Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.11, 01:05   #391
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 37
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Ist doch nix neues, gerade bei Aufstockungen kann man sowas wunderbar als vermeintliches Wohnen im Altbau verhökern. Und wenn man sieht, was in Paris oder Wien an Geschwüren für Neureiche auf die Dächer gesetzt wird, muss man für sowas wie bei den angesprochenen Objekten eigentlich noch dankbar sein, da so die differenzierte Dachlandschaft dieser Gegenden erhalten bleibt.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.11, 01:15   #392
NewUrban
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Bremen
Alter: 35
Beiträge: 526
NewUrban könnte bald berühmt werden
Ich habe das auch an prominenten Plätzen in Wien beobachten können. Furchtbare Dachaufbauten, nichtmal originell. Mir ist auch ein moderner Dachaufbau recht, dann aber bitte specktakulär.
NewUrban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.11, 09:38   #393
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Bauprojekt Sal. Oppenheim

Ein kleiner Nachtrag zum Bauprojekt von Sal. Oppenheim: Die lange Zeit gesperrte Fußgängerverbindung zwischen Bockenheimer Landstraße und Kettenhofweg östlich des Neubaus ist nun wieder offen. So sieht es jetzt aus:



Während ich den Neubau auf epizentrums Distanzfotos oben in #389 als geradezu erschreckend banal empfand, wirkt er aus der Nähe demgegenüber sehr ordentlich. Gut gemacht u. a. die Glasfugen zwischen dem gründerzeitlichen Bestand, dem mittleren Teil und dem Bauteil am Kettenhofweg.



Auch ansonsten ist die Fassade gekonnt gegliedert, der Stein gut gewählt. Jetzt dürfen wir noch gespannt sein wer einzieht, nach den Verwerfungen um den ursprünglich vorgesehenen Nutzer.

Abschließend ein Blick vom Kettenhofweg in Richtung Bockenheimer Landstraße:


Bilder: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.11, 11:23   #394
Golden Age
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Golden Age
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.163
Golden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle Zukunft
Livingstonescher Pferdestall - Ein erster Einblick

Im Februar gab es das letzte Update zum Bürgertreff "Livingstonescher Pferdestall" in der Ulmenstraße (Link zum Beitrag und Bild des Ist-Zustands). Das moderne und deutlich hellere Innenleben wurde in der heutigen Neuen Presse nun offiziell vorgestellt. Im Februar 2012 wird der Presseclub und diverse Vereine in die Räumlichkeiten einziehen.

Ein wichtiges Dankeschön gab es noch von Alfred Gangel, Leiter des Liegenschaftsamtes, an eine schon fast vergessene Gruppe. So hätte die Aktionsgemeinschaft Westend, die Anfang der 1970er Jahre mit Hausbesetzungen für den Erhalt des Gebäudes demonstrierte, dafür gesorgt, dass das Haus überhaupt stehen blieb. Aus heutiger Sicht ist es unfassbar, dass man ein solches Gebäude, dass mal von Multimillionär Marx Löwenstein benutzt wurde, leichtfertig opfern wollte. Es ist ein Jammer, dass die AG Westend es nicht immer geschafft hat das kulturelle Bauerbe des Westends zu erhalten. So wären Frankfurt viele Bausünden erspart geblieben.

Weitere Details in der Kurz-Zusammenfassung:
- Gastronom Franz Zlumka (Ex-Literaturhaus) wird Pächter, der als Freund von öffentlichen Veranstaltungen und Vereinen gilt
- Mittagstisch und Abendessen werden in einer öffentlichen Schauküche präpariert
- 1,8 Millionen Euro hat die Stadt als Eingentümerin investiert; der Presseclub übernimmt die Kosten für den Innenausbau
- Grösste Kostenpunkte waren die Trockenlegung des Kellers, die Dachreparatur und der Einbau eines Fahrstuhls
- In den Sommermonaten sollen im Hof Tische aufgestellt werden
- Öffentlich zugänglich sind ebenso die Gewölbekeller und die Tagungsräume in den beiden oberen Stockwerken
Golden Age ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.11, 23:51   #395
tscheibörd
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 29.03.2011
Ort: Frankfurt
Beiträge: 82
tscheibörd hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Myliusstrasse 11

Das Haus / die Garagen in der Myliusstrasse wurde inzwischen abgerissen. An dieser Stelle wurde von dem Projekt berichtet.
Hier ein Bild vom Stand heute. Bessere Kamera habe ich leider nicht...


Bild von mir.
tscheibörd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.11, 13:29   #396
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Neuentwicklung Lindenstraße 29-35 (ehemals Suhrkamp-Haus)

Zum "Unter den Linden" genannten Projekt unter anderem oben Beitrag #302. Inzwischen neigt sich der Bau der Untergeschosse dem Ende zu:



Tätig ist Bilfinger Berger.

a

Etwas schade ist, dass die nun frei liegende und ebenfalls attraktive Nordfassade der aktuell von Merck Finck & Co. genutzten Lindenstraße 27 für den Passanten bald wieder weitgehend unsichtbar sein wird.


Bilder: Schmittchen

Vor allem an der farblichen Gestaltung der Fassade scheint man noch zu arbeiten. Inzwischen ist auch diese Visualisierung der Straßenseite auf der Website des Projekts zu sehen:


Bild: Lindenstraße 29 – 35 GmbH / Karl Richter Architekten
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.11, 18:13   #397
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
"Westendleben" auf früherem VDA-Areal (Westendstraße 61)

Ausführliche Informationen zum Projekt gibt es oben in Beitrag #335. Mittlerweile hat das stattlich wirkende Wohngebäude seine Endhöhe erreicht:



Auch nahezu fertig ist das deutlich schmalere Gebäude Westendstraße 65. Es wurde, wie vermutet, nun doch an die Brandmauer des Nachbarhauses Westendstraße 71 (das mit den hübschen Fliesen an der Fassade) angebaut. Auch hier ist Bauherr Arthur Wiener und der Entwurf vom Büro Scharnberger Architekten. Fraglich also, warum dieses Gebäude nicht auf der Projekt-Website erscheint. Möglicherweise ist hier schlicht keine Vermarktung mehr notwendig. Laut Bauschild entstehen neben drei Wohnungen zwei Einheiten zur freiberuflichen Nutzung.



Foto von gestern:


Bilder: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.11, 18:57   #398
alonffm
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 11
alonffm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Occidents

Im Erdgeschoss des Occidents wird voraussichtlich im Feb 2012 ein Friseurladen eröffnen.
alonffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.11, 23:31   #399
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.921
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Westend Suites

Das Projekt an der Bockenheimer Landstraße, Arndtstraße und Mendelssohnstraße hat einen Namen "WESTEND SUITES".
Auf der Seite von OPERA ONE wird von einem exklusiven Wohncarree mit 43 Wohnungen (ca. 3.250 qm) und 5 Penthouse-Wohnungen (ca. 1.000 qm) gesprochen. Zurzeit wird die Dämmung angebracht. Letztes Update aus dieser Perspektive hier, erste Visualisierung hier und letztes Foto von oben hier (3.Foto)


By thomasfra at 2011-10-07


By thomasfra at 2011-10-07
thomasfra ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.11, 11:14   #400
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Projekt Rüsterstraße 7-9

Ein neues Projekt hat Lang & Cie. in der Rüsterstraße 7-9 (Stadtplan). Dort steht bisher ein älteres Bürogebäude, das nun wirklich nicht mehr den frischesten Eindruck macht (Street View).

Der Entwurf stammt vom Frankfurter Büro msm meyer schmitz-morkramer. Ich nehme an, es handelt sich um einen Neubau, der Bestand würde also abgerissen. Der Visualisierung zufolge dürfte Büronutzung vorgesehen sein. Baubeginn soll im Februar 2012 sein, Fertigstellung im März 2013. Die Mietfläche gibt Lang & Cie. mit 4.500 Quadratmetern an.


Bild: Lang & Cie. / msm meyer schmitz-morkramer
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.11, 11:19   #401
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.744
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ Ein solider Entwurf im hübschen Natursteinkleid - wenn auch ziemlich konservativ mit langweiligem Gestaffele oben. Den hervorspringenden Eingang mit den hoch hängenden Mini-Vordächern finde ich gewöhnungsbedürftig, aber pfiffig. Gut auf jeden Fall, dass der wirklich unschöne Bestandsbau wegkommt.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 01:06   #402
bridget
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: FFM
Beiträge: 489
bridget braucht man einfachbridget braucht man einfachbridget braucht man einfachbridget braucht man einfachbridget braucht man einfachbridget braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Immobilienmogul Beitrag anzeigen
Das Land Hessen sucht gute Bauherren für ein Juwel. Wer hat Lust ?
Anscheinend haben sich Leute gefunden, die Lust haben, allerdings wollte das Land Hessen sie nicht so gern...

http://schlaflosinfrankfurt.blogsport.de/
(Am letzten Donnerstag besetzt und umgehend wieder geräumt)

Leider konnte auch das die Frage nicht klären, was das peruanische Wappen dort macht. Das peruanische Konsulat befindet sich übrigens seit eingen Jahren in Offenbach (das einzige Kosulat in dieser Stadt, nennt sich auch weiterhin "Peruanisches Konsulat Frankfurt"), vorher war es am Rossmarkt. Ob es ganz früher mal im Westend war, konnte ich bislang nicht herausbekommen...
bridget ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.11, 23:49   #403
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.921
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Tout de Suites

Kleines Update vom "Tout de Suites", Zimmerweg 14-16 von heute, letztes hier von 12.07.


By thomasfra at 2011-10-23
thomasfra ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.11, 13:29   #404
Golden Age
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Golden Age
 
Registriert seit: 01.09.2008
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.163
Golden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle ZukunftGolden Age hat eine wundervolle Zukunft
Wohnhäuser Unterlindau 20-33; Oberlindau 19, 21, 27

Die Fünfziger Jahre Mietwohnungen an den Strassen Unterlindau 20-33 und Oberlindau 19, 21, 27 werden aufwändig saniert und umgebaut. Bisher kündigt ein Bauschild mit Rendering die Bautätigkeit an. Bei genauerem Hinsehen bemerkt man aber, dass der gesamte Hinterhof bereits umgegraben ist und für eine neue Tiefgarage präpariert wird. Es handelt sich also um einen recht großen Eingriff in einer zweifellos zentralen Lage des Westends. Die Garage wird später wieder durch den Hinterhof-Garten überpflanzt.

Da ich kein Photo vom Rendering habe, kann ich die Zeichnung zumindest beschreiben. Es wird eine mediterran-anmutende Dachterrassen-Austockung geben und die Balkone werden durch neuen Sichtschutz erneuert. Ebenso wird es eine farbliche Aufteilung von weiss und terrakotta-beige geben. Es werden also neue Wohnung entstehen, da man auf 6 Etagen aufstockt. Ob es sich um eine "Luxus-Sanierung" handelt, wird man spätestens an den Vermarktungspreisen der neuen Mietwohnungen ablesen können.

Informationen, sowie zwei Renders, sind erhätlich unter www.wohnen-im-frankfurt-westend.de. Verantwortlich für die Planung ist das Bad Homburger Architekturbüro Klingehöfer + Planungs + GmbH (Webseite). Die Textor Immobilien Verwaltung GmbH & Co KG ist für die Vermarktung und Verwaltung zuständig.

Geändert von Golden Age (04.11.11 um 15:17 Uhr)
Golden Age ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.11, 11:18   #405
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.738
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Der teilweise Rückbau und anschliessende Sanierung und Umbau in ein Wohnhaus "Oberlindau 80" hat seit 2 Wochen begonnen, man entkernt wohl das komplette Gebäude.

Siehe hier:
http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=373

Allerdings muss ich sagen, da ich schräg gegenüber wohne, die Lärmbelästigung ist unerträglich und geht nonstop den ganzen Tag, hier müsste man schon Beschränkungen einhalten da hier ein reines Wohngebiet ist.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum