Thema: Köln: Verkehrsinfrastruktur
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.12, 12:11   #146
Rheingeo
Mitglied

 
Registriert seit: 28.08.2006
Ort: Köln / Ruhrgebiet
Beiträge: 155
Rheingeo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gerade die Brücke über die Zülpicher Straße kommt noch aus der Anfangszeit des Eisenbahnwestrings. Es wäre eine Schande eine solche Konstruktion nur durch langweilige Betonbrücken zu ersetzen. Der Reiz dieser Ecke der Stadt liegt gerade in diesen alten Stahlbrücken aus der Gründerzeit.
Dazu muss noch erwähnt werden, dass der Eisenbahnwestring die Berliner Stadtbahn als Vorbild hatte. Dementsprechend aufwändig fiel in der Gründerzeit die Gestaltung der Bahnhöfe West, Süd und der Brücken aus. Diese Ignoranz gegenüber der gebauten Historie ist halt typisch Köln und typisch Bahn. Bei der Sanierung der Berliner Stadtbahn wurden wenigstens einigermaßen hochwertige Elemente verbaut. In Köln sollte das genauso sein! Die Stadt sollte die Brücken unter Denkmalschutz stellen und bei Verhandlungen darauf pochen.
Rheingeo ist offline   Mit Zitat antworten