Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.10, 21:20   #77
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.246
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zur Zeit im Bau ist der Neubau des Gastronomiegebäudes des Strandbads Mannheim.

Baukosten: 3,1 Millionen
Baubeginn: Dezember 2009
Fertigstellung: Herbst 2010
Architekt: Blocher, Blocher + Partners


Quelle: Strandbad Mannheim

Der Neubau war stark umstritten, auch da das Strandbad bisher nur im Sommerhalbjahr geöffnet war. Hierfür war ursprünglich ein Entwurf mit Baukosten von 1,6 Millionen vorgesehen, der dann aber deutlich überarbeitet (und doppelt so teuer) wurde um in Zukunft ganzjährigen Betrieb zu ermöglichen.


Da der Standort weit abseits von gut und böse liegt (zwischen Rhein und Naturschutzgebiet Waldpark; keine Gas-, keine Fernwärmeleitung) wird der Bau mit einer Wärmepumpe, Solarthermie und Photovoltaik ausgestattet. Das Gebäude wird komplett ohne fossile Brennstoffe auskommen.

Das neue Gebäude wird Platz für 135 Gäste bieten, und durch die Gestaltung auch als Wintergarten das Strandbad für den Ganzjahresbetrieb attraktiv machen. Das Strandbad Mannheim hat im Schnitt bisher rund 400.000 Besucher pro Jahr im Sommerhalbjahr.

Baustellenbilder: http://www.strandbad-mannheim.de/Bil...2010/index.htm
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten