Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.13, 18:17   #931
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.744
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Weißfrauenstraße 10

Am denkmalgeschützten, hinter einem Rondell zurückgesetzte Gebäude mit der Adresse Weißfrauenstraße 10 (Streetview) laufen Bauarbeiten. Welche genau, ist nicht ersichtlich. Ein kleiner Banner verrät immerhin die verantwortlichen Architekten: Wolfgang Drebold und Hans von Lillin, Dreieich (Website). Jedenfalls verdeckt ein mit Planen verhangenes Gerüst die Fassade vollständig. Siehe dieses lausige Handy-Bild von vorhin.

In den 1990er-Jahren gab es eine aufwendige Sanierung insbesondere der Fassade. Weitere Infos dazu und Bilder auf der Architekten-Projektseite. Nutzer waren nacheinander die BfG, die Santander-Bank und die SEB - wegen Übernahmen letzlich ein- und dieselbe Institution. So schaute das repräsentative Gebäude 2010 aus:


Bild: Mylius auf Wikimedia Commons unter der GNU-Lizenz für Freie Dokumentation 1.2
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.13, 01:13   #932
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Große Bockenheimer Straße 45 und Goethestraße 34

Die lange erwartete Visualisierung des erweiterten Kopfbaus zwischen Freßgass und Goethestraße:


Bild: Prof. Christoph Mäckler Architekten / Cara Investment

Die Fertigstellung ist im Oktober 2014 geplant. Im Erdgeschoss und der Etage darüber soll es Einzelhandel geben, nochmals darüber Büros. Die Fassade wird aus Naturstein bestehen, schreibt die FAZ heute.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 09:53   #933
RYAN-FRA
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1.113
RYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz seinRYAN-FRA kann im DAF auf vieles stolz sein
Na endlich mal eine Flat-Iron-Optik. Die Flanke zur Fressgass könnte zwar eine Auflockerung vertragen, aber insgesamt ganz gut für die spitze Ecke.
RYAN-FRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 12:39   #934
tunnelklick
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 01.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 2.077
tunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehentunnelklick genießt höchstes Ansehen
Umbau oder Neubau?

^^ Im Beitrag #935 - 4. Bild - war zu diesem Projekt von Umbau die Rede, aber das sieht ja eher nach Neubau aus, oder?
tunnelklick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 13:05   #935
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Es ist schon ein Umbau, wobei die gerundete "Bügeleisen-Spitze" natürlich angebaut wird, das Staffelgeschoss ebenso. Siehe auch das bereits in #921 verlinkte Bauschild. Wenn ich hier und auf dem Rendering richtig gezählt habe, kommen außer dem Halbrund vier neue Achsen hinzu.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.13, 14:55   #936
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.744
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Petersstraße 3, Seniorenhaus (Bleichstraße 12)

Der Rohbau der Petersstraße 3 wächst in die Höhe. Die letzten Beiträge dazu finden sich hier und dort.



Das zukünftige Seniorenhaus an der Bleichstraße 12 (letzter Beitrag) bekommt jetzt (endlich) Fenster, zumindest die Rahmen:


Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.13, 17:08   #937
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Große Bockenheimer Straße 45 / Goethestraße 34

Für die Erweiterung der Großen Bockenheimer Straße 45/Goethestraße 34 (#951ff., Lage) wurde mittlerweile eine Baugrube ausgehoben. Ansonsten hat sich äußerlich seit der letzten Aufnahme wenig getan.



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.13, 17:53   #938
Ahligator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Ahligator
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Frankfurt
Alter: 41
Beiträge: 1.198
Ahligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle ZukunftAhligator hat eine wundervolle Zukunft
Gestern berichtete die FAZ, dass die IHK vom naechsten Fruehjahr an bis ins Jahr 2015 ihr Gebauede am Boersenplatz sanieren wird. Die Baukosten fuer die Arbeiten belaufen sich auf rund 8,5 Mio Euro und werden neben der Sanierung der Sandsteinfassade die Erneuerung von Tueren und Fenstern, die Modernisierung von Buero- und Veranstaltungsraeumen, die Neuordnung des Eingangsbereichs weitere Arbeiten umfassen.
Ahligator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.13, 16:22   #939
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Umbau und Sanierung Opernplatz 2 & Neue Mainzer Straße 84

Bei diesem Projekt, zuletzt in Beitrag #944 angesprochen, kündigt sich der Beginn der Bauarbeiten an. An der Neuen Mainzer 84 wurde in luftiger Höhe ein Fassadenmuster angebracht:


Bild: Schmittchen

Daraufhin habe ich nach einem Bauschild gesucht und online auch eines gefunden. Die Planung übernimmt demnach das Büro Prof. Christoph Mäckler Architekten (der Kenner hat das bereits aus dem Fassadenmuster gefolgert). Wie erwähnt wird auch aufgestockt. Das Vorhaben wird so beschrieben: "Aufstockung des Bürogebäudes um einen Staffelgeschoss, Zusammenlegung des 5. Obergeschosses mit dem Staffelgeschoss zu einer Nutzungseinheit und Fassadenerneuerung". Noch kein Bauschild gibt es zum Opernplatz 2.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.14, 12:12   #940
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.364
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Mögliche Neuentwicklung Töngesgasse 34-36

Nur sehr wenige Gebäude der früheren Altstadt haben die alliierten Luftangriffe (und die folgenden Bereinigungen) überstanden. Dazu zählt das barocke Hinterhaus der Töngesgasse 34-36 sowie der Renaissance-Treppenturm des Schönborner Hofs. Seit 1978 befindet sich hier das Stoltzemuseum. Ausgerechnet direkt zu beiden Seiten befinden sich Gebäude der Frankfurter Sparkasse, die man ohne Zögern zu den größten Innenstadt-Bausünden der Nachkriegszeit wird zählen können (Bing).

Die Frankfurter Sparkasse hat ihre Gebäude inzwischen geräumt. Sowohl das Hofgebäude als auch das Vorderhaus an der Töngesgasse einschließlich des kleinen Ladenlokals stehen leer. Die Bauten verwahrlosen zusehends.



An den Treppenturm angebautes Hofgebäude und Vorderhaus:

...
Bilder: Schmittchen

Es gibt nun Überlegungen für eine Neuentwicklung des Areals. Zufällig bin ich auf Visualisierungen gestoßen, die Neubauten neben den historischen Gebäuden zeigen. Diese stammen von 3raumfabrik und wurden für KleinundArchitekten, Frankfurt, gefertigt. Die Ansichten der neuen Hofgebäude sind auf Juli 2013 datiert, es dürfte sich um Wohnbauten handeln. Die Grundstücksausnutzung wurde offenbar deutlich reduziert. Kaum zu sehen ist das Vorderhaus, anzunehmen, dass dort zumindest im Erdgeschoss Läden eingeplant werden. Bisher ist das Vorderhaus an das barocke Hinterhaus angebaut. Will man dessen Giebelwand künftig freistellen, wie dies der Entwurf offenbar vorsieht, dann sollte besser im Baustil des Bestands und nicht zeitgenössisch ergänzt werden.

...

Bilder: KleinundArchitekten / 3raumfabrik/Katrin Wirth
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.14, 13:45   #941
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 37
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Naja, also so wirklich eine Verbesserung, von der Farbigkeit einmal abgesehen, sehe ich in dieser Kubussammlung jetzt auch nicht so recht. Der überhängende Teil soll wohl vermeintlich Altstadtarchitektur zitieren, wirkt darin aber völlig unbeholfen. Auch Flachdächer sind an dieser Stelle inakzeptabel. Die gefühlt wahllos mit Grün zugekleisterte Visualisierung soll wohl die Gemüter in politisch ähnlich gefärbten Teilen der Stadtregierung hinsichtlich ihrer Entscheidungsfreudigkeit gnädig stimmen.

Beim Vorderhaus lässt sich wahrscheinlich einfacher eine Verbesserung erzielen, aber anbetrachts des offensichtlichen Faibles des Büros für Asymmetrie habe ich da so meine Bedenken.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.14, 15:12   #942
Aeppler
Mitglied

 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 154
Aeppler könnte bald berühmt werden
Also ich habe mehrmals zwischen Bestand und Entwurf hin- und hergeklickt. Für mich sieht das wie ein Umbau und nicht wie ein Neubau aus. Insofern wäre es schon eine Verbesserung.
Sollte es tatsächlich ein Neubau sein, so wäre es in der Tat sehr enttäuschend. Bei einem Neubau sollte die Hausfront weiter nach hinten. Dafür dann lieber noch ein Mansarddach drauf.
Ich finde es schade, dass diese Altstadtperle inkl. Museum kaum bekannt ist. Ich bin letztes Jahr erstmalig und rein zufällig darauf aufmerksam geworden.
Aeppler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.14, 20:58   #943
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Große Bockenheimer Straße 45

Ein Teil des südlichen Gebäudeflügels wurde abgebrochen außerdem wurden im Erdgeschoss die Außenmauern entfernt, zum Vergleich letztes Bild hier


Bild: thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.14, 02:43   #944
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Petersstraße 3 + Seniorenhaus (Bleichstraße 12)

An der Peterstraße 3 geht es jetzt gut voran, sogar eine richtige Infotafel steht, mit der gleichen Visualisierung wie in diesem Beitrag. (letzter Beitrag für beide Projekte hier)





im Seniorenhaus sind die Scheiben eingesetzt, noch ein wenig Putz an die Wände - fertig


Bilder: thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.14, 00:36   #945
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Große Bockenheimer Straße 45

Kleiner Nachtrag zum Vorvorbeitrag, in der Baugrube kann man vorne rechts schon einige gegossene Betonteile erkennen, allerdings ist die Gebäuderundung aus der Visualisierung an der Baugrube nicht zu sehen. (letztes Bild hier)


Bild: thomasfra
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum