Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.13, 11:35   #916
tunnelklick
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 2.077
tunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehen
Dieser Bereich spielt ja auch in der ferneren Verkehrsplanung gemäß GVP 2005 eine wichtige Rolle.

"Haltestelle Konstablerwache und angrenzendes Netz Die Bedeutung der Konstablerwache als zentrale Innenstadthaltestelle im Straßenbahnliniennetz und Hauptumsteigepunkt zur Stadtbahn wird durch die Konzentration der neuen Linien in diesem Bereich deutlich gestärkt. Dazu ist die Erweiterung der Haltestelle und eine Anpassung an die neue Aufgabe erforderlich. Als ein Ansatz für den Umbau / die Neuorganisation wird vorgeschlagen, die Gleise aus der Battonnstraße in die parallel verlaufende Allerheiligenstraße zu verlegen. Dies hat zum einen den Vorteil, dass die Battonnstraße für den Kfz-Verkehr in beiden Richtungen geöffnet werden kann und zum anderen die Straßenbahnfrequenz im kritischen Knotenpunkt Kurt-Schumacher-Straße/Battonnstraße deutlich reduziert wird. Außerdem rückt die Ost-West-Achse der Straßenbahn näher an die Konstablerwache heran, so dass sich bei entsprechender Haltestellenlage in der Allerheiligenstraße relativ kurze Umsteigewege zur Konstablerwache ergeben. Die beschriebene Option ist als Systemskizze in der folgenden Abbildung 8-2 dargestellt...."
(Q: M 35/2005, Anlage 1, S. 35 f).

Bitte jetzt hier keine Nahverkehrsdiskussion eröffnen, aber ein große Haltestelle würde diesen Bereich, der z.Z. ein wenig "nebendran" liegt, schlagartig in eine 1a-Lauflage verwandeln. Wenn das wirklich käme, würde das der Gegend zu einer enormen Entwicklung verhelfen. Vielleicht beflügeln sich ja beide Projekte wechselseitig, schön wär's ja..

Geändert von tunnelklick (28.08.13 um 11:37 Uhr) Grund: Wort fehlte
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.13, 22:07   #917
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Alte Rothofstr. 9, Goethestr. 25 + 34/Große Bockenheimer Str. 45

Der Neubau des Sparkassen- und Giroverbands in der Alten Rothofstraße 9 (letzte Beiträge, Lage) ist so gut wie fertig, die Gerüste abgebaut. Hier die klassische und sicher auch vorteilhafteste Perspektive aus der Goethestraße.



Von der Neuen Rothofstraße gesehen fällt die große Ähnlichkeit mit dem gegenüberstehenden Gebäude Alte Rothofstraße 8-10 auf, welches schon 2010 – ebenfalls vom Sparkassen- und Giroverband – fertiggestellt wurde (letzte Fotos). Im Hintergrund die Gerüste von One Goetheplaza.



Vor einer Weile waren hier die markanten neuen Gauben der Goethestraße 25 Thema (letzte Beiträge, Lage). Dieselbe Form hat man für die zur Neuen Rothofstraße gelegenen Rückseite gewählt. Der Rest der Fassade ist noch nicht fertig, eine letzte Aufnahme davon gab es in der Mitte von diesem Beitrag.



Der Umbau des Eckhauses Große Bockenheimer Straße 45/Goethestraße 34 (#917ff. und #928f, Lage) scheint allmählich konkreter zu werden. Bei der dem Opernplatz zugewandten Seite wurde bereits ein großer Teil der Fassadenplatten entfernt (Klick für Zoom).



Neben dem in diesem Beitrag schon zu sehenden Musterstück an der Goethestraße hängen um die Ecke auch weitere Fassadenalternativen. Schon 2012 gab es Richtung Opernplatz allerlei Steinplatten, damals im Erdgeschoss. Heute hängen sie etwas höher (Klick für Zoom).



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.13, 18:17   #918
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Große Eschenheimer Straße 39/39a

^ Das klingt erfreulich, denn diese Schutzgerüste stehen ja schon eine geraume Weile und sehen einfach nicht gut aus, vor allem in dieser ansonsten ziemlich edlen Lage.

Ein kleineres Projekt, dass ich hier mal angesprochen hatte: Das Gebäude Große Eschenheimer Straße 39/39a schien längere Zeit teilweise ungenutzt zu sein und machte generell einen nicht allzu frischen Eindruck. Vor einer Weile dann wurden Gerüste aufgebaut (04.09.)...



...und so sah es heute aus. Es wurde nur die Fassade neu gestrichen, womit das Haus wohl erst einmal erhalten bleibt.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.13, 19:55   #919
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.843
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Börsentor

Stand der Bauarbeiten von oben:

Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.13, 01:25   #920
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Bleichstraße 60-62

Die Revitalisierung der Bleichstraße 60-62 hat begonnen, auf dieser und dieser Seite ist zu lesen, dass nur die Fassade und die Aufzugskerne erhalten bleiben. Die 7 Geschosse bieten eine Gesamtmietfläche von 5000 qm, bezogen soll das Gebäude dann 2014 werden. Bauherr ist Talanx Immobilien Management GmbH, Generalplaner .bieker AG. (hier und da 2 Infodisplays)
Und um diese Prachtexemplar geht es:


Bild: thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.13, 18:57   #921
RYAN-FRA
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.113
RYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz sein
Große Bockenheimer Straße 45/Goethestraße 34

Das Eckhaus Fressgass/Goethestraße hat schon keine Außenwände mehr, nur noch Stützen.
Ein Rendering müsste in den nächsten Tagen veröffentlicht werden - demzufolge auch bald ein Bauschild.
RYAN-FRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.13, 01:06   #922
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Börsentor, Große Bockenheimer Str.45, Hochstraße 33

Aktueller Blick auf das Börsentor



die Große Bockenheimer Str.45 sieht etwas mitgenommen aus



die Hochstraße 33 ist enthauptet



und in der Hochstraße 27 eröffnet im nächsten Monat ein argentinisches Restaurant
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.13, 17:08   #923
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Stephanstraße 10 / Brönnerstraße 20

Die Aufstockung von Stephanstraße 10 / Brönnerstraße 20 (letzter Beitrag) ist so gut wie abgeschlossen, der neue Giebel schon verputzt.



Dass Gauben prinzipiell keine Rücksicht mehr auf die darunter liegenden Fensterachsen nehmen, versuch ich einfach mal zu ignorieren.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.13, 11:12   #924
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.744
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Seniorenheim (Bleichstraße 12)

Nur ein schlechtes Handy-Panorama, aber immerhin sind damit zwei Dinge dokumentiert. Zum Einen steht endlich - seit ein paar Wochen - der Rohbau des Gebäudes. Immerhin war dereinst von einer Fertigstellung des Gesamtkunstwerks noch im Sommer die Rede. Eine aktuelle Ausschreibung terminiert die anstehenden Maler- und Lackierarbeiten auf den Zeitraum Januar bis April 2014. Ab Mai könnte demnach der Einzug möglich sein. (Die Einweihungsparty steht dann unter dem Motto 'Staubfänger im Lösungsmittelrausch'.)

Zum Anderen schließt sich die seit 2012 klaffende Lücke, und man kann sich langsam vorstellen, wie der Seniorenheim mit den beiden anderen Neubauten der Stiftung Waisenhaus zusammenspielen wird. Auch sei angemerkt, dass die Senioren bei vergleichbarer Haushöhe mit acht Geschossen und damit niedrigerer Deckenhöhe auskommen müssen als die Büromitarbeiter rechts daneben in sieben Geschossen:


Bild: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.13, 08:55   #925
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Opernplatz 2 | Goethestraße 37/NMS 84 | Alte Rothofstraße 9

Die bevorstehende Sanierung des Büro- und Geschäftshauses Opernplatz 2 wurde oben schon erwähnt. Heute bestätigt ein Artikel in der FAZ auch die Sanierung des "Schwesterhauses" Goethestraße 37 und Neue Mainzer Straße 84. Dieses Gebäude will der Eigentümer Allianz Real Estate auch um ein Geschoss aufstocken (was nach dem Eindruck von Street View gut passen wird). Im Januar 2014 soll hier Baubeginn sein.

Die beiden Häuser waren hier schon einige Male Thema. Ein rund ein Jahr altes Foto von thomasfra aus einem dieser Beiträge, im Vordergrund Opernplatz 2:


Bild: thomasfra

Die Ladenflächen des demnächst fertig werdenden Neubaus des Sparkassen- und Giroverbands, Alte Rothofstraße 9, bezieht der italienische Luxus-Modeausstatter Brioni.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.13, 12:37   #926
marty-ffm
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von marty-ffm
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 52
Beiträge: 446
marty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiell
Seniorenheim - Bleichstraße 12

Als Ergänzung zu Epi's Beitrag oben noch die zu den Wallanlagen gerichtete Rückseite des Baus:



Bild: Marty
marty-ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.13, 18:31   #927
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Börsentor; Hochstraße 33

Hier ein paar aktuelle Aufnahmen des Börsentors (letzter Beitrag, Lage), zunächst von der Börsenstraße aus.



Der Hof an der Meisengasse Richtung Parkhauseinfahrt.



Und die fensterlose Westseite zur Baulücke an der Meisengasse hin.



Bei Hochstraße 33 (letzter Beitrag, Lage) ist im westlichen Bereich mit der Errichtung des neuen Dachstuhls begonnen worden.



-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.13, 11:19   #928
frank353
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von frank353
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 430
frank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Mensch
Ich befürchte, die Tiefgarageneinfahrt im Innenhof Börsentor-Projekt bleibt ohne Einbindung oder Überbauung.
frank353 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.13, 18:36   #929
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.843
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Börsentor

Aktueller Stand der Rohbauarbeiten:

Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.13, 11:50   #930
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Stephanstraße 10 / Brönnerstraße 20

^^ Ja, das mit der Einfahrt vor dem Börsentor sieht bisher eher suboptimal aus, aber vielleicht zaubert man ja noch eine elegante Lösung aus dem Hut, was die Gestaltung angeht.

Abschließend eine Aufnahme von Stephanstraße 10 / Brönnerstraße 20, wo der Ausbau des Dachs abgeschlossen ist (letzter Beitrag).



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum