Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.19, 00:30   #305
Odysseus
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2014
Ort: Deutschland
Beiträge: 912
Odysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz seinOdysseus kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Quelle: Hallole
Man kann mich jetzt wieder kritisieren und mich ins Disneylager schieben, aber bei diesen Bauten im Hinterrund gefriert mir das Blut in den Adern. Mich erinnern diese Bauten an düsterste Zukunftsbeschreibungen frei nach George Orwell. Das sind keine Bauten für Menschen, sondern negativste Depressionsutopie.

Kann mir jemand erklären, wie man als Mensch vor solchen Bauten stehen kann und dabei ein positives und glückliches Gefühl entwickeln soll? Egal wie toll der Tag war, egal was man Positives erlebt hat, wenn man eine halbe Stunde durch solche Quartiere geht, dann ist die Stimmung danach garantiert verflogen.

Jetzt kann man gegen Altstädte wettern, egal ob erhaltene oder rekonstruierte und diese als Puppenstube, rückwärtsgewandt oder altbacken bezeichnen, aber sie zaubern mir zumindest ein Lächeln ins Gesicht.

Wenn ich mir aber diese Bauten anschaue - und da kann man seitens der Politik und der Architekten diese Art des Bauens anpreisen wie man will - dann zeichnen diese eine Welt, in der ich nicht leben will. Sie vermitteln nichts Positives, nichts Menschliches.

Jetzt kann man mich nach meinem Post im Stadtschlossstrang ja berechtigterweise kritisieren, wenn ich hier versuche, Bauten doch menschliche Attribute zuzuordnen. Aber es ist einfach so kalt, so anonym, so entrückt, dass mir nur ein Begriff einfällt: Einsamkeit. Man fühlt sich einsam, wenn man sich diese Bauten anschaut.

Wenn das die gebaute Zukunft unserer Gesellschaft ist, dann weiß ich, warum es aktuell so rumort. Ich finde diese Art der "Architektur" entsetzlich.
Odysseus ist offline   Mit Zitat antworten