Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.12.18, 09:40   #41
tomcat
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Ludwigshafen
Alter: 51
Beiträge: 279
tomcat ist im DAF berühmttomcat ist im DAF berühmt
Lasse mich ja gerne positiv überraschen nur das Nutzungskonzept von Herrn Dolch macht mir direkt Magenschmerzen. Der Tower soll mit über 300 Wohnungen entstehen. Da kommen mir dann direkt die Nachbarn, Mosch und York Hochhaus in den Sinn und ich kann nicht behaupten das diese eine Bereicherung für Ludwigshafen sind. Stellt sich als nächstes die Frage wer da einziehen soll, ab 60m steigen die Baukosten aufgrund von Auflagen beim Bandschutz usw nämlich gewaltig, so viel ich mich erinnern kann. Die Wohnungen also als GAG untere bis mittlere Preisklasse an den Mann zu bringen würde sich schwer rechnen. Hochpreisige Wohnungen am Berliner Platz, einem absoluten sozialen Brennpunkt der wöchentlich auch noch seinen "guten" Ruf als Kriminalitäts- Schwerpunkt verteidigt, zu verkaufen halte ich für absurd! Von Mischnutzung unten billig oben teuer halte ich genau so wenig, das mag in Frankfurt wo der Wohnraum extrem knapp ist noch halbwegs funktionieren in Lu wo für Menschen mit vollerem Geldbeutel noch eher Stressfrei schöne Wohnungen oder Häuser erwerben können, in einer weitaus bessern Gegend obendrein, dürfte so ein Angebot wenig verlockend sein. Davon abgesehen höre ich die Grünen und alle anderen Borkenkäfer Retter aus der Richtung jetzt schon heulen und Zeter und Mordio schreien bei einer Hohe von 105m. Das wären ja immerhin fast 40 Meter mehr als die jetzige Planung vorsieht! Insofern bin ich zwar gespannt auf den Entwurf aber vom Nutzungskonzept wenig überzeugt.

Der Berliner Platz braucht dringend ein anderes Image, da muss sich auch das ganze Umfeld ändern, mit einer Wohnbebauung erreicht man das sicher nicht, das geht nur wenn man anderes Publikum dazu bekommt den Platz auf zu suchen und diejenigen welche Heute zum schlechten Ruf beitragen den Aufenthalt dort im wahrsten Sinne des Wortes vermiest!.
tomcat ist offline   Mit Zitat antworten