Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.18, 12:56   #39
tomcat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Ludwigshafen
Alter: 51
Beiträge: 278
tomcat ist im DAF berühmttomcat ist im DAF berühmt
Der Stadtrat hat diese Woche mit den Stimmen von SPD, CDU und FWG für eine Weiterführung des Projektes gestimmt und Hern Tetzner noch mal 1 Jahr eingeräumt hier nun zu starten. Besonders laut gegen das Projekt schreien wie immer die Mitglieder der möchtegern alles verhinderungs Partei der Grünen. Der Berliner Platz braucht kein Hochhaus. Ludwigshafen hat auch keinen Bedarf an noch mehr Büroflächen, Arztpraxen und Hotels“, sagt Dreher der Fraktionschef. Da stellt sich mir dann aber doch die Frage warum der Berliner Platz kein Hotel brauchen könnte das zahlendes Publikum nach Lu bringt und warum wir keine Büros brauchen in den neue Firmen sich gründen können und Arbeitsplätze schaffen oder warum ein Arzt seinen Praxis nicht mit neuen Flächen aufwerten und seinen Patienten eine angenehmere und modernere Atmosphäre mit besseren Behandlungsmöglichkeiten bieten sollte. Hier sei noch mal daran erinnert gegen was alles die Grünen in den letzten Jahren waren und was diese Partei unbedingt verhindern wollte: Rhein Galerie und das tolle Moxi Hotel dazu, Hochwertige Bebauung auf der Parkinsel und am Rheinufer, Gewerbezentrum in Oggersheim, Verlagerung von Vögele nach Ludwigshafen mit hunderten Arbeitsplätzen und hoher Gewerbesteuer Einnahme ja sogar gegen die Ansiedlung von Amazon mit nun über 2000 Arbeitsplätzen für die Region, etc, etc, etc. Eine Liste die einem eigentlich nur noch Fassungslos macht da dies alles Projekte waren welche sich als absoluter Gewinn für die Stadt, die Region und die Menschen herausgestellt haben! Im Umkehrschluss fällt mir nichts aber auch gar nichts ein was diese Leute jemals sinnvolles gemacht hätten um die Stadt vorwärts zu bringen und aus ihrem sozialen schief stand heraus zu führen.

Ob Herr Tetzner nun aber wirklich liefert ist eine ganz andere Geschichte von der ich auch nicht mehr so wirklich überzeugt bin. Für sinnvoll hätte ich gehalten das der Stadtrat ihm die Auflage machen gesollt hätte das er bis zum Baustart das Loch auffüllen muss und zumindest mit einem Rasen verschönern muss. So eine simple Verbesserungsmaßnahme ist aber scheinbar schon zu viel verlangt!
tomcat ist offline   Mit Zitat antworten