Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.19, 11:27   #157
UrbanFreak
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 466
UrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Also wenn tatsächlich ein echter Künstler hinter dem Pferd steht und es nicht nur ein lustiger Zufall sein sollte, habe ich damit kein Problem.

Gentrifizierung ist ein Prozess der vor allem in einer Mieterstadt, erhebliche Probleme nach sich zieht. Das würde ich niemals bestreiten. Mein Kommentar sollte aber keinerlei Wertung desselbigen sein. In einem funktionierenden System, sollte Gentrifizierung eigentlich von allen begrüßt werden.

Nicht die Gentrifizierung ist krank, sondern das Deutschland ein Mieterland ist und damit in großem Maße von Genossenschaften oder wohlwollenden Vermietern abhängig. Dieses Problem wurde in der Vergangenheit einfach zu wenig angegangen.

Teilweise ist es auch ein kulturelles Problem, denn meine Großeltern Generation (Krieg), wollte gar keinen Besitz haben ("geht im nächsten Krieg eh wieder verloren"). Der Krieg hat die Einstellung ganzer Generationen zu Besitz und Eigentum verändert. Hinzu kommt der Sozialismus im Osten.
UrbanFreak ist offline   Mit Zitat antworten