Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.10, 13:53   #144
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Hochdruckkompressorenhaus

Man kann auf dem Lageplan unter der Nr. 8 sehr schön das Hochdruckkompressorenhaus erkennen, das derzeit sehr aufwendig saniert und wieder aufgebaut wird.

Guckst Du--> http://www.zollverein.de/upload/Doku...n_Lageplan.pdf

Die Fertigstellung war bereits für Herbst/ Winter 2009 ins Auge gefasst worden. Nun sieht es eher so aus, als habe man Herbst/ Winter 2010 gemeint (war ein Scherz, dennoch, es wird noch einige Wochen bis Monate dauern).

Interessant ist aber in diesem Zusammenhang die Folgenutzung. Direkt neben dem alten Kesselhaus gelegen, also dem Red-Dot-Designmuseum, ist selbiges nach meinem Informationsstand heißester Anwärter für die Nutzung dieses Gebäudes.

Eine Entscheidung ist meines Wissens aber noch nicht gefallen. Weiß hier vielleicht jemand genaueres?

Ein interessante Randnotiz: Das Red-Dot verzeichnet derzeit jährlich rund 150.000 Besucher, eine beachtliche Zahl. Aber der eigentliche Knaller ist aus meiner Sich, dass davon rund 1-Drittel ausländische Touristen sind. Das heißt, rund 50.000 ausländische Besucher kommen jährlich nach Essen, um sich die Designausstellung im Red-Dot anzusehen.

Hätte ich nicht gedacht

Glück auf

Geändert von Kyrosch (06.01.10 um 19:34 Uhr)
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten