Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.16, 01:12  
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 5.050
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ein Update des Projektes, Lebens(t)räume an der Rößlerstraße:

Auf der Webseite ist der Altbau immer noch mit inbegriffen.
Es sieht danach aus, als bekäme das Bestandgebäude doch seine Chance.

Aktuell werden am erst gebauten Haus noch Restarbeiten durchgeführt.
Nun dürfte es wahrlich nicht mehr lange dauern, bis Haus zwei und drei begonnen werden.

Das Ergebnis vom ersten Haus kann sich sehen lassen.
Moderne muss nicht langweilig sein.
Auf jedem Fall hat man sich hier der Gestaltung mühe gegeben,
und auch wenn die Nachbarhäuser entlang der Rößlerstraße gleich aussehen mögen, sehe ich das hier absolut als kein Problem.
Abwechslung wird in Sachen Architektur mit dem vorhandenen Wohnbauten in der Umgebung ein Interessantes Ergebnis liefern.

Zudem wird es die Rößlerstraße und Umgebung erheblich aufwerten, sowie der Wohnqualität im Umkreis erheblich erhöhen.

Das kann man auch gut ersehen, wenn man sich folgende Bilder vom Areal ansieht und sich zugleich bebaut vorstellen mag.

Zuletzt im Beitrag hier <

Blick von der Straßburger Straße:



Möge der alte Baumbestand noch lange erhalten bleiben.





Ansicht, Rößlerstraße:











Einzig der Seitliche Anbau im Eg Bereich ist etwas Missglückt.





























Blick in Richtung Stadtpark:



Und noch zwei Nahansichten des Wohnhauses:

Hier scheint dahinter das Treppenhaus zu sein.



Februar 2016

Geändert von (dwt). (26.02.16 um 05:05 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten