Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.19, 21:46   #198
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 40
Beiträge: 2.722
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Rennweg 57

Die Bewohner erobern ihre Stadt.



Ich warte schon länger darauf, dass an dem Unbebauten und zugewucherten Grundstück am Rennweg etwas geschieht. Seit kurzem hängt da ein unscheinbarer Aushang mit klarer Ansage:



Eine Interessengemeinschaft aus Anwohnern will den ungenutzten Stadtraum in beschlag nehmen und einen Stadtgarten einrichten. Angeführt werden ökologische argumente um das zu begründen. Mein erster Gedanke dazu war, mei, ist das nicht Hausfriedensbruch, wie Hausbesetzer? Aber naja, es erfolgt ja mit Ankündigung. Ich erinnere mich, dass die Stadt Nürnberg vor wenigen Jahren schon eine Kampagne gefahren hat um alle Eigentümer ungenutzter und baureifer Grundstücke im Stadtgebiet zum Bauen oder Verkaufen zu motivieren. Dieses Grundstück war sicherlich ebenfalls auf der Liste. Vielleicht weiß man auch bei der Stadt, dass sich der Eigentümer tot stellt und womöglich billigt man dann dieses Vorgehen.



Nun denn, die Aktion sollte laut Ankündigung zum 1. März beginnen, aber es ist noch nichts Sichtbares passiert.
nothor ist offline   Mit Zitat antworten