Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg > Hanse-Lounge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.04, 21:50   #16
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Inder Nacht ist das innere ziemlich cool erleuchtet

Hatte überlegt ob ich das auch noch knips

Dachte mir aber,dass Regen,Nacht und 50 Stundenkilometer zu einem eher weniger guten ergebnis geführt hätten.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.04, 13:06   #17
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Ja, das glaube ich gerne
Ich müsste noch irgendwo nette Nachtaufnahmen haben (gott sei dank ned mit meiner Cam geschossen )
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.04, 21:48   #18
Nik
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.06.2004
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 10
Nik ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die Nikolaikirche ist wirklich die Schönst in HH, nur schade, dass sie in einer total toten gegend neben ein Sechsspurigen Strasse steht. Die Kirche war nach dem Krieg übrigens noch fast heil, nur die Dächer waren eingestürzt. Noch hot wird in HH-Zeitungen von der Kriegsruine gesprochen und die eigentliche Zerstörung, die Sprengung nichtmahl erwähnt!
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.04, 22:21   #19
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.003
Ben ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiell
Zitat:
Die Kirche war nach dem Krieg übrigens noch fast heil, nur die Dächer waren eingestürzt. Noch hot wird in HH-Zeitungen von der Kriegsruine gesprochen und die eigentliche Zerstörung, die Sprengung nichtmahl erwähnt!
Wie es eben so oft der Fall ist...War ja in Berlin auch nicht viel anders. Von der Gedächtniskirche stand ja auch noch einiges der Schiffmauern...Heute ist es nur nich der Turm, der nach dem Krieg auch nich höher war, als er es heute ist...
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.04, 23:24   #20
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
@Nik: Naja, vor der Sprenung war das Ding ziemlich einsturzgefährdet. Auch nicht so das Wahre

Achja, wenn die Hafencity erstmal angelaufen ist, wird das Gebiet nichtmehr so tot sein. Direkt daneben wird nämlich einer der "Haupteingänge" von der City zur Hafencity. Selbst die 6spurige Ost-West-Strasse wird entschärft (Sogar die Umwandlung in einen Tunnel ist im Gespräch )
Spätestens dann wird die Kirche auch wieder mehr Zulauf bekommen.
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /

Geändert von Welfe (14.07.04 um 23:26 Uhr)
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.04, 23:52   #21
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.003
Ben ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiell
Na, das lässt ja hoffen...
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.04, 20:22   #22
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Im Mahnmal St. Nikolai weiht Kultursenatorin Karin von Welck heute um 11.30 Uhr eine neue Großskulptur der Hamburger Bildhauerin Edith Breckwoldt ein. Der etwa sechs Meter hohe "Erdengel", eine bronzene Engelfigur mit gestutzten Flügeln, die eine Hand zum Himmel streckt und mit der anderen den Kontakt zu Menschen suchen soll, ist die zweite Schenkung der Künstlerin an das Mahnmal an der Ost-West-Straße (Altstadt).

Quelle: Abendblatt
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.04, 20:58   #23
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
im Sinne von 23.30?
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.04, 00:24   #24
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Ist zwar jetzt schon zu spät, aber ich glaube das ganze spielte sich etwa zur Mittagszeit ab.
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.04, 10:17   #25
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Da war ich ja da.....und es hatte eher atmosphäre eines Wochenmarktes
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.04, 12:59   #26
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Öhm, war da gerade ein Wochenmarkt? Da hab ich mir neulich ne hübsche Pflanze fürn Appel und n Ei gekauft
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.04, 19:06   #27
Kaiser
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: d
Beiträge: 888
Kaiser hat die ersten Äste schon erklommen...
ja, ruinen haben schon etwas für sich, aber diese kirche würde ich gerne wiederaufgebaut sehen. das wäre klasse!

@welfe
ist eine rückbauung der straße ernsthaft im gespräch?
Kaiser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.04, 19:19   #28
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 37
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
So eine Art "Hamburger Frauenkirche?" Ich muss sage der Gedanke hat was für sich
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.04, 20:16   #29
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von Kaiser
@welfe
ist eine rückbauung der straße ernsthaft im gespräch?

Wegen HafenCity: Deckel für Ost-West-Straße gefordert

Die Ost-West-Straße, eines der schlimmsten Verkehrs-Nadelöhre der Stadt, soll zwischen Rödingsmarkt und Brandstwiete oder Deichtor tiefer gelegt und überdacht werden. Das fordert Jürgen Bruns-Berentelg, Chef der HafenCity Hamburg GmbH, im Gespräch mit dem Abendblatt. Die Straße - 40 Meter breit, sechs Spuren, rund 80 000 Fahrzeuge täglich, jedes zehnte ein LKW - zerteile die bestehende City in einen geschäftigen Nord- und einen eher vergessenen Südteil. Dass beide Stadt-Teile so zusammenwachsen, als seien sie eine City, sei jedoch Bedingung für den Erfolg der geplanten HafenCity.

Dies sei mit der derzeitigen "Barriere Ost-West-Straße" aber kaum denkbar. "Sie stellt ein Hindernis dar", sagt Bruns-Berentelg, "eine einschneidende Trennlinie." Seine Forderung: "Die Verbindungen zwischen den zerrissenen Teilen der City müssen so gestaltet sein, dass die Menschen alles als eine Innenstadt wahrnehmen." Es gehe darum, "Anreize zu schaffen", damit die Menschen die Ost-West-Straße "gerne überqueren".

Denn eine Lösung für das Problem muss wohl her. Die Anfang der 50er-Jahre durch die Trümmer des Zweiten Weltkriegs geschlagene Schneise würde mitten durch die künftige Gesamt-City - derzeitiger Stadtkern und HafenCity - laufen.

Doch so neu sind die Überlegungen gar nicht: Schon 1990 hatte die CDU gefordert, die Ost-West-Straße zwischen Millerntor und Amsinckstraße kreuzungsfrei unter die Erde zu verlegen. Der damalige CDU-Oppositionschef Rolf Kruse wollte damit einen der "größten städtebaulichen Schandflecke" beseitigen.
Finanziert werden sollte das Projekt unter anderem durch den Verkauf der dann freien Straßenflächen. Fertig sein sollte es im Jahr 2000. Dass daraus nichts wurde, lag nicht nur daran, dass es sich aus der Opposition heraus gut fordern lässt. Ein solches Vorhaben - im Gespräch waren eine Milliarde Mark - war schon damals nicht bezahlbar. Heute sieht es nicht viel besser aus - obwohl nicht mehr vom gesamten Straßenzug, sondern nur noch von einem Abschnitt die Rede ist.

Quelle: Abendblatt vom 17.05.04


Was neueres hab ich dazu noch nicht gefunden, aber das wurde bisher weiter diskutiert. Mit der Finanzierung hapert es leider noch.
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.04, 22:20   #30
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.003
Ben ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiell
Dass die jetzige Straße dann überbaut worden wäre, daran habe ich gar nicht gedacht...Ist natürlich noch besser. Eine 40m breite Fußgängerzone ist ja auch nicht das Wahre!
Hoffen wir, es scheitert bzw. verzögert sich nicht wieder unnötig am nicht vorhandenen Geld...

Geändert von Ben (17.07.04 um 23:19 Uhr)
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:35 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum