Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.05, 06:00   #1
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
Lübeck: Ausbau Flughafen (LBC)?

Weil ich nicht wusste, wie lange das DAF nicht erreichbar ist, postete ich es schon im SSC. Hier vermute ich aber mehr Resonanz.

Artikel aus den Lübecker Nachrichten

Zwar ist der Begriff "Großflughafen" übertrieben, aber dennoch eine freudige Nachricht. Jetzt müssen "nur" noch die Klagen abgewiesen werden.
Ich selber bin bisher einmal mit Ryanair von dort abgehoben und kann bestätigen, dass die Landebahn mal komplett erneuert werden müsste. Ist ein einziger Asphaltflickenteppich.
Der Hamburger Flughafen fürchtet sich natürlich um mögliche Konkurrenz und zweifelt an der Sinnhaftigkeit des Projekts, möchte aber einen fairen Wettbewerb zwischen beiden Flughäfen ohne Subventionen.
Ich sehe das aber eher so: Hamburg als Flughafen für die klassischen Linien, Lübeck als Billigflughafen (wie Stansted bei London und Hahn bei Frankfurt).
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.05, 22:29   #2
BauMöwe
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von BauMöwe
 
Registriert seit: 23.04.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 6
BauMöwe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich glaube dass die neuseeländischen Investoren und die Anwohner in Flughafennähe den Begriff "Großflughafen" durchaus ernst nehmen. Da laufen ja zur Zeit wieder sehr emotionale Diskussionen.

Ein Ausbau des Flughafens ist meiner Meinung nach absolut sinnvoll für die ganze Region.

Hoffentlich wird bei der Gelegenheit auch die Internetseite des Flughafens überarbeitet. Sie befindet sich in einem vergleichbaren Zustand wie die Landebahnen:

http://www.flughafen-luebeck.de/
BauMöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.09, 17:57   #3
wmeinhart
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von wmeinhart
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 501
wmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Mensch
Es sind ja nun vier Jahre Vergangen, es hat sich absolut NIX getan.

Sehr schlicht ist da alles.



Abr wird ja von den Billigfliegern angenommen und für mich ist es zeitlich wurscht, ob ich jemanden in Fuhlsbüttel oder in blankensee abhole.
__________________
W.Meinhart, Hamburg
wmeinhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.09, 00:39   #4
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.567
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
Immerhin hat der Lübecker Flughafen nun schon seit über einem Jahr seinen eigenen Bahnhof (na ja, Haltepunkt).
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.09, 17:18   #5
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.439
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Der Flughafen Luebeck ist doch noch nicht ganz tot. Nachdem es lange Zeit stark nach kompletter Schliessung aussah, gibt es nun doch noch eine Art Gnadenfrist. Ausserdem soll der Flughafen zum Verkehrslandeplatz herabgestuft werden: Artikel von heute.
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.09, 17:46   #6
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
In den Lübecker Nachrichten stehen noch mehr Details:

Der Investor Infratil gibt den Flughafen an die Stadt zurück, welche im Gegenzug 25,9 Millionen Euro an Infratil zurückzahlen muss. Ich denke mal, dass SPD und Grüne den Flughafen zum Landeplatz degradieren wollen, weil sich Lübeck wohl keinen eigenen Flughafen leisten kann. Das heißt aber auch, dass Ryanair und Wizzair ihre Flüge von/nach Lübeck einstellen müssen. aber noch verhandelt die Stadt mit zwei anderen Investoren über den längerfristigen Erhalt und evtl. Ausbau des Flughafens.
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.10, 18:07   #7
wmeinhart
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von wmeinhart
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 501
wmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Menschwmeinhart ist ein hoch geschätzer Mensch
Die Aussichten für einen Fortbestand nehmen rapide ab. Ryanair streicht ab Sommer die verbindungen nach Dublin, Hahn und Alghero (Sardinien). Der Investor benutzt seine Ausstiegsoption und gibt seine Rechte im Oktober an die Stadt zurück. In einem Bürgerentscheid soll -vermutlich Ende April- über weitere Investitionen von 4 Mio € und Übernahme in eigene Regie durch die Stadt entschieden werden.

Quelle: Spiegel Online
__________________
W.Meinhart, Hamburg
wmeinhart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.10, 12:50   #8
Stadtmensch
Mitglied

 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 131
Stadtmensch sitzt schon auf dem ersten Ast
Von mir aus soll der Flughafen Blankensee gerne geschlossen werden. Stattdessen die Anbindung von Lübeck an den hamburger Flughafen verbessern! Es sind ja nur gerade mal 70 Km Entfernung zwischen Fuhlsbüttel und Blankensee. Da fragt man sich schon: Wozu das ganze?
__________________
Aaah, ein Stadtmensch: www.stuck-und-dielen.de
Stadtmensch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.10, 13:58   #9
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.567
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
^^ Für Lübecker ist der Flughafen sicher brauchbar. Mit dem Transrapid könnte man in 12 Minuten am Hamburger Flughafen sein, aber da Norddeutschland nicht Shanghai ist, braucht die Bahn derzeit mind. 1,5 Stunden.
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.10, 20:39   #10
Stadtmensch
Mitglied

 
Registriert seit: 21.11.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 131
Stadtmensch sitzt schon auf dem ersten Ast
Ja, in äääh... 10 Minuten! Meine Damen und Herren stellen Sie sich einmal vor London, die großen, internationalen Flughäfen! Äääh. Charle de Gaulles. 10 Minuten! So lange brauchen Sie jederzeit. Äähh.
Auf diese Weise rücken die Metropolen näher an Lübeck heran. Aääh... 10 Minuten!

Nein, ernsthaft: Für einen Transrapid ist die Strecke nach Lübeck ganz sicher zu unbedeutend, wo doch schon die Strecke Berlin - Hamburg nicht realisiert wurde.

Wieviel von den Fluggästen stammen eigentlich tatsächlich aus Lübeck und sind keine Billigflieger aus Hamburg?
__________________
Aaah, ein Stadtmensch: www.stuck-und-dielen.de
Stadtmensch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.10, 09:00   #11
nairobi
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Seevetal
Alter: 51
Beiträge: 820
nairobi wird schon bald berühmt werdennairobi wird schon bald berühmt werden
Flughafen Hamburg

Also wäre ich der Flughafen Hamburg würde ich die Gelegenheit nutzen und den Lübecker übernehmen.
Er wäre eine ideale Ergänzung. In Hamburg ist eine weitere Expansion zwar nicht Unmöglich, aber teuer und nur schwer durchsetzbar.

Der Flughafen Hamburg hat viel know how und könnte einiges an Charter- und Low-Cost-Verkehr nach Lübeck leiten, auch um Engpässe zu vermeiden und Slots für die dringend benötigten Langstrecken frei zu bekommen.
nairobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.10, 13:26   #12
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.439
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Zitat:
Zitat von nairobi Beitrag anzeigen
...und könnte einiges an Charter- und Low-Cost-Verkehr nach Lübeck leiten, auch um Engpässe zu vermeiden und Slots für die dringend benötigten Langstrecken frei zu bekommen.
Wie bitte? Ach ja genau: Das Problem des Hamburger Flughafens ist naemlich, dass Singapore Airlines, Thai, Cathay, Quantas, Delta, Varig, Malaysian und wie sie alle heissen extrem heiss darauf sind, von ueberall auf der Welt taeglich mindestens einmal Langstrecke nach Hamburg zu fliegen. Dummerweise muss der Hamburg Airport die stuendlich anklopfenden Airlines immer wieder vertroesten, denn es scheitert leider stets an den knappen Start- und Landeslots in Hamburg und nicht etwa am mangelnden Aufkommen...

Kurz: Die Theorie mit Luebeck als 'Entlastungsflughafen' ist doch wohl ein Scherz, oder?
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.10, 14:25   #13
nairobi
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Seevetal
Alter: 51
Beiträge: 820
nairobi wird schon bald berühmt werdennairobi wird schon bald berühmt werden
Midas, sie ist kein Scherz.
Die Tatsache, dass die Airlines nicht Schlange stehen ist zwar richtig. Aber es ist für die Hamburger Wirtschaft sehr wichtig das Hamburg besser in das Interkontinental-Netz eingebunden wird. Eine mit Hamburg in vielen Bereichen Konkurriende Metropole kaum 300 KM entfernt baut sich einen Großflughafen und könnte Hamburg damit gefährlicher werden als ein Tiefwasserhafen weit ab vom Schuss!

Im übrigen gibt es schon heute zu bestimmten Tageszeiten am Hamburg Airport Engpässe, was die Slots angeht. Man hat halt nur 48 in der Stunde.
nairobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.10, 00:52   #14
MK0711
Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 37
Beiträge: 139
MK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer Mensch
Das wäre ja auch die Mega-Frechheit für ne kleine Großstadt wie Lübeck einen Extra-Flughafen auszubauen oder noch schlimmer sich anzumaßen einen Großflughafen zu bauen!! Hallo?!
Da könnte man ja gleich ein Großflughafennetzwerk von Lübeck über Schwerin; Rostock; Neubrandenburg bis nach Berlin ausbauen..
Hamburg sollte als absolutes Oberzentrum endlich mal Fuhlsbüttel aufgeben und einen neuen Standort (z.B. zwischen HH und HL) auftun und dort - wenn überhaupt nötig - einen Großflughafen planen welcher sämtliche Slots und andere Engpässe ausmerzt.
Zu dem muss nicht - je nach Windrichtung - direkt über die HHér City angeflogen werden.
Denke das wird einigen Bewohnern auch willkommen sein.
Aber HL einen Großflughafen.. Ist ja lachhaft! Glaubt irgendjemand es würden Geschäftsleute aus Hong Kong wegen Marzipan und Marmelade mit nem A380 anfliegen???
Und das wie gesagt wo ein internationaler Airport 70 km entfehrnt ist?
HL sollte sich lieber mal ne ordentliche eisenbahn bauen die nach HH nicht an jeder Milchkuh hält. Aber jetzt denkt der Lübecker wohl gleich an den Transrapid..
MK0711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.10, 07:59   #15
nairobi
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Seevetal
Alter: 51
Beiträge: 820
nairobi wird schon bald berühmt werdennairobi wird schon bald berühmt werden
Großflughafen?

Ein Flughafen mit einer Bahn und einer maximalen Kapazität von knapp über 3 Millionen PAX (nach Ausbau) ein Großflughafen?

Ich halte ihn als Entlasstungsflughafen für Fuhlsbüttel durchaus für geeignet.
Er ist optimal angebunden (Bahn/Autobahn).
Denn eines ist Klar. Es wird keinen neuen Flughafen in Hamburg geben. Fuhlsbüttel wurde gerade für über 1 Milliarde € ausgebaut und angebunden. LH Technik würde einen Umzug nicht mitmachen, ist schon zu hören gewesen.

Geändert von nairobi (11.08.10 um 08:53 Uhr) Grund: Formulierung
nairobi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum