Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.08.18, 20:07   #62
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.843
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
"Abrissboom"

Fast zwei Jahre passierte nichts im Thread, daher zitiere ich diesen Standard.at-Artikel vom 28.06.2018 - ab Juli sollte für jeden Abriss eines Gebäudes mit dem Baujahr vor 1945 eine Sondergenehmigung vonnöten sein - nachdem eine Magistratsabteilung geprüft hat, ob es öffentliches Interesse am Erhalt gebe. Kurz vor dem Stichtag gab es einen regelrechten Abrissboom - zum Teil fehlten den Abrissunternehmen Bagger. In mindestens einem Fall wurde bereits das Dach abgebaut, obwohl im Haus noch Mieter wohnten. Laut Artikel sollten derartige übereilte Abbrüche gestoppt sein, dann wird vom Amt geprüft, ob weiter abgerissen werden darf.

Zum Ende des Artikels werden Stimmen zitiert, dass außer Abriss-Verboten auch Anreizen notwendig seien, Altbauten zu erhalten - ohne dass die Anregungen präzisiert wurden.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten