Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.19, 21:07   #3240
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.537
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Der Artikel zu den über 1000 neuen Wohnungen, die alle in diesem Jahr von der LWB starten sollen, ist jetzt online. Nicht alle Wohnungen werden dabei für 6,50 kalt auf den Quadratmeter angeboten, sondern nur die Hälfte. Die andere Hälfte soll bei 10 Euro kalt pro Quadratmeter liegen. Letztendlich bedeutet das, dass das Projekt im Vergleich zu anderen Großprojekten gar nicht so viel mehr auf einkommensschwächere Haushalte ausgelegt ist. 30 Prozent geförderten Wohnraum gibt es inzwischen auch bei privaten Wohnungsbauprojekten dieser Größenordnung. Wenn man zudem bedenkt, dass die Investitionskosten bei der LWB ungleich niedriger sind, weil die Grundstücke ja schon in städtischem Besitz sind, sind die Wohnungen kaum günstiger als woanders.

Trotzdem ist die Neubauoffensive der LWB sehr zu begrüßen und eigentlich längst überfällig. In der Philipp-Reis-Straße in Leutzsch haben die bauvorbereitenden Maßnahmen für die 122 Wohneinheiten auch schon begonnen.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten