Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.18, 12:48   #4
tomcat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Ludwigshafen
Alter: 51
Beiträge: 276
tomcat ist im DAF berühmttomcat ist im DAF berühmt
kato2k8, warum immer so negativ? Mir ist auch klar das dies erst mal so nicht direkt umgesetzt wird aber die Vision ist toll. Einfach mal freuen... und dem ganzen etwas positiven Applaus spenden.

Und sind wir mal ehrlich, Mannheim hat doch in den letzen 20 Jahren völlig verschlafen was andere Kommunen am Rhein für ihre Bürger und Unternehmen umgesetzt haben. Den Zugang zum Wasser zu schaffen, hochwertigen Wohnraum und Büros für Tech Unternehmern statt Lagerhallen und stinkender Industrie. Davon abgesehen, mal auf die Karte geschaut was dort so steht, da ist nix aber auch gar nix von Wertigkeit oder etwas das man wirklich braucht, das betrifft gerade die Bebauung rund um den Schleusen weg.

Zwischenzeitlich zieht doch selbst das einst so provinziale Ludwigshafen da locker an Mannheim vorbei, da wurde nicht nur mit der Umgestaltung des Rheinufers, in eine absolut hochwertige Wohn, Aus geh und Shopping Meile schon erreicht, nein, da wird gerade noch mal gewaltig einer drauf gesetzt mit dem Abriss der Hochstraße und dem auch dort geplanten weiteren Zugängen zum Rhein und der faktischen Neugestaltung des halben Innenstadtbereichs samt Parks und Grünzonen. Da hatte auch in der Vergangenheit jemand Visionen für die Stadt und die Verantwortlichen waren so mutig und haben die auch beschlossen und umgesetzt! Und was macht Mannheim, beschließt mit Sozis Grünen und sonstigen Linken Weltverbesserern ne Sozialquote und hängt damit für potenzielle Investoren praktisch das Betreten Verboten Schild vor die Tür.

Und ja, die Hafenbetiebe, die Wichtigkeit überhaupt, in Lu sitzt da auch noch so ein Betonkopf in der Verantwortung der nach wie vor ne Lagerhalle auf ner Insel und mitten in einem Wohngebiet bauen will, samt dem stinkenden Schwer Last LKW verkehr und dem Krach und der gar nix überhaupt verstanden hat. Diese Leute muss man ersetzen, das ist Politisch in einem Prozess welcher Jahre dauert machbar und zur Not kann man solche Grundstücke auch enteignen und die Besitzer anständig und vor allem korrekt entschädigen, zum Wohle der Bevölkerung.

Meine Seele ist ja urgrün und kann nicht verstehen warum man LKW Verkehr in Zeiten von Feinstaub Alarm und Dauerlärmbelästigung für alle Anwohner quer durch die Stadt rollen lässt anstatt solche Lagerhallen direkt an der Autobahn außerhalb der Stadt zu errichten. Und nein das Argument Güterumschlag vom Schiff zum Truck zieht in diesem Fall nicht, Stückgut wird da an diesen Stellen keines ausgeladen. Da liegen meist Passagierschiffe vor Anker. Passagierschiffe übrigens die in Zukunft wohl wegen des schöneren Umfeldes in Ludwigshafen anlegen werden.

Also zeig mal Haltung und unterstütz auch mal mit ein paar positiven Sätzen so eine Vison Hafencity!

Geändert von tomcat (28.01.18 um 18:40 Uhr)
tomcat ist offline   Mit Zitat antworten