Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.08.13, 04:21   #53
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 29
Beiträge: 636
RianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle Zukunft
Lange Straße

Und im letzten Beitrag für heute soll es um die drei aktuellen Projekte in der Langen Straße gehen.


© Google

Die zwei Projekte auf der Westseite gehören ebenfalls der Schelfbauhütte Schwerin. Mit diesen soll es jetzt auch losgehen. Das Eckgebäude im Süden hatte ich schon einmal gezeigt. Hier sieht man die Nummer 44 (roter Kreis) vor Beginn der Sanierung:



Im Moment bietet sich dem Betrachter dieses Bild:



Die Fenster sind bereits teilweise ausgetauscht. Das Haus scheint einen honiggelben Anstrich zu bekommen. Obwohl mir das Beige der Fassade zur Hollstraße (nächstes Foto) auch ganz gut gefällt.



Von der Hollstraße auf die Rückseite geguckt, wo die fachwerksichtige Fassade leider verkleidet wird:



Das zweite Objekt in der Nummer 50 ist mittlerweile gerüstfrei und zeigt seine neue Fassade (zuletzt in #34). Zum Vergleich wieder der Vorzustand und der Ist-Zustand:





Auf dem Hof hat sich das Bild auch extrem gewandelt:





Die Orange- und Gelbtöne sind natürlich schon relativ grell, machen aber einen durchaus freundlichen Eindruck. Dieser leichte Industriecharme ist dadurch aber auch größtenteils verlorengegangen. Mir gefällt‘s trotzdem, zumal man bei genauerem Hinsehen immer wieder kleine Details entdeckt, die übernommen und restauriert worden sind.







Das ist die Rückseite des Gebäudes an der Straße vor der Sanierung und danach:



Und so sieht es jetzt dort aus:



Das Giebelhaus rechts im Bild ist übrigens auch ein Kandidat, der noch saniert werden soll. Aber ein Termin ist mir nicht bekannt.

Kommen wir jetzt noch zum dritten Projekt (ebenfalls zuletzt in #34), das ich im Luftbild grün eingekreist habe. Der Neubau ist mittlerweile fertiggestellt und bezugsbereit. Beim Altbau rechts daneben sind wohl nur noch Restarbeiten zu erledigen. Jedenfalls sah er äußerlich schon recht fertig aus. Auch hier insgesamt ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis:





Hier gucke ich nochmal genauer hin, wenn nicht nur der Altbau, sondern auch der Hof soweit fertig ist, dass man etwas mehr sehen und sich einen Gesamteindruck machen kann.



Aber man kann schon sehen, wie die Lange Straße Stück für Stück hübscher wird. So kann es weitergehen.

Gute Nacht Alle Fotos sind wie immer von mir fotografiert worden.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten