PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dresden SÜDOST: Projekte in Laubegast, Leuben und Zschachwitz


RianMa
25.10.13, 20:02
Der zweite große Sammelstrang über die Projekte im Südosten von Dresden betrifft die Stadtteile Leuben mit Dobritz, Laubegast, Kleinzschachwitz mit Meußlitz und Zschieren sowie Großzschachwitz mit Sporbitz.
Voilà, der Übersichtsplan:

http://abload.de/img/dresdensd260kay.jpg
© 1987-2013 HERE, Digital Globe

Das Gebiet erstreckt sich im Prinzip zwischen der Elbe im Nordosten und der Bahnstrecke der S1 und S2 im Südwesten. Weiter Richtung Südosten liegt die Stadt Heidenau. (Sollte jemand Projekte aus dieser Stadt zeigen wollen, könnte man ja auch dafür noch einen Strang eröffnen.) Nach Nordwesten grenzen die Ortsteile Tolkewitz und Seidnitz an, wobei die Grenze im Bereich des Niedersedlitzer Flutgrabens verläuft.

Das Gebiet wird von mehreren alten Elbarmen durchzogen und die ersten Dörfer entstanden an dieser Stelle aufgrund des fruchtbaren Gras- und Weidelandes. Trotz der Hochwassergefahr wurden diese Ortsteile weiter ausgebaut und abschnittsweise von 1920 bis 1950 in das Dresdner Stadtgebiet integriert. Der städtische Charakter der Bebauung nimmt in Richtung Innenstadt, aber auch in Richtung der Bahnstrecke, wo verstärkt auch Industrie und Gewerbe zu finden ist, stetig zu. In Richtung Elbe überwiegt die Wohnbebauung, da die Lage zur Flussaue seit dem 19. Jahrhundert zahlreiche Bürger der Stadt angelockt hat und sie dazu animierte, sich hier niederzulassen. Diese Entwicklung hält bis heute an. In Teilen von Großzschachwitz und Leuben wurden in der DDR-Zeit auch Neubaugebiete angelegt. Insgesamt gesehen ist dieser Stadtteil heute in der Fläche recht gut bebaut, weißt aber durch zahlreiche Freiflächen und den im Verhältnis zum Rest der Stadt geringeren Grad der Bebauung einen hohen Grünanteil auf.

Dunkel_Ich
30.10.13, 16:57
In der Pirnaer Landstraße 242b in Dresden-Großzschachwitz wird ein Neubau errichtet. Leider ist der Eintrag mittlerweile von der Seite genommen. Man wird sehen, was es zu bedeuten hat.

Dunkel_Ich
30.10.13, 18:04
Entlang des Kleinzschachwitzer Ufers entstehen 18 EFH und 4 MFH im Bauhausstil durch die Elbebau Dresden

http://www.elbe-bau-dresden.de/einfamilienhaus-kleinzschachwitzer-ufer/die-lage.html

Elli Kny
30.10.13, 22:45
Engel&Völkers baut...
Bist du sicher, dass die selbst bauen? E&V ist eines der bekanntesten Maklerbüros in Deutschland und vorrangig auf die Vermittlung von hochpreisigem Eigentum spezialisiert. Sie sind aber selbst kein Bauherr oder Investor, übernehmen aber für diese die Vermarktung.

Dunkel_Ich
30.10.13, 22:55
^Stimmt schon. Wer dahinter steht, war aber nicht herauszubekommen. Leider.

Dunkel_Ich
26.12.13, 01:44
Ecke Großzschachwitzer Straße/Ludwig-Kugelmann-Straße steht zum Verkauf

http://abload.de/img/14nouie.jpg

http://abload.de/img/15ttuvt.jpg

Die Großzschwachwitzer Str. 13 (http://goo.gl/maps/IhEOC) zeigt sich saniert.

http://abload.de/img/16x5uhb.jpg

Das unsanierte Häuslein gegenüber wurde im November verkauft

http://abload.de/img/17cnuuc.jpg

Auf der Freifläche neben der Nr. 13 ist ein Neubau entstanden

http://abload.de/img/18jkutc.jpg

Elli Kny
10.01.14, 00:10
Laubegast - Rundgang

generell ist die derzeitige fülle von zumeist wohnbauprojekten (sanierungen und neubauten) in allen stadtteilen dieses strangs unübersichtlich groß, sodass ich hier nur ein paar stellvertretend zeige - zunächst für laubegast.

Laubegaster Ufer
standort hier (http://binged.it/1eafYz5)
im zentralen uferbereich am volkshaus laubegast (nicht im bild) und der fährstrasse sollte man eine fußgängerpromenade anlegen - die ständige vollbeparkung mit autos stört doch enorm:
http://abload.de/img/dscf79159vuwz.jpg


H-Seidel-Strasse - neuer Wohnpark in der Stadtteillage Laubegast
standort hier (http://binged.it/1eajgSN) - vorher waren tennisplätze dort
http://abload.de/img/dscf7911fqu8q.jpg


Neubau Salzburger - Ecke Troppauer Strasse
standort hier (http://binged.it/1acQxsb)
http://abload.de/img/dscf7912lwu5f.jpg


Laubegaster Werft - Österreicher Strasse
Sanierung der Hauptwerkshalle
standort hier (http://binged.it/1acQKLO) - mit vorzustand
http://abload.de/img/dscf7917j5u9e.jpg
das werftgelände ist gerade in umstrukturierung eines neuen wohltäter-investors. es soll neben dem weiterbetrieb der schiffswerft für andere gewerke geöffnet werden. auch soll der elberadweg beizeiten geradlinig über das werftgelände verlaufen und nur bei schiffs-wasserungen kurzzeitig gesperrt werden.


Elbebau-Wohnpark Kleinzschachwitzer Ufer
standort hier (http://binged.it/1d4v492)
es entstehen 18 sog. "architektenhäuser" sowie 4 mehrfamilienhäuser.
projektseite hier (http://www.elbe-bau-dresden.de/einfamilienhaus-kleinzschachwitzer-ufer/die-lage.html)
http://abload.de/img/dscf79180ouaf.jpg

(dwt).
10.01.14, 00:59
Neubau Salzburger - Ecke Troppauer Strasse

...das gefällt irgendwie.

Es muss nicht immer viel dabei sein und besonders dieses mit dem hervorkommenden Dach
und der Linienführung, den Farbtönen, sowie auch der Fenster.

Das finde ich einen schönen Neubau.

Torsten
10.01.14, 11:29
Allerdings stimmen zumindest aus dieser Bildperspektive die Proportionen nicht. Das oberste Stockwerk wirkt zu hoch und dominant.
Auch wenn ich die vielfarbigen Dresdner Fassaden dem weißen Einerlei vieler anderer Städte vorziehe, muß es doch nicht so eine Schockfarbe sein, oder? Kann man das Orange nicht etwas abtönen?

Torsten
10.01.14, 11:52
Also Elli, ich kann Deine Formulierung "wohltäter-investor" nur als Sarkasmus werten. Tut mir leid, kommt bei mir leider als Sarkasmus an.
Welcher Fakt veranlasst Dich zu dieser Formulierung? Vielleicht ist mir ja in der Berichterstattung etwas entgangen?

So wie ich es verstanden habe, plant der neue Investor so eine Art Meilenwerk für Boote und Schiffe, damit auch eine Öffnung des Geländes für den Publikumsverkehr. Das kann der bisher verschlossenen Ecke nur gut tun. Immer natürlich eine (auch finanzielle) Seriösität des Investors vorausgesetzt. Und wenn dann weiterhin ein Werftbetrieb durch eine der angesiedelten Firmen gewährleistet werden kann, welche auch in der Lage ist, die Wartung der Raddampferflotte für die Sächsische Dampfschifffahrtsgesellschaft fortzuführen (zu einem akzeptablem Preis), dann ist das eine tolle Sache und die Dampfschiffe können weiterhin am Standort bewundert werden. Dann ist die Präsentation sogar noch besser als bisher, da auch Gastronomie (analog zum Meilenwerk-Konzept) vorgesehen ist. Alles in allem, könnte sich da eine neue Ausgflugsgelegenheit egeben, welche nebenher auch Arbeitsplätze und Boots-/Schiffbautradition erhält.
Dann stört eigentlich nur noch die benachbarte Lebensmittel-Discounter Baracke (Gott strafe die zuständige Genehmigungsbehörde!) die Elbuferidylle. Und über die neue angrenzende, von der Elbe nicht sichtbare "Bauhaus"-Siedlung legt sich hoffentlich bald das Grün der Bäume und Sträucher.

Elli Kny
10.01.14, 16:06
es soll hier eigentlich nicht um einzelpersonen gehen - also bitte den unklaren begriff in " " setzen. "wohltäter..." ist eine wertungsfreie wiedergabe des andauernden positiven presserummels, ohne namen zu nennen. für die ortsunkundigen: da kam ein investor aus dem nichts, ähm... dem westen, brachte etliche milliönchen mit und packt einige schwierige dinge an. so etwas wünscht sich jede stadt - zumindest offiziell.
finanziell potent genug ist er, zumindest für seine "kleinprojekte" wie dieses hier.
da nun auch sein großprojekt (siehe herzogin garten) auf die zielgeraden einbiegt, bin ich ganz zuversichtlich. ob das mit der werft an sich glattgeht, ist fraglich. das gelände aber wird mE notfalls mit anderem gewerbe weiterbetrieben.

was mich eher interessieren würde: wann wurde denn der industriebau saniert? war da der so bezeichnete "wohltäter" überhaupt schon da?

Elli Kny
10.01.14, 17:03
Leuben - Runde

über die berthold-haupt-strasse (hier noch in kleinzschachwitz) erreicht man leuben
http://abload.de/img/dscf79200lu2h.jpg


das stadtgebiet von leuben (auch in kombi mit niedersedlitz) ist bautypologisch sehr heterogen, sprich: hier findet man alle arten von gebäuden von groß bis klein, hoch bis niedrig usw.
genauso vielfältig ist das baugeschehen: von allem ist irgendwo irgendetwas dabei.
festzustellen ist, dass sich der gesamte südostraum dresdens in den letzten jahren ganz ordentlich emporsaniert hat. das stadtbild mit entwicklungsdefiziten ist weitgehend passé. aufgrund großer flächenpotentiale für wohnstandorte bleibt der südostraum ein hauptgebiet des wohnungsbaus - meist in EFH-siedlungen.

so wird nördlich der berthold-haupt-strasse in leuben (hier (http://binged.it/1iqHhG6)) ein größerer EFH-wohnpark errichtet, welcher sich an den alt-elbarm anbaut. der altelbarm umschließt laubegast (siehe (http://binged.it/1iqIs8p)) und kleinzschachwitz und steht bei flut unter wasser.
http://abload.de/img/dscf7922wcudv.jpg

soll das etwa der spätere "dorfplatz" werden? wozu die gehsteige?
http://abload.de/img/dscf7923zzu2y.jpg


auch auf der anderen seite der berthold-haupt-strasse entstand eine neue siedlung
standort hier (http://binged.it/1iqJJw9)
http://abload.de/img/dscf7921i2u9e.jpg

selbiges von der seite der kastanienstrasse
http://abload.de/img/dscf7924lqu2i.jpg


an der stephenson-strasse ein stadtumbau-projekt: abriss eines platten-quartiers (siehe vorzustand (http://binged.it/1ek2Wik)) und neubau einer größeren kita
http://abload.de/img/dscf7925u0ui9.jpg

weiter südlich, nahe des parks und alten kulturhauses des sachsenwerks, wurde ein plattenbau modernisiert (standort hier (http://binged.it/1ek4n0l))
http://abload.de/img/dscf7926ntuux.jpg


letztlich gibt es aber viele sanierungen von altbausubstanz, wie hier an der stephenson-strasse (hinten die vorige platte):
http://abload.de/img/dscf7927ohuv7.jpg


größtes "sorgenkind" bleibt wohl noch die alte Mälzerei an der Bismarckstrasse
http://abload.de/img/dscf7930wtu5v.jpg

Elli Kny
21.01.14, 16:18
Laubegaster Werft - Werkshalle und Gelände

nun schrieb die SäZ drüber (und gab antwort): die große halle war 1.BA und ist nun abgeschlossen (1,3 mille gesamtinvest). schon ab 3.februar soll in der mittelhalle der schiffsbau wieder starten. daneben zieht eine bootsmanufaktur (bisher in DD-nord) mit in die halle, welche yachten und boote in handarbeit fertigt. im obergeschoss wurden für neue konstruktionsbüros dachfenster eingebaut. das areal soll weiter umgestaltet werden. ziel ist ein maritimer handwerkerhof.
das gelände wurde für 1,6 mill. euro aus der insolvenzmasse gekauft und soll ab nä. winter wieder die dampfer der sä. dampfschiffffffahrt reparieren. das know-how der werft hat sich der investor gesichert, wie es heisst. einige ehem. mitarbeiter sind wieder eingestellt.
auf dem gelände sollen zudem öffentliche freizeitanlagen entstehen, eine slipanlage für kleinboote sowie eine betankungsstelle für sportboote. der elberadweg, der jahrzehntelang drumrumführte soll wieder durch das areal führen.

Dunkel_Ich
20.02.14, 22:23
Ein kleines Update aus Großzschachwitz und Sporbitz

In der Alten Straße (http://goo.gl/maps/7Bh84) wird ein Altbau saniert, der erst im Herbst letzten Jahres verkauft wurde.

http://abload.de/img/01qeku5.jpg

An der Pirnaischen Landstraße wurde unterdessen ein Bauschild aufgestellt.

http://abload.de/img/10shjbg.jpg

http://abload.de/img/113fj6v.jpg

In Altsporbitz verfällt dieser schöne alte Dreiseitenhof. Man würde dort sehr ruhig wohnen, hätte aber die Hauptstraße mit Busverbindung und die S-Bahnstation Großschwachwitz nicht weit weg, ebenso wie Einkaufsmöglichkeiten. Wäre schön, wenn ihn ein Investor behutsam herrichtet.

http://abload.de/img/159rk39.jpg

http://abload.de/img/16o8j56.jpg

gegenüber

http://abload.de/img/17a9kfl.jpg

An der Pirnaer Landstraße/Ecke Am Werk haben Entrümpelungsmaßnahmen am Eckbau begonnen.

http://abload.de/img/129aj2v.jpg

http://abload.de/img/13x7kj3.jpg

siehe Container und Schubkarre ;)

http://abload.de/img/147kj2a.jpg

In der Fritz-Schreiter-Str. wird saniert. Dies allerdings schon seit Jahren. Wer nun meint, dies hätte ein schönes Sanierungsergebnis zur Folge, der irrt. Schon auf der alten google-street-view-Aufnahme (http://goo.gl/maps/BfgdR) sieht man, wie der Fassadenschmuck über den Fenstern im EG abgeschlagen wurde. Nun ist das Haus dick eingepackt und die schönen Sprossenfenster wurden durch einfache ungesprosste Plastefenster ersetzt. Fehlt nur noch ein greller Farbton oder gleich in Grau oder weiß/rot und der Horror ist perfekt.

http://abload.de/img/18c2jmk.jpg

Einem anderen kleineren unsanierten Vertreter in der Straße ergeht es hoffentlich besser.

http://abload.de/img/197hk7u.jpg

http://abload.de/img/20v4k8f.jpg

Grüße

Elli Kny
18.03.14, 16:52
HPM-Projekt Altkleinzschachwitz 3 - DD-Kleinzschachwitz

standort am dorfplatz hier (http://binged.it/1kFx8GS)
verkauf des projekts hier (http://www.hpm-invest.com/Referenzen.html#referenz-74)
einige bürger protestieren gegen solche neubauten im noch historischen ortsbild des dorfkerns
http://abload.de/img/dscf9017bgshr.jpg

Dunkel_Ich
20.03.14, 01:19
Dieselstr./Ecke Sachsenwerkstr. (http://goo.gl/maps/vxzRP)

hier geht's auch los...

http://abload.de/img/03cvkfq.jpg

http://abload.de/img/047hj6y.jpg

An der Stephensonstr. 13 und 15 tut sich noch nix, aber ich hab sie dennoch schon mal abgelichtet.

http://abload.de/img/05q1j0y.jpg

http://abload.de/img/06xwkf1.jpg

Elli Kny
07.04.14, 08:14
Theegarten Pactec-Firmenerweiterung in DD-Dobritz

An der Breidscheidstraße erfolgte vor einem Monat die Grundsteinlegung für ein neues Werksgelände des Verpackungsmaschinen-Herstellers Pactec. Der direkt benachbarte Firmenstandort wurde zu klein und aufgrund Flächenverfügbarkeit drohte die Erweiterung zeitweise außerhalb Dresdens stattzufinden.

Nun werden auf 12000 m² Gewerbeareal, wo zuvor Bestandsbauten abgebrochen wurden, ein Büroneubau sowie Fertigungshallen gebaut. Bis 1990 existierte auf diesem und benachbartem Gelände ein Teil des VEB Kombinat NAGEMA (Verpackungsmaschinenbau Dresden, Leitbetrieb des Kombinates Nagema).
Invest sind 33 Mill. Euro, 50 weitere Arbeitsplätze sollen entstehen (aktuell 350 APl). Gesamtfertigstellung ist Mitte 2017, allerdings sind bis dahin weitere Bauabschnitte enthalten.

Standort und Vorbestand hier (http://binged.it/1lFfy6r)
Projektbeschreibung hier (http://www.neue-verpackung.de/texte/anzeigen/8501/Theegarten-Pactec-baut-neues-Firmengebaeude-in-Dresden)

Das Bauschild spricht sogar von einer Strategie 2030 - aber dazu keine Infos, hinten das Nagema-Hochhaus:

http://abload.de/img/dscf9292s2s0w.jpg

http://abload.de/img/dscf9293v0sny.jpg

http://abload.de/img/dscf929625sjd.jpg

Direkt nebstan befindet sich das denkmalgeschützte Verwaltungshochhaus des NAGEMA-Kombinats - immer noch in beklagenswertem Zustand. Generell findet man im gesamten Bahnkorridor des Dresdner Südostens eine Unmenge an leerstehenden, alten bzw. altneuen Industrie- und Gewerbebauten - im Prinzip ein unerschöpfliches Potential für Kreative - allerdings bietet das Umfeld nichts und die Bauten sind mittlerweile meist zu ruinös bzw. von Vandalen heimgesucht.

http://abload.de/img/dscf9298xssje.jpg

http://abload.de/img/dscf9297abs58.jpg

http://abload.de/img/dscf8443dobritzmwshz.jpg

Elli Kny
09.05.14, 18:36
DD- Großzschachwitz - Ortszentrum Pirnaer Landstrasse

Weiß jemand was aus dieser Ecke werden soll.
Was war da los am Kaufhaus Günther (hinten)?

http://abload.de/img/dscf0186nik3b.jpg

Elli Kny
09.05.14, 18:42
DD- Seidnitz

Altbausanierung Dobritzer- / Bodenbacher Strasse
standort hier (http://binged.it/1jIqAYT)
http://abload.de/img/dscf0187mfkna.jpg

Plattenaufwertung WG Aufbau - Bodenbacher- / Marienberger Strasse
standort hier (http://binged.it/1jIqsZz)
http://abload.de/img/dscf0188i5jm3.jpg
http://abload.de/img/dscf0189r9ksi.jpg

ein paar strassen stadteinwärts sind an anderen blöcken schon beispielhafte aufzüge zu sehen
http://abload.de/img/dscf0191wpk4w.jpg

Dunkel_Ich
19.06.14, 18:16
Dei Variant-Bauentwicklungs GmbH errichtet an der Meußlitzer Str. 140 (https://www.google.de/maps/@50.999505,13.851958,3a,75y,220.67h ,79.9t/data=!3m4!1e1!3m2!1siJxjp3n8OdHeq-LzTpXG-Q!2e0!6m1!1e1) ein MFH mit 4 ETW.

http://www.variant-dd.de/meusslitzerstrasse

Zudem haben die Arbeiten an der Pirnaischen Landstraße 242b in Großzschwachwitz begonnen.

Dunkel_Ich
04.07.14, 00:47
Der Altbau in der Alten Straße in Großzschwachwitz, bei dem im Februar mit der Sanierung begonnen wurde, ist so gut wie fertig.

damals:

http://abload.de/img/01qeku5.jpg

heute:

http://abload.de/img/06wisxq.jpg

Dunkel_Ich
19.07.14, 02:24
Sanierung Rotdornstr./Ecke Zschachwitzer Str.

http://abload.de/img/01esrx0.jpg

http://abload.de/img/02zuomg.jpg

Baugrube an der Pirnaischen Landstraße 242b

http://abload.de/img/03k0ra7.jpg

http://abload.de/img/04dxro6.jpg

Grüße

Elli Kny
01.08.14, 21:57
Theegarten Pactec-Firmenerweiterung in DD-Dobritz - Update

Zuletzt + Infos in Post 17 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=424370&postcount=17)

http://abload.de/img/dscf22265situ.jpg

http://abload.de/img/dscf2228dbiqq.jpg

Dunkel_Ich
20.10.14, 16:03
Neubau mit 7 ETW durch die D-COR Bauträger GmbH in der Thürmsdorfer Str. 3 (https://www.google.de/maps/place/Th%C3%BCrmsdorfer+Stra%C3%9Fe+3,+01 259+Dresden/@50.9982565,13.8447885,225m/data=!3m1!1e3!4m2!3m1!1s0x4709c7906 7fbf601:0x43a14a0f7d155ae5) in Großzschachwitz...

http://abload.de/img/thue3mxb0l.jpg

Quelle: http://www.d-cor.de/aktuelle-projekte/grosszschachwitz/

Dunkel_Ich
29.10.14, 19:04
Am Eckhaus Kugelmann-Str./Großzschachwitzer Str. haben nun auch Trockenlegungsarbeiten begonnen.

http://abload.de/img/15ttuvt.jpg

Dunkel_Ich
15.11.14, 01:57
^ Bild von gestern. Trockenlegung ist bereits beendet.

http://abload.de/img/6z9pql.jpg

http://abload.de/img/71frcn.jpg

Elli Kny
04.01.15, 22:38
Rathaus und Kirche DD-Leuben
Draufsicht (http://binged.it/1w6m9KE)
http://abload.de/img/dscf6393pfsip.jpg
http://abload.de/img/dscf6396j6szx.jpg

Elli Kny
04.01.15, 22:47
Leuben weist einen Mix an Bebauungen auf


Altes an der Reisstrasse (hier Ecke Guerickestrasse - südwärts)
http://abload.de/img/dscf63917ws1v.jpg


Altneues an der Reisstrasse nordwärts - nun mit neuen Bäumen und zweitsanierter Wohnzeile rechts
http://abload.de/img/dscf639297sky.jpg


neues Doppelhaus - aber in ziemlich gewöhnungsbedürftiger Umgebung (Standort (http://binged.it/1w6oeGh))
http://abload.de/img/dscf6390tjs8e.jpg

Elli Kny
10.01.15, 22:00
Malzfabrik Niedersedlitz und Umfeld - DD-Niedersedlitz/Leuben
Standort Malzfabrik (http://binged.it/14FVM6X)
aktuelle Info zum Objekt mit Fotos (http://computer-oiger.de/2015/01/06/vergessene-orte-verfallene-malzfabrik-in-dresden-niedersedlitz/35998)
^ Ob die Einbeziehung von 4 Bau-Studenten nun hoffnungsvoll stimmen soll oder nicht, ist unklar. Sie sollen quasi eine Machbarkeitsstudie erstellen, ob überhaupt in wirtschaftlich vertretbarem Rahmen eine Wohnnutzung eingeordnet werden könnte. Was ist wenn da nix bei rumkommt? Irgendwie will ich hier an ein solches Projekt kaum glauben. Schließlich ist es nicht die beste Lage und mE läuft das mit Wohnen in Fabrikbauten in Dresden nicht so rosig. Ausserdem hat Ventar noch einige Projekte, die zuvor laufen werden, ehe die es sich hier nochmal überlegen werden.


Zustand 2007
http://abload.de/img/malzfabrik11-07fobh1.jpg


Zustand 2011 - noch hält das kleine Vordach
http://abload.de/img/malzfabrik42011rulxj.jpg


Zustand aktuell - nunja, das Vordach hats nun schon "erwischt". Der Rest steht noch. :)
http://abload.de/img/malzfabrik152015aaa7c.jpg

http://abload.de/img/malzfabrik14w5yt6.jpg
http://abload.de/img/malzfabrik17k9lfr.jpg
http://abload.de/img/malzfabrik16wbzsn.jpg
http://abload.de/img/malzfabrik12mvz6k.jpg


Während das dachlose Eckhaus zur Stephensonstrasse renoviert wurde... (links die Fabrik)
http://abload.de/img/dscf6388tuxx6.jpg


... stürzte ein Fabriknachbar ggü an der Reisstrasse (http://binged.it/14FYLfU) inzwischen (also kürzlich) teilweise ein. Beim letzten Besuch stands noch.
http://abload.de/img/dscf6374eaa6r.jpg
http://abload.de/img/dscf6375t6a20.jpg

Dunkel_Ich
12.01.15, 19:34
^Nix eingestürzt....abgerissen, WEGEN (angeblicher Einsturgefahr)

Dunkel_Ich
13.01.15, 18:50
^Wann warst du eigentlich untewegs? Ich konnte heute gar keine Ventar-Planen mehr dran entdecken. Sind sie Opfer des Sturmes geworden, oder haben die das Gebäude tatsächlich abgestoßen? Das mit den Lofts klappt bei Ventar eigentlich gut. In der Plauenschen Brotbackfabrik (http://www.ventar.de/objekte-im-verkauf/tharandter-strasse-117/index.html) sind schon paar Wohnungen weg. Die ETW in der Sportplatzstraße (http://www.ventar.de/referenzen/sportplatzstrasse-1/index.html) fanden wohl auch reißenden Absatz. Weitere Industriebauten haben sie ja noch im Portfolio.

Elli Kny
13.01.15, 23:41
^ icke? na, am 8.1. - also tres actuellement. vielleicht hat auch das Gebäude die Planen abgestoßen - jetzt wo es eine windige chance gab? :)
Daß sich mal 4 Studenten dran versuchen durften, beweist ja gar nichts. Die durften bestimmt nicht mal rein ins Objekt. Mein Baugefühl sagt mir hier: das wird nix. Aber eine Ruine hat ja auch was, gell? Man müsste sie nur "einmotten" und warten.

Dunkel_Ich
18.01.15, 02:48
Eckhaus Kugelmann-Str./Großzschachwitzer Str

man werkelt innen...

http://abload.de/img/03qtoot.jpg

Bei der Rotdornstr./Ecke Zschachwitzer Str. ist das Gerüst weg und man werkelt auch innen. Die Fenster sind allerdings noch überwiegend alt. Wie man unter dem Dach allerdings sieht, hat man kein Herz für Sprossen.

http://abload.de/img/01a4qtm.jpg

http://abload.de/img/024kopl.jpg

Bild vom letzen Sommer

http://abload.de/img/01esrx0.jpg

Die Pirnaischen Landstraße 242b wird eingepackt und wohl bald verputzt

http://abload.de/img/04hopfy.jpg

http://abload.de/img/05fsr98.jpg

Elli Kny
20.01.15, 15:35
wie dunkel_ich vor einiger zeit erwähnte, dass die malzfabrik für ne million zu haben sei, heisst das doch nichts anderes als dass ventar das objekt abstossen möchte. nun schreibt auch die DNN (http://www.dnn-online.de/dresden/web/regional/wirtschaft/detail/-/specific/Kein-Sanierer-fuer-Niedersedlitzer-Malzfabrik-in-Sicht-1646749769), dass kein investor mehr vorliegt. daher verschwanden auch zuletzt die transparente.
also damit bestätigt sich meine vermutung: das ding ist nicht so einfach zu retten, vielleicht auch gar nicht mehr rettbar - gemäß verhältnismäßigkeit. man müsste es auch in einige stücke teilen, damit was umsetzbarer würde, allerdings gibts im umfeld auch noch einige kleinere kandidaten zur "rettung" bzw wiedernutzbarmachung. die studentische aktion an der malzbude war vermutlich völlig unabhängig. ich glaube nicht, dass die eine unwirtschaftlichkeit bzw unrettbarkeit festgestellt haben.

Elli Kny
26.01.15, 00:10
^ DNN schrieb:
Niedersedlitzer Malzfabrik: Kein Sanierer in Sicht - Eigentümer sucht nach Konzept

Die einst größte Mälzerei Deutschlands begeht dieses Jahr 25-jähriges Jubiläum als Brache.
Ein Ventar-Chef erklärte nun: "Der Traum ist aus, wir können und wollen die Malzfabrik nicht sanieren, wir sind auch nicht die Eigentümer". Tatsächlicher Eigentümer ist eine Potim GmbH Dresden. Deren Geschäftsführer Samer Mohamad erklärt, man verfolge Ideen, um der Fabrikruine eine Perspektive zu geben. So ist eine baurechtliche Umwidmung des Grundstücks erhofft. Die Chancen dazu loteten im Sommer 2014 tatsächlich Studenten auch im Inneren der Gebäude aus und kamen zu dem Ergebnis, dass das Grundstück als Mischobjekt von Wohnen und Anderem eine sehr gute Entwicklungsfähigkeit aufweise, was von HTW-Professorin Mensing de Jong bestätigt wurde.
BauBM Marx sagte, dass mit Herrn Mohamad Gespräche geführt wurden. Der Eigentümer stellte nun aber auch klar, dass er keinesfalls eine Sanierungsmöglichkeit der Fabrik in den nä. Jahren sehe. Damit schwindet die Hoffnung, schließt die DNN.

Im September 1990 hatte die Treuhand-Anstalt den Betrieb liquidiert und vermutlich dauerte es nicht lange, bis das Ding in dubiose Eigentumsverhältnisse fiel - verramscht fürn Appel und n Ei - an "Geschäftsleute aus dem Westen". Das ist dann nur noch Grundstück als Kapitalanlage.

Dunkel_Ich
26.01.15, 01:54
Hä, ist das DER Samer Mohamad, der auch der Chef der SMC-Bau (http://www.smc-bau.com/index.php?id=110) ist?

Ich dachte die arbeiten mit Ventar zusammen? Jedenfalls sieht man auf den Plakaten an projektierten Gebäuden gerne mal Werbung von Beiden (ventar und smc) und die dortigen Referenzen sprechen für sich.

Schade, dass das Projekt geplatzt ist. Ich kann nur hoffen, dass sich für die noch gammeligen anderen Butzen um die Bismarck-/Reisstraße baldige Sanierungen zeigen und die nicht alle warten bis sich an der fetten Kröte etwas tut.

Elli Kny
29.01.15, 19:05
^ Jo, das wird er wohl sein. Ich denke, die arbeiten noch mit Ventar zusammen, muss man ja an den Baustellen sehen. Aber er ist mE Bauunternehmer und kein Investor/Entwickler, also der hat keine Kohle - zumindest nicht für so nen Riesenschuppen. Er macht für Ventar quasi nur die "Arbeit". Vielleicht aber auch nicht mehr.


DNN meldet: EKZ "Zschachwitzer Ei" (zuletzt in Post 18 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=428516&postcount=18)):
wurde gestern doch vom genehmigenden Bauausschuss gebilligt. Damit sind die Tage des Kaufhauses Günther sowie des Strassenzuges aus Post 18 an der Pirnaer Landstrasse wohl gezählt. Es entsteht ein autogerechtes "Nettekoven"-Konglomerat. Da RGR zugestimmt haben (zuvor eher ablehnende Haltung) gehe ich von zumindest einigen Auflagen für den Nachfolgeinvestor aus, wie zB Reduzierung der PKW-Stellflächen. Den ganzen Artikel kann ich auch nicht lesen, aber gewohnheitsmäßig steht solch Umstrittenes eh nicht drin. Also hier noch der Sperr-Link DNN (http://www.dnn-online.de/dresden/web/regional/wirtschaft/detail/-/specific/Bauausschuss-gibt-Gruenes-Licht-fuer-das-Zschachwitzer-Ei-1681894623).
http://abload.de/img/1bautzen1710-kpufp.jpg
Visualisierung: HSV Architekten

Elli Kny
30.01.15, 15:50
^ Jetzt öffnet sich auch die SäZ (http://www.sz-online.de/nachrichten/zschachwitzer-ei-statt-kaufhaus-guenther-3026596.html) zum Thema. Naja, so viele Auflagen scheints doch nicht zu geben. Leider kann ich die Visualisierung überhaupt nicht einordnen.

efhdd
30.01.15, 18:11
Ein Supermarkt soll also rein, zum Glück gibt es direkt daneben schon jetzt gleich zwei Netto-Supermärkte. Beide keine 100 Meter entfernt.

Rathener Straße 24
Pirnaer Landstraße 241

Die Visu müsste aus Richtung Bahnofsstraße stadteinwärts schauend sein, da an dieser Seite lt. Bebauuungsplan die einzige "Kante" ist bei dem Ei. Oder war das nicht die Frage bezüglich nicht einordnen?

http://ratsinfo.dresden.de/vo0050.php?__kvonr=8879

Elli Kny
31.01.15, 19:46
Büroplatte Dobritz
Standort Breitscheidstrasse 6 (http://binged.it/1vlARCT)

Das gammlige und langjährig leerstehende Gebäude wurde entkernt, riesige Schuttcontainer stehen vor dem Haus. Könnte also bald abgerissen werden bzw. auch saniert(?).

Zustand Febr. 2014
http://abload.de/img/dscf8442dobritzsguho.jpg

Dunkel_Ich
04.02.15, 00:32
Meußlitz

Entlang der Meußlitzer Straße

Neubau aus 2013 (https://www.google.de/maps/@51.002719,13.849186,3a,75y,223.55h ,81.27t/data=!3m4!1e1!3m2!1s6VcNyEcqEw1sfMG uHiAQ1g!2e0!6m1!1e1)

http://abload.de/img/7wuxdi.jpg

Eine Gärtnerei wurde durch weißen Kasten (https://www.google.de/maps/@51.000067,13.851095,3a,89.8y,192.0 3h,88.57t/data=!3m4!1e1!3m2!1s1oMNVMEg_EQn3RM Zb1YqbQ!2e0!6m1!1e1) ersetzt

http://abload.de/img/83ey5u.jpg

und die schreckliche Meußlitzer Str. 140 (https://www.google.de/maps/@50.999563,13.851869,3a,75y,179.96h ,86.05t/data=!3m4!1e1!3m2!1s6wIY_bUT5I-wlaxjILyCFQ!2e0!6m1!1e1)

http://abload.de/img/913afa.jpg

Und die Stephanuskirche als kleiner Abschluss :)

http://abload.de/img/10zeybw.jpg

Elli Kny
26.02.15, 22:42
Laubegast - Neubauten Österreicher- / Klausenburger Strasse
Standort (http://binged.it/1DXk3U9)
Hier entstanden in den letzten Monaten 4 einfache Wohnhäuser.
http://abload.de/img/dscf7030k8kxd.jpg

Elli Kny
26.02.15, 22:47
Wohnpark Kleinzschachwitzer Ufer - ElbeBau - update
Draufsicht Baustelle (http://binged.it/1DXkoWK)

Der Klötzchenbereich ist nun bald fertiggestellt. Es folgen zur Strasse (Ecke Lockwitzbachweg) noch 3 etwas größere Würfel (2.BA). Quadratisch, praktisch, ...aber so toll nun auch wieder nicht - halt ne typische Stadtrand-Neubausiedlung von der Stange. Im 1. Bild: rechts die Elbe:
http://abload.de/img/dscf70367mjbs.jpg
http://abload.de/img/dscf70311gj8g.jpg
http://abload.de/img/dscf7032zaj3x.jpg

efhdd
26.02.15, 23:57
@Neubauten Österreicher- / Klausenburger Strasse: Direkt daneben baut Werner Wohnbau (z.B. Scout-Id: 79163470) Reihenhäuser. Diese Flächen (Hausbau Dannenmann wie Werner Wohnbau) waren jeweils vom Hochwasser betroffen. Um zumindest einen kleinen Schutz zu schaffen, wurden zumindest die Häuser von Hausbau Dannenmann mit einem Feuchtigkeitsschutz im Bereich des Haussockels versehen und das Erdgeschoss wurde m.W. leicht erhöht gebaut. Die Firma Werner Wohnbau war bisher m.W. noch nicht in Dresden aktiv.

@Wohnpark Kleinzschachwitzer Ufer: Noch immer sind dort 2 Grundstücke für EFHs frei (natürlich bauträgergebunden an ElbeBau). ElbeBau scheint auch generell erst loszubauen, sobald Verkauf erfolgt ist, daher sind diese beiden Flächen im Moment noch komplett frei. Auch dieser Bereich soll vom Hochwasser betroffen gewesen sein (Info von einem Freund, daher keine Garantie, dass das so stimmt).

Ansonsten würde ich Laubegast, zwischen Tolkewitz, Dobritz, Leuben und Kleinschachwitz, nicht als Stadtrand bezeichnen. Zschieren und Sporbitz bilden den östlichen Stadtrand von Dresden in diesem Bereich, mit quasi direktem Übergang nach Heidenau.

Dunkel_Ich
27.02.15, 18:17
Beim Vorbeifahren ist mir heute am Stadtgut in DD-Dobritz, der Pirnaer Landstraße 38 (https://www.google.de/maps/@51.019317,13.813605,3a,75y,230.09h ,89.39t/data=!3m4!1e1!3m2!1sRATC3Szxf3Ycsu7 pz7xXrA!2e0!6m1!1e1) aufgefallen, dass man neue Sprossenfenster eingesetzt hat. Das scheinen erste Anzeichen einer Sanierung zu sein. Sein Nachbar strahlt ja schon im neuen Glanz.

Hier Bilder von mir vom bisherigen Zustand (2013)

http://abload.de/img/04m2qdk.jpg

http://abload.de/img/05opq5n.jpg

Hier noch eine Wikipedia-Ansicht von hinten

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmale_in_Dobritz _%28Dresden%29#mediaviewer/File:Dresden-Dobritz_Pirnaer_Landstra%C3%9Fe_38_ 2014.JPG

Elli Kny
01.03.15, 23:28
^ Öhm, wo sind denn da die neuen Sprossenfenster? Irgendwie seh ich das jetzt grad mal nicht.

NVZ Zschachwitzer Ei
Obwohl mir das Ding missfällt, hier nochmal was aus der derzeitigen B-Plan-Offenlage.
Das Ei hat echt nur eine Etage, darüber ist nur noch ein fassadig-kaschiertes Parkdeck - also rundum genau das, was man sich so als ein qualitätvolles Stadtteilzentrum vorstellt.
Dafür kann man dann ruhig mal ein ganzes Planquadrat (http://binged.it/1K4Zx9n) des Ortszentrums plattmachen - inklusive Kaufhaus Günter.
http://abload.de/img/dscf7048w0syq.jpg
http://abload.de/img/dscf704959se8.jpg
Eine Generation drauf kann man dann hier umso einfacher den Billigflachbau durch ein ordentliches Quartier ersetzen, sofern sich der Zeitgeist doch wieder etwas geändert haben sollte.

Cowboy
02.03.15, 12:36
^ Öhm, wo sind denn da die neuen Sprossenfenster? Irgendwie seh ich das jetzt grad mal nicht.

Die von Dunkel_Ich eingestellten Bilder sind von 2013, nicht vom 27.02.2015.

Dunkel_Ich
04.03.15, 20:56
^Nachtrag von heute. Nun sollte auch Elli die neuen Sprossenfenster erkennen :D

http://abload.de/img/1ppjrg.jpg

http://abload.de/img/2hfk3g.jpg

http://abload.de/img/3k5ktw.jpg

Elli Kny
04.03.15, 21:22
^ Stimmt, jetzt seh ich sie auch - besonders die im Erdgeschoss sind richtig gut gelungen. :D

Dunkel_Ich
04.03.15, 22:05
^Das ist die KIK-Variante. ^^

Wird sich in den kommenden Tagen vielleicht auch ändern. :)

Janchen
05.03.15, 09:06
Guten Tag,
Ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Es geht um die Pirnaer Landstr 38, um das Haus an welchem jetzt begonnen wurde zu sanieren.
Ich würde da zu gern irgendwann mal wohnen. Aber leider findet man über den Eigentümer nichts raus, bzw. darf keiner eine Auskunft geben.

Weiß von euch da jemand etwas genaueres? Vielleicht saniert ja der Eigentümer auch auf Eigenbedarf. Oder es werden erneut Einfamilienreihnhaus Objekte.
Hat von euch jemand da genauere Infos?

Ich würde mich riesig freuen. Danke

Liebe Grüße
Janchen

Dunkel_Ich
10.03.15, 22:20
^Hi Janchen,

sieht nicht gut aus, fürchte ich. Das Haus ist damals bei der Sächsischen Grundstücksauktion (http://www.sga-ag.de/) versteigert worden, aber an wen? Keine Ahnung.

______

Rotdorn-/Großzschachwitzer Str. fast fertig. Fenster nun neu und doch gesprosst ;)

http://abload.de/img/rotdorno8kxf.jpg

Janchen
11.03.15, 14:21
Schade....
Aber es geht ja im Moment auch offensichtlich nicht weiter beim Sanieren.

Dunkel_Ich
11.03.15, 18:45
^grad nochmal nachgesehen. 2010 war die Versteigerung schon. Meine Fresse, wie die Zeit vergeht.

www.sga-ag.de/f-Download-d-auctioncatalogue.html?id=7

Janchen
11.03.15, 20:06
Die zwei Stallungsgebäude sind ja schon richtig nett saniert. Leider haben wir da nicht schnell genug geschaltet. Na, nun warten wir, wie es weitergeht.
Danke für deine Hilfe.

Elli Kny
31.03.15, 23:28
Altleuben 10 - Neubau eines Behindertenheimes - DD-Leuben
Standort irgendwo hier (http://binged.it/1BMUe5l) zwischen Bestandsheimen

3,7 Mill. Euro für 48 Wohnplätze (SAB+Stadt)
Abriss des alten Haus E letzten April umgesetzt
fertig bis Aug. 2016
Visu aus der SäZ (http://www.sz-online.de/nachrichten/bilder/so-soll-es-aussehen-ende-august-2016-ziehen-einige-bewohner-1458754h.jpg)

Es gab 6 Monate Verzögerung, da die SAB (Sächs. Aufbaubank) erst jetzt die 3 Mill. rausrückte. Die Stadt gibt den Rest für ihre Stadttochter Cultus hinzu, die die dortige Heimlandschaft betreibt. Vielleicht wartet auch das vor Längerem gezeigte Projekt an der Reicker-/ Lohrmannstrasse auf die SAB, denn der Freistaat sitzt zwar seit Jahren auf dicken Geldpolstern, gibt aber die Gelder vielerorts nicht raus - oder eben mit großer Verzögerung. Vielleicht tut sich jetzt auch an der Reicker Strasse was.

Dunkel_Ich
09.05.15, 01:28
Ecke Großzschachwitzer Straße/Ludwig-Kugelmann-Straße ist mittlerweile komplett in Sanierung

http://abload.de/img/2pfuz8.jpg

Altdobritz 14-15 - die Dobritzer Mühle - wird entrümpelt.

http://abload.de/img/1ojuru.jpg

Dunkel_Ich
17.05.15, 22:56
Es mag kein herausragendes Denkmal gewesen zu sein, dennoch war es eins. (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmale_in_Sporbit z#/media/File:Altsporbitz_3_10-2012.jpg) Die Betonung liegt auf war, denn es ist einem Neubau gewichen.

Mal sehen, wie das Endergebnis aussieht. Die alte Tordurchfahrt ist ja auch gleich mit weg gerissen worden. :mad: Wenigstens das Dach sieht schon mal vernünftig aus.

http://abload.de/img/z54rt0.jpg

Dunkel_Ich
28.05.15, 18:54
An der Rudolf-Zwintscher-Straße 1 (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmale_in_Laubega st#/media/File:Rudolf-Zwintscher-Stra%C3%9Fe_1_Laubegast_2.JPG) in Laubegast scheint der jahrelange Sanierungsstillstand beendet. Man saniert weiter...mal sehen. Wäre schön, wenn man einen Sanierungsbeginn auch endlich mal an der unweit davon gelegenen Österreicher Straße 46 (http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kulturdenkmale_in_Laubega st#/media/File:%C3%96sterreicher_Stra%C3%9Fe_ 46_Laubegast_2.JPG) vermelden könnte. Ist immerhin ein Denkmal oder gehört das wieder so einer vermaledeiten zerstrittenen Erbengemeinschaft?

Elli Kny
11.07.15, 23:27
apropos Leuchten: heute: Laubegast

weitere Gaskandelaber weichen der Leuchte Typ Beta - und zwar im Wohngebiet Laubegast
ratsinfo (http://ratsinfo.dresden.de/vo0050.php?__kvonr=10047) ist schlauer. Einfach 1. PDF klicken.

19 Kandelaber "Typ Dresden" werden durch 32 Mastaufsatzleuchten "Typ Beta" (gemäß Gestaltungshandbuch) ersetzt. Es betrifft mehrere Wohnstrassen.
Ich frage mich schon länger, was wird denn aus den abgebauten Dingern? Schon ein Ratsbeschluss von 1996 (1.pdf ganz unten) legte fest: abgebaute Dinger sind zur Wiederverwendung einzulagern. Weiterhin sagt dieser Beschluss, es sind alle zu erhalten, wo es architektonisch oder fürs Stadtbild von Bedeutung ist. Was "von Bedeutung" ist, legt aber leider der moderne Mensch von heute fest. Laubegast ist schon zu "Beta-Land" geworden, also muss der Rest auch noch weg - Kosten: 123.700,00 Euro.
Desweiteren hatte der Stadtrat bereits Ende 2012 beschlossen, die Peitschenlampen der zuvor sanierten Altenberger+Oehmestrasse zurückzubauen (Anm.: es gab viel Protest) und passendere Laternen aufzustellen. Ich denke, dort stehen bis heute die "Peitschen" rum, wobei die mich bei einer vorletzjährigen Begutachtung vor Ort nicht gestört hatten - aus verschiedenen Gründen. Die "Beta" ist an sich nicht übel, aber als Ersatz für Kandelaber? Nee, danke. Aber immerhin ist Dresden wieder ein paar Kilo CO2 leichter geworden. Das wird sofort in der Statistik des städtischen Klimaschutzprogramms notiert.

Saxonia
12.07.15, 00:21
Du musst das schon im Kontext sehen. Alle Teile des Stadtkörpers müssen ästhetische Opfer bringen, damit die Welt nicht untergeht. Durch die Vergewaltigung der Albertbrücke wird bspw. der Rad und Fußverkehr begünstigt.

Dunkel_Ich
12.07.15, 18:54
Also ob man die neuen Leuchten nicht auch in historischer Gewandung einbauen könnte...

Achja...Pirnaische Landstraße 242b ist fertsch. Urteilt selbst ;-)

http://abload.de/img/0249qqg.jpg

Dunkel_Ich
06.08.15, 22:56
An der Pirnaer Landstraße 38 (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=468562&postcount=48) geht's nun wohl doch voran...

http://abload.de/img/01ddoue.jpg

http://abload.de/img/02i7qiq.jpg

http://abload.de/img/03c3prd.jpg

Dunkel_Ich
22.09.15, 00:59
Ecke Großzschachwitzer Straße/Ludwig-Kugelmann-Straße ist so gut wie fertig

http://abload.de/img/31i1ple.jpg

http://abload.de/img/3248onp.jpg

vorher

http://abload.de/img/03qtoot.jpg

Elli Kny
06.10.15, 00:00
Laubegaster Elbufer bis Kleinzschachwitz

3 sehr interessante Bauten möchte ich zeigen .


zunächst eine tolle Holzrahmenkonstruktion am Laubegaser Ufer - bin gespannt, was draus wird
(Standort Ecke Altlaubegast)
http://abload.de/img/dscf1635basvl.jpg


dieser niedliche Neubau wirkt jetzt erst durch kräftige neue Farbe - der Seitenflügel kommt grad dran.
(Elberadweg / Ecke Oberonstrasse)
http://abload.de/img/dscf1637v7snc.jpg


und eine Art Dornröschenschloß, welches nur Zierwerk eines Grundstücks ist
(Ecke Hosterwitzer Strasse)
http://abload.de/img/dscf1638k6s5f.jpg


Nunja, Elbhang und Elbufer - ein Eldorado der Kleinode.

Elli Kny
05.11.15, 22:08
Österreicher Strasse 23 - DD-Laubegast - in Zweitsanierung
Standort (http://binged.it/1PquSUd)

http://abload.de/img/dscf2395vbk8q.jpg

Elli Kny
24.01.16, 16:13
Laubegast - Extension: Wohnpark Solitude
Standort (https://bit.ly/1PspK4C)

Nach Jahren der Unklarheit kam nun der B-Plan 523.1 wieder aus der Mottenkiste. Er liegt derzeit öffentlich (https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/offenlagen/VB_523_1_entwurf.php) aus.
Hier ist demnächst - sollte nix dazwischenkommen - mit baulicher Entwicklung zu rechnen.
Solch EFH-Standorte gehen weg wie ...heisse Buchteln - ähm... oder so ähnlich.
Das Baugebiet liegt NICHT im förmlich festgesetzen Überschwemmungsgebiet des Alten Elbarms, ist jedoch hochwassergefährdet.
Man löst es hier durch Hochparterre.
http://abload.de/img/dscf3530s3oqy.jpg
^ der Gelbstich liegt nicht an der Mottenkiste und auch nicht am letzten Hochwasser - es war die dämliche "Autokorrektur" des Fotoprogramms. :D

Dunkel_Ich
20.09.16, 08:15
Ersatzneubau für das abgerissene Häuslein Altsporbitz 3 (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Altsporbitz_3_10-2012.jpg)

https://abload.de/img/04zryry.jpg

An der Pirnaer Landstraße wird unterdessen ein bereits 1992 ausgebranntes Gehöft abgerissen.

https://abload.de/img/055fz3u.jpg

https://abload.de/img/06zzago.jpg

https://abload.de/img/07a4aj3.jpg

Sprung gen Leuben: In der Dieselstraße 8 versteckt sich ein neuer Dachstuhl hinter Grün. Von den anderen Seiten wächst noch Grün AUS der Fassade.

https://abload.de/img/08hxlfe.jpg

https://abload.de/img/11k1l3v.jpg

https://abload.de/img/1243yua.jpg

Auch weiter vorn in der Straße wird gebaut

https://abload.de/img/09q2xdu.jpg

https://abload.de/img/10jcbwu.jpg

Elli Kny
26.06.17, 22:38
Altbau Österreicher Strasse 46 - DD-Laubegast

Ein ehemaliger kleiner Schulbau soll - entgegen manch Mutmaßungen - saniert und durch 2 hofseitige Neubauten ergänzt werden.
SäZ (http://www.sz-online.de/nachrichten/wohnen-in-der-alten-schule-laubegast-3713635.html) berichtet (wie immer ohne genauere Adressnennung und Verbildlichung).
Es handelt sich um dieses Grundstück - Draufsicht (https://goo.gl/maps/tyXdr72zvxR2).
Hier (https://www.immonet.de/angebot/30475478?drop=simp) ein Bild des sanierten Altbaus.
Die beiden Neubauten sehen so aus. (http://www.genoscout.de/wp-content/uploads/2017/05/%C3%9646.png)

Laut Artikel wird das Immo-Unternehmen auch einen Garagenhof unweit ggü der Tankstelle mit Wohnhäusern bebauen.
Dabei handelt es sich wohl um dieses Garagengrundstück (https://goo.gl/maps/xGUFFDU4BVq) an der Österreicher Str. 79.
Dort östlich nebenan sieht man eine kleine Neubausiedlung aus letzten Jahren.
Laut Themenstadtplan (https://stadtplan.dresden.de/spdd.aspx?permalink=2NO7Wz3T) ist zudem eine weitere Siedlung jenseits des letztjährlichen Objektes geplant (Ösi 85+87).

Elli Kny
31.07.17, 16:41
Neubauplanung Kurhausstraße 4 - DD-Altkleinzschachwitz
Standort (https://goo.gl/maps/9AjsNJDUAMp)

Es handelt sich um Nachbarflurstück 42/4 (parkartige Grünfläche) neben denkmalgeschützter Nr. 4 - T-Stadtplan (https://stadtplan.dresden.de/spdd.aspx?permalink=2LtmIPSt). Der Bauherr ist unklar.
neubaukompass/kurhausstrasse-4-dresden (https://www.neubaukompass.de/neubau/kurhausstrasse-4-dresden/)
Auch weitere Vermarktungsseiten zeigen dieses Angebot.
https://abload.de/img/0akurhausstr4wes5k.jpg
^quelle: neubaukompass.de

Aus dem (Klein)Zschachwitzer Gebiet berichten wir nur selten. Es sei auf das g-maps Luftbild (https://goo.gl/maps/B7AdM9y6s6r) des Umfelds am Platz Altkleinzschachwitz hingewiesen, wo zahlreiche Neubauten, aber auch Sanierungen in letzten Jahren feststellbar und sichtbar sind. Man springe per Mausscroll nur je in die Streetview-Ansicht am Boden, so kann man gut vergleichen.
Der umstrittene modernistische Neubau direkt am Platzl ist längst fertig und sichtbar.
Nördlich vom Gasthaus wurde ein ganzes Teilquartier an der Hartungstrasse saniert/verdichtet.
Es sind weitere größere Neubauten an ihren Flachdächern gut zu erkennen. Das hiesige Projekt (oben) ist nur ein weiterer Kandidat einer gewissen Nachverdichtung / Baulückenschließung.

Dunkel_Ich
14.11.17, 17:23
Die Variant Bauprojektentwicklung GmbH hat sich die Villa Meußlitzer Str. 26 (https://www.google.de/maps/place/Meu%C3%9Flitzer+Str.+26,+01259+Dres den/@51.0125934,13.848826,74a,35y,270h, 39.51t/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x4709c7eea bd9c6c3:0xdff71834411f0388!8m2!3d51 .0128186!4d13.8479387) nebst Grundstück gekaut. Die Villa wird dabei voraussichtlich recht annehmbar saniert und kommt danach ihrer ursprünglichen Gestaltung wieder näher. Auf dem Grundstück entsteht noch ein Neubau, in üblicher Stangenwarenerscheinung.

https://abload.de/img/meusslitzer-dresden-vwrugd.jpg

https://abload.de/img/meusslitzer-dresdene5uqg.jpg

Quelle: http://www.variant-dd.de/projekte-in-planung-verkauf

Steinklopfer
18.05.18, 11:18
Bauherr ist m.E. Astalavista - Käufer finden sich keine - weil Feuchtgebiet und zu "deuer" ;-)

https://abload.de/img/0akurhausstr4wes5k.jpg

Steinklopfer
18.05.18, 11:22
Die Variant Bauprojektentwicklung GmbH hat sich die Villa Meußlitzer Str. 26 (https://www.google.de/maps/place/Meu%C3%9Flitzer+Str.+26,+01259+Dres den/@51.0125934,13.848826,74a,35y,270h, 39.51t/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x4709c7eea bd9c6c3:0xdff71834411f0388!8m2!3d51 .0128186!4d13.8479387) nebst Grundstück gekaut. Die Villa wird dabei voraussichtlich recht annehmbar saniert und kommt danach ihrer ursprünglichen Gestaltung wieder näher. Auf dem Grundstück entsteht noch ein Neubau, in üblicher Stangenwarenerscheinung.

https://abload.de/img/meusslitzer-dresden-vwrugd.jpg

https://abload.de/img/meusslitzer-dresdene5uqg.jpg

Quelle: http://www.variant-dd.de/projekte-in-planung-verkauf

Den Neubau empfinde ich als recht gelungen - nur im Inneren gehts recht "vergipst" zu! Auch hier: Feuchtgebiet daher offene Carports und feuchte Weinkeller. Lärmschutz wäre auch angebracht (Meußlitzer).

Elli Kny
17.06.18, 09:23
Laubegast


Österreicher Strasse 19 / Zur Bleiche - Nachsanierung
https://abload.de/img/p11409573msix.jpg


Österreicher Strasse 25 - Nachsanierung, wie mE zuvor rechts an Nr. 27 o. 29
https://abload.de/img/p1140958mvso1.jpg


Österreicher Strasse 46
Diese Villensanierung hatten wir mE schonmal hier - zumindest erwähnt. Nun ist sie fast fertig
https://abload.de/img/p114096059siu.jpg


Blick auf den urbaneren Teil des Stadtteilzentrums Laubegast.
Exakt 5 vor 18uhr werden hier gefühlt schlagartig die Borde hochgeklappt, man ist fast allein weit und breit auf der Strasse.
Allerdings sind dann die Restaurationen aktiv und das allgemeine 'Leben' eher an der Elbuferfront zu finden / zu erahnen.
https://abload.de/img/p1140961j4sbs.jpg


Altlaubegast 8+9 / Ecke Fährstrasse - letztes größeres unsaniertes Objekt, aber noch genutzt
Erst jetzt sehe ich durch den Themenstadtplan und die Draufsicht, dass der Anbau links in orange ein Neubau der letzten Zeit ist (also oberhalb der Katze).
Zuvor war diese Fährstrasse 2 ein Schuppen (https://goo.gl/maps/V176D2vmf1y).
https://abload.de/img/p1140959masze.jpg


Sprung ans Ende der Österreicher Strasse, wo sie hinter der Schiffswerft (zu Saal) ans Elbufer verschwenkt.
Wohnpark der ElbeBau 'Kleinzschachwitzer Ufer' um den Lockwitzbachweg
Übersicht in Lage+Draufsicht (https://goo.gl/maps/fnkGQAhZcCT2), zuletzt #43 vor ü3 Jahren (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=467556&postcount=43)

Die Gebietsentwicklung besteht aus verschiedenen Teilen - siehe Themenstadtplan (https://stadtplan.dresden.de/spdd.aspx?permalink=VtiRLN9):
2 Doppel-Geschoßbauten vorn, Einzelhaussiedlung östlich Lockwitzbachweg dahinter, 3 Architektenvillen am Elbufer, Einzelhaussiedlung auf abgerissenem Altgewerbe westlich Lockwitzbachweg (neuer Name: S.holzweg, noch in Bau), Altlastsanierungsfläche und Renaturierung am Lockwitzbach südlich.
Streetview (https://goo.gl/maps/1aE2asgTDAK2) zeigt noch einen flächigen Holzhandel rundherum, welcher verschwand - inkl. der Hallen.

Nun zu den Bildern: 2 Geschossbauten nun als Kleinzschachwitzer Ufer 2 +4
https://abload.de/img/p1140964kgspy.jpg
https://abload.de/img/p1140965vtsc2.jpg
Glasverbinder (oben) und Durchblick ins Freihausareal dahinter (unten)
https://abload.de/img/p1140966izsld.jpg

Gartenseite der Geschosser und Neustrasse An der Schiffswerft
https://abload.de/img/p1140968z8ssy.jpg
https://abload.de/img/p1140975hyslg.jpg

dort ggü der 2. Einzelhausstandort in Bau - nunmehr Spalteholzweg. Folgend ein Blick aus dem Gelände.
https://abload.de/img/p11409692xs36.jpg
https://abload.de/img/p11409702msno.jpg


Dekontamination Chemiebude Schoof (1998-2020), Großprojekt des Umweltamtes
Dank Bauschild die Infos, dahinter die Filteranlagen:
https://abload.de/img/p1140973jmsyy.jpg
https://abload.de/img/p114097137s6n.jpg
oben: Blick dort nach Süden, links fliesst die Lockwitz. Unten: Blick gen Elbe nach Norden, es gibt hier keine Wanderwege.
Es ist gleichsam Ausgleichsmaßnahmenfläche. Leider sind auch einige der Neubäume schon abgestorben.
https://abload.de/img/p114097231s34.jpg


Nun nochmal zurück zur Neustrasse An der Schiffswerft und den 3 Architektenvillen mit Blick auf Elbe, Elbwiesen und Elbhang.
https://abload.de/img/p11409765osth.jpg

Von der Elbseite aus erkennt man doch deutlich das Bemühen um gewisse Haltung sowie Hochwertig- und Hochpreisigkeit.
https://abload.de/img/p1140977kvsb8.jpg
https://abload.de/img/p1140978sesdb.jpg
https://abload.de/img/p11409794gs1a.jpg
Bauhausbanausiger Minimalism&Functionalism hin oder her, diese Bauten sind durchaus zu würdigen, halt mal Qualität zu hohen Kosten, allerdings bekomme ich nun keinen verfrühten Freudes-Eisprung wie wohl so manche Heckfrauen und Zeitgenossenschaftsbauern bzw -bäuerinnen. :D

Saxonia
17.06.18, 12:12
Willkommen in Schachtelhausen i. Sa. Den Begriff "Architektenvilla" fand ich schon immer faszinierend. Werden die anderen Würfel etwa von keinem Architekten sondern vom Fleischer nebenan geplant? Oder haben die Virtuosen hier etwa selbst Quartier bezogen?

Jester
16.10.18, 12:56
Erster Spatenstich WID-Neubau Ulmenstraße / Kleinzschachwitzer Straße Standort (https://www.google.com/maps/@51.0071607,13.8420544,409m/data=!3m1!1e3)

Bis zum 4. Quartal 2019 sollen hier 22 Wohnungen entstehen.

PM von WID
https://www.wid-dresden.de/aktuelle-meldung/spatenstich-ulmen-kleinzschachwitzer-strasse.html

Grußwort vom WID-Geschäftsführer Steffen Jäckel
https://www.wid-dresden.de/aktuelle-meldung/grusswort-zum-ersten-spatenstich.html

Dunkel_Ich
28.02.19, 22:59
http://abload.de/img/13x7kj3.jpg

Die Sanierung des Hauses Pirnaer Landstraße/Am Werk ist nach Jahren der zwischenzeitlichen Ruhe nun tatsächlich gestartet :lach: