Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.18, 11:26  
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.751
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Kleinreuther Weg

Die vollgelaufene Baugrube in am Kleinreuther Weg 32 ist immernoch da. Ein Trauerspiel, was hier an diesem vielversprechenden urbanen Ort passiert. Erst wird offensichtlich völlig überhastet der gut erhaltene Bestand abgeräumt, um dann dieses Trümmerfeld zu hinterlassen, das sich mit Wasser und Unrat füllt. Gebäudeabrisse sind immer noch zu billig und passieren viel zu schnell.



Und an der Ecke zur Cranachstraße ist das seltsame Mehrfamilienhaus nun auch fast fertig. Es ist ein merkwürdiges Turmhaus entstanden, das zudem auch eien andere Baulinie verfolgt als der von Schultheiss kürzlich errichtete Bestand:





Dabei wurde der Bau mitten auf dem Gehweg errichtet und hat Straßenseitig keinen Gehweg. Schaut irgendwie nach einem Schwarzbau aus, aber ich vermute dass hier bald eine Straßenverengnung den Gehweg ein paar Meter in die Straße verschiebt:



Dabei wirkt der schmucklose Bau mit seinen Schießschartenfenstern etwas aus der Zeit gefallen, und passt irgendwie nicht mehr in den heutigen Zeitgeschmack. Die Bauzeit von gefühlten 6 Monaten verstärken den Eindruck des hastigen Baus zusätzlich. Aus meiner Sicht der gestalterische Tiefpunkt des Kleinreuther Wegs, der seinen Charakter damit in den letzten 5 Jahren völlig verändert hat.
nothor ist offline   Mit Zitat antworten