Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.19, 11:07   #3238
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.252
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Fördermiete im sozialen Wohnungsbau (Neubau) im Moment: 6,50 Euro/m² kalt.
Tendenz steigend.

Die Wohnungen werden "an Interessenten vergeben, deren Einkommen innerhalb bestimmter Grenzen liegt. „45 Prozent der Leipziger hätten ein Anrecht darauf“, sagte sie [Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau] der LVZ. Die geförderten Einheiten seien weder für Gutverdiener noch für Hartz-IV-Bezieher gedacht.

Ungefähre Einkommensgrenzen ohne Frei- und Abzugsbeträge für den weißen Wohnberechtigungsschein (WBS):

Einpersonenhaushalt 13.800 € im Jahr, 1.150 € im Monat
Zweipersonenhaushalt 20.700 € im Jahr, 1.725 € im Monat
Jede weitere Person 4.715 € im Jahr, 393 € im Monat
Jedes weitere Kind 575 € im Jahr, 48 € im Monat

durchschnitt. Haushaltsnettoeinkommen in Leipzig 2017 (Median):
1-Personen-Haushalte: 1.320 € im Monat
2-Personen-Haushalte: 2.370 € im Monat
3-Personen-Haushalte: 2.985 € im Monat

Nochmal die Standorte, an denen in diesem Jahr Neubauten gestartet werden, mit ein paar mehr Infos

- Bernhard-Göring-Straße 17 (neben der alten Kaufhalle, 100 Wohnungen, Kita)
- Bernhard-Göring-Straße 28 / Shakespearestraße 17-19 (insgesamt 63 Wohnungen in vier Häusern auf Baulücken)
- Grassistraße / Robert-Schumann-Straße 2 (99 Wohnungen als Blockrand)
- Straße des 18. Oktober 5-9 (104 Wohnungen, auf beiden Seiten des 16-Geschossers entstehen niedrigere Häuser)
- Quer-/Litt-/Schützenstraße (152 Wohnungen als Blockrand, das Baufeld liegt genau zwischen den LWB-Streifenhäusern am Georgiring und dem Penta-Hotel
- Gauß-/Philipp-Reis-Straße in Leutzsch (122 Wohnungen nahe am Netto-Markt)
- Landsberger Straße 120-126 in Gohlis-Nord (106 Wohnungen sowie eine neue Kita nördlich der Aral-Tankstelle)
- Holberg-/Saalfelder Straße in Neulindenau (300 Wohnungen in acht Baukörpern am Ostrand des Dunckerviertels)

2019 will die LWB auch weitere Plattenbauten sanieren:
- Dölziger Weg 4 und Ludwigsburger Straße 2-8 in Grünau,
- der Paunsdorfer Komplex Schlehenweg 1-7 und Heiterblickallee 28-34,
- die Gersterstraße 1-7 in Dölitz.

Im Süden kämen bald die Altbauten in der Richard-Lehmann-Straße 39-43 an die Reihe.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten