Thema: Dortmund: Phoenix See [Planung&Bau]
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.11, 17:56  
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Hörder Burg, Magazin & H2Ö

Die Hotelpläne* für die Hörder Burg sind geplatzt. Grund sind die hohen Denkmalschutz-Hürden und die Kosten für den Innenausbau. Dennoch soll der Verkaufsprozess im dritten Quartal 2011 eingeleitet werden. Bis dahin wird auch noch an der Fassade gewerkelt (Quelle). Apropos Denkmalschutz: Zwar verwundert's aber das Magazin stand bisher nicht unter eben jenem. Mittlerweile wurde für die 1912 entworfene Eisenbetonkonstruktion aber das Eintragungsverfahren eingeleitet (Quelle). Anbei noch zwei Visualisierungen des H2Ö [Entwurf: HPP Architekten; Baufeld(er): Grundstücke 325-327].

*Dass die Pläne scheitern würden, zeichnete sich im Laufe des letzten Jahres ab. So war zuletzt nur noch die Rede von Gastronomie und Büros. Ein weiteres Indiz: Die gewünschten Hotelflächen im HAFEN 12.


Quelle: PHOENIX See Entwicklungsgesellschaft/HPP Architekten/avpgroup


Quelle: PHOENIX See Entwicklungsgesellschaft/HPP Architekten/avpgroup
Nick ist offline   Mit Zitat antworten