Thema: Essen: Stadtgespräch
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.07.08, 12:27  
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 736
Turmbauer könnte bald berühmt werden
^^^^

Ich möchte es gerne mal allgemein formulieren und gar nicht unbedingt bezogen auf diese Bewertung verstanden wissen:

Zahlen und Fakten lügen nicht. Aber es kommt in erster Linie auf den Blickwinkel und auf die Aussage an, die eine Statistik bewirken soll.

Sprich: Wer will was mit einem Ranking erreichen und welche Basics liegen zugrunde?

Man kann es sehen wie man will, aber meiner Meinung nach gibt es immer noch so was wie gesunden Menschenverstand und eine gefühlte Statistik. Das sollte uns dazu ermächtigen, jede Statistik oder jedes Ranking genaustens zu hinterfragen, bevor wir es einfach so akzeptieren. Wie meinte einst Winston Churchill: "Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe."

Was mir bei den Rankings der letzten Zeit so durchgeht ist, dass es keine Berücksichtigung findet, dass Essen eine prosperierende Stadt ist, in der zur Zeit über 1,5 Milliarden Euro verbaut werden. Wenn es z.B. um die Perspektive und das Entwicklungspotenzial der Stadt geht, wird dies sehr deutlich. Denn hier schneidet die Stadt nur mittelmäßig ab.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten