Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.18, 11:53   #111
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.134
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Neubau Forschungszentrum ZESS

Nach der Bewilligung durch die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) Ende Juni 2016, wurde die Planung des Neubaus ZESS offiziell gestartet. Neben dem Baumanagement (Dezernat 5.II) der RUB, hat die PRISMA Projektingenieure für Strategie und Management GmbH die Projektsteuerung übernommen. Nach einer ordentlichen Ausschreibung konnte im September 2017 das Architekturbüro agn Niederberghaus & Partner GmbH als Generalplaner beauftragt werden.

Die Architektur des Gebäudes wurde in zwei Erschließungskerne unterteilt. Auf der schmalen Seite des Gebäudes liegt der Bürobereich. Das Bauwerk selbst öffnet sich im Weiteren zu den größer ausgelegten Laborbereichen. Der Laborbereich wird durch das trägerlose Testfeld Smarter Systeme hervorgehoben, auf dem u. a. das Labor der robotergestützten additiven Fertigung eingerichtet wird. Die Verbindung des Labortraktes mit den Büros erfolgt über den im Zentrum gelegenen Interaktionsraum. Dieser ist das Herzstück des Gebäudes und lädt dazu ein, die entwickelten Smarten Produkt-Service Systeme (Smarte PSS) gemeinsam mit industriellen Vertretern und Wissenschaftlern zu testen und weiter zu entwickeln. Nächstes Jahr sollen die Bauarbeiten für das neue Forschungszentrum beginnen.

Pressemitteilung: RUB


Bild: Architekturbüro agn Niederberghaus & Partner GmbH
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten