Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.14, 02:39   #616
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Lindenstraße 37 + Myliusstraße 11+15

An der Lindenstraße 37 (Unter den Linden II) ist das Kellergeschoss mittlerweile schon weit fortgeschritten (letzter Beitrag hier)



an der Myliusstraße 11+15
(WestMent) sind nur noch Abschlussarbeiten, auch die Bepflanzung ist erfolgt. Hier einmal eine Gesamtansicht, die Eingangsbereiche und ein Bild von der Rückseite (letzter Beitrag hier)








Bilder: thomasfra
thomasfra ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.14, 11:11   #617
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Myliusstraße 33-37

^ Sehr schick, danke für die Bilder!

Mir fiel eben ein, dass ich noch ein Bild von Myliusstraße 33-37 (letzter Beitrag) von Ende März auf dem Rechner habe. Viel dürfte sich seitdem nicht geändert haben, das vorher mit Planen verhangene Haus steht jetzt entkernt und klotzig da.



-Bild von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.14, 11:28   #618
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.370
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ja, sah gestern noch genau so aus, nur dass die letzte Brüstung inzwischen auch gefallen ist.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.14, 23:08   #619
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.843
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Projekt Onyx, Oberlindau 76-78

Von der Aussichtsplattform der Zeilgalerie aus sieht das Hochhaus für das Projekt Onyx weitgehend entkernt aus, ein Durchblicken der Stockwerke ist ohne Hindernisse möglich.

Bild von heute:

Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.14, 20:01   #620
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.370
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Bürohochhaus Hamburger Allee 26-28

Das oben in den Beiträgen #611 f. erwähnte Vorhaben, das kleine Hochhaus Hamburger Allee 26-28 (früherer Objektname "Solitaire") zum Wohngebäude umzubauen, dürfte gescheitert sein. Eine neu aufgestellte Werbetafel preist wieder Büroflächen an:


Foto: Schmittchen

Es wird gemunkelt, dass die Umnutzung an zu geringen Geschosshöhen gescheitert ist.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.14, 08:09   #621
alonffm
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 11
alonffm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
wiesenau 40

Das Bürogebäude in der Wiesenau/ Ecke Friedrichstrasse wurde verkauft und es sollen darin Wohnungen entstehen.
Weiss jemand ob das Gebäude abgerissen oder nur umgebaut werden soll?
alonffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.14, 23:42   #622
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Wöhlerstraße 22 + Unter den Linden II (Lindenstraße 37)

Die letzten Abbrucharbeiten an der Wöhlerstraße 22 (Ecke Staufenstraße). Über dieses Haus aus der Nachkriegszeit (Google Maps) hatte die FR schon hier und da berichtet, Thema Gentrifizierung.



Unter den Linden II (Lindenstraße 37)
schafft man pro Monat eine Etage (letzter Beitrag hier)


Bilder: thomasfra
thomasfra ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.14, 00:01   #623
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.922
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Senckenberganlage 28 + Onyx Westend (Oberlindau 76-78)

Die jetzt fertiggestellte Senckenberganlage 28 ist aus meiner Sicht eine Augenweide, wartet aber scheinbar noch auf Mieter wie das kleine Schild verrät (letzter Beitrag hier)





der Stand am Onyx Westend (Oberlindau 76-78) mal wieder von unten, allein aus dem Lärmschutz könnte man ein Haus bauen (letzter Beitrag hier)


Bilder: thomasfra
thomasfra ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.14, 09:11   #624
sipaq
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2011
Ort: Mainhattan
Beiträge: 756
sipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebtsipaq ist jedem bekannt und beliebt
Onyx Westend (Oberlindau 76-78)

In der FNP gibt es heute einen Schwerpunktartikel zum Onyx Westend.

Neuigkeiten gibt es darin einige:
  • 40% der Wohnungen sind bereits verkauft
  • Das Penthouse (über drei Stockwerke) soll Frankfurts teuerste Wohnung werden, mit einer Größe von 640qm plus einer 340qm großen Dachterrasse. Preis: 15 Millionen Euro, d.h. rund 18.000 Euro pro Quadratmeter
Hingewiesen wird auch auf einige Probleme bei der Vermarktung. So sind einzelnen Interessenten die Decken zu niedrig und auch die alte Bausubstanz aus den 60er Jahren wird kritisch gesehen.
sipaq ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.14, 16:55   #625
Kettenhof
Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Frankfurt a.M.
Alter: 52
Beiträge: 101
Kettenhof könnte bald berühmt werden
Deckenhöhe:
Nach den Bildern zu urteilen, bleiben bei 20 cm Fußbodenaufbau noch ca 250 cm übrig. Da wären mir 8.000 €/qm bei meinen 1,88 auch zu teuer....
Kettenhof ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.14, 17:42   #626
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.370
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Onyx Westend (Oberlindau 76-78)

Das Kölner Visualisierungsbüro HHVISION hat bei Facebook neue Ansichten eingestellt. Dies vor ein paar Stunden, weswegen davon ausgegangen werden kann, dass diese die aktuelle Planung zeigen. Im Vergleich zu früheren Visualisierungen und auch zur Bautafel fällt auf, dass die Kontraste deutlich abgemildert wurden, aus beinahe schwarzen Akzenten ist ein Graubraun geworden. Erheblich besser.









Eingangsbereich:


Alle Bilder: HHVISION / Braun Schlockermann Dreesen / KSW Wohnbau
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.14, 19:09   #627
Wolfman-Al
Mitglied

 
Registriert seit: 07.08.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 166
Wolfman-Al ist ein hoch geschätzer MenschWolfman-Al ist ein hoch geschätzer MenschWolfman-Al ist ein hoch geschätzer MenschWolfman-Al ist ein hoch geschätzer Mensch
Gar nicht mal schlecht!
Eine schön gegliederte Fassade und die Architektur hat einen Schuß Art Deco. Macht sich bestimmt gut wenn es fertig ist.
Wolfman-Al ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.14, 09:59   #628
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.370
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Projekt "Westend Joy", Savignystraße 53 (ab 07.2014)

In der Savignystraße, gegenüber dem jüdischen Gemeindezentrum, wird ein Bürohaus aus dem Jahr 1962 (Street View) abgerissen. Laut heutiger FAZ-Printausgabe starten die Arbeiten am 21. Juli 2014. Auf dem Areal wird dann ein siebengeschossiges Wohnhaus mit 14 Eigentumswohnungen errichtet. Auch abgerissen wird ein Gebäude im Hof, an seiner Stelle entsteht ein Einfamilienhaus. Ansonsten wird der bisher als Parkplatz genutzte Hof zum Garten. Weiteres in Stichworten:
  • Entwurf von msm Meyer Schmitz-Morkramer
  • Projektentwickler Arthur Wiener GmbH
  • Wohnungsgrößen zwischen 67 und 306 Quadratmeter
  • Natursteinfassade
  • Projektwebsite
  • Investionssumme ca. 20 Millionen Euro
  • Kaufpreise durchschnittlich 7.500 Euro/m²
  • Baugenehmigung ist erteilt
  • Bauzeit etwa 18 Monate
Straßenseite:


Hofseite:


Detailansicht Straßenseite (Klick vergrößert auf 1.920 x 1.455 Pixel):

Alle Bilder: Arthur Wiener GmbH | msm Meyer Schmitz-Morkramer

Nachtrag
vom 27.07.2014: Das Vorderhaus ...



... und das Erweiterungsgebäude im Hof, seitlichen Stellplätzen und Verbindungsbauwerk. Letztere werden nicht ersetzt, die Flächen werden begrünt.


Bilder: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.14, 18:32   #629
Wikos
Mitglied

 
Benutzerbild von Wikos
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 166
Wikos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
"Westend Joy" - unpassender Name. Ansonsten sehr schöner, klassischer, hochwertiger Bau. Sieht sehr "Berlinerisch" aus - dort sind ja einige Bauten in diesem Stil in den letzten Jahren entstanden.
Wikos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.14, 19:21   #630
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 36
Beiträge: 1.574
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Wöhlerstraße 22, Wohnen im Frankfurt Westend

Beim abgerissenen Nachkriegswohnhaus Wöhlerstraße 22 (letzter Beitrag, Lage) sind schon erste Kellerwände errichtet. Nachdem einige ehemalige Mieter zwangsgeräumt wurden (siehe letzter Beitrag zum Projekt), nun das nächste "highlight": Den Nachbarn an der Staufenstraße 33 (links) werden die Fenster zugemauert, jedoch wird wohl an der Straßenseite Ersatz geschaffen (durch den Baum leider schlecht zu erkennen). Der Entwurf des Neubaus stammt laut Bauschild vom Ingenieurbüro Trosdorf Kirst + Partner (TKP), nach deren Entwürfen im Westend etwa Dantestraße 11 (Fotos) und Senckenberganlage 28 (Fotos) umgebaut wurden (homepage).



Beim Wohnen im Frankfurt Westend zwischen Ober- und Unterlindau (letzter Beitrag, Lage) gab es ebenfalls viel böses Blut wegen der Gentrifizierung. Steckt das Projekt jetzt fest? Seit dem letzten update vor 1 1/2 Jahren ist zwar das Gerüst weg, aber nur ein Teil der Wohnungen hat neue Fenster, auch sind die Balkone teilweise noch alt und die Treppenhäuser wurden ebenso wie einzelne Wohnungen bei der Dämmung ausgespart. Weiß jemand mehr?







-Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum