Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.12, 15:57   #511
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Bockenheimer Landstr. 13-15 ('BL13.15); Oberlindau 80

Das BL13.15 (Karte) ist äußerlich so gut wie fertig. Die Visualisierung und Bilder vom vorherigen Zustand gibt’s in #466ff, Umbaufotos in #506. Die Frontseite vom Rothschildpark aus gesehen.



Und das ganze aus der Nähe.





Die Kuben zum Kettenhofweg, im letzten Beitrag noch als Rohbau zu sehen, wurden mittlerweile verputzt.



Einiges getan hat sich an der Oberlindau 80 (Karte). Infobeitrag hier, letzte Bilder dort. Die Unterschiede zum vorherigen Zustand sind schon beachtlich, gut erkennen kann man bereits den dunklen Klinker. Ansonsten verhüllen Gerüst und Netze die fortgeschrittenen Arbeiten leider ein wenig. Eine detaillierte Darstellung des Projekts bietet dessen homepage.







-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (04.04.13 um 20:04 Uhr) Grund: Bild ergänzt
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.12, 09:54   #512
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.828
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Westend: Rüsterstraße

Gestern habe ich hier eine kleine Baustelle entdeckt und fotografiert (mit dem Messeturm links im Hintergrund):




Mod: Das ist das Projekt von Lang & Cie. für die VTB Bank, Rüsterstraße 7-9.
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.12, 00:54   #513
Dedulja1
Mitglied

 
Benutzerbild von Dedulja1
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Frankfurt / Zürich
Alter: 32
Beiträge: 115
Dedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nett
Projekt "Tout de Suites"

Einige Bewohner sind schon eingezogen. Für mich ist dies ein Vorzeigeprojekt fürs moderne Wohnen im Westend! Wohnhochhäuser von dieser Qualität sind erwünscht...







Bilder von mir
Dedulja1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.12, 01:08   #514
Dedulja1
Mitglied

 
Benutzerbild von Dedulja1
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Frankfurt / Zürich
Alter: 32
Beiträge: 115
Dedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nett
Umbau der Villa May

Der Umbau der Villa May an der Bockehnheimer Landstraße 31 scheint soweit ageschlossen zu sein. Die "authentische Brasserie und Oyster Bar" ist nun eröffnet. Guten Appetit!

Anbei zwei Fotos beim vorbeilaufen:





Bilder von mir
Dedulja1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.12, 15:33   #515
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Wohnen im Frankfurt Westend

Kurz eine Statusmeldung zum Wohnen im Frankfurt Westend (Unter-/Oberlindau). Projektseite, letzter Beitrag, Lage. Die Komplettsanierung des großen Wohnblocks schreitet voran. Nachdem die Tiefgarage bereits errichtet und voll vermietet ist, sind nun die Häuser entlang der Unterlindau 20-32 eingerüstet.



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.12, 16:09   #516
BEKU
Raucher
 
Registriert seit: 21.02.2008
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 189
BEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein LichtblickBEKU ist ein Lichtblick
Zu diesen Häusern gab es vor kurzem eine Berichterstattung im Hessenfernsehen, wonach die Bewohner von der Sanierungsmaßnahme freundlich ausgedrückt wenig begeistert sind. Angesprochen wurde die angekündigte drastische Mieterhöhung, die für viele der jetzigen Mieter das Ende des Mietverhältnis und den Verlust der Heimat bedeutet.

In der Sendung wurden weitere Beispiele im Frankfurter Stadtgebiet aufgeführt und ausführlich beleuchtet. Es wurde festgestellt, dass immer mehr Bewohner durch Luxussanierungen aus ihren teilweise seit Jahrzehnten bestehenden Mietverhälnissen heraus gedrängt werden. Der Trend zur Unbezahlbarkeit von Wohnraum für den "kleinen Bürger" setzt sich somit ungebremst fort.
BEKU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.12, 18:20   #517
Dedulja1
Mitglied

 
Benutzerbild von Dedulja1
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Frankfurt / Zürich
Alter: 32
Beiträge: 115
Dedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nett
„Unter den Linden“ Lindenstraße 29-35

Ein kleines Update:











Alle Bilder von mir
Dedulja1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.12, 18:34   #518
Dedulja1
Mitglied

 
Benutzerbild von Dedulja1
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Frankfurt / Zürich
Alter: 32
Beiträge: 115
Dedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nett
Feuerbachstraße: Projekt "Con.Senso"

Auch an der Feuerbachstraße ist mittlerweile die Fassade zu sehen:







Alle Bilder von mir
Dedulja1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.12, 18:52   #519
Dedulja1
Mitglied

 
Benutzerbild von Dedulja1
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Frankfurt / Zürich
Alter: 32
Beiträge: 115
Dedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nett
Westendstraße 61, „Westendleben“

Auch an der Westendstraße wird bald eingezogen:











Alle Bilder von mir
Dedulja1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.12, 11:09   #520
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Psychoanalytisches Zentrum (Myliusstr. 20)

Das Psychoanalytische Zentrum in der Myliusstraße 20 (Karte) soll seit geraumer Zeit saniert und erweitert werden, nun scheint es bald loszugehen. Untergebracht ist dort seit der Errichtung des Gebäudes 1964 das Sigmund-Freud-Institut (SFI). Es dient aktuell ausschließlich Forschungsaufgaben im Bereich der Psychoanalyse und ist seit 1995 eine Stiftung des öffentlichen Rechts. Daneben sind im Haus auch das Institut für analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie in Hessen e.V., das Jüdische Psychotherapeutische Beratungszentrum Frankfurt am Main für Kinder, Jugendliche und Erwachsene e.V. sowie der Frankfurter Arbeitskreis für Psychoanalytische Pädagogik e.V. vertreten.

Vor einigen Jahren wurde beschlossen, das Gebäude zu erweitern und den Bestand unter energetischen und brandschutztechnischen Gesichtspunkten zu sanieren. Das äußere Erscheinungsbild soll dabei erhalten bleiben. Der geplante Anbau an der Hofseite soll Tagungsräume und eine Bibliothek enthalten. Nach Fertigstellung der Baumaßnahmen soll auch das Frankfurter Psychoanalytische Institut e.V. in die Liegenschaft einziehen.

Immer wieder verschoben wurde aber der Zeitplan. Gemäß wikipedia war geplant, den Bau in den Jahren 2009/2010 zu verwirklichen, woraus augenscheinlich aber nichts geworden ist. Laut dieser PM von 12/2010 plante das Land Hessen im Herbst 2011 mit Sanierung und Anbau zu beginnen und sie bis zum Frühjahr 2013 fertigzustellen. Die Kosten sollen sich auf 5,1mio€ belaufen. Zumindest bis vor knapp zwei Wochen, als ich die Fotos gemacht habe, konnte man davon aber noch nichts erkennen. Ein erstes Zeichen für den Baubeginn ist der vorübergehende Umzug des Instituts ins Jügelhaus auf den Campus Bockenheim, das Gebäude steht jetzt leer.

Was den Neubau angeht, habe ich einen Entwurf von Stefan Wagner, SWAParchitekten (Visualisierungen), gefunden. Zu sehen ist dort ein aufgestelzter Kubus im Hof. Dort ist vom Baubeginn in 2010 die Rede, so dass ich nicht weiß, ob die Planungen in dieser Form noch aktuell sind.

Laut WestMent, was quer gegenüber gebaut wird, ist die Myliusstraße eine der schönsten Straßen des Westends. Inwiefern dieses blaugekachelte Schmuckkästchen der 60’er das bestätigt oder gekonnt kontrastiert, muss jeder selbst beurteilen. Ansicht Myliusstraße.



Und die Rückseite, gesehen von der Kleinen Wiesenau. Hier soll der Anbau entstehen.





-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.12, 15:28   #521
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
SCHUMANN9, Schumannstr. 58, Friedrichstr. 64, Wiesenau 46

SCHUMANN9 (Schumannstr. 9, letzte Bilder) ist äußerlich fertiggestellt, im Inneren arbeiten noch Handwerker.





Quer gegenüber bei Villa Clara (Schumannstr. 2), welche in diesem Strang behandelt wird, tut sich übrigens immer noch nichts.

Weiter zu Schumannstraße 58 (Lage, letztes update) wurde heute der Kran abmontiert.



Friedrichstraße 64, ehemals Villa Hirsch (Lage), ist jetzt fertig und dank der Jahreszeit auch zur Gänze bestaunbar. Mehr Detailfotos gibt’s an jener Stelle.







Auch die Rückseite sieht gut aus, soweit man das erkennen kann.



Ein gutes Ende scheint es auch für die Wiesenau 46 (Lage, letzte Beiträge) zu nehmen. Die Fassade ist neu verputzt und gestrichen, Mansarddach, Gauben und Türmchen wiedererrichtet.





-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.12, 02:41   #522
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Rüsterstraße 7-9

Hier gehts jetzt flott voran, die ersten Wände für die erste Etage stehen (letzte Beiträge hier und hier)


Bild: thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.12, 15:03   #523
Dedulja1
Mitglied

 
Benutzerbild von Dedulja1
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Frankfurt / Zürich
Alter: 32
Beiträge: 115
Dedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nettDedulja1 ist einfach richtig nett
Arndtstraße 26

An der Arndtstraße ist der Bau fast fertig:










Alle Bilder von mir
Dedulja1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.12, 16:01   #524
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.368
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Stimmige Proportionen. Man muss sich halt auf ein Dachgeschoss beschränken, zwei wie in der Friedrichstraße 64 (oben #529) vermeidet man besser. Gelungen der Kniff mit dem Anbau, das verhindert Wuchtigkeit und korrespondiert auch noch dem östlich stehenden Nachbargebäude. Zu loben auch die Verschieferung des Dachs und die Fensterteilungen. Etwas störend die Aufzugsüberfahrt, die aus einigen Perspektiven sichtbar ist, aber das ist eine Kleinigkeit und letztlich auch nicht zu vermeiden, will man alle Geschosse mit einem Aufzug erschließen. Gut gemacht, alles in allem.

Danke für die Fotos.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.12, 13:16   #525
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.749
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Lindenstraße 37 (Ex Suhrkamp II)

Auch das zweite Suhrkamp-Grundstück in der Lindenstraße (Nr. 37, Karte) ging jetzt an den Projektentwickler Erkin Köksal. Wie in der benachbarten und gerade fertiggestellten Lindenstraße 229-35 ("Unter den Linden", zuletzt hier abgelichtet) wolle er den Bestandsbau abreißen und ein Wohngebäude errichten lassen. 10 Eigentumswohnungen sollen hier im Rahmen des Projektes mit einer Investitionssumme von 12,5 Mio. Euro entstehen. Im Frühjahr bereits soll der Abbruch beginnen. Das berichtet die heutige FAZ.

Schmittchen hatte das abzureißende Bürogebäude 2010 im Rahmen eines Beitrags zum Nachbarprojekt fotografiert:


Bild: Schmittchen

Die Nummer 37 befand sich bis zum Verkauf im gemeinsamen Besitz der Unseld-Familienstiftung (40%), hinter der Ulla Unseld-Berkéwicz steht, und der Medienholding AG Winterthur (60%) von Hans Barlach. Wie aus den Medien bekannt ist, sind die beiden Gesellschaften bzw. Gesellschafter heillos zerstritten.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum