dass von den ganzen Steuern und Gebühren alleine auf Kraftstoff nicht mal die Hälfte in den Bau und Erhalt der gesamten Straßeninfrastruktur geht (Straßen, Landstraßen, Bundesstraßen, Autobahnen). Das heißt schon damit haben die Autofahrer ihre komplette Infrastruktur selbst bezahlt, welche dann auch von Straßenbahnen, Bussen, Fußgängern und Radfahrern mitgenutzt wird. Zusätzlich bezahlen die Autofahrer noch einiges an zusätzlichen Steuern, welche dem allgemeinen Haushalt zu Gute kommen (zusätzlich zu ihren privaten Steuern).

Edit: Noch ein paar Zahlen auf die schnelle, hier 2009:

Ausgaben von Bund, Ländern und Gemeinden für das Straßenwesen: 20,9 Mrd. EUR
(255 EUR pro Bürger pro Jahr)

Kfz-Steuer, Mineralölsteuer, Lkw-Maut, aber ohne Umsatzsteuer darauf: 52,6 Mrd. EUR (davon Mineralölsteuer allein 40 Mrd. EUR)
Von diesen 52,6 Mrd. EUR wandern also 31,7 Mrd. EUR in das allgemeine Staatsäckel und nicht mal die Hälfte werden zweckentsprechend verwendet.

MiaSanMia
19.11.14, 20:09
Es ist schon eine perversion der Gesellschaft das die, die am reichsten sind an den armen ihr Geld verdienen, schließlich ist Aldi nunmal ein billig Discounter!

Das verstehe ich nicht. Warum soll das pervers sein, wenn jemand seine Produkte günstig anbietet und aufgrund der somit hohen Nachfrage mehr Geld verdient, als jemand der seine Güter für das dreifache verkauft und dementsprechend weniger einnimmt? Unsere Gesellschaft will doch alles immer noch günstiger, gerade im Lebensmittelbereich. Das Kilo Fleisch für unter einen Euro oder T-Shirts für drei Euro.
Wenn jemand bei Aldi einkauft, heißt das ja noch lange nicht, dass derjenige arm ist. Sparen wollen wir alle.
Da aber an jeder Aussage natürlich auch etwas Wahrheit dahinter steckt: vielleicht ist das ja ein Spiegelbild der dt. Gesellschaft. Immer mehr Menschen geraten an die Grenze ihres Budgets, erste Einsparmöglichkeit bietet hier der Lebensmitteleinkauf.
In Frankreich z.B. wird für Essen und Trinken gut das doppelte p.P. ausgegeben wie bei uns. Discounter haben es dort eher schwer.

Christian84DD
19.11.14, 20:40
Das verstehe ich nicht. Warum soll das pervers sein, wenn jemand seine Produkte günstig anbietet und aufgrund der somit hohen Nachfrage mehr Geld verdient, als jemand der seine Güter für das dreifache verkauft und dementsprechend weniger einnimmt? Unsere Gesellschaft will doch alles immer noch günstiger, gerade im Lebensmittelbereich. Das Kilo Fleisch für unter einen Euro oder T-Shirts für drei Euro.

Dieses "günstig" anbieten hat schon seine Ursachen, man muss sich nur die Menschen ansehn welche das Zeug produzieren. Günter Wallraff hat z.B. eine typische Großbäckerei (Aus der schönen neuen Welt. Expeditionen ins Landesinnere. (2009) ISBN 978-3-462-04049-4.) untersucht welche für solche Discounter produziert, nach dem was man liest will man dort wohl eher nicht arbeiten, Recht oder der Arbeitsschutz ist nebensache, schnell muss es gehn und viel muss geleistet werden bei eher wenig Gehalt nur damit der Endpreis des Produktes schön niedrig ist und die Discounter ihre große Marge dranpacken können. Das unsere Michlbauern vor ein paar Jahren ihre Milch aus protest weggeschüttet haben weil Sie einfach zu wenig Geld dafür am Ende bekommen haben (verkaufen tun Sie es nunmal größtenteils an Discounter, und wenn diese nicht mehr zahlen wollen schließlich kann man Milch ja auch günstig imortieren, lecker importierte Milch, da solln sich die hiesigen Bauern mal nicht so aufregen) spricht auch für sich. Und ich denke es gab auch schon genügend Berichte wie z.B. in Indien Textilien hergestellt werden, wo den meisten wahrscheinlich auch übel werden würde wenn Sie länger zusehn müsseten (hat nur teilweise was mit Discounter zu tun ist aber nen gutes Bsp. wie man global produziert).

Und ich denke das auch allen klar ist das sich nicht jeder einen teuren Eikauf leisten kann, die sind dann auf Aldi & Co angewiesen und es gibt nunmal immmer mehr Leute welche billig einkaufen müssen aber nicht unbdingt wollen. Ja, es gibt auch die, die billig einkaufen wollen, gut wer Geld hat und sich trotzdem nur die biligsten Lebensmittel leistet, muss das halt tun, es geht ja nur um die Nahrungsaufnahme was man ja irgenwie zum überleben brauch, hab ich gehört und wer da sparen will solls tun. Ich tus nicht!

Entschuldigt den kleinen Exkurs, passt überhaupt nicht rein, aber sowas kann ich nicht stehen lassen ohne es zu kommentieren :-)

Ich empfehle das Buch von Günter Wallraff:
Aus der schönen neuen Welt. Expeditionen ins Landesinnere. (2009) ISBN 978-3-462-04049-4

Schön Abend noch
Christian

efhdd
19.11.14, 21:07
Ist aber auch so, dass teuer nicht unbedingt besser ist. Die Lebensmittel von Aldi & Co. gibt es unter anderem Label und etwas teurer auch bei Edeka und Konsum. Markenartikel sind nicht per se besser.

Wenn es um Lebensmittel geht und man legt auf die Umstände der Herstellung wert, dann bleiben nur Bio-Läden wie Bio Company oder Fair-Trade-Läden.

Christian84DD
19.11.14, 21:41
^Da hast du Recht. Klamotten die man bei z.B. KIK kaufen kann gibt es woanders auch für mehr Geld. Is halt nur nen anders Label drauf. Der Preis ist nicht immer eindeutig, aber wenns billig ist ist es auch meist billig, das kann man schon sagen, da sind nur ganz wenige Ausnahmen.
Aber bei Lebensmittel kann das schon stimmen wenn man es sich nicht im Bio-Laden seines vertrauens holt oder direkt beim Bauern kann man nicht wirklich sagen wie nahrhaft das ist.

So jetzt ist aber Schluss mit diesen Abseitsthemen, schließlich hab ich mich selbst schon über die Themenabweichung beschwert und jetzt treib ich sie munter voran :-).

MiaSanMia
19.11.14, 22:05
^^

Ich denke eine gesunde Mischung aus z.B. Bioläden, Discounter und Supermarkt ist vertretbar. Oft genug ist es ja auch so, dass man gewisse Sachen einfach nicht beim Supermarkt bekommt, sondern nur beim Discounter und umgekehrt. Ich persönlich lege schon Wert darauf möglichst günstig meine Lebensmittel zu beziehen, aber nicht zu jedem Preis. Bei Fleisch zum Beispiel geht nur Bio oder wirklich Frisches vom Metzger meines Vertrauens. Diejenigen die sich das nicht leisten können, sind natürlich Opfer des gnadenlosen Preiskampfs und dem damit einhergehenden Qualitätsverlusts.

Die letzten Posts könnte man ja woanders hin verschieben :)

Christian84DD
22.11.14, 16:31
Hier jetzt wieder passend zum Thema ein paar Bilder:

Stand: Ausbau Scheune an der Dohnaer Str.
zuletzt gezeigt durch Elly in Post113 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=451276&postcount=113)

http://abload.de/img/strehlen-altstrehlen1sukmy.jpg


Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 17, Altstrehlen - der Kran steht
zuletzt gezeigt durch Elly in Post113 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=451276&postcount=113)
bauschild in Post40 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=421420&postcount=40)

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraeihkju.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
22.11.14, 16:34
Aktueller Stand der arbeiten:
zuletzt Post117 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453131&postcount=117)
Projektseite (http://www.baywobau.de/mary-krebs-str/)

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr95kn0.jpg

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr8fk4q.jpg

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrrijnk.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
22.11.14, 16:39
zuletzt Post115 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=451780&postcount=115)

aktueller Stand:

Blick Franz-Liszt-Straße:
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2rwjqm.jpg

Wiener Straße:
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2cad2t.jpg

http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2hiipv.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
22.11.14, 16:41
zuletzt Post98 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=447092&postcount=98)
Projektseite (http://www.sz-online.de/nachrichten/bilder/an-der-kreuzung-tiergartenstrassefranz-liszt-strasse-1275760h.jpg)

aktueller Stand:
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-y8jg9.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
22.11.14, 16:45
Vor kurzem entdeckt und hier erstmal ein paar Eindrücke der Baustelle.
Die Gruben für die 2 MFH's werden schon ausgehoben.
2 Bilder + Bauschild:

http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstnajj7.jpg

Vordere Grube:
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenst5lkk1.jpg

hier kann man auch die hintere Grube etwas erkennen:
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstunj8w.jpg

hier nochmal ein Bild vom Nachbargebäude, die Neubauten wären jetzt links davon:
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenst8bkna.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
22.11.14, 16:48
zuletzt Post95 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=447089&postcount=95)

Nun ist der Putz dran und es scheinen nur noch kleine arbeiten zu fehlen:
http://abload.de/img/strehlen-kurtfrlichsts4kfy.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
22.11.14, 16:52
aktueller Stand der arbeiten am HP Strehlen:

http://abload.de/img/strehlen-oskarstrae1tsjxy.jpg

http://abload.de/img/strehlen-oskarstrae2fnjcv.jpg

am Grundstück zwischen Oskarstr. und Wiener Str. scheint zwar etwas Unkraut beseitigt wurden zu sein und es stehen auch Baufahrzeuge rum aber ich denke mal die gehören zur Baustelle am HP:
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2ugc9x.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
22.11.14, 16:55
Zuletzt noch ein paar Bilder der Wasastraße und der Robert Koch Straße:

Wasastraße:
http://abload.de/img/strehlen-wasastrae1rzkjq.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wasastrae2h9kqi.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wasastrae3e9j0g.jpg

Robert Koch Straße:
http://abload.de/img/strehlen-robert-koch-pqj7y.jpg
http://abload.de/img/strehlen-robert-koch-mcklo.jpg
http://abload.de/img/strehlen-robert-koch-znjb4.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
09.12.14, 01:46
zuletzt Post134 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453674&postcount=134)

Hab die Seite des zukünftigen Vermieters "DIMAG" gefunden. Leider nicht wirklich mehr Infos. Nur ein kleines Bild aber diesmal ist das kleinere Hinterhaus im Mittelpunkt.

Dimag - Seite zum Projekt (http://www.dimag-dresden.de/news/detail/2014/11/17/jetzt-vormerken-lassen.html)

Auf der Seite der Architekten "Sylt Architekten" findet sich noch nichts zum Projekt.

MfG
Christian

Dunkel_Ich
16.12.14, 20:25
und noch ein neues Projekt der Aktiva-Gruppe.

In der Franz-Liszt-Str. 16 (https://www.google.de/maps/place/Franz-Liszt-Stra%C3%9Fe+16,+01219+Dresden/@51.0307034,13.7563825,3a,75y,88.28 h,86.74t/data=!3m4!1e1!3m2!1sBrrNGvpCXcUJkMB PrI38ZQ!2e0!4m2!3m1!1s0x4709c5fd1d9 f84ed:0x9f34065a7f9670c4).

http://www.aktiva-haus.de/content/stadtvilla-franziska

Christian84DD
26.12.14, 14:41
Die Villensanierung ist auf der Zielgraden!

Gefällt mir, schlicht aber mit "liebevollen Details".

Seite Karcherallee:
http://abload.de/img/sam_17753esk3.jpg
http://abload.de/img/sam_1776k8srh.jpg

Seite Tiergartenstraße:
http://abload.de/img/sam_1777lvsovazs8l.jpg
http://abload.de/img/sam_1778fnsr8.jpg
http://abload.de/img/sam_1779gksfk.jpg

MfG
Christian

Flusskrebs
26.12.14, 22:54
Wie kann man bei diesen Fenstern auch noch von 'liebevollen Details' reden... aber danke für die Bilder :)

Elli Kny
04.01.15, 20:52
Gewerbegebiet Reick


die Bäckerei Simmank hat nun ihre neue "Backfabrik" (hinten mittig), rechts wird noch eine andere Halle errichtet. Standort (http://binged.it/1AbMGwo)
http://abload.de/img/dscf63421rumw.jpg


unweit steht dieser "Bauklotz"
http://abload.de/img/dscf6339prupv.jpg


an dieser (http://binged.it/1w5LDHU) Rückwand am Baustofflager des STA wurde ein Grafittywandbild angebracht
http://abload.de/img/dscf63401vu8b.jpg

Elli Kny
04.01.15, 20:58
Berzdorfer Strasse - DD-Prohlis - Sanierung Gagfah
Standort (http://binged.it/1AbOkOL)
nach Teilrückbau Nr. 16+18 geht nun die Sanierung der Nr. 20-24 ihrer Vollendung entgegen
http://abload.de/img/dscf634468s9m.jpg
http://abload.de/img/dscf6345gds9a.jpg
http://abload.de/img/dscf634721sf0.jpg

Elli Kny
04.01.15, 21:59
Industriebauten und mehr entlang der Bismarckstrasse (DD-Dobritz-Niedersedlitz)

Im Frühjahr soll die grundhafte Sanierung des letzten und langen Abschnitts zwischen Langer Weg und Saydaer Strasse beginnen. Entlang dieser einen Strasse ist ein Sammelsorium an verschiedenen Industrie- und Gewerbearchitekturen zu "bewundern". Das Potential als Gewerbestandort scheint riesig - doch es passiert wenig. Wer genaueres über heutige Nutzungen oder Historie weiß, bitte melden.


Beginnen wir an der Mügelner Strasse 36 (Verlängerung der Bismarckstrasse stadteinwärts) - Draufsicht (http://binged.it/1AbX6w2):
Hier steht ein lange leerstehendes DDR-Bürogebäude, welches unter Vandalismus leidet.
http://abload.de/img/dscf6348f3uux.jpg
http://abload.de/img/dscf6350u0u56.jpg


IHK-genutzter Industriealtbau Mügelner Strasse 40 und Internat (rechts) - Draufsicht (http://binged.it/1AbXhHN)
http://abload.de/img/dscf6351zbuxq.jpg


Dann folgt die Riesenruine (http://binged.it/1w61lTu) des VEB Milchwerke Dresden, wo immer noch keine Bewegung herrscht. (kein Bild)


Bismarkstrasse / Ecke Am Feld - verfallener Altbau rechts und typisches Strassenbild
http://abload.de/img/dscf6353rduvl.jpg
http://abload.de/img/dscf63545euqa.jpg


Fabrikbauten Bismarckstrasse 57 (rechts, leerstehend) und 66 ggü
http://abload.de/img/dscf6359slury.jpg
http://abload.de/img/dscf6355ccurf.jpg


leerstehender DDR-Bürobau an der langen Parallele zur Bismarckstrasse - der Sosaer Strasse - Standort (http://binged.it/1AbZwuC)
Hier gab ein Eigentümer zuletzt in der Zeitung bekannt, dass er aus dem Areal noch was machen will - nunja. Noch ist hier nicht viel von Vandalismus zu sehen.
http://abload.de/img/dscf6361z6u98.jpg


Fabrikbau Bismarckstrasse - zwischen Kleiner- und Saydaer Strasse
Hier mal was saniertes und genutztes.
http://abload.de/img/dscf6362mguyr.jpg


Fabrikbau Saydaer Strasse 3 - teilsaniert und genutzt
http://abload.de/img/dscf63634jufw.jpg


Villa Bismarck- / Ecke Saydaer Strasse - wohl nur noch dem Abriss geweiht
http://abload.de/img/dscf6364d1uhk.jpg
http://abload.de/img/dscf6367huuhi.jpg


Ex-Kamerawerke Bismarckstrasse 52 - teilsaniert und genutzt - doch was heute drin ist ...?
http://abload.de/img/dscf6368m6uxp.jpg


Altbauten Bismarck- / Ecke Reisstrasse - Standort (http://binged.it/1Ac0yGV)
Laut Zeitungsmeldung soll hier nur ein Gebäude abgerissen werden, was schon beginnend im Gange ist, allerdings ist nicht klar, welches. Angeblich nur ein Gebäude direkt an der Bahnlinie.
http://abload.de/img/dscf6370jlu2v.jpg


Am Ende der Bismarckstrasse (Ecke Reisstrasse) dann noch ein kleiner neuer Schock:
http://abload.de/img/dscf6369yqu7q.jpg
http://abload.de/img/dscf6372x4ua9.jpg

efhdd
04.01.15, 22:43
Am Ende der Bismarckstrasse (Ecke Reisstrasse) dann noch ein kleiner neuer Schock
Die Klotz-Bauten, naja - wohl eher wieder einem Bebauungsplan der Stadt geschuldet, welcher Dächer verboten hat. Aber die schicke Stadtvilla im letzten Bild hat doch was. Bisschen Einzäunung und Hecken fehlen noch, dann sieht es noch besser aus, evtl. noch eine nette Doppelgarage.

Dunkel_Ich
13.01.15, 18:54
http://abload.de/img/dscf6369yqu7q.jpg

by Elli Kny

Das hat so ein bissl was von sanierter Platte in Scheibchen geschnitten und zu EFH umfunktioniert...gruselig sieht das aus.

Christian84DD
15.01.15, 16:37
zuletzt Post130 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453669&postcount=130)

Scheunenausbau von allen Seiten, seit den letzten Bilder hat sich jetzt nicht soviel verändert, die großen Gauben haben jetzt eine kleine Ziegel-Unterteilung erhalten.

Frontseite:
http://abload.de/img/strehlen-altstrehlen1zqye0.jpg

Seite:
http://abload.de/img/strehlen-altstrehlen1ujl53.jpg

Rückseite:
http://abload.de/img/strehlen-altstrehlen1wpak5.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
15.01.15, 16:40
Neubau einer Ev.-Luth. Christuskirchgemeinde Kita "An der Christuskirche":

Das Bauschild ist nicht meine beste fotografische Leistung aber bei dem "Entwurf" reichts aus, quadratisch, praktisch aber das gut lassen wir mal besser weg!

Bauschild:
http://abload.de/img/strehlen-anderchristup5lwg.jpg

Aktuell:
http://abload.de/img/strehlen-anderchristur3lbi.jpg


MfG
Christian

Christian84DD
15.01.15, 16:42
zuletzt Post130 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453669&postcount=130)
Bauschild in Post40 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=421420&postcount=40)

Der Bau wächst langsam aus seiner Grube herraus.

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraek8zce.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
15.01.15, 16:44
Aktueller Stand der Arbeiten:
zuletzt Post131 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453670&postcount=131)
Projektseite (http://www.baywobau.de/mary-krebs-str/)

Die Gebäude scheinen soweit fertig, hoffen wir das waren die letzten Bilder mit Baustellen-Charakter.

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrl5l4k.jpg

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrzcbs5.jpg

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrq0y9u.jpg

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstr5raq5.jpg

MfG
Christian

Dunkel_Ich
18.01.15, 03:02
Lockwitztalstraße/Bedrich-Smetana-Str. nun eingerüstet

http://abload.de/img/06wuq50.jpg

Christian84DD
18.01.15, 14:19
zuletzt Post132 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453671&postcount=132)

aktueller Stand:

Blick Franz-Liszt-Straße:
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2pdufc.jpg

Blick Wiener Straße:
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2z4urp.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2uyu7m.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae22duts.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
18.01.15, 14:21
zuletzt Post133 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453672&postcount=133)

die Arbeiten scheinen über die kalte Zeit erstmal zu ruhen, keine wirklichen Fortschritte:
aktueller Stand:
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-bhu7q.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
18.01.15, 14:23
zuletzt Post134 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453674&postcount=134), mit Bauschild:

Langsam kommt man aus der Grube raus, zumindest scheint beim Vorderhaus der Kellerbereich im Rohbau fertig zu sein.

aktueller Stand Hinterhaus:
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstzeumg.jpg

Vorderhaus:
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstf6ujm.jpg

MfG
Christian

Sprotte
29.01.15, 11:09
Angeblich gibt es Pläne für ein Hundertwasserhaus in Strehlen.
http://www.sz-online.de/nachrichten/hundertwasserhaus-im-plattenbauviertel-3023216.html
Allerdings gefallen mir die Pläne für das ursprünglich geplante Hundertwasserhaus in Dresden an der Bautzener Straße deutlich besser.

Elli Kny
21.02.15, 23:19
DD-Strehlen


Studentenwohnen am Weberplatz - Teplitzer Strasse - noch nichts Sehenswertes
aber interessante Plastik vor dem Weberbau, hinten die Baustelle
http://abload.de/img/dscf69420lkl8.jpg


Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 17 - update: die große quergestützte Baugrube ist geschlossen
http://abload.de/img/dscf694332juk.jpg


Kita an der Christuskirche Strehlen - nordseitig neben der Kirche - in Bau
http://abload.de/img/dscf6944jhk8v.jpg


Impression vom Strehlener Gründerzeitquartier (hier die Mockritzer Strasse)
http://abload.de/img/dscf694615j9e.jpg

Elli Kny
21.02.15, 23:33
Leubnitz-Neuostra


Blick auf Dorf und Kirche Leubnitz
http://abload.de/img/dscf69527ps4g.jpg


USD-Neubauten Neuostra 6-8 - fast fertig
http://abload.de/img/dscf69472qs64.jpg


Blick zurück die Strasse Neuostra entlang: links die Neubauten, rechts noch Sanierungskandidaten
http://abload.de/img/dscf6950ehsb2.jpg


Wohnhaus Neuostra 18 - schon leicht am Hang über der Stadt, aber kein Schloß - nur ein Wohngebäude, wie es vor Ort hieß.
http://abload.de/img/dscf6953ossxm.jpg


Die villenlastige Friebelstrasse geht es steil bergan - rechts die besondere Nummer 10
http://abload.de/img/dscf6954i6s2p.jpg


Neubaugebiet Friebelstrasse mit der Neubaustichstrasse Am Hohen Rain (http://osm.org/go/0MLg0Ogtk--)
5 oder 6 solcher Wohnhäuser stehen schon, nochmal 8 - 10 passen noch hin. Bauformtechnisch wird alles ziemlich einheitlich.
http://abload.de/img/dscf6955iss8y.jpg

Christian84DD
25.02.15, 15:00
Hi,

Am Dienstag war in der Printausgabe der SZ ein Artikel zur Erlweinvilla in Strehlen. Mal sehen, was ich noch zusammenbekomme. ;) (Alle Angaben ohne Gewähr)

Bisheriger Konfliktpunkt war die Weigerung von Umwelt- und Denkmalamt, Neubauten auf dem Gelände zu gestatten.
Daran hat sich an sich nichts geändert, die geplanten Neubauten in dem Biotop werden nicht gestattet. Aber es ist ein Neubau (ich glaube, der sollte auch nur zwei Etagen haben dürfen) entlang der Rayskistraße erlaubt, um die Investitionskosten zu decken.
Dieser Neubau würde jedoch bei der bisher vom Investor geplanten Bebauung die geplante Ausfahrt blockieren und kommt somit für den Investor nicht in Frage.
Er plant jetzt nur die Villa zu renovieren (~1,3 Mio. Euro bis jetzt für Kauf und Instandhaltung ausgegeben) und die geplante Ausfahrt beizubehalten, also kein Neubau durch den derzeitigen Investor.
Genehmigungen sind schon da von städtischer Seite aus. Es könnte also dieses Jahr schon losgehen, wenn sich nicht noch etwas verzögert.

PS: Ich kann leider kein Bild beitragen, aber die Visu in der SZ lässt auf ein richtiges Juwel hoffen, was dort entstehen könnte.

MfG
Christian

Elli Kny
26.02.15, 21:30
^ Erwein-Villa in Strehlen - Visualisierung (http://www.sz-online.de/nachrichten/bilder/so-koennte-die-verfallene-erlwein-villa-an-der-1441753h.jpg) der sanierten Villa.
Leider weiß der Typ noch nicht, wann er anfangen will. Wie aus dem Artikel hervorgeht, ist es wieder mal ein Eigentümer, der von Bauthemen nur wenig Ahnung zu haben scheint - aber egal. Sowas ist gar nicht so selten, die Leute machen klare Fehler und können dann keine wirklichen Argumente bieten. Die Zeitung versucht allerdings in ihrer eigenen Ahnungslosigkeit, stets die Stadt bzw Verwaltung anzuschwärzen - schon lustig. Aber auch das ist normal, schließlich sind gestresste Journalisten oder Journalistenaushilfen auch nur Menschen.

Dunkel_Ich
28.03.15, 00:04
Die Sanierung der Kleinlugaer Str. 2 in DD-Luga durch die VENTAR-AG ist so gut wie fertig und DAS Ergebnis kann sich sehen lassen. Klasse :daumen:

vormals

http://abload.de/img/010fsdv.jpg

heute:

http://abload.de/img/06iwuzw.jpg

Feinschliff

http://abload.de/img/07zuuqh.jpg

Christian84DD
29.03.15, 14:21
^Danke für das Update, ist wirklich schön geworden, solche vorbildlichen Renovierungen sollte man zur Pflicht machen und nicht solch eine Entstellerei betreiben wie bei der Pietschstraße 16 Post239 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=471691&postcount=239) DD West

Christian84DD
29.03.15, 14:22
zuletzt Post116 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=451781&postcount=116)

Bei ~2/3 ist das Dach gemacht und man ist bei der Aussenfassade am arbeiten, leider wartet das letzte Drittel des gesamten Hauses immer noch auf eine Renovierung, hoffe es findet sich noch jemand da dies der letzte Teil des großen Gesamtkomplexes ist welcher noch gemacht werden müsste!

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraecpz77.jpg

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraeqtxzb.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
29.03.15, 14:24
zuletzt Post156 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=466793&postcount=156)

aktuell:
http://abload.de/img/strehlen-anderchristunbaha.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
29.03.15, 14:26
Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 17

zuletzt Post156 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=466793&postcount=156)

Man ist nun sichtlich mit dem Hochbau beschäftigt und die ersten Fassadenbesonderheiten kann man auch schon erahnen.

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraemdxr5.jpg

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraer1yuw.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
29.03.15, 14:32
zuletzt Post154 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=461300&postcount=154)
Bauschild Post134 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=453674&postcount=134)

Das Hinterhaus ist im Rohbau schon mehr oder weniger fertig, also die Endhöhe ist zumindest erreicht beim Vorderhaus fehlt noch die Decke vom letzten Vollgeschoss und die etwas zurückversetzte Etage.

http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstknlcs.jpg

http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstyzbuo.jpg

http://abload.de/img/strehlen-tiergartenst5kllw.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
29.03.15, 14:35
zuletzt Post153 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=461298&postcount=153)

Die Krane zeugen von der regen Bautätigkeit,
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-upxu6.jpg

welche aus der Baugrube so langsam ein Haus machen.
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-iyyyg.jpg

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-0qzey.jpg

Christian84DD
29.03.15, 14:38
zuletzt Post152 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=461297&postcount=152)

aktueller Stand Franz Liszt Straße:
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2qyl85.jpg

Wiener Straße:
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2a9zoo.jpg

http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2epz6a.jpg

http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2bnz3u.jpg

Christian84DD
29.03.15, 14:41
zuletzt Post150 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=460925&postcount=150)

Bis man endlich die Grünflächen gestaltet hat und auch etwas Gras gewachsen ist und man die finalen Bilder machen kann ;) hier 2 Bilder von den Kleingärten aus aufgenommen, also die Rückseite:
http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrpol7k.jpg

http://abload.de/img/strehlen-marykrebsstrkcyrg.jpg

Christian84DD
29.03.15, 14:45
An der Ecke zur Heinrich Zille Straße wird ein Flachbau abgerissen, in dem vorher ein Fleischer und ein Bäcker ihren Platz hatten.
Der alte Eckbau wurde umgebaut und hier hat nun scheinbar der Fleischer seinen Platz gefunden.

http://abload.de/img/strehlen-lockwitzerst96bkt.jpg

Christian84DD
29.03.15, 14:51
zuletzt Post113 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=451276&postcount=113)

Das Dach wird neu gedeckt, an der Fassade hat sich seit den letzten Bilder nichts geändert. (das Eckphoto von mir macht nur einen etwas rötlichen Eindruck)

http://abload.de/img/strehlen-gustavadolfsdra7c.jpg

http://abload.de/img/strehlen-gustavadolfs8bye8.jpg

Christian84DD
29.03.15, 14:57
zuletzt Post147 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=460918&postcount=147)

Da sich weder bei Vorder- noch Rückansicht sichtbare Veränderungen ergeben haben, aber an der Wand nach Altstrehlen hin etwas Putz drangekommen und die Fenster ordentlich zu erkennen sind, nur ein Bild dazu.

http://abload.de/img/strehlen-altstrehlen1a2u87.jpg

Christian84DD
29.03.15, 15:02
Wasaplatz - Apotheke
http://abload.de/img/strehlen-wasaplatz1fru6s.jpg

Ballhaus am Wasaplatz
http://abload.de/img/strehlen-kreischaersthxud0.jpg

Lockwitzer Straße
http://abload.de/img/strehlen-lockwitzerstunus4.jpg

Lockwitzer Ecke Lannerstraße
http://abload.de/img/strehlen-lockwitzersts2utg.jpg

Gustav-Adolf-Straße - direkt gegenüber der Gus.-Ad. Str. 6b Post170 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=471829&postcount=170) Neubau aus den 90er (denk ich mal, wer mehr weiß kann mich gern korrigieren ;-))
http://abload.de/img/strehlen-gustavadolfs9pup0.jpg

Christuskirche von den Kleingärten aus photografiert
http://abload.de/img/strehlen-christuskircpjuon.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
02.05.15, 15:01
zuletzt Post163 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=471818&postcount=163)

Bei der ersten Etage sind nun die Außenwände aufgebaut:
http://abload.de/img/strehlen-anderchristuqnovh.jpg

Christian84DD
02.05.15, 15:03
zuletzt Post164 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=471819&postcount=164)

Seit den letzten Bilder ist eine Etage dazu gekommen:

Front:
http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraex1ry0.jpg

Straßenansicht:
http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraequpxj.jpg

Blick über "Altstrehlen" zum Projekt:
http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstrae4rrry.jpg

Christian84DD
02.05.15, 15:05
zuletzt Post165 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=471822&postcount=165)

aktuell:
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenst0mpzm.jpg

http://abload.de/img/strehlen-tiergartenst5erxj.jpg

Christian84DD
02.05.15, 15:06
zuletzt Post166 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=471824&postcount=166)

aktuell:
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-mpp21.jpg

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-8zp8i.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
02.05.15, 15:10
zuletzt Post167 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=471825&postcount=167)

kaum sichtliche Fortschritte aber für Doku Zwecke:
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae20yr7p.jpg

http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2c9ove.jpg

MfG
Christian

Christian84DD
02.05.15, 15:30
Villen an der Franz-Liszt-Straße/Julius-Otto-Straße/Wasastraße und Gustav Adolf Platz:

Franz-Liszt-Straße:
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-5yok0.jpg

Julius-Otto-Straße:
http://abload.de/img/strehlen-juliusottosta1qeb.jpg

http://abload.de/img/strehlen-juliusottostilrbb.jpg

Wasastraße:
http://abload.de/img/strehlen-wasastrae49aru1.jpg

Gustav Adolf Platz:
http://abload.de/img/strehlen-gustavadolfpolp3z.jpg

http://abload.de/img/strehlen-gustavadolfpd1rst.jpg


Altstrehlen um die Kreischaer Straße:
http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstahps9.jpg

http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstrmodz.jpg

http://abload.de/img/strehlen-kreischaersttbqwr.jpg

http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstahq1g.jpg

http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstfrphv.jpg

http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstq7r2n.jpg

http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstewomj.jpg

MfG
Christian

Dunkel_Ich
08.05.15, 18:43
Entlang der Reicker Straße in Strehlen, unweit der Christuskirche und an der Einmündung der Cäcilienstraße entstehen durch die SRS Stadtpalais Reicker Straße GmbH & Co. KG (wohinter sich wohl Dr. Krüger Immobilien GmbH verbirgt) auf diesem Grundstück (https://www.google.de/maps/@51.024958,13.769863,3a,50.1y,66.65 h,91.29t/data=!3m4!1e1!3m2!1sTVDXTrUYY7sgsCL i-H8AKw!2e0!6m1!1e1)nach Abriss von Bewuchs und Restaltbestand 5 MFH mit augenscheinlich traditioneller Optik und angedeutetem Walmdach.

http://www.dki-immo.com/immobilien/ETW_Reicker_Str._26_Dresden_Strehle n.html

http://abload.de/img/7zpcuht.jpg

http://abload.de/img/8z1gu8l.jpg

Quelle: http://www.immobilienscout24.de/expose/81695982?referrer=RESULT_LIST_LISTI NG&navigationServiceUrl=%2FSuche%2Fcon troller%2FexposeNavigation%2Fnaviga te.go%3FsearchUrl%3D%2FSuche%2FS-T%2FP-5%2FWohnung-Kauf%2FSachsen%2FDresden%26exposeId %3D81695982&navigationHasPrev=true&navigationHasNext=true&navigationBarType=RESULT_LIST&searchId=e26c9897-ce2c-3081-b084-017811716b31

Dunkel_Ich
03.06.15, 22:28
Kleine Gegenüberstellung, weil's schön ist und nun auch wirklich fertig.

Die Kleinlugaer Str. 2 vorher

http://abload.de/img/010fsdv.jpg

und heute

http://abload.de/img/08sxo62.jpg

http://abload.de/img/071urkk.jpg

http://abload.de/img/093aqec.jpg

Ist zwar nicht Dresden, aber kleiner Blick nach Heidenau

August-Bebel-Str. 35

vorher

http://abload.de/img/433rsaf.jpg

heute

http://abload.de/img/02ffo2z.jpg

http://abload.de/img/01u7rc0.jpg

http://abload.de/img/036qqmy.jpg

http://abload.de/img/04ksohb.jpg

http://abload.de/img/05rapy3.jpg

http://abload.de/img/067pq61.jpg

Elli Kny
03.06.15, 23:30
^ sehr schön.

^^ Neubausiedlung Reicker Strasse

komisch, dass der derzeit offengelegte B-Plan schonmal eine andere Anordnung zeigt.
http://abload.de/img/dscf8779fbsm7.jpg
Das Blättel nennt sich zwar "Wissenschaftsstandort Ost", hat mE aber noch nichts mit dem eigentlichen Gewerbestandort zu tun. Es geht wohl vielmehr um die Sicherung der andernorts wegfallenden paar Kleingärten.

Elli Kny
06.06.15, 23:31
Strehlen


Studentenwohnen am Weberplatz - Teplitzer Strasse - fast fertig
http://abload.de/img/dscf9154pva4m.jpg
http://abload.de/img/dscf9155fxxqs.jpg


TU-Platte August-Bebel-Strasse wird saniert, Hallen der TU-Fahrzeugtechnik dümpeln ohne Fassade vor sich hin
Standort (http://binged.it/1FBk3Hd)
http://abload.de/img/dscf9156kqbk5.jpg


Stadtvilla Franziska - Franz-Liszt-Strasse 15 - nun in Bau

http://abload.de/img/dscf9158djahu.jpg


Fleischerei-Neubau nahe Wasaplatz - Lockwitzer Strasse 6 (zuletzt Flachbauabriss)
unklar, obs ein richtiges Gebäude oder nur ein Flachbau wird.
http://abload.de/img/dscf91619ax42.jpg


Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 15 - update
zuletzt in Post 174 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=475866&postcount=174)
http://abload.de/img/dscf9167kvzqo.jpg


Wohnpark Reicker Strasse 25 - Baubeginn
zuletzt obig sowie in Post 179 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=476738&postcount=179)
http://abload.de/img/dscf91683fbxa.jpg
http://abload.de/img/dscf91696dldt.jpg

Dunkel_Ich
24.06.15, 21:41
Seltsame Metamorphose des Eckhauses Dohnaer Str/Am Feldweg in Dresden-Luga...es fehlt immer mehr :nono:

2009

http://www.abload.de/img/rui12nd6f.jpg

2014

http://abload.de/img/06snjnd.jpg

und heute

http://abload.de/img/0010gosr.jpg

http://abload.de/img/002z6plk.jpg

Das Plakat einer Abrissfirma stimmt mich auch nicht gerade freudig.

Dunkel_Ich
29.06.15, 13:05
Die SäZ berichtet von den Sanierungstätigkeiten der Ventar-AG. Dabei wird nun auch einer der letzten unsanierten Dreiseitenhöfe an der Stadtgrenze zu Dresden in Heidenau-Gommern auf der Lugturmstraße saniert.

So wird's wohl nicht mehr lange aussehen.

http://www.abload.de/img/00114saj.jpg

http://www.abload.de/img/02eds77.jpg

und so wird's

http://abload.de/img/lutusscqlo.jpg

Quelle: http://www.sz-online.de/nachrichten/bilder/lugturmstrasse-so-soll-der-jahrelang-verkommene-drei-seiten-1500411h.jpg und www.ventar.de

Dunkel_Ich
01.07.15, 15:10
In Altlockwitz haben erste Arbeiten an diesen Objekten begonnen.

http://abload.de/img/023j3snd.jpg

http://abload.de/img/024a9sj2.jpg

Der vollkommen in sich zusammengefallene Altbau wird wohl zunächst abgetragen. Ein Bagger steht bereit.

http://abload.de/img/032h7st6.jpg

Elli Kny
28.07.15, 23:09
DD-Strehlen


WGJ-Neubau Tiergarten-/ F-Liszt-Str. - update
zuletzt in Post 176 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=475868&postcount=176)
http://abload.de/img/dscf0339yvp5a.jpg


nebenan: Neubau Tiergartenstrasse 34 - mit schicker Klinkerfassade
http://abload.de/img/dscf0338wnp9z.jpg
^ laut Bauschildvisualisierung (aus 1. Bild) bekommt wohl auch der WGJ-Neubau eine ähnliche helle Klinkerfassade.

Dunkel_Ich
06.08.15, 22:43
Die Reicker Str. 19 (https://www.google.de/maps/@51.025538,13.768861,3a,70.4y,13.88 h,92.37t/data=!3m6!1e1!3m4!1sRzUDJdA60p1bWQP ghL7V-Q!2e0!7i13312!8i6656) wird wohl abgerissen. Das Grundstück steht zum Verkauf und das mittlerweile sanierte (sic!) Gebäude ist leergezogen.

Elli Kny
08.08.15, 00:14
die oben in Post 182 gezeigte
Büroplatte August-Bebel-Strasse 19 - Haus E
wird zum "Verfügungsgebäude" des Nutzers TUD saniert.
http://abload.de/img/dscf05331hs7l.jpg
^ hier wird gearbeitet, neue Fenster sind schon drin.
http://abload.de/img/dscf0531oos4k.jpg
^ ne verschwommene Visu hatten wir auch noch nicht :D
http://abload.de/img/dscf05309msth.jpg

an den Fahrzeughallen der TUD tut sich, wie zuletzt angemerkt, tatsächlich nichts mehr. Sie dümpeln fassadenlos weiter vor sich hin.
Vielleicht Ärger beim Bau oder gar ne Firmenpleite? In dieser städtebaulichen Diaspora - auch egal.

Elli Kny
09.08.15, 23:56
Bauhaus Baumarkt - Dohnaer-/ Tschirnhausstrasse (DD-Nickern) - in Kürze kanns wohl losgehen
Standort (http://binged.it/1DAGktO)
Infos (https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/offenlagen/VB_690.php) (in besserem Layout des neuen Webauftritts der Stadt - oi oi oi)
Nach längeren Verzögerungen muss nun nur noch der B-Plan die Offenlage passieren, dann erfolgt wohl die Baugenehmigung. Ein großer Hallenneubau entsteht auf bracher Grünfläche. In den letzten 2 Jahren gab es mE Einsprüche und ein Artenschutzgutachten fehlte. Der Bestandparkplatz neben dem Nickerner Einkaufszentrum wird wohl genutzt.
Die Bauhaus-Kette versucht seit Jahren, sich in Dresden anzusiedeln.
http://abload.de/img/dscf05224wzmu.jpg
http://abload.de/img/dscf05224clnf.jpg

Wie man in der Draufsicht sieht, bleibt vom ruderal erwucherten Ökosystem des Geberbaches nicht viel übrig. Noch habe ichs nicht erlesen, aber die Ausgleichsmaßnahmen dürften nicht ganz ohne sein. :D

Elli Kny
10.08.15, 00:04
Wissenschaftsstandort Dresden-Ost, Teilbereich 1.A - Dresden-Reick/Strehlen - frühzeitige Beteiligung
Infos (https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/offenlagen/B_398-A-Reick.php)
Wie besagt, möchte man auf einem unkritischen Teilbereich zeitnah Baurecht schaffen, um vorliegende Bauanfragen bedienen zu können.
Für den restlichen Standort soll sich das Verfahren wesentlich länger hinziehen.

Die Reicker Strasse soll mit 3- bis 5-geschossigen Bauten entlang von 3 Baufeldern arrondiert werden. (Abstand von der Strasse ca. 10m)
http://abload.de/img/dscf0521txz54.jpg
^ zuletzt standen hier die Platten des Rudolf-Bergander-Rings - Vorzustand (http://binged.it/1DAISYX)

Christian84DD
16.08.15, 09:35
WGJ-Neubau Tiergarten-/ F-Liszt-Str. - update

zuletzt in Post186 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=488018&postcount=186)

http://abload.de/img/sam_210443uf2.jpg

http://abload.de/img/sam_2105y5ule.jpg

Christian84DD
16.08.15, 09:36
Neubau Tiergartenstrasse 34

zuletzt in Post186 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=488018&postcount=186)

http://abload.de/img/sam_2106dduys.jpg

http://abload.de/img/sam_2107dtuzg.jpg

Christian84DD
16.08.15, 09:37
Wohnpark Reicker Strasse 25

zuletzt Post182 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=480358&postcount=182)

http://abload.de/img/sam_21107kux2.jpg

http://abload.de/img/sam_21114sub9.jpg

Christian84DD
16.08.15, 09:39
Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 15 - update

zuletzt Post182 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=480358&postcount=182)

http://abload.de/img/sam_2095n5ue8.jpg

http://abload.de/img/sam_2096wnukm.jpg

Christian84DD
16.08.15, 09:41
Update "Wiener Gärten"

zuletzt Post177 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=475869&postcount=177)

Es kommt langsam Farbe ins Spiel:

http://abload.de/img/sam_2100spuy0.jpg

http://abload.de/img/sam_2101t5u8j.jpg

http://abload.de/img/sam_2102jsufe.jpg

http://abload.de/img/sam_21030xu7z.jpg

Christian84DD
16.08.15, 09:42
Update Kita an der Christuskirche Strehlen

zuletzt Post173 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=475865&postcount=173)

http://abload.de/img/sam_209851uja.jpg

Christian84DD
16.08.15, 09:53
Die Ruine gegenüber des Hp. Strehlen wurde in den letzten Monaten dann doch "platt" gemacht, weiß leider nicht genau wann, aber irgendwie war se plötzlich weg.
Nun hat man zwischen Oskar-/ und Wiener Straße ein schönes großes Grundstück welches auf einen Bauherren wartet.

Kann man nur hoffen das viele der Bäume stehen bleiben und eine neue Bebauung behutsam eingefügt wird.

http://abload.de/img/sam_2099z3ubw.jpg

Christian84DD
16.08.15, 10:01
Wohnpark Tiergartenstr./Grunaer Weg

zuletzt Post85 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=444964&postcount=85)

na zumindest wurde schon die Baugrube ausgehoben:

von der Tiergartenstr. aus:
http://abload.de/img/sam_21086uuhb.jpg

vom Grunaer Weg aus:
http://abload.de/img/sam_2109p8u21.jpg

Elli Kny
24.08.15, 00:24
Theegarten Pactec - Firmenneubau - Breitscheidstrasse 46 - DD-Dobritz - fertig
Projektvorstellung in Post 17 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=424370&postcount=17)
http://abload.de/img/dscf0724w6uuv.jpg
http://abload.de/img/dscf07252nuac.jpg
http://abload.de/img/dscf0726kiu8r.jpg


nach hinten schließt sich die große Produktionshalle an
http://abload.de/img/dscf0727luuo3.jpg


ganz fertig ist die Standortentwicklung allerdings nicht:
es gibt da noch einen interessanten Gewerbegeschossbau aus NAGEMA-Zeiten hinter der neuen Großhalle.
Was mit diesem langen Gebäuderiegel derzeit passiert, ist mir unklar. Ich befürchte einen Abriss, da sich Theegarten mE noch weiter ausdehnen wird, aber ich hoffe auf Sanierung.
http://abload.de/img/dscf072910uqq.jpg
Schon abgerissen sind weitere vorgelagerte Ex-Gewerbehallen:
http://abload.de/img/dscf07280aunc.jpg
http://abload.de/img/dscf0730qluuu.jpg
^ Warum sollte man solch einen massiven Bau nicht instandsetzen können? Leider ist solches nur selten gewollt, auch weil man ganz andere Nutzbarkeiten braucht. Könnte sein, dass noch eine Halle errichtet werden soll. Wir werden sehen.


Nebenan steht nach wie vor das NAGEMA-Verwaltungshochhaus ohne Perspektive.
http://abload.de/img/dscf0731sluq1.jpg
Was ich nicht wusste: es steht ja auch noch ein kleinerer Bruder vor dem Hochhaus.
Dieser und obig-gezeigter Betonbau haben jedenfalls mehr Stil und Optik als die meisten Gewerbebauten heute. Es stellt ja auch einen eben neueren Teil der Industriegeschichte dar. Industriegeschichte und ihre würdigen Zeugnisse enden nicht mit der Gründerzeit. Das hier war einst sicher kleiner Stolz des Kombinats. Heute verhindert allein das BauGB, dass hier einfache Instandsetzungen möglich sind, damits weg kommt und neugebaut wird. Das ist so gewollt, generiert man so (unter Vorwänden wie ständig sich verschärfende Brandschutzauflagen) jede Menge Aufwand und damit Umsatz für die Baulobby.

Elli Kny
24.08.15, 07:46
Neubausiedlung Winterberg-/ Oskar-Röder-Strasse - DD-Seidnitz - Wohnen an der Galopprennbahn
Standort (http://binged.it/1I6uQcu)
SäZ (http://www.sz-online.de/nachrichten/die-galopprennbahn-als-nachbar-3177790.html) (jetzt wieder gesperrt)
Das Chemnitzer Unternehmen „An der Rennbahn“, eine Tochter der Firma Aprithan, baut 4 moderne Mehrfamilienhäuser.
63 WE, TG-Komplex, 25 Mill. Euro, 5360 m² Areal, 2-4 Zi-Wohnungen mit 60-110 m².
Aprithan-Chef Gansmüller ist Dresdner und behält die Bauten im Eigenbestand. Sie werden für ca. 8-11 Euro vermietet. Mai 2017 soll Einzug sein.
http://abload.de/img/002do5n.jpg
^ © Visualisierung: Aprithan


http://abload.de/img/dscf0720vcsbl.jpg
http://abload.de/img/dscf0721q7sq1.jpg

das südlich anschließende alte Stallgebäude wird erhalten und mit Wohnungen ausgestattet werden. Es steht unter Denkmalschutz
http://abload.de/img/dscf072247sj6.jpg
http://abload.de/img/dscf07238hsfw.jpg


Weiter gehts entlang der Borthener Strasse (http://binged.it/1fAJkdY), wo die Klinkerbauten verschwinden und 13 Reihenhäuser entstehen sollen. Deren Fassaden sollen aber ähnlich den Stallgebäuden aussehen und bekommen gleiche Klinkerfassaden.

Elli Kny
25.08.15, 00:03
Schloss Nickern - DD-Nickern
Standort (http://binged.it/1hXlF9m)

Impressionen eines verträumten Romantikschlosses
http://abload.de/img/dscf07506puw8.jpg
^ Anfahrt durch Altnickern, einem winzigen Dorfkern mit alten Gehöften. Die Turmuhr steht wohl schon lange still.
v raum- oder flügelweise kann das Schloss für Feiern oder Übernachtung gemietet werden
http://abload.de/img/dscf075182u46.jpg
http://abload.de/img/dscf0752riuhb.jpg
http://abload.de/img/dscf0753d5uo5.jpg
http://abload.de/img/dscf0755idumf.jpg
http://abload.de/img/dscf075647udz.jpg


Das Idyll am Stadtrand, dieser Dorfkern aus wenigen Altbauten, Bauernhäusern und größeren Gehöften wird nun einige Schritte vom Schloss entfernt von neueren Errungenschaften des Häuserbaus etwas gestört, aber man schätzt natürlich die Qualität der Ortslage
http://abload.de/img/dscf0757wpuix.jpg


Der zuletzt gezeigte Bauhaus-Möbelmarkt wird auf dieser Wiese unweit des Nickerner Shopping-Centers errichtet. Noch fühlt man sich wie weit auf dem Lande, in der Natur.
http://abload.de/img/dscf0746liuaq.jpg

Christian84DD
13.09.15, 13:30
Update Kita an der Christuskirche Strehlen

zuletzt Post196 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=490791&postcount=196)

Das 2te Bild zeigt ein Teil der zukünftigen Fassadengestaltung

http://abload.de/img/strehlen-anderchristujglq4.jpg

http://abload.de/img/strehlen-anderchristu82bls.jpg

Christian84DD
13.09.15, 13:32
Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 15 - update

zuletzt Post194 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=490789&postcount=194)

Kaum Veränderungen von außen.

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstrae9aqp2.jpg

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraeyjx4o.jpg

Christian84DD
13.09.15, 13:34
WGJ-Neubau Tiergarten-/ F-Liszt-Str. - update

zuletzt Post191 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=490786&postcount=191)

Ein Teil der Fassade zur Tiergartenstraße wird schon angebracht.

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-4dztu.jpg

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-fxaui.jpg

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-31y0d.jpg

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-pmbbc.jpg

Christian84DD
13.09.15, 13:37
Fleischerei-Neubau nahe Wasaplatz - Lockwitzer Strasse 6

zuletzt Post182 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=480358&postcount=182)

Zitat Elli:
unklar, obs ein richtiges Gebäude oder nur ein Flachbau wird.

Ich tippe mal auf einen Flachbau.

http://abload.de/img/strehlen-lockwitzerstt6a50.jpg

http://abload.de/img/strehlen-lockwitzerstfqbw5.jpg

Christian84DD
13.09.15, 13:44
Altes-Straßenschild an der Einmündung der Wasastraße
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-7zb51.jpg


Stadtvilla Franziska - Franz-Liszt-Strasse 15 - update
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-09y34.jpg

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-kjzo7.jpg


Renovierung Turmhaube Franz-Liszt-Straße 19
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-a4l4o.jpg

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-n8z1s.jpg


Blick von der Franz-Liszt-Straße in Richtung des WGJ Projekts an der Tiergartenstraße
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-x5yav.jpg

Christian84DD
13.09.15, 13:52
Renovierung zuletzt Post171 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=471834&postcount=171)
Die restlichen Seiten sind noch unverputzt.

http://abload.de/img/strehlen-altstrehlen1z4zuq.jpg


Und noch ein Blick auf den Nachbarn
http://abload.de/img/strehlen-christuskircm5lzi.jpg

Christian84DD
13.09.15, 13:58
Update "Wiener Gärten"

zuletzt Post195 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=490790&postcount=195)

Die gerüste sind nun weg.

Seite zur Franz-Liszt-Str.
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2f8o0f.jpg

http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae22mpi9.jpg


Ecke Franz-Liszt/Wiener Straße
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae23xqxc.jpg

Wiener Straße
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2ztoow.jpg

http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2qwoil.jpg

http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2g4o1c.jpg

Christian84DD
13.09.15, 14:02
Neubau Tiergartenstrasse 34 - update

zuletzt Post192 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=490787&postcount=192)

Der Vorderbau scheint äußerlich fast komplett zu sein, das Dachgeschoss hat seit dem letzten Post ebenfalls seine Außenverkleidung bekommen.

http://abload.de/img/strehlen-tiergartensthwq45.jpg

http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstfmqm6.jpg

http://abload.de/img/strehlen-tiergartensta4qlx.jpg

Hinterhaus
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenst3vp0z.jpg

Elli Kny
23.09.15, 15:47
Neubau eines Sozialcampus an der Reicker Strasse durch das CSW
projektvorstellung in post 7 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=400928&postcount=7)
das christliche sozialwerk wollte auf einem areal zwischen reicker strasse und lohrmannstrasse eine tagesklinik, wohnungen und mehr für psychisch behinderte errichten.
daraus wird nun nix, dank der nachbarn.
im ratsinfo ist die aufhebung des dafür ausgearbeiteten b-plans zur beschlusslage drin.

Begründung: Zitat ratsinfo (http://ratsinfo.dresden.de/vo0050.php?__kvonr=10291):

Im Einzelnen waren die Realisierung einer Pflegeeinrichtung für geistig behinderte Menschen
(48 Plätze), eines Wohnheimes mit Tagesstätte (22 Plätze), eines Wohngebäudes mit 20 altenund
behindertengerechten Wohnungen sowie einer Klinik für geistig behinderte Menschen mit
20 Betreuungsplätzen vorgesehen.
Im Ergebnis des Verfahrensverlaufes konnte folgender Grundkonflikt nicht einvernehmlich
überwunden werden:
Durch den Nachbarn wurde geltend gemacht, dass das Vorhaben nicht in ausreichender Weise
auf die Belange der Bestandsnutzungen Rücksicht nähme und somit die eigene Entwicklungsmöglichkeit
nicht hinnehmbar einschränke. Auch würde die geplante Nutzung durch die durch
den Bestand hervorgerufenen Schallemissionen unzumutbar beeinträchtigt. Es wurde deutlich
gemacht, zum Schutz der eigenen Interessen sämtliche sich im Verfahren ergebenden Rechtsmittel
auszunutzen.
Nach Einschätzung von Vorhabenträgerin und Verwaltung hätten sich die auftretenden Konflikte
durch geeignete baulich-architektonische Mittel bewältigen lassen. Aufgrund der durch den
Nachbarn angekündigten Rechtsmittel konnte eine gewisse Unsicherheit für die Erlangung des
verbindlichen Baurechtes nicht ausgeräumt werden (z. B. Rechtsmittel mit aufschiebender Wirkung).
Diese musste als nicht unbedenklich zum angedachten Fördermitteleinsatz bewertet
werden, so dass die Vorhabenträgerin von der Realisierung des Vorhabens Abstand nahm.

Na super, weiter so! Leidtragende sind die hilflosen Kranken oder Alten.
Für diese Bedarfsgruppen war das Projekt eine tolle Sache.
Viele "Nachbarn" gibts dort nicht: eine Kleinsiedlung und ein Aldi: vielleicht wollte Aldi seinen Parkplatz mal erweitern. Das wäre echt die Krönung. Aber super, dass all das "vertraulich behandelt" wird nie jemand erfahren soll. Der nachbarliche "Eigentümer" geniesst schließlich "besonderen Schutz".
Besonders leidvoll war auch die viel zu frühe Brachialrohdung dieser riesigen und als Ruderalbiotop genialen Fläche, wie Schräg- und Luftbild-Perspektive bei bingmaps (http://binged.it/1iwt6UY) zeigt.

Christian84DD
23.09.15, 15:56
^^Zitat vom Zitat:
Auch würde die geplante Nutzung durch die durch
den Bestand hervorgerufenen Schallemissionen unzumutbar beeinträchtigt.

So kann man Leuten in feinstem "verwaltungsdeutsch" sagen das Sie nicht willkommen sind.
Na ja schade ums Projekt und um die Moral welche scheinbar auch schon bei einigen abhanden gekommen ist.

miscarriage
27.09.15, 12:28
Hallo Leute,
hat jemand eine Info wie teuer die Grundstücke bei dem Nickerner Stadtgarten sein werden?
Viele Grüße

Dunkel_Ich
28.09.15, 19:00
^^^Richtig mies. Ich hatte mich schon über die Entwicklung dieses Areals in dieser Richtung gefreut. Finde den Einwand übertrieben und irgendwie niederträchtig. Da ich selbst Kontakte zu geistig Behinderten pflege, weiß ich, wie wichtig solche Einrichtungen sind und wie wichtig es auch für diese Menschen und deren Selbstwertgefühl ist, einer geregelten Beschäftigung nachzugehen. :nono:

Christian84DD
11.10.15, 18:30
zuletzt Post204 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494190&postcount=204)

Seite F.-Liszt-Str./Tiergartenstraße:
http://abload.de/img/1strehlen-franz-lisztigslg.jpg

http://abload.de/img/2strehlen-franz-lisztm7sbs.jpg

http://abload.de/img/3strehlen-franz-lisztgmspj.jpg

Rückseite:
http://abload.de/img/4strehlen-franz-lisztlkss2.jpg

http://abload.de/img/5strehlen-franz-liszt7xseo.jpg

Christian84DD
11.10.15, 18:31
zuletzt Post209 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494195&postcount=209)

http://abload.de/img/6strehlen-tiergartensumsgh.jpg

http://abload.de/img/7strehlen-tiergartens7osrr.jpg

http://abload.de/img/8strehlen-tiergartens1vsjq.jpg

http://abload.de/img/9strehlen-tiergartens9oshi.jpg

Christian84DD
11.10.15, 18:33
zuletzt Post208 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494194&postcount=208)

Seite F.-Liszt-Str.:
http://abload.de/img/10strehlen-wienerstra3tszq.jpg

Seite Wiener Str.:
http://abload.de/img/11strehlen-wienerstra14svx.jpg

Ecke Wiener/F.-Liszt-Str.:
http://abload.de/img/12strehlen-wienerstrar6sy5.jpg

Christian84DD
11.10.15, 18:34
zuletzt Post203 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494189&postcount=203)

http://abload.de/img/13strehlen-dohnaerstr6qsq1.jpg

http://abload.de/img/14strehlen-dohnaerstracsna.jpg

http://abload.de/img/15strehlen-dohnaerstraes51.jpg

Christian84DD
11.10.15, 18:44
Kita an der Christuskirche Strehlen - update

zuletzt Post202 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494188&postcount=202)

http://abload.de/img/strehlen-anderchristu45sxk.jpg

http://abload.de/img/strehlen-anderchristu9jswy.jpg


Stadtvilla Franziska - Franz-Liszt-Strasse 15 - update

zuletzt Post206 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494192&postcount=206)

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-tgsff.jpg


Renovierung Turmhaube Franz-Liszt-Straße 19 - fertig

zuletzt Post206 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494192&postcount=206)

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-eassf.jpg


Fleischerei-Neubau nahe Wasaplatz - Lockwitzer Strasse 6 - update

zuletzt Post205 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=494191&postcount=205)

http://abload.de/img/strehlen-lockwitzerstaisfd.jpg


Neubau eines EFH an der Karcherallee, der alte Nachbar an der Tiergarten/Karcherallee wurde erst kürzlich renoviert und hier (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=458697&postcount=140) schon gezeigt

http://abload.de/img/strehlen-rayskistrae3csse5.jpg


Wohnpark Reicker Strasse 25

zuletzt Post193 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=490788&postcount=193)

http://abload.de/img/strehlen-reikerstrae2apsaw.jpg

http://abload.de/img/strehlen-reikerstrae242s0d.jpg


Neubau eines EFH gegenüber - neu

http://abload.de/img/strehlen-reikerstrae11ssnp.jpg


Wohnpark Tiergartenstr./Grunaer Weg

zuletzt Post198 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=490793&postcount=198)

http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstv2s4j.jpg


MfG
Christian

Elli Kny
11.10.15, 23:59
Neubausiedlung Winterberg-/ Oskar-Röder-Strasse - DD-Seidnitz - Wohnen an der Galopprennbahn - update
zuletzt in Post 200 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=491779&postcount=200)
http://abload.de/img/dscf1877xyonv.jpg


Theegarten Pactec Areal- Abriss erfolgt, Neubauhalle in Bau
zuletzt in Post 199 - Abrissbau in Bilder 5-7 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=491769&postcount=199)
Schwupps, und schon ist der spezielle Industriebau weg. Schade drum. Davor wird an etwas Neuem gebaut.
http://abload.de/img/dscf1878z0otq.jpg
http://abload.de/img/dscf1879t7rny.jpg

Elli Kny
12.10.15, 00:08
Lockwitztalstrasse 2 - DD-Niedersedlitz - Sanierung

http://abload.de/img/dscf1880imq4n.jpg

Elli Kny
12.10.15, 00:13
Fernblicke auf DD-Südost


Blick von der Höhe bei Heidenau auf Malzfabrik mit Doppelschornstein, Niedersedlitzer Rathaus (re.) und Leubener Kirche (li.)
http://abload.de/img/dscf1882i6k9l.jpg


Blick über DD-Luga hin zu den Platten von DD-Leuben
http://abload.de/img/dscf1884mgj5v.jpg
http://abload.de/img/dscf1888zjkrp.jpg
^ vorn die Platten von Prohlis, dahinter der Gasometer Reick, ganz hinten die Platten von Johannstadt


aufm unplatten Lande
http://abload.de/img/dscf1886yykhy.jpg
http://abload.de/img/dscf1887h4k18.jpg


Blick über die Prohliser Platten zum Stadtzentrum
http://abload.de/img/dscf1890moj62.jpg
http://abload.de/img/dscf1892qhjex.jpg

Elli Kny
15.10.15, 18:17
89. Grundschule Saydaer Strasse - DD-Niedersedlitz
Standort (http://binged.it/1k7yG1h)
Bauinfo der Stadt (http://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2015/04/pm_023.php)

eine im Altbaubestand gewohnt gute städtische Sanierungsqualität
http://abload.de/img/dscf1938xckzd.jpg
^ Blick Sosaer Str. // v Blicke Saydaer Str.
http://abload.de/img/dscf193907jce.jpg
je links: der historische Aula- oder Turnhallentrackt
http://abload.de/img/dscf1940f6k6a.jpg
^ und natürlich darf auch das moderne Einsprengsel nicht fehlen - auch heutige Normgeber und Bauwillige wollen ihre Duftmarke setzen - hier: meinetwegen.

Christian84DD
25.10.15, 14:51
WGJ-Neubau Tiergarten-/ F-Liszt-Str. - update

zuletzt Post214 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497634&postcount=214)

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-yvso0.jpg
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-udsgy.jpg


Neubau Tiergartenstrasse 34 - update

zuletzt Post215 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497635&postcount=215)

http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstapsiu.jpg
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstiospy.jpg


Stadtpalais Strehlen - Dohnaer Strasse 15 - update

zuletzt Post217 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497638&postcount=217)

http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraetustz.jpg


Stadtvilla Franziska - Franz-Liszt-Strasse 15 - update

zuletzt Post218 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497639&postcount=218)

http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-w2s9c.jpg


Wohnpark Tiergartenstr./Grunaer Weg

zuletzt Post218 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497639&postcount=218)

http://abload.de/img/strehlen-tiergartenst09sgi.jpg
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenst8ps7y.jpg


Wohnpark Reiker Str. 25 - update

zuletzt Post218 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497639&postcount=218)

http://abload.de/img/strehlen-reikerstrae2hasyo.jpg


Neubau EFH Reiker Str. - update

zuletzt Post218 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497639&postcount=218)

http://abload.de/img/strehlen-reikerstrae1zkszj.jpg


Büroplatte August-Bebel-Strasse 19 - Haus E

zuletzt Post188 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=489598&postcount=188)

http://abload.de/img/strehlen-augustbebels52sbe.jpg


Neubau an der Kreischaer Str. - neu

Alte Ansicht Google Street-View (https://www.google.de/maps/@51.026419,13.7629806,3a,75y,230.19 h,96.11t/data=!3m7!1e1!3m5!1s8P7cBqF5xzxkVbd JduEpzg!2e0!6s%2F%2Fgeo3.ggpht.com% 2Fcbk%3Fpanoid%3D8P7cBqF5xzxkVbdJdu Epzg%26output%3Dthumbnail%26cb_clie nt%3Dmaps_sv.tactile.gps%26thumb%3D 2%26w%3D203%26h%3D100%26yaw%3D354.0 5679%26pitch%3D0!7i13312!8i6656)

http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstkisyk.jpg
http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstk0soo.jpg

Dunkel_Ich
29.10.15, 20:26
Bei der Winterauktion der SG-AG wird am 26. November im Hygienemuseum in Dresden auch die Bismarckstraße 47 (https://www.google.de/maps/place/Bismarckstra%C3%9Fe+47,+01257+Dresd en/@51.0043712,13.8191429,3a,75y,230h, 90t/data=!3m7!1e1!3m5!1soMSHdVvp9Fl3XQk ynFGgdg!2e0!6s%2F%2Fgeo3.ggpht.com% 2Fcbk%3Fpanoid%3DoMSHdVvp9Fl3XQkynF Ggdg%26output%3Dthumbnail%26cb_clie nt%3Dsearch.TACTILE.gps%26thumb%3D2 %26w%3D203%26h%3D100%26yaw%3D230.29 698%26pitch%3D0!7i13312!8i6656!4m2! 3m1!1s0x4709c7b0c077763d:0xc09b3b26 7e22c5f3!6m1!1e1) versteigert. Möge sich ein Investor finden, der es gut mit dem Haus meint und es nach behutsamer Sanierung zu neuer Blüte führen.

http://abload.de/img/361oseq.jpg

http://abload.de/img/37iks78.jpg

Seite 25: http://www.sga-ag.de/katalog/46/

Das Mindestgebot liegt bei 129.000 Euro und ist demnach recht ambitioniert

Quelle: http://www.sga-ag.de/

Elli Kny
09.11.15, 09:10
Sanierung Gustav-Adolph-Str. 6b - Ecke Wasastr. - DD-Strehlen
Vorzustand (http://binged.it/1OyHSJ2)
nun mit Ausguckhöcker an gartenseitiger Dachkante
http://abload.de/img/dscf2504vvurq.jpg

Dunkel_Ich
18.11.15, 20:40
Die Sanierung der leerstehenden und mittlerweile maroden Lockwitzer Schule (http://www.kilaloma-schule.de/files/pdf/PM_Uebernahme_Lockwitzer_Schule2015 _051115.pdf)steht in Aussicht. Nach Sanierung und Neubau ist die Wiedereröffnung im Schuljahr 17/18 geplant.

Betreiber und Vorantreiber der Sanierung und Wiedernutzung als Schule ist das Berufsbildungswerk Sachsen GmbH

http://www.kilaloma-schule.de/oberschule.html

Das corpus delicti (https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/21/Urnenstra%C3%9Fe_22_Dresden_ehemali ge_Schule.JPG)

dynat
03.12.15, 09:05
Jesus Gemeinde Dresden

will in der Oskar-Röder-Straße 3 so nach und nach ihr neues Domizil errichten siehe http://www.jgdresden.de/bauprojekt.html

Ein Hinweis am Rande: Die Oskar-Röder-Straße befindet sich komplett in Seidnitz, ist hier im Forum aber Reick zugeordnet. Ich will damit sagen, dass die Stadtteile hier nicht mit den wahren Stadtteilen übereinstimmen.

Arwed
03.12.15, 10:40
Offen gestanden, finde ich diesen Bereich unserer Stadt ja nicht besonders interessant. Dieses Projekt hat jedoch (nach einem ersten Gähnen) durchaus spannende Aspekte: Der in das neue Quartier der Jesus Gemeinde einbezogene Altbau ist eine Gebäudespange eines Schulbaus vom Typ Atrium Dresden (der Flügel mit den Sanitär-, Verwaltungs- und Fachräumen). Da bin ich durchaus auf das Ergebnis gespannt.
Außerdem würde ich mir wünschen, dass nach dem Auszug der Gemeinde aus der von ihr momentan genutzten Baracke an der Schandauer Straße diese abgerissen wird und für eine Bebauung zur Verfügung steht, die bis an die Straße rückt.

dynat
03.12.15, 11:11
Die "Baracke" ist doch aber ein vollunterkellertes zweigeschossiges Fabrikgebäude und gehört anscheinend nach wie vor der TLG. Es standen zwar mal Verkaufsschilder dort, die sind aber wieder weg. Im Gebäude sind ja auch noch der CVjM und eine Tanzschule. Glaube nicht, dass sich in nächster Zeit dort was tut. Vielleicht plant aber die TLG im Hintergrund selbst (analog Ihres Grundstückes mit dem Edeka an der Schandauer).

Elli Kny
20.12.15, 07:40
WGJ-Neubau Tiergartenstrasse - update

die wertige Klinkerfassade macht einen sehr guten Eindruck:
http://abload.de/img/dscf31350ju3x.jpg
http://abload.de/img/dscf313660uaq.jpg
http://abload.de/img/dscf3138xvuvz.jpg
http://abload.de/img/dscf3137ynug0.jpg



Neubauten Tiergartenstrasse 34- fertig und bezogen

auch recht annehmbar, jedoch...
http://abload.de/img/dscf31399yu64.jpg
http://abload.de/img/dscf3140o1u5t.jpg
http://abload.de/img/dscf31438yuug.jpg
... viel zuviel Parkplatz statt Grün auf dem Grundstück.
http://abload.de/img/dscf3142yiuxy.jpg

Elli Kny
06.02.16, 22:14
Mockritzer Strasse 11 (DD-Altstrehlen)

in Dorfkern Altstrehlen wird etwas gebaut, schaut selbst:
http://abload.de/img/dscf38845suom.jpg

Christian84DD
16.02.16, 08:26
SZ-Artikel (http://www.sz-online.de/nachrichten/neue-wohnungen-am-hauptbahnhof-3324185.html)

"Der Wiener Platz ist bebaut. Nun verschwinden auch an der Wiener Straße die letzten Brachen entlang der Gleise."

"Der Einzug: Zwei Mehrfamilienhäuser erhalten den letzten Schliff"

"Die Renovierung: Baufirma zieht im Mai in sanierte Kosmetik-Villa"

"Die Baulücken: Ein Aqua-Zentrum und Hunderte Appartments entstehen"
Auszug:
"Die Brache direkt neben der Kosmetik-Villa ist bereits beräumt, in wenigen Wochen soll der Bau beginnen. Sieben Gebäude mit 262 sogenannten Mikro-Appartments baut die Firma Prime Power Systems Holding auf dem 10 000 Quadratmeter großen Grundstück."

"Die Baustellen: Moderne Wohnungen bei Gret Palucca"

Christian84DD
16.02.16, 08:30
Auf der Website (http://pps-holding.com/Home.html) der Firma Prime Power Systems Holding findet sich eine Projektseite. Ein Bild des geplanten dürfte auf der Startseite zu sehen sein. Ganz rechts angeschnitten dürfte die Kosmetik-Villa sein.

antonstädter
16.02.16, 09:16
^ ^^Vielen Dank! Wie von der Lokalpostille gewohnt nichtssagend und ohne wirkliche Aussagekraft. Man könnte sich als Journalist eventuell ja mal investigativ darum kümmern, was mit den Brachflächen und Ruinen an der Einmündung der Wiener Straße am ach so fertigen Wiener Platz passiert.

Mir ist es unbegreiflich, wieso derartige Filetstücke derart lange unangetastet bleiben. Sind die Grundstücke eigentlich noch im Besitz der Bahn?

Christian84DD
16.02.16, 09:31
^Stimmt, typisches Zeitungs blabla, aber azudeuten das der Wiener Platz schon "komplett" bebaut ist (-> "Der Wiener Platz ist bebaut.") und von letzten Brachen an der Wiener Str. zu sprechen (-> die letzten Brachen entlang der Gleise) obwohl es sich derzeitig noch eher um eine "Gleisparkanlage" handelt mit vereinzelt bebauten Flächen welche zum Teil sogar leer stehen könnte man als Meinungsbildend bezeichnen oder der Autor hatte keinen Plan wo sich Wiener Platz und Wiener Straße in DD befinden...

Christian84DD
16.02.16, 11:29
Baunetz-Artikel (http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnungsbau_von_Loeser_Lott_4677461 .html?action=suche&s_text=Dresden&epp=10&backurl=http%3A%2F%2Fwww.baunetz.de %2Fmeldungen%2Fsuche.html%3Faction% 3Dsuche%26s_text%3DDresden%26showal l%3D0%26epp%3D10)

"Elefantenhäuser sind für Elefanten. Und Drachenhäuser? Genau, für kleine Drachen – und natürlich ihre Familien. Löser Lott Architekten (Berlin) haben einen Neubau mit diesem Namen entworfen, der sich im Dresdner Stadteil Niedersedlitz versteckt."


pers. Anm.: fand ich doch ganz interresant da es mal wirklich moderne und keine rein funktionale Architektur ist, Bildergallerie mit 12 Bilder gibts im Artikel

Dunkel_Ich
28.02.16, 19:45
An der Bismackstr. 44 (https://goo.gl/maps/3Wb1ViA9mNx) wurde das Remisengebäude (links zu sehen) bereits saniert. So steigt die Wahrscheinlichkeit einer Sanierung auch für das schicke Hauptgebäude an der Ecke.

http://abload.de/img/01w6rki.jpg

http://abload.de/img/02c4pqv.jpg

http://abload.de/img/0308qcr.jpg

http://abload.de/img/04yxq5v.jpg

Auch beim Sorgenkind Bismackstr. 74 (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Bismarckstra%C3%9Fe_47_Nordse ite.jpg) ist das Gestrüpp weg und ein Bagger steht in der Einfahrt, nebst Schuttcontainer. Ich hoffe jetzt mal, der Bagger macht sich nur am Nebengebäude (Schuppen) zu schaffen und lässt die Villa in Frieden.

http://abload.de/img/0604pal.jpg

http://abload.de/img/0755rz6.jpg

Details

http://abload.de/img/08uqqxw.jpg

http://abload.de/img/09ezpir.jpg

http://abload.de/img/10xpo92.jpg

http://abload.de/img/11ggq3v.jpg

Elli Kny
09.03.16, 17:58
Wissenschaftsstandort Ost

Da an die Öffentlichkeit gegeben, ist nun bald mit einem weiteren nötigen Schritt auf dem Weg zum Gesamtziel zu rechnen: einem Flächenerwerb der Stadt von der Deutschen Bahn.
Für gut 1 Mio Euro werden mehrere Hektar Land gekauft. Der Quadratmeterpreis liegt bei 12 Euro. Hier gehts v.a. um Grün- und Ausgleichsflächen, die ohnehin keinen Baulandpreis erzielt hätten, denn die DB ist sonst an eine Erlös-Maximierung ihrer Veräußerungen gebunden.
Die Finanzmittel stehen beim Amt für Wirtschaftsförderung bereit.
DNN (http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Wissenschaftsstandort-Dresden-Ost-Grundstueckskauf-im-Paket-in-Sicht) berichten kurz.

Die Ratsinfo (http://ratsinfo.dresden.de/vo0050.php?__kvonr=11825) zeigt in Anlage 2 den Lageplan mit den betroffenen Flächen, die sich als sehr zersprenkelt darstellen. Der Erwerb dieser Flächen ist in der Tat zwingend erforderlich für die angedachte Gebietsentwicklung. Entlang und nahe des Bahnkorridors werden laut Rahmenplan ohnehin vornehmlich Grünflächen oder Ausgleiche angeordnet werden.

Dunkel_Ich
20.03.16, 18:58
Das Grundstück um das MFH der Dohnaer Str. 68 (https://www.google.de/maps/@51.0185713,13.7692958,3a,89.7y,244 .2h,105.16t/data=!3m6!1e1!3m4!1sYb5BuTf6BRUXlWC zoRZH9Q!2e0!7i13312!8i6656) wurde beräumt. Evt wird hier bald saniert oder auch nur verkauft. Mal sehen. Wenn ich es richtig sehe, steht das Gebäude leider nicht unter Denkmalschutz. Mögliche Sanierungsergebnisse könnten also grausam sein.

Elli Kny
20.03.16, 20:15
^ na, wollmermalnichglei den Teufel vorab an die Wand dämmen.. äh.. malen... ,
laut Themenstadtplan steht die 66 (links) nicht, die 68 (rechts) sehr wohl unter Denkmalschutz.
hier noch das Bildchen dazu, was man ja nicht mal eben und passenderweise in deinen Post einbinden kann. :D
http://abload.de/img/zzdohnaer3xbp2.jpg

Dunkel_Ich
21.03.16, 00:23
^Gut, dann ist die Wikipedialiste unvollständig. Sei es um drum. Umso besser :)

antonstädter
31.03.16, 10:32
Neues vom Haltepunkt Strehlen:

Hoffnung für eine Bahnruine:

https://mopo24.de/nachrichten/tram-trasse-dvb-bahnhof-strehlen-63763

Nach meinen Informationen soll das Unterwerk in dem denkmalgeschützten Bahnhofsgebäude entstehen, nebst einer Ablösestelle/Aufenthaltsraum für Bus- und Straßenbahnfahrer. Das wäre dem hübschen Gebäude nur zu wünschen...

Steps87
04.05.16, 16:58
http://www.immobilienscout24.de/expose/88269793

700.000 € , jetzt wird es echt absurd.

Gehört doch sicher zur Prime Power Systems Holding GmbH(http://pps-holding.com/Home.html) = Dresden Wiener Straße 38-42

Christian84DD
08.05.16, 12:01
Bei den zuletzt gezeigten Haus an der Dohnaer Str. in Post240 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=515868&postcount=240) wurde nun der große Baum davor gefällt. Es scheint sich also was zu bewegen, fragt sich nur was...
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-doh9mjsp.jpg

Als Ergänzung noch ein paar Einzelbilder der 3 Stadtvillen im alten Stil.
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-dohldj9x.jpg
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-dohutkm1.jpg
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-doh44kcu.jpg

An der Wilhlem-Franke-Str. Ecke Spitzwegstraße kommen 2 EFHs hinzu.
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-spittj8f.jpg
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-spiz5kws.jpg
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-spiq3k5x.jpg

An der Wilhlem-Franke-Str. Ecke Karl-Laux-Straße wurde renoviert.
Vorzustand Google-Street-View (https://www.google.de/maps/@51.0129954,13.7695128,3a,75y,38.22 h,84.26t/data=!3m6!1e1!3m4!1s9xFezQOKTAMGihH Na1Tvhw!2e0!7i13312!8i6656)
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-wil11k24.jpg

Und noch eine Renovierung an der Dohnaer Str. Ecke Schilfteichstraße
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-dohh7k6m.jpg

Christian84DD
08.05.16, 12:05
Dohnaer Straße:
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-dohqgkdj.jpg

entlang der Fritz Busch Straße:
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-doho2kev.jpg
http://abload.de/img/leubnitz-neuostra-dohhxkcn.jpg

Christian84DD
08.05.16, 12:23
Kita Neubau An der Christuskirche zuletzt Post218 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497639&postcount=218):
http://abload.de/img/strehlen-anderchristuyypm3.jpg
http://abload.de/img/strehlen-anderchristu1gp9k.jpg

Renovierung Architekturfakultät an der August Bebel Straße zuletzt Post223 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499351&postcount=223):
http://abload.de/img/strehlen-augustbebels90oy5.jpg

Stadtpalais Strehlen Dohnaer Str. zuletzt Post223 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499351&postcount=223):
http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraeo8rk9.jpg
http://abload.de/img/strehlen-dohnaerstraesnojt.jpg

WGJ-Neubau Tiergartenstrasse zuletzt Post230
(http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=505919&postcount=230):
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-omr1a.jpg

Stadtvilla Franziska - Franz-Liszt-Strasse 15 zuletzt Post223 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499351&postcount=223):
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-s4oxu.jpg
http://abload.de/img/strehlen-franz-liszt-t3rkf.jpg

Neubau an der Kreischaer Str. zuletzt Post223 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499351&postcount=223):
http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstndp4u.jpg
http://abload.de/img/strehlen-kreischaerstprqyj.jpg

Neubau Rayskistraße zuletzt Post218 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497639&postcount=218):
http://abload.de/img/strehlen-rayskistrae3qzpzu.jpg
http://abload.de/img/strehlen-rayskistrae39jr2x.jpg

Neubau EFH Reicker Straße, bekommt jetzt sogar noch zuwachs zuletzt Post223 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499351&postcount=223):
http://abload.de/img/strehlen-reickerstraeu5ohh.jpg
http://abload.de/img/strehlen-reickerstrae6iol8.jpg
http://abload.de/img/strehlen-reickerstrae7cpes.jpg

Wohnpark Reicker Str. 25 zuletzt Post223 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499351&postcount=223):
http://abload.de/img/strehlen-reickerstraemfoey.jpg
http://abload.de/img/strehlen-reickerstraevdrnz.jpg
http://abload.de/img/strehlen-reickerstraeryrkt.jpg
http://abload.de/img/strehlen-reickerstraeg1o14.jpg

Ende Teil I und noch ein Blick zur Christuskirche:
http://abload.de/img/strehlen-christuskircw6qrb.jpg

Christian84DD
08.05.16, 12:34
Vom neuen Wohnpark aus in Richtung Christuskirche kann man in 2ter Reihe einen kleinen aber feinen Industriebau aus längst vergangen Tagen finden, vlt. nimmt noch mal jemand nen Pinsel in die Hand mit liebe fürs Detail:
http://abload.de/img/strehlen-reickerstraeo2p62.jpg

Neubauten Tiergartenstrasse 34 zuletzt Post230 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=505919&postcount=230):
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstlvqks.jpg
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstq7o1k.jpg

Wohnpark Tiergartenstr./Grunaer Weg zuletzt Post223 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=499351&postcount=223):

von der Tiergartenstraße aus:
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstcqqc6.jpg
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstdbr6d.jpg

Vom Grunaer Weg aus:
Rückseiten der Häuser zur Tiergartenstr.
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenste9qq0.jpg
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstfvofx.jpg

Häuser am Grunaer Weg:
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstxhq0k.jpg
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstndofn.jpg

Blick in den Innenhof:
http://abload.de/img/strehlen-tiergartenstrxod8.jpg

Neubau "Wiener Gärten", fehlt nur noch die Außengestaltung, zuletzt Post216 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=497637&postcount=216):
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae20hrae.jpg
http://abload.de/img/strehlen-wienerstrae2ckq78.jpg

Elli Kny
10.05.16, 00:07
der Zoo und sein Pinguin-Café

Das alte Pinguin-Café (http://www.das-neue-dresden.de/pinguincafe-pavillon-im-zoo.html) soll ja bekanntlich abgerissen werden (Mopo (https://mopo24.de/nachrichten/ausverkauf-stadt-dresden-verscherbelt-alte-ddr-baukunst-67655) berichtete; siehe auch DD-TV vom 5.4.2016 (http://www.dresden-fernsehen.de/Aktuelles/Dresden/Artikel/1414623/Das-Pinguin-Caf%C3%A9-im-Dresdner-Zoo-wird-abgerissen/)), worauf es nun späte Proteste gab.
Unklar war jedoch, was eigentlich anstelle dessen hinkommen soll.
Der gratis Wochenkurier hatte nun eine Visu, wie das neue Domizil aussehen wird.
So soll das neue Restaurant anstelle des "Pinguin-Café" aussehen:
Architekturbüro Heinle, Wischer und Partner, die auch eine dresdner Dependance haben.
http://abload.de/img/dscf5387bdx1w.jpg

Irgendwie halte ich die ganze Entscheidung ums Pinguin-Café für überzogen. Natürlich kann man dieses leicht sanierungsbedürftige Gebäude auch ertüchtigen bzw. behutsam sanieren. Vermutlich ergäbe dies auch wesentlich weniger Kosten. Diese Totschlagargumentation bezüglich "Unsanierbarkeit" ist wie so oft fragwürdig, der kleine DDR-Spezialbau durchaus erhaltenswert. Also mir würde das alte Ding mehr zusagen als die sicher nicht schlechte Neuschöpfung.

Elli Kny
27.05.16, 22:07
^ zum neuen Pinguin-Café im Zoo berichtet nun die Mopo (https://mopo24.de/Dresden#!nachrichten/so-soll-der-neue-pavillon-im-dresdner-zoo-aussehen-68954).

Mittlerweile konnte wohl erreicht werden, dass der alte DDR-Pinguin nicht plattgemacht wird, sondern demontiert und erstmal im Lapidarium eingelagert wird.
Man kann hoffentlich davon ausgehen, dass bei der Demontage nicht Gleiches geschieht wie kürzlich an den Buntglasdingern bei Robotron.
Der Pavillon ist nämlich zerlegbar und macht dieses Spiel nicht zum ersten Mal mit.
Der neue Pavillon weiß durchaus auch zu gefallen. Entscheidend für den Neubau war die zu kleine Bewirtungsfläche des bisherigen Hauses sowie dessen wohl tatsächlich miesen Raumaufteilungen. Insofern kann ich damit leben und hoffe, dass der alte Pingu dereinst mal einen passenden Neustandort bekommt.

Elli Kny
06.06.16, 00:31
neues Bauprojekt am südöstlichen Stadtrand:

67 WE an der Heidenauer Strasse (https://bit.ly/1RUQd5n) in DD-Niedersedlitz.

DNN (http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/Grundsteinlegung-fuer-67-neue-Wohnungen-in-Dresden-Niedersedlitz) berichten mit Bild.

Die schwäbische Flüwo (remember: Sachsenplatz/Kä.Kollwitz.Ufer-Projekt) baut als Genossenschaft Mietwohnungen in EFHs und kleineren MFHs. 15,5 Mio. Euro kostet der Spaß. Mieten um die 8 Euro.