Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.10.18, 14:40   #69
Benevolo
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Benevolo
 
Registriert seit: 07.08.2009
Ort: Köln
Alter: 49
Beiträge: 395
Benevolo könnte bald berühmt werden
Ich schrieb ja schon vor ein paar Wochen weiter oben, dass einer Großstadt ohne eine Straßenbahn etwas im Stadtbild fehlt. In Köln muss man jedoch bedenken, dass sich die Stadtbahn ein entscheidender Leistungsträger im innerstädtischen Verkehr handelt und entsprechende Kapazitäten benötigt, die eigentlich nur eine U-Bahn leisten kann (vgl. Städte mit U-Bahn-Vollsystemen: Berlin, München, Hamburg und Nürnberg). In Köln werden im oberirdischen Stadtbahnverkehr zudem die 2,65-m-breiten Stadtbahnwagen in Doppeltraktion eingesetzt, die im Gegensatz zu den klassischen, filigraneren 2,30-m-breiten Straßenbahnwagen sich schon sehr massiv und massig in das Stadtbild wuchten und dem Fußgänger gegenüber schon bedrohlicher wirken als einzelne Straßenbahnwagen, die gut in 250.000-EWplus-Städten eigesetzt werden können.

Daher benötigt Köln ein effizientes Tunnelsystem, da die erforderlichen Kapazitäten m.E. oberirdisch und z.T. straßenbündig aufgrund der Enge der Stadt und seiner "Übervölkerung" nicht zu bewältigen sind.

Wie dann mit den frei werdenden Trassen umgegangen wird, ist dann ein anderes Thema.
Benevolo ist offline   Mit Zitat antworten