Thema: Köln: Sonstige Baustellen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.08, 02:47  
maennis
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.11.2007
Ort: Köln
Beiträge: 48
maennis befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Laut Rundschau wird Köln möglicherweise als neuer nordrhein-westfälischer Casino-Standort anstelle von Aachen angepeilt. Die Stadt lässt wohl schon bestimmte Gebäude für diese Nutzung prüfen: Flora, Staatenhaus, Theater am Tanzbrunnen, das ehemalige Rautenstrauch-Joest-Museum am Ubierring,... Siehe hier.
Kleine persönliche Anmerkung: Warum denkt niemand an die Reichsbahndirektion? Der wuchtige Neoklassizismus erfüllt doch die Repräsentationszwecke eines Casinos, und ein solches an diesem Standort würde die Gegend bestimmt ein bisschen beleben abends. Da ist ja normalerweise nicht so viel los... In den oberen Stockwerken ein Hotelbetrieb und unter Van den Valentyns immer noch nicht umgesetztem Glasdach ein Ballsaal mit Bar und beides mit Blick auf Dom, Hohenzollernbrücke, St. Kunibert, Messeturm und Hansahochhaus?!
maennis ist offline   Mit Zitat antworten