Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.14, 11:48   #346
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.665
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Fast entgangen wäre mir folgende interessante Versteigerung bei Karhausen:

Sebastian-Bach-Straße 8 und 10 (Luftbild), Sonnenberg, Mindestgebot 1.500 Euro

Leerstehender, ruinöser Altbau mit 10 Wohneinheiten (Nr. 10) und Erdgeschoss (Nr. 8). Verkauft für 28.000 Euro.

Über diese und anliegende Gebäude in der Sebastian-Bach-Straße wurde hier mehrfach ausführlich berichtet, mit der Versteigerung kommt jetzt ein neues Kapitel hinzu.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.14, 12:18   #347
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 5.036
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Da es sich hierbei aktuell um noch keine Erweiterung durch Neubau handelt, ist der aktuelle Bericht hier gut aufgehoben.

Ermafa Gießerei Chemnitz

Unter der Überschrift:
Millionen-Investition: Ermafa will Belegschaft verdoppeln.

Annähernd 20 Millionen Euro sollen in den nächsten fünf Jahren in den Gießerei-Standort an der Burgstädter Straße
in Chemnitz (Stadtteil Borna/Heinersdorf) fließen und die Belegschaft von derzeit 64 Beschäftigten auf etwa 120 vergrößert werden.


Das Unternehmen feiert in diesen Jahr sein 100 Jähriges Bestehen.
Der bisherige Ausstoß von 2500 Tonnen Gussteilen etwa für Maschinenbau und Kältetechnik, wie er 2013 erreicht wurde,
soll in den nächsten drei bis fünf Jahren in der etwa 8000 Quadratmeter großen Halle auf 5000 Tonnen erhöht werden.

Luftbildaufnahme von 1912. Quelle: FreiePresse.de
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.14, 11:38   #348
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 5.036
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
- Annaberger Straße 110 (Luftbild, bin mir aber nicht ganz sicher): Im Besitz des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement. Man bemühe sich um den Verkauf des Grundstücks.

- Annaberger Straße 110a: Eigentümer des Einzeldenkmals ist eine Privatperson. Auch dort werde die Standsicherheit und die Verkehrssicherheit des Gebäudes regelmäßig kontrolliert.
^^Diese Meldung ist schon etwas länger her.^^

Ich glaube vor einiger Zeit gelesen zu haben, das dieses Gesamtgebäude von der Stadt zum Verkauf angeboten wird, habe diesen Eintrag aber nicht finden können.

Ein paar Bilder vom aktuellen Zustand.




Dies hatte man einmal damit vor. Noch ist es zu Retten.



Wenn jemand mehr weiß oder gar den Link findet, wäre es schön diesen gleich mit dabei zu haben.



Oktober2014
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.14, 21:32   #349
KMS1983
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 269
KMS1983 hat die ersten Äste schon erklommen...
Ja, der Beitrag war von mir. Seite 3 im Forum zu Altchemnitz. Ganz unten. Der angegeben Link führt jetzt aber ins leere. Vielleicht ein gutes Zeichen.
KMS1983 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.14, 08:58   #350
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.665
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Die GGG hat ihr Investitionsprogramm für 2015 vorgestellt (Pressemeldung GGG, Freie Presse). Investiert werden soll die Rekordsumme von 31 Mio. Euro (im Vorjahr waren es 28 Mio. Euro). Die neu verkündeten Vorhaben finde ich aus städtebaulicher Sicht nahezu optimal. Hochwertige Sanierungen im Altbaubestand, wo der Markt dafür vorhanden ist; innenstadtnahe Maßnahmen für studentisches Wohnen, die ganze Stadtteile nach vorne bringen werden; und diesmal keine einzige neue Plattenbausanierung.

Folgende Einzelvorhaben sind geplant:

- Charlottenstraße 3 - 5, Lutherviertel (Luftbild, Projektvorstellung)

Bild: GGG

Das denkmalgeschütze Wohnhaus aus dem Jahr 1956 mit derzeit 23 Wohnungen wird für 1,8 Millionen Euro hochwertig saniert. Dort werden dann großzügige Wohnungszuschnitte mit bis zu sechs Räumen realisiert.

- Brühl 47, Brühl 49 (Luftbild, Projektvorstellung)

Auch hier wird hochwertig saniert, insgesamt sollen 1,2 Millionen Euro in die Sanierung der beiden aus dem Jahr 1890 stammenden Gebäude investiert werden. Entstehen werden großzügig geschnittene, hochwertig ausgestattete 3-Raum- und 4-Raum-Wohnungen. Der Anbau von Balkonen ist ebenso Bestandteil der Sanierung, wie die Veränderung von Grundrissen, die Erneuerung der Haustechnik sowie der Einbau von energieeffizienten Fenstern. Das Vorhaben stand ohne jede weitere Details und ohne den Bauherrn bereits einmal im Kleingedruckten einer städtischen Beschlussvorlage (Link), dort aber noch mit deutlich geringeren Investitionssummen. Das könnte bedeuten, dass man auch dort wie anderswo am Brühl von studentischen Projekten zu solventeren Zielgruppen umgeschwenkt ist.

- Pestalozzistraße 16, Pestalozzistraße 20 (Luftbild, Projektvorstellung)

Geplant ist die Sanierung der beiden Wohnhäuser Pestalozzistraße 16 und 20 für rund 1,1 Mio. Euro. Dabei sollen die Gebäude aus dem Jahr 1910 bedarfsgerecht saniert werden, so dass diese nach Abschluss der Arbeiten ansprechende und dennoch bezahlbare Wohnungen aufweisen. Geplant ist eine Nettokaltmiete von lediglich 4,00 Euro/m². Damit wird dort ein wesentlicher Beitrag zur beginnenden Wiederbelebung des Konservierten Stadtquartiers geleistet. Die Realisierung der beiden Sanierungsprojekte steht aber unter dem Vorbehalt der Bewilligung von städtebaulichen Fördermitteln.

- Gustav-Freytag-Straße 4 - 14 (Luftbild, Projektvorstellung)

Hier entstehen im Rahmen des Angebotes StudiWohnen für 1,7 Millionen Euro 48 einzeln anmietbare, möblierte Zimmer innerhalb von 2-Raum- und 3-Raum-Wohnungen. Die Mieten beginnen bei 155 Euro pro Zimmer.

- Karl-Immermann-Straße 45 - 51 (Luftbild, Projektvorstellung)

Investitionen von rund 1,3 Mio. Euro sind für die Sanierung des 4-geschossigen Wohnhauses vorgesehen. Geplant ist der Anbau von Balkonen an alle Wohnungen sowie die bedarfsgerechte Sanierung des Objektes. Nach Abschluss der Arbeiten soll die Nettokaltmiete lediglich 5,10 Euro/m² betragen.

- Die derzeit laufenden Sanierungsvorhaben Charlottenstraße 6 – 14 (Lutherviertel), Promenadenstraße 5 (Innenstadt), Waldenburger Str. 36a (Altendorf) sowie Leipziger Str. 171 (Borna-Heinersdorf) werden im kommenden Jahr fortgesetzt und abgeschlossen.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.14, 12:04   #351
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.665
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Nachfolgend mal eine Gesamtübersicht über die leerstehenden Gebäude im Eigentum der Stadt Chemnitz. Quelle ist die Antwort auf die Ratsanfrage RA-250/2014 (Link). Die Objekte lassen sich ganz gut kategorisieren:

1. Stadtbildprägende, teils denkmalgeschützte Altbauten:

- Annaberger Straße 427-431, Harthau (Luftbild): Denkmalgeschütztes Wohnhaus, gegen Gebot auf der Webseite zum Verkauf ausgeschrieben (Link).
- Fichtestraße 31, Lutherviertel (Luftbild): Wohnhaus. Abriss geplant. Bilder und Infos hier im Forum.
- Fichtestraße 33, Lutherviertel (Luftbild): Ehemals denkmalgeschütztes Wohnhaus. Abriss geplant. Bilder und Infos hier im Forum.
- Forststraße 24, Hilbersdorf (Luftbild): Ehemaliger Eugen-Esche-Stift, denkmalgeschützt. Fotos.
- Zwickauer Straße 265, Schönau (Luftbild): Denkmalgeschütztes Mietshaus (SVB III Wohnhaus). Abriss geplant. Fotos hier im Forum.
- Kaufmannstraße 15, Siegmar (Luftbild): Wohngebäude mit Gewerbe
- Auerswalder Straße 26, Borna-Heinersdorf (Luftbild): Wohnhaus, Garagen, Freifläche. Jetzt sicher nicht das bedeutsamste Haus der Stadt, aber meines Erachtens gibt es dafür einen Markt. Ich kenne einige Leute, die dort in der Ecke ein Haus gekauft haben.

2. Bildungseinrichtungen:

- Charlottenstraße 52, Gablenz (Luftbild): Denkmalgeschütztes Schulgebäude, ehemals Chemnitzer Schulmodell. Foto.
- Comeniusstraße 3, Altchemnitz (Luftbild): Ehemaliger Kindergarten
- Chopinstraße 23-25, Kappel (Luftbild): Denkmalgeschützte Schulgebäude, für 250.000 Euro auf der Webseite zum Verkauf ausgeschrieben (Link). Fotos.
- Ernst-Wabra-Straße 34, Hutholz (Luftbild): Ehemalige Hans-Sager-Grundschule.
- Stöcklstraße 4, Harthau (Luftbild): Denkmalgeschützte Grundschule Harthau (Haus 2). Foto.
- Chemnitzer Straße (Wittgensdorf) 2-4, Wittgensdorf (Karte): Gebäude der ehemaligen Kirchner-Grundschule

3. Gewerbeobjekte:

- Markersdorfer Straße 120, Markersdorf (Luftbild): Ehemaliger Grünanlagenstützpunkt
- Klaffenbacher Straße 59, Harthau (Karte): Gewerbeobjekt
- Am Lehngut 5, Euba (Karte): Gewerbeobjekt. Abriss geplant, kein Verlust.
- Beckerstraße 8-10, Kapellenberg: Ruinöses Gewerbeobjekt (Luftbild). Das dürfte vermutlich das von (dwt). hier gezeigte Haus sein.
- Bernsdorfer Straße 213, Bernsdorf (Luftbild): Gewerbeobjekt
- Terrassenstraße 51, Hilbersdorf (Luftbild): Gewerbeobjekt

4. Vorhalteflächen für geplante Infrastrukturbaumaßnahmen:

- Leipziger Straße 22, Schloßchemnitz (Luftbild): Wohnhaus, Abriss geplant, kein Verlust. Vorhaltefläche Stadtbahn.
- Carl-Hertel-Straße 2, Schönau (Luftbild): Wohnhaus, Abriss geplant, kein Verlust. Vorhaltefläche Südverbund.
- Carl-Hertel-Straße 13, Schönau (Luftbild): Wohnhaus, Abriss geplant, kein Verlust. Vorhaltefläche Südverbund.
- Carl-Hertel-Straße 15, Schönau (Luftbild): Wohnhaus, Abriss geplant, kein Verlust. Vorhaltefläche Südverbund.
- Kalkstraße 35, Rottluff (Luftbild): Sieht nach einem Gewerbeobjekt aus. Vorhaltefläche Ausbau Kalkstraße, wobei mir nicht klar ist, was das für ein Ausbau werden soll.

5. Sonstiges:

- Neunzehnhainer Straße, Altchemnitz: Gefangenes Gartengrundstück
- Einsiedler Hauptstraße, Einsiedel: Schuppen und Freifläche
- Bernsdorfer Straße 5b, Zentrum (Luftbild): Garagen und Freifläche
- Promenadenstraße, Zentrum: Bedürfnisanstalt. Genauer Standort unklar.
- Annaberger Straße 17, Zentrum (Luftbild): ehemalige Trafo- und Umformstation
- Reineckerstraße, Gablenz: Leerstehendes Gebäude. Das kann alles sein, vielleicht gehört das auch in Abschnitt 1. Abriss geplant.
- Einsteinstraße 8a, Schönau (Luftbild): Anbau zu Wohngebäude
- Wittgensdorfer Straße 159, Borna-Heinersdorf (Luftbild): Ehemalige Lungenheilstätte. Ich dachte, die wäre schon abgerissen.
- Haydnstraße, Kappel: Ehemaliger ZV-Bunker. Dazu habe ich sogar eine Webseite gefunden (Link), offensichtlich wurden dort auch schon Konzerte veranstaltet.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.14, 14:42   #352
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 5.036
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Das der Südverbund da durchgebaut werden soll, an der Carl-Hertel-Straße?
Das ist irgendwie schwer vorstellbar.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.14, 19:23   #353
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 5.036
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Nebenbei Gegebenfalls ein paar Ansichten von Gebäuden im Stadtgebiet Chemnitz, welche Öffentlich zum Verkauf angeboten werden.

Pornitzstraße 03. Kaßberg.
Ruhige Seitenstraße, im zum Teil Sanierten Umfeld.









Pornitzstraße 03A





__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.14, 18:28   #354
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.665
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Die Winter-Auktion der SGA hat folgende Chemnitzer Objekte zu bieten (Katalog):

Pornitzstraße 3a (Luftbild), Kaßberg, Mindestgebot 96.000 Euro

Im Besitz des Freistaats Sachsen. Verwaltungsgebäude aus dem Jahr 1970. 400 m² in Erdgeschoss und Keller werden von Behörden genutzt, was auch nach dem Erwerb so bleiben soll, aber entgeltlos. Warum dann jemand so bescheuert sein soll, eine fast sechsstellige Summe für ein Gebäude zu zahlen, in dem er mit einem Drittel der Fläche keine Mieteinnahmen erzeugen kann, weiß ich nicht.

Bild einen Beitrag weiter oben

Kirchhoffstraße 34/36 (Luftbild), Siegmar, Mindestgebot 225.000 Euro (bei 24.000 Euro Jahresnettomiete aus Hotelverpachtung und 2.520 Euro aus Fahrschule)

Hotel Rabensteiner Hof. Der Hotelvertrag läuft aber zum Jahresende aus, weshalb nicht eindeutig ist, ob man diese Einnahmen auch zukünftig noch gearantieren kann.
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.14, 17:55   #355
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 5.036
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Verkauf. Limbacher-Straße 152 Chemnitz Altendorf.





Oktober2014
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.14, 18:00   #356
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 5.036
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Etwas Rares...



Limbacher-Straße 260.
Stadtteil Rottluff.

Oktober2014
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.14, 16:46   #357
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.665
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Die wichtigsten Inhalte aus dem aktuellen Geschäftsbericht der GGG zum Jahr 2013 (Link) nachfolgend zusammengefasst:

- Der Jahresüberschuss der GGG betrug 6,043 Millionen Euro (Vorjahr 6,171 Mio. Euro). Die Stadt Chemnitz hat davon 500.000 Euro entnommen, nach 350.000 Euro im Vorjahr.
- Reduzierung der Verbindlichkeiten der GGG gegenüber Kreditinstituten auf 418 Mio. Euro (Vorjahr 441,3 Mio. Euro).
- Für das Geschäftsjahr 2014 wird mit einem positiven Ergebnis in Höhe von 3,7 Millionen Euro gerechnet, wobei die Absenkung durch den Wegfall der Erträge aus Altschuldenentlastung resultiert.
- 29.794 Einheiten im Bestand, inklusive Geschäftseinheiten, Garagen und Stellplätzen (653 weniger als im Vorjahr)
- 25.832 Wohnungen im Bestand (708 weniger als im Vorjahr)
- Stagnation der durchschnittlichen Wohnungsmieten bei 4,65 Euro/m² (Vorjahr 4,56 Euro/m²)
- Leerstandsquote im Kernbestand der GGG 11,48 % (Vorjahr 12,06 %)
- Es wurde ein positiver Vermietungssaldo erzielt (47 Vermietungen bzw. 69 Vermietungen auf den Kernbestand bezogen).
- Erlöse aus Immobilien- und Grundstücksverkauf 4,3 Millionen Euro (Vorjahr 5,7 Millionen Euro).
- Verkauf von 386 Wohnungen, insgesamt fast 70 bebaute und unbebaute Grundstücke. Auf dem Brühl wurden im Geschäftsjahr 2013 fünf Gebäude im Karree 3, zehn Gebäude im Karree 5 sowie drei Gebäude im Karree 6 mit Sanierunsverpflichtung verkauft.
- Rückbau von 332 Wohnungen
__________________
D-A-F Projektkarte Chemnitz
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.14, 16:38   #358
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 5.036
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Verkauf: Lerchenstraße 14 Ecke August-Bebel-Straße im Stadtteil Schloßchemnitz/Zentrum.







Blick in die Lerchenstraße.
Die Rechte Seite ist nahezu komplett Saniert und Bewohnt.



November2014
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz

Geändert von (dwt). (04.11.14 um 23:27 Uhr)
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.14, 20:09   #359
Viennaandy
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 12.07.2014
Ort: Wien
Alter: 42
Beiträge: 35
Viennaandy sitzt schon auf dem ersten Ast
Wurde die Lerchenstrasse 12 (?) (nicht 27, das ist auf der anderen Straßenseite) nicht erst vor zwei Jahren für wie ich meine 4.000 EUR verkauft?

Geändert von Viennaandy (04.11.14 um 20:55 Uhr)
Viennaandy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.14, 21:05   #360
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 5.036
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ich glaube, wenn ich richtig liege, auch davon gehört zu haben.
Der IST Zustand der Lerchenstraße 12 ist aber noch immer der gleiche.

Das gute: Nicht Leerstehend.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum