Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.03.08, 09:48  
Wohnklotz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.10.2007
Ort: Unkraut-Betonzwinger
Alter: 39
Beiträge: 234
Wohnklotz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Genau das dachte ich mir auch sofort.

Die Kronprinzen von Dortmund bekommen jetzt ebenfalls ihre "Paläste"...

Dass die gammeligsten Orte und Gebäude die dollsten Namen haben, kennt man nicht nur aus der DDR sondern auch aus Herne.
Typisch Kommunismus.

War die Architektur der DDR der 70er denn wirklich so schön, dass man irgendwie niemals davon weg kommt?

Sämtliche Projekte haben so "klare Linien", dass es weh tut.

Geändert von Wohnklotz (09.03.08 um 10:12 Uhr)
Wohnklotz ist offline   Mit Zitat antworten