Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.08, 09:16   #16
Bewacher
[Mitglied]
 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: Rhein-Ruhr
Alter: 54
Beiträge: 877
Bewacher hat die ersten Äste schon erklommen...
Wenn ich es also richtig verstehe, der Vorteil liegt darin, dass eine hohe (und sichtbare) Hässlichkeit durch eine niedrigere (weniger sichtbare) ersetzt wird. Ein Armutszeugnis der Architektur ist es immer noch. Direkt hinter der Bahnlinie bemüht man sich zumindest hier und da um eine Prise Originalität.

Natürlich muss niemand dorthin gehen (man sieht aber die Gegend von den Nahverkehrszügen) - so gesehen, muss eigentlich überhaupt niemand nach Düsseldorf kommen. Es gibt auf der Welt so einiges zur Auswahl. Keiner soll sich aber beschweren, wenn z.B. die japanischen Banken ihre Europa-Zentralen nach London verlegen u.a. weil die Stadt viel mehr Flair bietet.

Apropos London: Der Sitz einer der Behörden (Geheimdienst - mit einem Landeskriminalamt & Co. recht gut vergleichbar). Es geht doch!

Geändert von Bewacher (24.01.08 um 09:34 Uhr)
Bewacher ist offline   Mit Zitat antworten