Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.10.17, 18:40   #42
m.Ro80
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von m.Ro80
 
Registriert seit: 03.12.2014
Ort: FFM
Beiträge: 334
m.Ro80 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärem.Ro80 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärem.Ro80 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Zitat von marty-ffm Beitrag anzeigen
Daher gebe ich zu bedenken, ob eine derartige doch recht ausgefallenene Form- und Designsprache ausgerechnet an dieser Stelle wirklich sachdienlich ist.
Nimm es nicht persönlich, aber das ist doch geradezu "Beamten-Sprech".
Auch wenn der Entwurf in der Tat noch nicht sehr hoch detailliert ist, so sieht man doch: Das Design ist für Ffm. EINZIGARTIG.
Es würde beglückwünschenswerten Mut bedeuten, sich mit diesem Entwurf wenigstens noch einmal ernsthaft auseinanderzusetzen (selbstverständlich auch im Detail weiter überarbeiten).

Zu den Proportionen Deine Einschätzung: "klobig", "nicht stimmig".
Ich sehe das ganz anders: Diese Proportionen bringen eine erfrischende Abwechslung in das sonst so typische "Frankfurter Maß": "dünn und hoch". Nein, auch die Proportionen sind ein VOLLTREFFER !. Die gewisse Massigkeit des Turms ergänzt hervorrragend die Besonderheit der Formensprache. Die perfekte Symbiose !

Die Lage ("in erster Reihe am Fluss") - nach Deiner Meinung ein Nachteil ?:
Meine Meinung: Genau so sollte ein Volltreffer-Projekt platziert sein !

PS:
Sehr gut gefällt mir auch diese vorgebaute Halle (Museum ?) mit dem grossen Rundbogen. Das erinnert mich an den Sky-Dome in Toronto, oder die CNIT in Paris (la Defense) http://www.ladefense.fr/fr/tour/cnit.
Das ist Weltklasse !

Geändert von m.Ro80 (22.10.17 um 19:08 Uhr)
m.Ro80 ist offline   Mit Zitat antworten