Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.15, 11:00  
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.255
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Projekte "Rheinallee III" und "ZigZag"

Die "Rheinallee III" wird nach dem erstplatzierten Wettbewerbsentwurf des Kölner Büros Römer Partner Architektur gebaut. CA Immo hat das Projekt jetzt im Rahmen eines Forward Sale an Aberdeen Asset Management verkauft. Der Bauantrag für das Gebäude wird voraussichtlich noch im Herbst dieses Jahres eingereicht, so dass der Baustart im ersten Quartal 2016 erfolgen kann, wie es in einer heutigen Pressemitteilung heißt. Die 182 Wohnungen werden vermietet. Das sind die Daten:
  • Vermietbare Fläche: ca.18.500 m² (oberirdisch)
  • Grundstücksfläche: ca. 8.500 m²
  • Anzahl der Geschosse: 5 bzw. 6 OG + 1 TG
  • Nutzungen: Wohnen (ca. 13.700 m² Wohnfläche ), Einzelhandel (ca. 3.750 m² Nettogrundfläche ), Kita (ca. 1.100 m² Nettogrundfläche )
  • Anzahl PKW-Stellplätze: ca. 250 in der Tiefgarage
  • Architektur: Büro Römer Partner Architektur, Köln
  • Investor: Aberdeen
  • Fertigstellung: voraussichtlich Sommer 2018

Auch ist in der Pressemitteilung die Rede von einem Gebäudekomplex namens "ZigZag". Ich nehme an, das ist der neue Name für das Vorhaben an der Hafenspitze, für das bekanntlich im vergangenen Jahr auch ein Wettbewerb ausgerichtet wurde. CA Immo kündigt an, dass der Baustart für den ersten Bauabschnitt des Ensembles für das erste Halbjahr 2016 vorgesehen ist.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten