Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.14, 21:31   #90
antonstädter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von antonstädter
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 909
antonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiellantonstädter ist essentiell
^...ja genau, oder ein Tunnel macht's auch...

Theorie und Praxis, DAS ist ja genau der Punkt. Es geht um die Theorie, denn die ist ja (in Form von Gesetzen), was im Zweifelfall interessiert, zumindest das betroffene Kind und dessen Eltern und natürlich auch die betroffenen Lehrer. Mir ist auch klar, dass in 99% der Fälle nichts passiert, aber WENN...

Im übrigen, als bei uns das letzte Mal Achtklässler das Schulgelände zwecks geheimer Nikotinaufnahme illegal verließen (und sich natürlich prompt erwischen ließen...) ging das nicht unter einem Schulleiterverweis ab, da kannst Du Dir in etwa vorstellen, welchen Stellenwert solche Dinge im Schulalltag haben.

Daher kommt man m.E. in der geplanten Variante nicht an einer Straßensperrung vorbei, was mich persönlich auch nur marginal tangiert, da ich erstens weder in Tolkewitz wohne noch arbeite(n werde) noch über ein privates Automobil verfüge. Aber genug davon, ich glaube, das ist nun wirklich ausdiskutiert...

Geändert von antonstädter (26.11.14 um 22:22 Uhr)
antonstädter ist offline   Mit Zitat antworten