Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.11, 10:37   #616
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 37
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Dass man mit der Sanierung der gruseligen 1950er Jahre-Vorstadtbebauung, die auf dem einst ältesten Teil der Altstadt stand, einen absolut unbefriedigenden Zustand verfestigt, dürfte wohl Konsens sein. Sinnvoll wäre bei Sanierungsbedarf schrittweise Entmietung und Neubau gewesen.

Das NEFF-Hochhaus, Fahrgasse 26, wurde 1955 nach einem Entwurf von Johannes Krahn (bekannt v. a. durch das Bienenkorbhaus) errichtet und steht seit 2000 unter Denkmalschutz. Eine Verunstaltung ist somit nicht zu erwarten.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.11, 19:34   #617
Lucas 2011
Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: Denia (Spanien)
Beiträge: 100
Lucas 2011 wird schon bald berühmt werdenLucas 2011 wird schon bald berühmt werden
Wenn ich sehe, dass das NEFF-Hochhaus und der Bundesrechnungshof unter Denkmalschutz stehen, können wir wirklich sehr froh sein, dass das Technische Rathaus rechtzeitig abgerissen wurde, bevor ihm der Status eines historisch bedeutsamen Baudenkmals zuerkannt werden konnte.
Lucas 2011 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.11, 21:15   #618
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 57
Beiträge: 1.280
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
^

Wenn sich der Denkmalschutz nur am leicht zugänglichen ästhetischen Wert eines Bauwerk orientiert hätte, wäre die Großmarkthalle abgerissen worden.

Der Denkmalschutz soll auch Bautechnik und Gestaltungsmuster erhalten - vielleicht muss man sich auch um das erste Stahlskelettgebäude (Bauweise amerikanischer Wolkenkratzer) in Frankfurt bemühen, das in den 50ern entstand - die Stahlbetonbauweise ist ja noch durchgehend zu bewundern.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.11, 23:11   #619
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 37
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Och, dass NEFF-Hochhaus ist ja noch vergleichsweise nachvollziehbar denkmalgeschützt. Da gibt es noch weitaus gruseligere Kisten (man höre und staune beispielsweise Berliner Straße 14, kommen wir in die 1960er Jahre, geht es schnell weiter bergab, mein persönliches Highlight ist die Fritz-Kissel-Siedlung). Kann beim nächsten Forentreff mal gerne die gesamte Nachtragsliste aus dem Jahr 2000 mitbringen. Kontroverser dürfte es kaum gehen.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.11, 02:09   #620
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
ehem. Helberger und Sanierung Kolpinghaus

Im Frontbereich des ehem. Helberger gehts nur langsam voran, aber wie im 2.Bild zu sehen, hat sich im "Hinterhof" einiges getan seit dem letzten update


By thomasfra at 2011-07-16


By thomasfra at 2011-07-16

Beim Kolpinghaus ist die Aufstockung jetzt freigelegt, ist zwar nicht die Krönung, aber m.M.n. besser als das Rendering, dass ich noch mal angehängt habe (letztes update)


By thomasfra at 2011-07-16


By thomasfra at 2011-07-16


By thomasfra at 2011-07-16


By thomasfra at 2011-07-16
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.11, 11:57   #621
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 41
Beiträge: 1.198
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Maison 43

Hier geht's jetzt auch weiter. Die Baustelle wurde mittlerweile von einem Bauzaun fast komplett abgeriegelt, sodass man den Fortschritt in der Grube leider nicht genau verfolgen kann. Aber interessant wird's ja auch wenn der Bau an der Oberfläche wächst.

Hier mal ein Schnappschuss:



Bild von mir
Ahligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.11, 15:59   #622
Golden Age
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Golden Age
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.163
Golden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle Zukunft
Schäfergasse 33 - Umbau in Aussicht?

Vor dem bräunlichen, achtgeschossigen Gebäude an der Ecke Schäfergasse und Alte Gasse befinden sich Container mit Bauschutt. Auf diesem Streetview Bild war CBRE noch auf der Suche nach Mietern. Nun ist die Filiale der "readybank" (Info von Webseite) aber ausgezogen und das Gebäude sieht generell leer aus. Das ziemlich klotzige, triviale und vor allem unpassende Gebäude dürfte kaum genügend Nachmieter anlocken, daher ist ein Umbau oder Abriss eine hoffentlich mögliche Variante.
Golden Age ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.11, 17:01   #623
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.744
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Seniorenwohnhaus + Stiftung Waisenhaus

Um das Bestandsgebäude an der Bleichstraße 12 steht jetzt ein Bauzaun. Wie wir wissen, wird es abgerissen und durch einen Neubau nach dem Entwurf der baufrösche aus Kassel ersetzt. Es ist anzunehmen, dass der Abbruch bald beginnt. Die fertiggestellten Neubauten an der Bleichstraße 8 und 10 hat die Stiftung Waisenhaus kürzlich in Betrieb genommen. Siehe auch thomasfras Beitrag #622 von Mai. So sieht das Ensemble heute aus:



Waschbeton gegen die neue Natursteinfassade:



Hinter den Stiftungsgebäuden arbeitet man gerade an der Grünanlage und an der historischen Mauer:



Die Rückseite des abzureißenden Bestandsgebäudes links neben dem unerwartet vielfältig gestaffelten Nachbarn (Nr. 14):


Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.11, 18:19   #624
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.744
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Schillerstraße 26

Kurz vor ihrem Abschluss steht die Wärmedämmung bzw. Fassadensanierung der Schillerstraße 26. Die Vorstellung ist hier. Sorry, aber langweiliger geht es kaum:



Zum Vergleich, der Zustand von April:


Bilder: epizentrum

Man hat also die Natursteinplatten durch Putz mit hübsch weißem Anstrich ersetzt und die schon vorhandene Horizontalenbetonung durch einen Geländerlauf vor den Fenstern noch verstärkt.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.11, 21:49   #625
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.744
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Münzgasse 10, Bethmannstraße 21

Eine weitere kleine Fassadensanierung bzw. Wärmedämmung steht an einem "Hot-Spot" der Innenstadt an: Genau im Spannungsfeld Bundesrechnungshof, Degussa-Areal, Karmeliterkloster und dem neuen Caritas-Zentrum. Die Kopfbauten an der Münzgasse 10 und mindestens der Bethmannstraße 21 (evtl. auch 19 und 17, siehe Satellitenkarte) sind eingerüstet:


Bild: epizentrum

Die Gebäude dürften aus den 1950er-Jahren stammen, und man wird hier höchstens eine Wärmedämmung und Fassadensanierung vornehmen, da die Wohnungen weiterhin bewohnt bzw. die Läden vermietet sind. Die Dämmungswelle rollt also weiter durch die Stadt. Hier werden der Styropormantel und der anschließende Putz kaum ästhetischen Schaden anrichten, da die Fassade auch im Original verputzt ist. In der Schillerstraße 26 oben war es schade um die Steinplatten, und an anderer Stelle kommt es im Kleinen allerdings schlimmer.

Geändert von epizentrum (25.07.11 um 22:14 Uhr) Grund: Link zur Mercatorstraße 35 hinzugefügt
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.11, 09:17   #626
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von epizentrum Beitrag anzeigen
Es ist anzunehmen, dass der Abbruch bald beginnt.
Der Auftrag für den Abbruch der Bleichstraße 12 wurde jetzt an die Firma Kolb aus Langen vergeben, wie sich aus dieser aktuellen Bekanntmachung ergibt. Bestimmt auch mal interessant: Der Gesamtauftragswert wird mit rund 154.000 Euro brutto angegeben.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.11, 20:04   #627
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Sanierung Kolpinghaus

Die Sanierung dürfte bald abgeschlossen sein, die Dämmung ist fast vollständig angebracht. Von oben betrachtet sieht man auf dem Dach jede Menge Solarzellen (letztes update hier)


By thomasfra at 2011-07-29
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.11, 15:50   #628
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.744
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Maison 43

Es hat Vorteile, wenn man die Kamera ohne Hilfsmittel wie ein Periskop über den Bauzaun halten kann, Ahligator

An der Nordseite wachsen die Betonwände schon über das Bodenniveau:


Bild: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.11, 10:54   #629
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Telekom/ehem. Fernmeldekomplex

Die Überreste des ehemaligen Post- und Fernmeldekomplexes von Anfang der 50'er Jahre hinter dem MyZeil werden renoviert. Mit dem Gerüstaufbau an der Stiftstraße wurde Ende 2010 begonnen (klick!), mittlerweile ist der ganze alte Bestand eingerüstet.





-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (05.07.12 um 14:52 Uhr) Grund: Bilderlinks repariert
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.11, 20:01   #630
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Stiftung Waisenhaus–Bleichstraße + ehem. Helberger

Aus luftiger Höhe kann man die Solarzellen auf dem fertig gestellten Waisenhaus gut erkennen, so sollten meiner Meinung nach alle Flachdächer in Frankfurt aussehen!


By thomasfra at 2011-08-15

der Neubau im „Hinterhof“ des ehemaligen Helberger-Areals macht gute Fortschritte, die Rückseite des Helberger Baus wird wohl später in Angriff genommen.


By thomasfra at 2011-08-15
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum