Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.12, 13:11   #19
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.399
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Rahmenplan / Wohnbau-Projekt "Lyoner Carré"

Hier kommt der im gestrigen Beitrag angesprochene Rahmenplan. Zu sehen ist ein Bebauungsvorschlag mit Markierungen für Neubauten (Nachverdichtung oder Abbruch und Neubau) in roter Farbe. Leer stehende Gewerbebauten, die zu Wohnzwecken umgenutzt werden könnten, sind orange markiert. Grau der genutzte Bestand.


Plan: Stadt Frankfurt am Main, Stadtplanungsamt

Hier ist auch der Geltungsbereich des zweiten Bebauungsplans markiert, nämlich Nummer 872 (Lyoner Straße). In dessen Bereich soll die gestern erwähnte Schule gebaut werden, gleich südlich des ABG-Projekts.

Das Wohnbau-Projekt auf dem früheren DB-Kleingartengelände trägt den Namen "Lyoner Carré". Die Planung ist von AS&P Albert Speer und Partner. Insgesamt 134 Wohnungen und eine Kindertagesstätte sollen entstehen (Quelle).



Geplant sind drei C-förmig angeordnete Gebäuderiegel mit sieben bis acht Geschossen, über eingeschossige Verbindungsbauten miteinander verbunden. Im nach Westen öffnenden Hof sind zwei sechsgeschossige Punkthäuser vorgesehen. Lageplan:


Grafiken: AS&P / ABG Frankfurt Holding
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten