Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.04.17, 21:20   #2
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Gibt nen weiteren Büroblock im selben langweiligen Look wie der Rest auf dem ehemaligen Vögele-Gelände am Neckarauer Übergang. Soll hinten auf den Parkplatz, Bauplatz GE4.

Der hintere "Block" in der Visualisierung (mit den Solarflächen auf dem Dach) ist nicht Teil des an Bilfinger zu vermietenden Gebäudes (das ist der Riegel vorne mit ca 50x15m), sondern mutmaßlich die im städtebaulichen Entwurf an dieser Stelle vorgesehene Parkgarage. Der städtebauliche Entwurf sah allerdings anstelle des Riegels eher was Atrium-artiges vor, was auch in die Tiefe geht.

Bebauungsplan sieht nebendran anschließend noch einen Hochpunkt vor (9-12 Stockwerke, neben Brückenkopf Neckarauer Übergang), der aber nicht im Rahmen der Bilfinger-Vermietung gebaut wird. In der Visualisierung ist das die "Wand" am linken Bildrand.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten